Gold-Kunde

Brigitte Kälin

Brigitte Kälin

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Allergie- & Schmerztherapie

Anrufen
Note
1,1
49Bewertungen
Note
1,1
Bewerten

Frau Kälin

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Allergie- & Schmerztherapie

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung. Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten telefonisch.

Adresse

Prinz-Eugen-Str. 2079102 Freiburg

Leistungsübersicht

Schmerztherapie nach Liebscher und BrachFasziale Schmerztherapie (FDM)SchröpfenStoffwechseltherapieLNB BewegungstherapieSchmerzfreier RückenArthrose TherapieFasziale BewegungstherapiePneumatischen PulsationsmassageKnie - Hüft - Arthrose Workshop

Praxisbilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

mein Name ist Brigitte Kälin und es freut mich sehr, dass Sie sich für mein Therapiespektrum in meiner Schmerzfrei Praxis Kälin in Freiburg interessieren. Auf meinem jameda-Profil biete ich Ihnen die Möglichkeit, sich über meinen Behandlungsschwerpunkt der Schmerztherapie sowie weiterer Leistungen zu informieren. Wenn Sie mehr über die Therapiemöglichkeiten in meiner Praxis erfahren möchten, freue ich mich auf ein persönliches Gespräch mit Ihnen, in welchem ich die für Sie in Betracht kommende Methode erkläre.

Ihre Brigitte Kälin

mehr

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Brigitte Kälin-Heilpraktiker


Meine Behandlungsschwerpunkte

Ich betrachte nicht nur einzelne Schmerzsymptome, sondern sehe immer den ganzen Menschen. Gern begleite ich Sie auf Ihrem Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden mit individuellen Therapiekonzepten. Informieren Sie sich gerne auf jameda über die Details oder melden Sie sich direkt in meiner Praxis für ein erstes Beratungsgespräch. Ich nehme mir gerne Zeit für Sie.

  • Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht (LNB)

  • Die FDM Schmerztherapie

  • Schröpfen

    mehr

    • Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht (LNB)

      Der sensationelle Erfolg der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht lässt sich durch die ursächliche Vorgehensweise begründen. Doch wie entstehen Schmerzen?

      Jahrelange muskuläre Fehlbelastung aufgrund von Bewegungsmangel, einseitiger Körperhaltung, einseitigem Muskeltraining, Stress, Übersäuerung und ernährungsbedingte Entzündungsprozesse führen zur Fehlspannung der Muskulatur und faszialen Verklebungen. Der verstärkte Muskelzug führt zu einem höheren Druck und zu einer ständigen Reibebelastung im dazugehörigen Gelenk oder den Bandscheiben. Die daraus resultierende Bewegungseinschränkung vermindert den Stoffwechsel im Gelenk, was den Knorpelabbau weiter fördert.

      Was macht nun der Körper? Da der Körper uns vor einer Schädigung warnen will, sendet er einen Warnschmerz, um die Entwicklung einer strukturellen Schädigung zu verhindern. Arthrose, Bandscheibenschäden, Tennis-Ellenbogen, Karpaltunnelsyndrom sind letztendlich die Folge dieser muskulären Fehlspannung und Fehlbelastung.

      Ist die strukturelle Schädigung schon vorhanden, ist es erstaunlicherweise trotzdem die umgebende Muskulatur, welche für die Schmerzen verantwortlich ist. Die Schädigung selber verursacht meist nicht direkt die Schmerzen. Ziel der Therapie ist es die verkürzte Muskulatur wieder in ein muskeldynamisches Gleichgewicht zu bringen, so dass der Druck auf das Gelenk nachlässt und der Körper keinen Warnschmerz mehr schalten muss.

    • Die FDM Schmerztherapie

      Faszien sind wie ein Spinnennetz, das in unserem   Körper alle Organe und Muskeln umschließt und miteinander verbindet. Gesunde Faszien sind nach einer bestimmten Ordnung aufgebaut.

      Gerät die Faszienstruktur in Unordnung, d.h. wenn sie sich z.B. verdreht oder verklebt, führt das zu Schmerzen. Die neusten Forschungen besagen, dass es in den Faszien 10 % mehr Schmerzrezeptoren gibt, als in Muskeln und Bändern.

      Werden die Verdrehungen der Faszien bzw. die Fasziendistorsionen korrigiert bzw. gelöst, können Schmerzen und Bewegungseinschränkungen effektiv und messbar behandelt werden. Entsprechend des Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos, kann über die Haut das Fasziennetz manipuliert werden, so dass Schmerzen sich lösen.

      Die Schmerzsprache des Patienten wird dabei zum zentralen Aspekt der Diagnosestellung.

      Werden die intuitiven Schmerzgesten des Patienten richtig entschlüsselt, gibt es direkte Hinweise auf die Faszienverformungen.

      Klaus Eder ist seit 24 Jahren Chef-Physiotherapeut des deutschen Fußballnationalteams. Zu seinen Spezialmethoden gehört die Fasziendistorsionsmethode (FDM).

      FDM ist aus dem Spitzensport nicht mehr wegzudenken.

    • Schröpfen

      Pulsierendes Schröpfen (mit Hevatech Schröpfgerät).

      Schröpfen hat Tradition. Das Schröpfen gehört zu den ältesten ausleitenden Therapieverfahren.

      Denn schon Paracelsus (1493-1541) wusste, wo die Natur einen Schmerz erzeugt, hat sie schädliche Stoffe angehäuft und will diese ausleiten.

      Pulsierendes Schröpfen wird eingesetzt:

      • bei diversen Schmerzzuständen
      • bei Schmerzzuständen im Gelenk, wie z.B. dem Kniegelenk. Das Schröpfen weitet durch ein Vakuum den Gelenkspalt ohne dabei mechanisch zu belasten.  Die Produktion von Gelenkschmiere wird angeregt, was die günstige Wirkung auf beginnende Arthrosen erklärt. Korrekt eingesetztes Schröpfen mit dosiertem Vakuum bringt auch bei behandlungsresistenten, orthopädischen Schmerzzuständen oft überraschende Erfolge.
      • zur Lockerung von Verspannungen und Verhärtungen (Gelosen) und kann dadurch Schmerzen lindern
      • bei faszialen Verdrehungen des Bindegewebes werden korrigiert, was ebenfalls zur Schmerzlinderung führt
      • zur Anregung der lokalen Durchblutung
      • zur Anregung des Lymphflusses
      • zur Anregung des Stoffwechsels im behandelten Hautareal
      • zur Anregung der inneren Organe, die über die Reflexzonen des Rückens in Verbindung stehen
      • zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte und Entgiftung des Körpers

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Brigitte Kälin-Heilpraktiker


Mein weiteres Leistungsspektrum

Im Folgenden können Sie sich über weiteren Leistungen meiner Praxis informieren. Als Heilpraktikerin setze ich auf alternativmedizinische Verfahren, um Schmerzen möglichst sanft zu behandeln. Dabei habe ich stets den Menschen als Ganzes im Blick und schenke allen Symptomen Beachtung. Um mir ein Bild meiner Patienten zu machen, führe ich ein umfassendes Erstgespräch durch, um Ihnen eine individuelle Therapiemaßnahme bieten zu könne, welche den größten Erfolg verspricht.

  • Die Stoffwechseltherapie

  • Bewegungstherapie

  • Schmerzfreier Rücken

    mehr

    • Die Stoffwechseltherapie

      Ernährung spielt bei den meisten chronischen Erkrankungen und chronischen Schmerzen eine entscheidende Rolle.

      Die Wahl der Nahrungsmittel kann zu Übersäuerung und chronischen Entzündungsprozessen führen und so den Schmerzstoffwechsel beeinflussen.

      Durch gezielte Ernährungsumstellung können wir eine Säure-Basenbalance schaffen, entzündliche Prozesse im Körper reduzieren und schmerzauslösende Botenstoffe hemmen. Chronische Rückenschmerzen, sowie Rheuma, Fibromyalgie, Arthrose oder Arthritis können dadurch positiv beeinflusst werden.

      In der Einzelsitzung mit meinen Patienten analysiere ich Ihre Ernährungsgewohnheiten.

      Dabei kann ich aufzeigen, welche Nahrungsmittel bzw. welche Nahrungsmittelkombinationen zum Schmerzstoffwechsel beitragen und wie eine sinnvolle und machbare Ernährungsumstellung möglich ist.

      Ich schlage gezielte zur Entsäuerung und Entgiftung vor, sowie Möglichkeiten Entzündungsprozesse im Körper zu drosseln.

      Der Darm als Quelle für stoffwechselbedingte Erkrankungen nehme ich ebenso in den Blick. Eine gezielte Darmsanierung trägt dazu bei, stoffwechselbedingte Erkrankungen zum positiven zu wenden.

    • Bewegungstherapie

      Bewegungstherapie nach Liebscher und Bracht

      Die meisten Schmerzen im Bewegungsapparat haben Ihre Ursache in muskulären Verkürzungen und faszialen Verklebungen.

      Bei der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht kommt es durch die Osteopressur zu einer reflektorischen Entspannung der Muskulatur, und dadurch zur Schmerzreduktion. Die Schmerzreduktion wird unterstützt durch die Bewegungstherapie.

      Diese ist unterteilt in:

      • Therapeutische Funktionsdehnungen:
      • Bei den Therapeutischen Funktionsdehnungen bringt der Therapeut den Patienten in einen
      • Dehnzustand um verkürzte Strukturen, die zum Schmerzustand geführt haben aufzudehnen

      Dabei gibt der Patient im gedehnten Zustand verschieden Kraftimpulse um danach umso weiter in die Dehnung zu kommen und fasziale Verklebungen zu lösen.

      Fasziale Engpassdehnungen:

      Fasziale Engpassdehnungen sind Schmerzfrei-Übungen, die der Patient zu Hause als Selbsthilfeprogramm üben kann. Damit kann er selber zur Schmerzreduktion oder gar Schmerzfreiheit beitragen. Fasziale Engpassdehnungen bestehen aus verschieden Schritten, wie z.B. Aktiv Dehnung, Passiv Dehnung und Dehnkräftigung. Diese verschiedenen Dehnimpulse gehören zu den effektivsten Möglichkeiten Verklebte Faszien zu lösen und verkürzte Muskeln aufzudehnen.

    • Schmerzfreier Rücken

      Der Rückenschmerz ist in Deutschland die Volkskrankheit Nummer Eins! Viele wissenschaftliche Erkenntnisse deuten darauf hin, dass ca. 2/3 der Rückenschmerzen eine faszial-muskuläre Ursache haben. Das alleine sollte schon Grund genug sein, sich mit dem faszinierenden Bindegewebsnetzwerk des Körpers zu beschäftigen und neue Bewegungsansätze im Rückentraining zu verfolgen.

      Was Sie erwartet:

      • die wichtigsten faszialen Schmerzfrei-Übungen für den Rücken
      • die wichtigsten Übungen der faszialen Dehnung und Dehnkräftigung, als wirkungsvollste Prinzipien zur Wiederherstellung faszial-muskulärer Dysbalancen
      • mit Faszien-Rollen und -Bällen gezielt an den faszialen Verklebungen zu arbeiten
      • wie Sie mit antientzündlicher Ernährung den faszialen Schmerzstoffwechsel beeinflussen können

      Für wen:

      • Für Menschen, die Wege in die Schmerzfreiheit suchen
      • Für Menschen, die offen sind für neue Erkenntnisse aus der Faszienforschung
      • Für Sitzberufler oder Menschen mit einseitiger Belastung in Sport und Beruf
      • Für Patienten, die ergänzende fasziale Rückenübungen zusätzlich zur Schmerztherapie suchen

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Brigitte Kälin-Heilpraktiker


jameda Siegel

Frau Kälin gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Heilpraktiker

in Freiburg • 06/2019

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (49)

Gesamtnote

1,1
1,0

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,8

Entertainment

1,2

Kinderfreundlichkeit

2,8

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,2

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

kurzfristige Termine

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
47
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 09.01.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Schmerzfrei nach Behandlung von Brigitte Kälin

Ich kam mit Schmerzen im Ellenbogen zu Frau Kälin. Sie hat mich super behandelt und schon nach der ersten Behandlung wurden meine Schmerzen weniger. Vielen Dank.
Bewertung vom 18.12.2019
1,2

Gute und effektive Behandlung

Ich habe bei Frau Kälin eine gute und effektive Behandlung bekommen. Nach 3 Behandlungen ging es mir viel besser. Die Übungen für zu Hause waren zusätzlich sehr wirksam und ich habe die verspannte Schulter wieder beweglich bekommen. Vielen Dank
Bewertung vom 24.09.2019
1,0

Schnell und effektiv

Am Tag vor meiner Abreise in den Urlaub hatte ich solche Rückenschmerzen, dass ich mich gefragt habe, ob ich überhaupt fahren kann. Als ich Brigitte Källin kontaktierte, hat sie mir sofort einen Nachmittagstermin gegeben und meinen Rücken behandelt, damit ich problemlos am nächsten Tag fahren konnte. Sie stellte ein systemisches Problem bei meinen Hüften fest und gab mir ganz tolle Übungen, die ich sogar auf dem Campingplatz machen konnte. Ihre freundliche, zugängliche und kompetente Art hat mich überzeugt. Allein die Atmosphäre in ihrer Praxis verleitet zur Heilung! Ich kann sie als Heilpraktikerin nur wärmstens empfehlen.
Bewertung vom 23.09.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

erfolgreiche behandlung

Wandern ist eine meiner liebsten Freizeitbeschäftigungen. Seit fast 2 Jahren konnte ich unter halbwegs annehmbaren Schmerzen noch etwa 1 Std. langsam gehen, dann war Schluss. Die Beschwerden im Oberschenkel resultierten aus einer meiner vielzähligen Rücken-"Baustellen". Eher durch Zufall gelangte ich zu Frau Kälin. Schon die erste Behandlung ließ mich eine Viertelstunde schmerzfrei gehen, nach einer Woche ging schon eine halbe Stunde. Innerhalb von 2 1/2 Monaten hatte ich 5 Behandlungen, besuchte einen Workshop, übte aber auch sehr viel zuhause und konnte 3 Stunden normal gehen. Inzwischen, nach einem guten halben Jahr kann ich wieder 5 Std. ohne Schmerzen in den Bergen wandern. Ich bin glücklich. Besonders angenehm empfand ich Frau Kälins Klarheit, ihre ruhige, zuversichtliche und motivierende Art und ihr Geschick, die Zonen zu erreichen, die auch erreicht werden mussten. Vielen, vielen Dank.
Bewertung vom 01.08.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Kompetente Therapeutin

Frau Kälin hat mir durch die Liebsch-und Bracht-Methode sehr geholfen. Auch die Anleitungen für meine übungen zu Hause waren sehr erfolgreich! Mein Problem hat sich in in nur zwei Wochen gelöst und ich konnte mein Sport wie gewohnt weiter führen. Ich kann und werde Frau Kälin weiter wärmsten empfehlen. Ich wünsche Ihr weiterhin gutes therapeutisches Geschick und viel Erfolg.
Bewertung vom 01.08.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Meine Schmerzen im Bein durch Joggen waren nach einer Behandlung Vergangenheit

Ich habe mich in der Praxis von Frau Kälin auf Anhieb wohlgefühlt und würde sehr freundlich empfangen. Nach dem ich meine Schmerz geschildert habe hat Frau Kälin mit fachkundigem Blick und anschließender Behandlung rasch herausgefunden woher die Schmerzen kamen. Mit gezielten Handgriffen war ich in kürzester Zeit wieder Schmerzfrei. Vielen Dank!
Bewertung vom 18.06.2019
1,2

sehr zu empfehlen

Frau Kälin ist eine sehr kompetente Therapeutin, die genau die Schmerzpunkte findet um diese dann zu lösen. Durch ihre feinfühlige und freundliche Art lassen sich die Osteopressurpunkte viel leichter ertragen ;-) Die anschliessenden Übungen und Erklärungen sind auch sehr hilfreich. Danke auch für den recht kurzfristigen Termin. Viel Erfolg und Freude weiterhin bei allem was Sie tun.
Bewertung vom 05.06.2019, privat versichert, Alter: über 50
1,0

"Schmerzfrei-Praxis", der Name ist Programm

Tatsächlich bin ich nach einigen Monaten Behandlung bei Brigitte Kälin nahezu schmerzfrei. Das hätte ich nicht mehr für möglich gehalten. Seit Jahren beeinträchtigen Knie-, Rücken- und Schulterschmerzen meinen Alltag, weshalb ich alle möglichen Therapien ausprobiert habe. Keine hat so angeschlagen, wie die Liebscher & Bracht-Methode, bei der ich bereits nach der ersten Behandlung eine deutliche Besserung gespürt habe. Trotz meiner 79 Jahren bin ich noch selbständig berufstätig und sehr aktiv und möchte das auch bleiben. Meinen geliebten alpinen Skisport konnte ich die letzten Jahre nicht mehr ausüben und hoffe auf die nächste Saison. So wie früher werde ich es nicht mehr krachen lassen, weil ich weiß, dass die Beschwerden z. T. auch daher rühren. Aber ein paar gemäßigte Schwünge dürften schon wieder drin sein. Und überhaupt lebt es sich natürlich ohne Schmerzen wesentlich angenehmer. Ich kann Frau Kälin, die sehr kompetent, zugewandt und gewissenhaft ist, wärmstens empfehlen.
Bewertung vom 03.05.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Unglaublich schnelle Wirkung

Die Liebscher-und-Bracht-Methode, die Frau Kälin anwendet, ist die wirkungsvollste Schmerztherapie, die ich je erlebt habe. Schon nach der ersten Behandlung fühlt man sich wie neu geboren. Frau Kälin ist sehr einfühlsam und konzentriert und hat sehr schnell die richtigen Punkte raus. Während sie diese bearbeitet, ist das durchaus schmerzhaft, aber man merkt, dass sich da was "löst". Kann ich unbedingt weiter empfehlen, gerade, wenn herkömmliche Physio ausgeschöpft ist bzw. gleich statt dessen.
Bewertung vom 29.01.2019, Alter: 30 bis 50
1,6

Schmerztherapeutin meines Vertrauens!

Ich habe als Unternehmer und Vater von 2 Kleinkindern seit längerer Zeit chronische Probleme mit meinem Rücken. Die Vorwölbung einer Bandscheibe wurde bei mir bereits von anderen Ärzten diagnostiziert. Ich kenne die Ursachen und auch die Mittel für einen sicheren Ausweg. Allerdings hatte ich im letzten Jahr zwei kritische Phasen, in denen ich mit Schmerzen sogar bei alltäglichen Bewegungen zu kämpfen hatte. Brigitte Kählin hat mir in diesen Krisen durch ihre Behandlungsweise und mit Übungen für zuhause geholfen nachhaltig schmerzfrei zu sein und zu bleiben.
Bewertung vom 25.01.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

DANKE!!!

Liebe Brigitte, es ist nun einen dreiviertel Tag her, dass ich bei dir zu meiner ersten Behandlung war. Das hört sich vielleicht wenig an - aber für mich bedeutet es gerade 10 Stunden schmerzfrei (bis jetzt, da ich diesen Brief schreibe) seit Monaten! Das finde ich doch ganz erstanlich und es macht mir Hoffnung - die hatte ich fast schon aufgegeben. Ich freue mich auf unseren nächsten Termin, ich glaube wirklich, wir kriegen das zusammen ganz und nachhaltig hin. Und: Du bist ein sehr harmonisches und überzeugnedes Gesamtkonzept. Deine Arbeit und deine Praxis ist sehr angenehm, so wie du in deiner feinfühligen Art. (Ich kann deine Feinfühligkeit auch spüren, wenn du mir ziemlich feste Schmerzen zufügst! Wenn ich gefrühstückt hätte, hätte ich wahrscheinlich gekotzt.) Aber in deinem Drücken meiner Schmerzpunkte konnte ich spüren, dass die das brauchen, um sich aufzulösen. Und deswegen ist dein Name wirklich Programm: Nach den Schmerzen kommt „schmerzfrei!“ Ich danke dir, liebe Brigitte. Was für eine Wohltat. Nachtrag: Es ist nun einen Monat her, dass ich bei dir war. Meine Rückenschmerzen sind nun weg!! Nach drei Monaten Schmerzen. Ich kann es nicht glauben!! Bin einfach super dankbar!
Bewertung vom 22.01.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr freundlich, kompetent und hilfreich

Nimmt sich viel Zeit, hört gut zu, hilft bei Schmerzen und gibt hilfreiche Übungen.
Bewertung vom 21.01.2019
1,0

wieder beweglich

nach ein paar einfachen bewegungsübungen waren meine schulterverspannungen weggezaubert. dies weckte mein interesse für mehr. durch drücken, schröpfen und intensives lnb training verschwanden auch meine bewegungseinschränkungen und schmerzen die mir nach einem bandscheibenvorfall noch lange geblieben waren. nebenhbei bekam ich noch viele anregungen für eine gesunde lebensweise und ernährung. vielen dank frau kälin!
Bewertung vom 18.01.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Frisch, fröhlich, schmerz-frei!

Die Behandlung war zwar schmerzhaft, da Triggerpunkte gedrückt wurden, danach war der Schmerz jedoch weg. Einladende Räume, angenehmer Geruch, freundlicher Empfang. Frau Kälins Begeisterung für ihr Gebiet ist ansteckend. Professionelle Ausstattung (Schröpfen, u.a.).
Bewertung vom 16.01.2019
1,0

Persönlich individuell erfolgreich und schmerzfrei

Brigitte Kälins Behandlung war angenehm persönlich und zudem äußerst schnell erfolgreich. Durch ein individuelles Übungsprogramm für Zuhause hat man auch langfristig Freude am Schmerzfrei sein. Vielen lieben Dank Brigitte!
Bewertung vom 14.01.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Erstaunlich

Frau Kälin findet sofort die richtigen Druckpunkte, auf die es ankommt, und nach der ersten Behandlung konnte ich bereits den Arm höher heben. Ich habe wieder etwas Hoffnung bekommen, dass meine Schmerzen besser werden können. Sie hat sich sehr viel Zeit genommen und mir auch Tipps gegeben, welche Übungen ich zuhause machen kann.
Bewertung vom 04.01.2019, Alter: 30 bis 50
1,2

Endlich die richtigen Methoden nach jahrelangen Beschwerden!

Nach vielen Jahren Leben mit Nackenschmerzen und Spannungskopfschmerz habe ich durch die Behandlung von Brigitte Kälin endlich Wege kennengelernt, mich davon weitgehend zu befreien. Die Behandlung durch Frau Kälin während der Therapiestunden hat jedes Mal schon viel bewirkt. Und durch die gezeigten Übungen für zuhause habe ich nun nach ein paar Wochen sicherlich schon 80 % weniger Schmerzen. Dank der regelmäßigen Übungen, die mir Frau Kälin gezeigt hat, kann ich auch bereits Verbesserungen in der Beweglichkeit wahrnehmen, die aufgrund meiner Hüftarthrose eingeschränkt ist. Die Behandlung durch Frau Kälin kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen.
Bewertung vom 21.11.2018
1,0

Sehr zufrieden, auch wenns nicht ganz schmerzfrei war

Nach dem ich nun monatelang mit Schmerzen gearbeitet habe, bin ich sehr dankbar, dass die Schmerzen in der Schulter fast weg sind. Dank der gezeigten Übungen mit der Rolle, kann ich mir selber weiterhelfen und die Beschwerden weiter mildern. Vielen Dank, bis zum nächsten Mal. M.Stang
Bewertung vom 21.11.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Hochkompetente Schmerztherapie

3 Jahre Beschwerden, 3 Orthopäden die die Ursache nicht gefunden haben, packungsweise falsche Medikamente geschluckt, Röntgen und MRT Untersuchungen, 10 Physiotherapierezepte und trotzdem täglich Beschwerden. Frau Kälin braucht 15 Minuten um zu verstehen was ich habe und 3 Sitzungen um meine Schmerzen langfristig zu lindern. Bitte weiterempfehlen.
Bewertung vom 14.11.2018, Alter: 30 bis 50
1,0

Nicht nur im Akutfall sondern auch für die Vorsorge eine tolle Adresse!

In der Praxis herrscht eine wunderbar entspannte Atmosphäre. Frau Kälin hat sich für die Diagnose und Behandlung ausführlich Zeit genommen und auch rechts und links geschaut, anstatt nur auf die aktuelle Situation zu blicken.
Bewertung vom 06.11.2018, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Mit schmerzen hin und es wurde geholfen :-)

Danke für die auf den Punkt bringende Behandlung! Genau an den Stellen "gearbeitet" an denen die Auslöser der Schmerzen waren. Tolle Tipps fürs todo zu Hause. Top!
Bewertung vom 22.10.2018
1,0

Tip Top

Super gute Behandlung mit Hilfe zur Selbsthilfe, einfach toll.
Bewertung vom 20.10.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Schmerzfreiheit durch Engpassdehnungen/ Anwendungsmethode von Frau Kälin

Nach ca. 4 Jahren Dauerschmerzen im unteren Rücken/Lendenwirbelbereich begab ich mich auf die Suche nach alternativen Heilmethoden, nachdem mir die klassischen Anwendungen nur kurzfristige Linderung der Schmerzen ermöglichten. Bei dieser Suche traf ich über YouTube auf Liebscher und Bracht, die Schmerzfrei-Spezialisten. Dort habe ich die per Video gezeigten Übungen (Engpassdehnungen) angewendet und gemerkt, dass mir diese gut tun. Über die Therapeutenliste bei Liebscher und Bracht fand ich den Kontakt zu Frau Brititte Kälin. Bereits nach der 1. Anwendung bei Frau Kälin verspürte ich eine Linderung meiner Schmerzen und hatte bereits 1 Tag danach keine Schmerzen mehr – was für ein Glücksgefühl !!! - . Mit Hilfe von Frau Kälin konnte ich die Ursachen meiner auftretenden Beschwerden lokalisieren, die durch zusammenziehende Faszien im Bereich der Gesäßmuskulatur bei bestimmten Situationen ausgelöst werden, hauptsächlich durch Stress und langes Sitzen. Mit täglichen Dehnübungen, die mir Frau Kälin beigebracht hat, kann ich den Beschwerden entgegenwirken und mir ein schmerzfreies Dasein ermöglichen. Ich bin Frau Kälin unendlich dankbar, dass sie mir hierzu verholfen hat. Ich kann sie bestens weiterempfehlen.
Bewertung vom 06.10.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr Dankbar! Behandlung von Bandscheibenvorfall nach LNB

Für mich war der Kontakt zu Frau Brigitte Kälin über die Homepage der Schmerzfrei-Spezialisten Liebscher-Bracht (LNB) eine Fügung! Nach meinem Bandscheibenvorfall bekam ich sehr Zeitnah einen ersten Behandlungstermin. Frau Kälin nahm sich eingehend bereits sehr viel Zeit und ging sehr fokussiert auf meine Blockaden ein. Frau Kälin ist eine sehr gute Heilpraktikerin mit großem Erfahrungsreichtum. Ich fühlte mich sofort in sehr guten Händen. Emphatisch und mit großem Einfühlungsvermögen erklärte und führte sie alle therapeutischen Maßnahmen und Übungen mit durch. In überraschend kurzer Zeit erreichte ich wieder eine enorme Beweglichkeit in meinem LWS-Bereich. Ich habe verstanden, diese mit an die Hand bekommenen Übungen daheim weiterhin fortzuführen. Ich kann Brigitte Kälin unbedingt weiterempfehlen.
Bewertung vom 20.09.2018, gesetzlich versichert
1,0

Dankbarkeit und Respekt

Ich bin durch einen glücklichen Zufall an Frau Brigitte Kälin geraten und so in den Genuss Ihrer Behandlung gekommen. Aufgrund von chronischen Schmerzen habe ich leider wirklich viele Termine bei unterschiedlichen Therapeuten und Ärzten gehabt, die mich schließlich mehr gestresst als unterstützt haben. Nach nur 2 Behandlungen bei Frau Kälin habe ich nur gedacht: wie schade, dass ich ihr nicht schon vor vier Jahren begegnet bin. Da hätte ich mir viele erfolglose Behandlungen, viel Zeit und viel Stress erspart, mal abgesehen von dem Frustrationsgefühl, was sich zunehmend aufgebaut hat. Ein besonderes Highlight war es, wie es Frau Kälin in nur einer Sitzung gelungen ist, mich von starken Verspannungen im Schulter-Nackenbereich zu befreien. Und was ich auch noch sehr, sehr gut fand, war die Tatsache, dass vor Kälin ganz klar zu ihren Grenzen steht. Wenn sie nicht weiter weiß, oder wenn sie den Eindruck hat, dass sie hier nicht weiterhelfen kann, dann äußerst sie das ganz klar. Ich finde das sehr anerkennenswert, mal abgesehen von der Tatsache, dass Sie sich fortlaufend weiterbildet, auf dem neuesten Stand ist und insgesamt ein wunderbarer Mensch ist. Daher in jeder Hinsicht die volle Punktzahl.
Bewertung vom 19.09.2018, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Gerne jederzeit wieder...

Als Neupatient bei Frau Kälin, wie ich, fühlt man sich gleich beim Eintreten gut aufgehoben. Alles was sie an mir für einen Hexenschuss angewendete hat entweder sofort oder einen Tag später gewirkt. Bis zu 100% Beschwerdefreiheit nach lediglich 3 Terminen. Es gibt aber noch mehr. Es hat bei mir auch auf die Psyche gewirkt, ich fühlte mich jedes Mal entspannter als vor der Sitzung. Es scheint eine Wechselwirkung zwischen Psyche und den Muskeln bzw. Bändern zu geben, welche Frau Kälin enorm effizient zu beeinflussen weiss. Parkplätze sind immer in ausreichender Anzahl verfügbar. Die Therapiesitzungen sind jeden Cent wert und ich würde Frau Kälin jederzeit wieder konsultieren.
Bewertung vom 04.09.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Schnelle Schmerzlinderung bei Hüft- und Nackenschmerzen

Frau Brigitte Kälin habe ich als eine sehr engagierte Schmerztherapeutin und Heilpraktikerin kennengelernt. Sie hat mich mit Ihrem Wissen über Schmerzzusammenhänge sehr beeindruckt und hat eine umfassende Anamnese gemacht. Mit sehr großem Engagement, freundlich, mitfühlend und kompetent bzw. punktgenau half sie die Schmerzen wegzubekommen. Ihre ganzheitliche Therapie, z. B. die Schmerzentstehung durch angewandte Ernährung und zielgerichtetem Übungsprogramm führte bei mir schnell zum Erfolg. Dass die Entsäuerung wirkt, konnte ich schnell durch ein deutlich besseres Wohlgefühl bemerken. Zusätzlich habe ich bei Frau Kälin an Intensivkursen gegen Hüftschmerzen teilgenommen, wodurch ich meine Schmerzen immer mehr abbauen und beseitigen konnte. Was die Organisation betrifft bin ich immer pünktlich drangekommen. Die Praxis ist gut erreichbar, Parkplätze vorhanden und ruhig.
Bewertung vom 29.07.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

schmerzfrei in wenigen Wochen

Nach heftigen Knieschmerzen kam ich durch eine Empfehlung an die Adresse von Frau Kälin. Sehr schnell bekam ich einen Termin und die Behandlung konnte beginnen. Frau Kälin nicht sich sehr viel Zeit und geht sehr auf die Befindlichkeiten ein, so dass ich mich sehr bald wieder schmerzfrei bewegen konnte und somit eine Operation des Knies vermeiden konnte. Außerdem ist Frau Kälin sehr herzlich und immer guter Laune. Alles im allen rundum ein Erfolg.
Bewertung vom 16.07.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Schmerzen in der Schulter

Viele Jahre hatte ich Schmerzen in der Schulter und eine diagnostizierte Arthrose. Vieles hab ich unternommen doch nichts hat wirklich geholfen. Die von Brigitte Kälin angewandte Schmerztherapie half schon nach der ersten Behandlung meine Schmerzen um 80 Prozent zu reduzieren. Nach der dritten Behandlung war ich schmerzfrei – und das obwohl ich meine Hausaufgaben- die Schmerzfrei-Übungen- sträflich vernachlässigte…
Bewertung vom 01.07.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
2,0

Mehr Bewegungsfreiheit im Hüftgelenk

Frau Kälin hat es geschafft, für mich genau die Übungen für meine Hüfte zu finden, die nach 3 erfolglosen Jahren mit unterschiedlichen Behandlungsmethoden endlich Erfolg fanden. Ich habe kaum noch Schmerzen, kann mich wieder fast bewegen wie früher - ich bin 62 Jahre alt - und vor allem...ich habe wieder Hoffung ganz generell, dass noch einige andere "Baustellen" an meinem Körper geheilt werden können. Dafür bin ihr sehr dankbar.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
100%
3.621
02.01.2018

Weitere Behandlungsgebiete in Freiburg

Passende Artikel unserer jameda-Kunden