Schilddrüse, Blut und Lymphe

Lebenswichtige Helfer: Schilddrüse, Blut und Lymphe

Schilddrüsenerkrankungen, hohe Blutdruckwerte oder Störungen des Lymphsystems können die Abwehrkräfte oder den Hormonhaushalt durcheinanderbringen. Erfahren Sie, welche Therapien helfen.
© Max Tactic - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Überfunktion und Unterfunktion der Schilddrüse

Überfunktion und Unterfunktion der Schilddrüse

Die Schilddrüse sitzt am Hals unterhalb des Kehlkopfes, wiegt beim Erwachsenen 20-25 g und ähnelt in ihrer Form an einen Schmetterling. Was passiert, wenn dieses wichtige Stoffwechselorgan nicht  Mehr

Was tun bei niedrigem Blutdruck?

Was tun bei niedrigem Blutdruck?

Ein Blutdruck von 120/80 mm Hg gilt als optimaler Ruheblutdruck. Liegt der erste Wert unter 100 mm Hg bei Frauen und unter 110 mm Hg bei Männern, spricht man dagegen von einem niedrigen Blutdruck.  Mehr

Schilddrüse Funktion

Die Schilddrüse - kleiner Schmetterling mit großer Wirkung

Seit einigen Wochen bemerkt Herr Schneider, dass seine Hemden am Hals zu eng werden. Manchmal bereitet ihm das Schlucken ebenfalls Probleme. Als er schließlich zum Arzt geht, diagnostiziert dieser  Mehr

Schilddrüsenoperation: ja oder nein? Unnötige Eingriffe vermeiden!

In Deutschland erkranken jedes Jahr ca. 3.500 Patienten an einem Schilddrüsenkarzinom. Wann ist eine OP wirklich notwendig?  Mehr

4 Lebensmittel, die Bluthochdruck fördern

Eine ungünstige Ernährung kann den Blutdruck erhöhen. Auf welche Lebensmittel man dabei besonders achten sollte, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp. ... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 03.04.2017

Hashimoto-Thyreoiditis: Alles über Häufigkeit, Anzeichen und Verlauf

Die Hashimoto-Thyreoiditis wurde bis vor einigen Jahren in den medizinischen Lehrbüchern nur am Rande erwähnt, deshalb kennen viele Ärzte die Erkrankung bisher noch nicht oder nur unzureichend. Dies ist ein Problem, denn selbst nachdem die richtige Diagnose gestellt wurde, müssen viele... Mehr

Verfasst von Dr. med. Christian Lunow am 18.03.2017  |  11 Kommentare

Hashimoto-Thyreoiditis: Diese Auswirkungen hat die Erkrankung auf Schilddrüse und Herz

Die meisten Patienten mit Hashimoto-Thyreoiditis erkranken aufgrund einer zunehmenden Zerstörung des Schilddrüsengewebes durch die Antikörper, die im Rahmen der Autoimmunerkrankung gebildeten werden, zusätzlich an einer Schilddrüsenunterfunktion. Eine im Januar 2017 veröffentlichte... Mehr

Verfasst von Dr. med. Reinhold Lunow am 11.03.2017  |  2 Kommentare

5 Ernährungstipps für Hashimoto-Patienten

Hashimoto ist eine Autoimmunerkrankung, bei der körpereigene Abwehrzellen Schilddrüsengewebe angreifen und zerstören. Diese chronische Entzündung führt langfristig zu einer Unterfunktion der Schilddrüse, die eine Vielzahl von Symptomen wie Übergewicht, Müdigkeit, Haarausfall... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 02.01.2017

Therapie der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit: Begleiterkrankungen oft unterschätzt

Sie verspüren schon seit längerem bei vermehrter Belastung Beschwerden in den Beinen und eine Abklärung der Hüfte sowie der Wirbelsäule hat keinerlei krankhafte Veränderungen gezeigt? Sind Sie Raucher und haben einen erhöhten Blutdruck oder sind sie übergewichtig und haben erhöhte... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. med. Peter Heider am 05.11.2016  |  1 Kommentar

Hashimoto Thyreoiditis - Kinderwunsch und Schwangerschaft

Unsere Schilddrüse produziert sogenannte Schilddrüsenhormone, sie steuern beispielsweise die Stoffwechselaktivität verschiedener Organe und spielen eine Rolle bei der Ausbildung der Nervenscheiden und Organe des Feten. Wichtig für die Hormonproduktion sind insbesondere Jodid, ferner... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Kai Joachim Bühling am 03.11.2016  |  1 Kommentar

Was ist ein Aortenaneurysma? Definition, Symptome und Therapiemöglichkeiten

Als Aneurysmen werden Aussackungen der arteriellen Gefäße bezeichnet, die überwiegend die Hauptschlagader betreffen. Es handelt sich um Erweiterungen angeborener oder erworbener Veränderungen der Gefäßwand. Ursächlich für die Gefäßwandschädigung ist dabei die Arteriosklerose... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. med. Peter Heider am 16.10.2016

Wie Sie Ihren Kinderwunsch trotz Hashimoto erfüllen und eine Fehlgeburt vermeiden

Schilddrüsen-Erkrankungen können die Fruchtbarkeit einschränken und das Risiko für eine Fehlgeburt erhöhen. Was Frauen mit Hashimoto-Thyreoiditis in Bezug auf Kinderwunsch und Schwangerschaft unbedingt beachten müssen, erklärt dieses jameda Gesundheitsspecial. Hashimoto: Gestörte... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 01.10.2016

Hashimoto-Thyreoiditis: Wie die naturheilkundliche Behandlung abläuft

Die Schilddrüse ist eine Hormondrüse am Hals, die die Schilddrüsenhormone T4 und T3 bildet. Diese Hormone sind für die Aktivierung vieler Stoffwechselvorgänge wichtig. Bei einem Schilddrüsenhormonmangel (Hypothyreose) kommt es deshalb zu Müdigkeit, Erschöpfung, Lustlosigkeit... Mehr

Verfasst von Dr. med. Gerrit Sütfels am 20.09.2016  |  1 Kommentar

Hashimoto - Ursachen, Symptome und Therapiemöglichkeiten

Ständige Müdigkeit, unklare Gewichtszunahme, depressive Verstimmungen, unerfüllter Kinderwunsch sowie Verstopfung - diese Beschwerden können auf eine Schilddrüsenerkrankung hinweisen. Die Hashimoto-Thyreoiditis ist eine von davon. Hierbei handelt es sich um einen Autoimmunprozess, bei... Mehr

Verfasst von Olivia Hirschberg am 02.09.2016  |  2 Kommentare

Wann Lymphdrainagen nach Schönheits-OPs sinnvoll sind

Plastisch-ästhetische Eingriffe wie Fettabsaugung, Brustvergrößerung oder Facelifting boomen. Neueste Verfahren verhelfen dem Patienten dank hervorragend ausgebildeter Spezialisten zu einem verbesserten Körpergefühl. Es ist unbestritten - die Wahl des Chirurgen ist von größter... Mehr

Verfasst von Katrin Loch am 05.08.2016  |  1 Kommentar

Wie Sie Ihren Blutdruck mit Hibiskus-Tee senken

Viele Patienten möchten ihren erhöhten Blutdruck gerne ohne Medikamente senken, besonders, wenn die Blutdruckwerte an der Grenze sind oder die Medikamentendosis erhöht werden soll. Eine natürliche und zudem wissenschaftlich untersuchte Möglichkeit bei geringen Bluthochdruckwerten... Mehr

Verfasst von Dr. med. Dierk Heimann am 21.07.2016

Abnehmen trotz Hashimoto Thyreoiditis ist möglich! Die Mythen im Faktencheck

Rund zehn Millionen Deutsche leiden unter der Schilddrüsenerkrankung Hashimoto Thyreoiditis. Wenn die Schilddrüse weniger Hormone produziert, nehmen die Betroffenen häufig zu – eines der vielen unangenehmen Begleiterscheinungen von Hashimoto. Welche Tipps wirklich helfen, um gut... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Burkhard Herrmann am 07.07.2016  |  3 Kommentare

Blut spenden und Leben retten

Nach Angaben des Deutschen Roten Kreuzes werden täglich etwa 15.000 Blutspenden benötigt. Um den Bedarf sicher decken zu können, müssten etwa 6% der Bevölkerung regelmäßig Blut spenden... Mehr

Verfasst von Dr. Iris Hinneburg am 25.04.2016

Was sagt ein großes Blutbild über unsere Gesundheit?

In einem großen Blutbild werden rote und weiße Blutkörperchen sowie Blutplättchen untersucht. Welche Auffälligkeiten im Blutbild auf akute oder chronische Erkrankungen hindeuten können, erklärt dieses jameda Gesundheitsspecial... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 01.04.2016

Helfen Schüssler-Salze gegen hohen Blutdruck?

Schüssler-Salze erfreuen sich einer großen Beliebtheit, denn sie werden bei vielen Krankheitsbildern eingenommen. Über ihre Wirkung und den Einsatz bei Bluthochdruck berichtet die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 28.03.2016

Angriff auf die Schilddrüse: Hashimoto-Thyreoiditis

Die Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung, bei der Schilddrüsengewebe zugrunde geht. In diesem Gesundheitstipp informiert die jameda Gesundheitsredaktion über Ursachen, Symptome und Behandlung der Schilddrüsenerkrankung... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 02.02.2016

Der Tod kommt in der Nacht - retten Sie sich vor Schlafapnoe!

Menschen die an Schlafapnoe leiden, sind in ihrem Alltag durch Müdigkeit sowie ein erhöhtes Risiko von Herzerkrankungen und Unfällen massiv beeinträchtigt. Die gute Nachricht: Therapien zeigen schnell Erfolg!... Mehr

Verfasst von Dr. med. Arun Subburayalu am 20.11.2015  |  4 Kommentare

Gelenkbeschwerden bei Stoffwechselerkrankungen - es muss nicht immer Gicht sein

Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden werden von vielen Ärzten schnell mit Gicht assoziiert, allerdings gibt es auch alternative Stoffwechselerkrankungen. Nur mit intensiver Diagnostik kommt man diesen auf die Spur und kann so die Symptome optimal behandeln... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ulrich Pfeiffer am 13.11.2015

Hashimoto: So meistern Sie Ihren Alltag

Eine Hashimoto-Thyreoditis kann sich durch Gewichtszunahme, Müdigkeit bis hin zu Heiserkeit und Gelenkschmerzen bemerkbar machen. Wie Betroffene den Alltag mit dieser Autoimmunerkrankung meistern, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 05.10.2015

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Gergelyfy

Dr. Birgit Gergelyfy

Internistin

Theatinerstr. 35, 80333 München

1,1
106 Bewertungen
97 % Weiterempfehlung
Dr. Faupel

Dr. Alexander Faupel

Internist

Friedrich-Herschel-Str 1, 81679 München

1,0
68 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Dr. von Spanyi

Dr. Rita von Spanyi

Internistin

Hildegardstr. 11, 80539 München

1,0
58 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Schilddrüse, Blut & Lymphe“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Hämoglobin

Hämoglobin WissenswertesWelche Aufgabe erfüllt das Hämoglobin? Hämoglobin ist der rote Farbstoff in Ihrem Blut. Er hat eine lebenswichtige Aufgabe: er transportiert... Mehr

Plasmozytom

Das Plasmozytom gehört zu den bösartigen Erkrankungen des Blut- und Lymphsystems. Es wird auch multiples Myelom, plasmozytisches Lymphom oder Morbus Kahler genannt und ist der... Mehr

CRP im Blut

CRP im Blut WissenswertesWas bedeutet CRP? CRP ist die Abkürzung für C-Reaktives Protein. Diesen Eiweißstoff bildet der Körper in größeren Mengen immer dann, wenn eine... Mehr

Thrombozyten

Thrombozyten Wissenswertes Was sind Thrombozyten? Thrombozyten (= Blutplättchen) spielen eine wichtige Rolle bei der Blutgerinnung, indem sie durch Verknüpfung untereinander... Mehr

Kreatinin (Blut)

Kreatinin (Blut) WissenswertesWas ist Creatinin? Creatinin, auch Kreatinin geschrieben, entsteht als Abbauprodukt aus Creatin. Dieses findet sich fast ausschließlich in der... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Schilddrüse, Blut & Lymphe“