Abnehmtipps unserer User - Bewegung, Tipps gegen den (Heiß-)Hunger und Motivation

jameda

von
verfasst am

© drubig-photo - Fotolia.com© drubig-photo - Fotolia.comIm Februar haben wir im Rahmen unserer monatlichen Umfrage nach Ihren Geheimtipps zum Abnehmen gefragt. Vielen Dank an die vielen Teilnehmer, die uns ihre Anregungen geschickt haben!

Wir werden die interessantesten Tipps in den kommenden Tagen nach und nach kategorisiert auf jameda veröffentlichen. Heute geht es um die Kategorien "Bewegung", "Tipps gegen den (Heiß-)Hunger" und "Motivation".

Bewegung

    • Bewegung in den Alltag integrieren (Treppen statt Aufzüge, Fahrrad statt Auto, im Büro Kollegen besuchen statt telefonieren, Spaziergang in der Mittagspause)
    • Im Winter viel Schwimmen und bei besserem Wetter wieder Radfahren.
    • Tägliches Bewegungsprogramm, ganz besonders Krafttraining, dies fördert die Fettverbrennung, da dabei das Fett in Muskelmasse umgewandelt wird. Nach 3 Wochen sind erste Erfolge sichtbar. Nicht täglich wiegen, sondern lieber den Körperumfang mit dem Zentimetermaß messen, da durch Wassereinlagerungen besonders in den Wechseljahren, das Gewicht starken Schwankungen unterworfen ist.

Tipps gegen den (Heiß-)Hunger

    • Kaugummi kauen hilft gegen Hunger
    • Meinen Heißhunger auf Pizza löse ich wie folgt: 1 Brötchenteig (ungebacken vom Bäcker). Der Teig wird platt gedrückt und mit Tomatenmark und frischen Tomaten belegt. Dazu ein bisschen Streukäse und Gewürze. Super lecker und wenig Kalorien
    • Mein Geheimtipp gegen Heißhungerattacken: Am Samstag oder Sonntag nach Herzenslust essen, gerne Eis mit Sahne, 1 Stück Torte und alles, was man sich den Rest der Woche verkneift.

Motivation

    • Zusammen Abnehmen mit Freunden, das motiviert und man hält länger durch
    • Nicht nur sportliche Unternehmungen helfen, nicht ans Essen zu denken, sondern auch kulturelle Unternehmungen - also Nahrung für den Geist bewirkt eine körperliche Ausgeglichenheit
    • Bei mir bleibt erlaubt zu essen, aber in Maßen, damit kein Heißhunger und auch keine Frustration eintreten.
    • Meiner Meinung nach kann man am besten abnehmen, wenn man sich dabei nicht quält und auf verschiedene Dinge ganz verzichten muss. FDH finde ich ideal, von allem weniger, vor allem eben von den Dickmachern. Gemäßigt essen und trinken, Schokolade darf ruhig sein, aber nicht viel und dafür dann nicht noch Kuchen oder andere Kalorienbomben am selben Tag.

Sonstiges

Um den Stoffwechsel anzukurbeln 2 x täglich 5 Globuli Natrium sulfurikum D2 einnehmen.

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose, und ersetzt den Arztbesuch nicht. Er spiegelt die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der jameda GmbH wider.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
23
Interessante Artikel zum Thema „Abnehmen”

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
 
Ich akzeptiere die Nutzungsrichtlinien und AGB der jameda GmbH und habe die Datenschutzerklärung gelesen.
  

Kommentare zum Artikel (2)


06.07.2017 - 19:45 Uhr

Ich leide seit Jahren unter extremen...

von Hermann I.

... Schlafstörungen. Tagsüber esse ich diszipliniert , aber nachts stehe ich auf und habe ein Hungergefühl. Um die Unruhe zu bekämpfen, suche ich mir immer etwas zu essen. Darüber bin ich unglücklich, kann es aber nicht steuern. Mein Hausarzt hilft mir auch nicht aus dem Teufelskreis. Dadurch habe ich Bauchspeck angesetzt, was mich sehr belastet. Wer kann mir einen Rat geben, wie ich aus der Situation herauskomme.?

15.03.2010 - 14:20 Uhr

Mein Tipp gegen Heißhunder: 2 Gläser Wasser und...

von Monik

... erst danach was essen. Bei mir funktioniert!


Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon