Gesunde Haut & Haare

So bleiben Haut und Haare gesund

Gesunde Haut und volles Haar – das wünscht sich fast jeder. Doch was tun, wenn sich Warzen bilden oder die Haare ausgehen? Die jameda-Experten wissen Rat.

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Sonnenschutz

Der richtige Sonnenschutz für einen unbeschwerten Sommer

Sonne bedeutet einerseits gute Laune und Urlaubsbräune, auf der anderen Seite kann sie aber auch zu Sonnenbrand, Falten und Hautkrebs führen. Über den richtigen Sonnenschutz und vernünftiges  Mehr

Haarausfall

Was tun bei Haarausfall?

Haare in der Bürste oder im Abfluss - für viele ist das ein gewohnter Anblick. Kein Wunder: Jeden Tag verliert ein Mensch etwa 100 Haare. Das ist ganz normal, denn der Körper lässt auch ...  Mehr

Gesundes Haar

Tipps für gesundes Haar

Eine üppige Haarmähne, die in der Sonne glänzt und sich seidenweich anfühlt – wer will das nicht? Was man bei der Pflege von Haar und Kopfhaut beachten sollte, erklärt die jameda ...  Mehr

Akne: Was tun?

Akne: Unreine Haut und mehr

In der Pubertät trifft es fast jeden: Pickel, Pusteln und Mitesser. Das konkrete Hautbild bei Akne kann ganz unterschiedlich sein. Gemeinsam ist allen Betroffenen jedoch der hohe Leidensdruck, den  Mehr

Faltenunterspritzung beim Mann: Dank Hyaluron natürlich schön männlich

Kein Mann möchte müde oder gar abgekämpft erscheinen - auch das männliche Geschlecht möchte möglichst lange jung und fit aussehen. Immer mehr Männer treiben Sport und ernähren sich gesund und selbstverständlich wollen sie so gut aussehen, wie sie sich fühlen. Neben ihrer... Mehr

Verfasst von Suzanne HP Arlom am 20.02.2017

Was ist eine professionelle Hautanalyse? So finden auch Sie die passende Behandlung für Ihre Haut!

Erst analysieren - dann behandeln! Die Grundlage einer ästhetischen Behandlung ist eine fundierte und vor allem objektiv nachvollziehbare Hautanalyse. Dabei reicht das oberflächliche Betrachten mit dem menschlichen Auge alleine nicht aus, denn es gilt, alle Hautdefizite und... Mehr

Verfasst von Dr. med. Niels Freitag am 19.02.2017

Sie leiden unter Haarausfall? Diese Therapiemöglichkeiten gibt es!

100 Haare täglich sind normal - aber wer zählt schon mit? Nimmt der Haarausfall zu oder zeigen sich bereits kahle Stellen, sollten Sie agieren. Der Hautarzt kann Ihnen dann entsprechende Behandlungsmethoden vorschlagen. Haarausfall ist ein Alptraum, der statistisch betrachtet drei von... Mehr

Verfasst von Dr. med. Darius Alamouti am 11.02.2017

Unser Gerinnungssystem: Das sollten Sie über D-Dimere, Schwangerschaft und Thrombose wissen!

Das Gerinnungssystem weist normalerweise ähnlich wie bei einer Waage eine Balance zwischen den aktivierenden (gerinnung-fördernden) und den inhibierenden (gerinnungs-hemmenden) Prozessen auf. Verlagert sich das Gleichgewicht in Richtung einer Aktivierung, so stellt die Bestimmung der... Mehr

Verfasst von Dr. Dr. med. Michael Arlt am 09.02.2017

Katheterverfahren bei der Behandlung von Krampfadern

Krampfadern führen aufgrund einer Abtransportstörung des venösen Blutes aus den Beinen zu Beschwerden und Komplikationen. Es kann zu Schweregefühl, Schwellungen, Hautveränderungen sowie Hautverfärbungen und Entzündungen, aber auch zu Wundheilstörungen im späten Stadium kommen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Fuchs am 04.02.2017

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Frau Dr. med. Maja Waibel

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Dr. med. Maja Waibel interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Hautärztin... Mehr

Verfasst von Dr. med. Maja Waibel am 25.01.2017

Hängebäckchen ohne OP behandeln: So funktioniert´s mit der Fett-Weg-Spritze

Mit zunehmendem Alter verliert das Gewebe an Straffheit und die stützenden Fettpolster sinken unvorteilhaft herunter - sogenannte Hängebäckchen im Kinnbereich sind die Folge. Diese können nicht-operativ behandelt werden - mit Hilfe der Fett-Weg-Spritze können die abgerutschten... Mehr

Verfasst von Dr. med. Meike Schröder am 23.01.2017

Sanfte Krampfaderentfernung durch Kochsalzlösung: So läuft die Behandlung ab

In Deutschland sind je nach Schätzung ein Viertel bis ein Drittel der Bevölkerung von Krampfadern betroffen. Somit steigt die Nachfrage nach möglichst schonenden Behandlungsformen immer weiter an. Gefragt sind besonders Behandlungsmethoden, die ohne Betäubung, Narkose, Operation... Mehr

Verfasst von Mathias Scharf am 14.01.2017  |  2 Kommentare

Haarausfall durch Hormonstörungen beim Mann? Diese Therapiemethoden gibt es

Jeder Mensch verliert am Tag ca. 100 Haare - das ist ein ganz natürlicher Vorgang. Bei vielen Menschen bleibt es aber leider nicht bei 100 Stück am Tag, denn die Haare werden dünner und brüchig, bis sie letztendlich ganz ausfallen. In Europa leiden Millionen von Menschen an... Mehr

Verfasst von Olivia Hirschberg am 13.01.2017

Das jameda-Interview: 9 Fragen an Frau Dr. med. Monika Brück

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Dr. med. Monika Brück interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Hautärztin... Mehr

Verfasst von Dr. med. Monika Brück am 11.01.2017

So erkennen Sie eine tiefe Beinvenenthrombose: Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Bei einer Thrombose bildet sich ein Gerinnsel (Thrombus) in einem Blutgefäß und schränkt so den Blutstrom ein. Am häufigsten tritt sie in den Beinvenen auf. Bei einer tiefen Beinvenenthrombose (TVT) schwillt das Bein an, es schmerzt und fühlt sich schwer oder unangenehm warm an – es... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Hauk am 01.01.2017

Die besten 10 Tipps, um Hauterkrankungen vorzubeugen

Schuppende Gesichtshaut, eingewachsene Barthaare oder Bläschen an der Lippe? Erkennen Sie Hauterkrankungen rechtzeitig und lesen Sie in diesem jameda Gesundheitsspecial, wie Sie sich am besten vor ihnen schützt. Bei der allergischen Hauterkrankung Neurodermitis leiden Betroffene unter... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 01.01.2017

Was sind eigentlich Krampfadern?

Krampfadern sind krankhaft erweiterte, oberflächliche Venen, die geschlängelt an den Beinen hervortreten. Man bezeichnet sie in der Fachsprache als Varizen. Sie liegen dicht unter der Haut und sind deshalb meist gut sichtbar. Von Krampfadern sind nur die oberflächlichen Venen betroffen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Hauk am 31.12.2016

Krampfadern - lasern oder ziehen? So läuft die Lasertherapie ab!

Die endovenöse Lasertherapie ist eine minimal-invasive Methode zur Behandlung von Krampfadern. Meist werden damit die oberflächlichen Stammvenen der Beine (Vena saphena magna bzw. parva) behandelt, da ihre Venenklappen defekt sind und der Blutrückfluss Krampfadern verursacht. Die... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Hauk am 30.12.2016

Können Krampfadern ohne Narkose behandelt werden?

Zur Behandlung von Krampfadern wenden Phlebologen heutzutage zunehmend endothermale Verfahren an. Es handelt sich dabei um die Behandlung mit einem Laser oder Radiowellen. Aufgrund der großen lokalen Hitzeentwicklung, bei der Temperaturen um 120°C entstehen, muss das Gewebe bei diesem... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Fuchs am 29.12.2016

Nagelpilz im Anfangsstadium erkennen und behandeln

Nagelpilz sieht hässlich aus, ist ansteckend und erfordert in der Behandlung viel Geduld. Dieser jameda Gesundheitstipp erklärt, an welchen Symptomen Sie einen Nagelpilz frühzeitig erkennen und wie Sie ihn wieder loswerden. Bei Nagelpilz dringen Pilze in den Nagel ein und zerstören die... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 26.12.2016

Rissige und spröde Lippen - Anzeichen eines Nährstoffmangels?

Trockene Lippen und rissige Mundwinkel sehen unschön aus und können beim Sprechen und Lachen schnell aufplatzen. Wie man die schutzbedürftigen Lippen pflegt und welche Nährstoffe für sie besonders wichtig sind, verrät die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp. Die... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 19.12.2016

Lästige Falten am Mund bekämpfen – so funktioniert die Behandlung mit Hyaluronsäure

Wer sich jung fühlt, möchte auch so aussehen. Aber die Zeichen der Zeit hinterlassen überall Spuren – auch im Gesicht. Am Mund bilden sich besonders schnell Falten, die sich kaum verbergen lassen. Erfahren Sie hier, wie Sie diese lästigen Alterserscheinungen bekämpfen können. Jeder... Mehr

Verfasst von Dr. med. Patricia Ogilvie am 15.12.2016

Faltenbehandlungen im Vergleich: Kosten, Schmerzen, Risiken

Botox, Hyaluronsäure oder Eigenfett? Lesen Sie mehr über diese drei Methoden der Faltenbehandlung in diesem jameda Gesundheitstipp. Das kleine Einmaleins der Falten Glabellafalte: Zornesfalte oder Denkerfalte. Sie verläuft senkrecht zwischen den Augenbrauen oberhalb der Nasenwurzel... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 05.12.2016

Steißbeinfistel: Entstehung, Symptome und Behandlungsmethoden

Es fängt oft harmlos an: beim Sitzen schmerzt das Steißbein, es entwickelt sich ein „Pickel“ oder eine "Beule" im Bereich der Gesäßfalte oder man entdeckt Blut- oder Eiterspuren in der Unterwäsche. Betroffene vermuten eine Prellung, Hämorrhoiden oder eine Hauterkrankung, denn bei... Mehr

Verfasst von Dr. med. Bernhard Hofer am 04.12.2016

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Müschen

Dr. Anke Müschen

Hautärztin (Dermatologin)

Speestr. 4, 40885 Ratingen

1,4
155 Bewertungen
88 % Weiterempfehlung
Dr. Michelsen

Dr. Silke Michelsen

Hautärztin (Dermatologin)

Südl Münchner Str 6, 82031 München-Grünwald

1,1
61 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Dr. Kensy

Dr. Mareike Kensy

Hautärztin (Dermatologin)

Sendlinger Str. 29, 80331 München

1,0
63 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Haut & Haare“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Pilzerkrankungen der Haut

Pilze sind überall in unserer Umwelt zu finden. Einige befinden sich auf unserer Haut und unseren Schleimhäuten, ohne dass sie zu einer Erkrankung führen. Oft bringt erst eine... Mehr

Venenerkrankungen

Venen sind Gefäße, die sauerstoffarmes Blut aus dem Körper zum Herzen zurücktransportieren. In den Beinen müssen die Venen gegen die Schwerkraft arbeiten. Anders als Arterien... Mehr

Hautveränderungen

Es gibt eine ganze Reihe von gutartigen Hautveränderungen, die mehr oder weniger auffällig sind. Jeder Mensch ist in der ein oder anderen Weise davon betroffen. Meist sind die... Mehr

Bakterielle Hauterkrankungen

Bakterien verursachen viele Hauterkrankungen. Die häufigsten Erreger sind kugelförmige Bakterien, die als Haufenkokken (Staphylokokken) oder Kettenkokken (Streptokokken)... Mehr

Pigmentstörungen

Das Melanin, ein Farbpigment der Haut, bestimmt im Wesentlichen die Hautfarbe. Ist die Melaninproduktion in den Pigmentzellen der Oberhaut (Epidermis) gestört, sieht die Haut... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Haut & Haare“