Haare

So bleiben Haut und Haare gesund

Gesunde Haut und volles Haar – das wünscht sich fast jeder. Doch was tun, wenn sich Warzen bilden oder die Haare ausgehen? Die jameda-Experten wissen Rat.
© vgstudio - fotolia

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Sonnenschutz

Der richtige Sonnenschutz für einen unbeschwerten Sommer

Sonne bedeutet einerseits gute Laune und Urlaubsbräune, auf der anderen Seite kann sie aber auch zu Sonnenbrand, Falten und Hautkrebs führen. Über den richtigen Sonnenschutz und vernünftiges  Mehr

Haarausfall

Was tun bei Haarausfall?

Haare in der Bürste oder im Abfluss - für viele ist das ein gewohnter Anblick. Kein Wunder: Jeden Tag verliert ein Mensch etwa 100 Haare. Das ist ganz normal, denn der Körper lässt auch ...  Mehr

Gesundes Haar

Tipps für gesundes Haar

Eine üppige Haarmähne, die in der Sonne glänzt und sich seidenweich anfühlt – wer will das nicht? Was man bei der Pflege von Haar und Kopfhaut beachten sollte, erklärt die jameda ...  Mehr

Akne: Was tun?

Akne: Unreine Haut und mehr

In der Pubertät trifft es fast jeden: Pickel, Pusteln und Mitesser. Das konkrete Hautbild bei Akne kann ganz unterschiedlich sein. Gemeinsam ist allen Betroffenen jedoch der hohe Leidensdruck, den  Mehr

Wann eignet sich ein Minilift im Gesicht? Ablauf & Vorteile

Gesunde, glatte und ebenmäßige Haut strahlt speziell im Gesicht Vitalität und Jugend aus, die richtige Pflege ist vielen Menschen daher besonders wichtig. Doch mit zunehmendem Alter verliert die Haut nach und nach ihre natürliche Spannkraft, das Gewebe beginnt abzusinken und früheres... Mehr

Verfasst von Dr. med. Manuel Hrabowski am 12.12.2018

Ursachen der Hyperhidrose - übermäßiges Schwitzen effektiv behandeln

Rund 1 Million Menschen in Deutschland leiden an Hyperhidrose. Darunter versteht man ein krankhaftes Schwitzen mit einer übermäßigen Absonderung von Schweiß. Allein ein bloßes Händeschütteln kann für Betroffene eine große Belastung sein, wenn sie z. B. an einer Hyperhidrose der... Mehr

Verfasst von Dr. med. Meike Schröder am 04.12.2018

Chronische Scheideninfektionen und Vulvodynie mit Naturheilkunde behandeln?

Medizin ist im weitesten Sinne "Krankheitskriminalistik". Ärzte brauchen neben dem, was sie in der universitären Ausbildung über Chronische Scheideninfektionen und Vulvodynie gelernt haben, auch einen gewissen Spürsinn... Mehr

Verfasst von Dr. med. Bernhard Ost am 28.11.2018

Was tun bei trockener Haut im Winter? 8 Tipps

Klirrende Kälte draußen, warme trockene Heizungsluft innen: Die ständigen Temperaturschwankungen im Winter sind Schwerstarbeit für die Haut. Kein Wunder, dass sie gern mal mit Rötungen, Spannungsgefühlen und Juckreiz reagiert. Hier erfahren Sie, was Ihre Haut im Winter braucht, damit... Mehr

Verfasst von Dr. med. Marion Moers-Carpi Privatpraxis am 27.11.2018

Laser in der Hautarztpraxis: Anwendungen, Nebenwirkungen & Schmerzen

Ob in der Chirurgie, der Augenheilkunde, der Urologie, der Dermatologie, der Gefäßheilkunde oder auch bei ästhetischen Behandlungen - der Laser ist aus der Welt der Medizin nicht mehr wegzudenken. Er erlaubt Eingriffe, die mit herkömmlichen Methoden nicht möglich wären, denn sein... Mehr

Verfasst von Dr. med. Marion Moers-Carpi Privatpraxis am 27.11.2018

Aktinische Keratosen: Bedeutung, Folgen und Behandlung der Hautkrebsvorstufen

Sonnenlicht (UV-Licht) hat viele gute Seiten und die meisten Menschen lieben es. Im Übermaß genossen birgt es jedoch auch eine Gefahr: Es fördert die Hautalterung und Hautkrebs. Betroffen sind vor allem Areale, die häufig direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Als sichtbares Zeichen der... Mehr

Verfasst von Dr. med. Martin Klaus Owsianowski am 26.11.2018

Wie beuge ich Besenreisern vor? Ursachen & Behandlung mit dem Laser

Mit fortschreitendem Alter verliert das Bindegewebe seine Festigkeit. Neben Cellulite können so Krampfadern und Besenreiser die Folge sein. Besenreiser sind kleine Venen, die gut sichtbar, zumeist rötlich, bläulich oder lilafarben unter der Haut verlaufen. Eine der Hauptursachen für... Mehr

Verfasst von Holger May am 22.11.2018

Stripping-OP oder Venenkleber: So werden Krampfadern heute behandelt

Auf dem diesjährigen Kongress der Fachgesellschaft für Venenerkrankungen, der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie, wurde in Bielefeld vorgetragen, dass jährlich circa 350.000 Eingriffe an Krampfadern durchgeführt werden. Dadurch fallen Behandlungskosten in Höhe von 800 Millionen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Fuchs am 14.11.2018

Was sind hormonelle Ursachen für Haarausfall? Diese Therapieansätze können helfen

Haare sind ein Schönheitsideal und einer guten Haarfülle wird Fruchtbarkeit zugesprochen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass bereits nur das Gefühl, dass mehr Haare als üblich ausfallen und dass sich das Haarbild verändern könnte, zu regelrechten Panikattacken der Betroffenen... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Kai Joachim Bühling am 09.11.2018

Die dunkle Jahreszeit nutzen - Für die Hautkrebsvorsorge zum Haut- oder Hausarzt?

Dermatologen schlagen Alarm: Die Zahl der Hautkrebserkrankungen ist in den letzten Jahren stark angestiegen. Mittlerweile ist Hautkrebs die häufigste Tumorart in Deutschland. Das ist erschreckend, aber dennoch gibt es auch eine gute Nachricht: Denn im Frühstadium ist Hautkrebs fast immer... Mehr

Verfasst von Dr. med. Marion Moers-Carpi Privatpraxis am 06.11.2018

Das jameda-Interview: 9 Fragen an Prof. Dr. med. Markus Stücker

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Prof. Dr. Stücker interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Venenspezialist... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Markus Stücker am 31.10.2018

Gesichtsrasur für Frauen: Dermaplaning für eine schöne Haut oder bei Hautproblemen

Das Dermaplaning ist eine wunderbare und intensive mechanische Peeling Methode. Dabei wird die oberste Hautschicht mit einem sterilen, medizinischen Skalpell entfernt. Der "schöne" Effekt ist sofort sicht- und fühlbar. Die Haut sieht glatt aus und hat einen natürlichen Glanz. Indem die... Mehr

Verfasst von Marion Winter am 22.10.2018

Minimalinvasive Cellulite-OP: Risiken, Vorteile & Ergebnisse

Bei Cellulite handelt es sich um unliebsame Dellen, die in erster Linie die Oberschenkel und das Gesäß betreffen. Entgegen einer weit verbreiteten Annahme ist Cellulite nicht zwangsweise die Folge einer ungesunden Lebensweise oder eines bestehenden Übergewichts. Überschüssige... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Laszlo Kovacs am 14.10.2018

Harmloser Pickel oder weißer Hautkrebs? Die 6 Phasen bis zur Diagnose

UV-Strahlen können Hautkrebs verursachen. Und der ist auf dem Vormarsch. Die Rate bei weißem Hautkrebs hat sich in zehn Jahren ungefähr verdoppelt und die Patienten werden immer jünger. Der weiße Hautkrebs ist weltweit die häufigste Krebsart der weißen Bevölkerung und tritt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Sonja Brumme am 09.10.2018

3-Step-Peel nach Dr. Zein Obagi gegen Fältchen, Pigmentflecken und Narben

Das 3-Step-Peel nach Dr. Zein Obagi nutzt Fruchtsäuren und Retinol, um verschiedenste Hautprobleme zu lindern... Mehr

Verfasst von Dr. med. Niels Freitag am 21.09.2018

Spitzwegerich-Salbe: So werden Brandwunden behandelt

Spitzwegerich-Salbe wird traditionell verwendet bei Brandwunden und zur Wundbehandlung. Schmelzen Sie das Bienenwachs mit Öl in der Glasschüssel und geben Sie anschließend die Spitzwegerichblätter hinzu. Decken Sie die Glasschüssel ab und stellen Sie sie drei Stunden lang in einen... Mehr

Verfasst von Dr. Martens am 17.09.2018

Kamille-Salbei-Mundspülung & -Umschlag für die Haut

Kamille kann als Umschlag in der Wundbehandlung eingesetzt werden. Als Spülung wirkt sie Entzündungen entgegen. Dieser Artikel verrät Ihnen mehr über die Zubereitung... Mehr

Verfasst von Dr. Martens am 14.09.2018

Blue Peel nach Dr. Obagi: So funktioniert die Alternative zum Facelift

Akne, Faltenbildung, Pigmentstörungen und Narben: Im Laufe der Jahre hinterlässt das Leben Spuren auf der Haut. Weil diese in der Regel nicht schön aussehen, wünschen sich viele Menschen eine Hautverjüngung. Mit chemischen Peelings, die durch besondere Inhaltsstoffe tief in die Haut... Mehr

Verfasst von Dr. med. Niels Freitag am 11.09.2018

Venöse Auffüllzeit: Das können Sie bei nierigen Werten tun

Nur 14 Prozent der Bevölkerung sind vollkommen venengesund. Jede 2. Frau und jeder 4. Mann ist von einem Venenleiden betroffen, in der Gruppe der 65Jährigen sogar 75% der Männer und mehr als 90% der Frauen. Um festzustellen, ob die Venenfunktion an den Beinen noch in Ordnung ist, eignet... Mehr

Verfasst von Dr. Martens am 31.08.2018

Cellulite mit Radiofrequenztherapie behandeln: So geht's

An unschöne Dellen, vor allem an Oberschenkeln und Gesäß, leiden bis zu 90% aller Frauen. Im Laufe des Lebens verliert unsere Haut und Unterhaut an Elastizität und Festigkeit. Diese Zeichen der Zeit wie schlaffe Haut an Oberarmen und Schenkeln oder Cellulite sind ganz normal, müssen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Isabell Sick am 30.08.2018

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Geiger

Dr. Boris Geiger

Hautarzt (Dermatologe)

Otto-Schuster-Str. 35, 73760 Ostfildern

1,1
53 Bewertungen
94 % Weiterempfehlung
Dr. Reytan

Dr. Natalie Reytan

Hautärztin (Dermatologin)

Leipziger Str. 112, 10117 Berlin

1,0
47 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Dr. Sietasch

Dr. Sabine Sietasch

Hautärztin (Dermatologin)

Straubinger Str. 26, 93055 Regensburg

1,0
80 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Haut & Haare“

Auch interessant:

Wie Sie sich nach einer Lidkorrektur richtig verhalten

Strahlende, offene Augen stehen für ein attraktives, junggebliebenes Antlitz. Über die Augen transportieren wir nicht nur unsere Emotionen, sondern sie entscheiden auch... Mehr

Akne-Behandlung: Wie hoch sind die Kosten der Therapie?

Lesen Sie in diesem jameda Gesundheitstipp, welche Kosten einer Akne-Therapie von der Krankenkasse übernommen werden, und wieviel man für weitere Behandlungen selbst bezahlt... Mehr

Helfen Globuli gegen Akne?

Homöopathie gilt als sanfte Medizin, die die Selbstheilungskräfte des Körpers anregen soll. Ob homöopathische Arzneien auch bei Akne Linderung bringen, erklärt dieses jameda... Mehr

Botox und Hyaluron: Was ist der Unterschied? Was können sie?

Nicht-operative Behandlungskonzepte zur Hautverjüngung und -auffrischung sind seit jeher in der ästhetischen Medizin gefragt. Hier sind vor allem die Begriffe „Botox“ und... Mehr

Was tun bei Falten rund um den Mund? Besser Hyaluronsäure statt Botox verwenden!

Radiäre Lippenfalten sind eine natürliche Folge der mimischen Bewegung des ringförmig verlaufenden Muskels um den Mund herum. Dieser Muskel ist für den Lippenschluss sowie für... Mehr