Deutschlands größtes Arzt-Patienten-Portal

Alterswarze, Seborrhoische Keratose

Dr. Gündogan

von
verfasst am

© digitalstock - Fotolia.com© digitalstock - Fotolia.comWas versteht man unter Alterswarzen?

Alterswarzen sind hellbraune bis schwarze, breitflächige Veränderungen der Haut, die als seborrhoische Keratose oder Verruca seborrhoica senilis bezeichnet werden. Die meisten Menschen entwickeln im Laufe ihres Lebens Alterswarzen - das ist kein Grund zur Beunruhigung. Bei der Entwicklung einer Alterswarze besteht keine Abhängigkeit vom Sonnenlicht oder anderen Einflüssen der Umwelt, insofern können sie in allen Körperregionen entstehen. Bevorzugt treten sie jedoch im Gesicht, an Händen, Armen und am Oberkörper auf.

Wie sehen Alterswarzen aus?

Alterswarzen weisen kein sehr typisches Aussehen auf, sondern können in vielen verschiedenen Größen und Schattierungen vorkommen. Sie können von sehr klein bis über fingernagelgroß werden und hellbraun bis schwarz gefärbt sein. Seborrhoische Keratosen fühlen sich weich, fettig oder wachsartig an. Zu Beginn ist die Oberfläche matt und häufig gefeldert, später kann sie sehr zerklüftet sein und verhorntes Material in den Falten haben. Manchmal sind Alterswarzen erhaben, teilweise anfangs aber auch flach.

Sind Alterswarzen gefährlich?

Alterswarzen sind gutartig und sie bleiben es definitiv auch. Sie können lediglich an ungünstigen Stellen liegen, so dass sie beispielsweise durch Reibung an Kleidung anfangen zu bluten oder optisch störend sind. Bösartige Entartungen treten aber nicht auf.
Und im Gegensatz zu anderen Warzen liegt der Alterswarze keine Viruserkrankung zugrunde. Dies bedeutet, dass hier keine Ansteckung möglich ist.
Da es jedoch schwierig zu beurteilen ist, ob es sich wirklich um eine Alterswarze handelt, sollte die komplette Haut jedes Jahr im Rahmen einer Hautkrebsvorsorge von einem erfahrenen Dermatologen begutachtet werden, um verdächtige Hautveränderungen frühzeitig festzustellen.

Wie kann man Alterwarzen entfernen?

Alterswarzen sitzen meist breit auf der Haut auf, und man kann sie durch eine sanfte oberflächliche Abtragung in lokaler Betäubung entfernen. Danach wird die Wunde mit einer Wund- und Heilsalbe versorgt und mit einem Pflaster abgeklebt. In einer Sitzung können so ohne Probleme viele Alterswarzen abgetragen werden.
Als Patient ist man kaum eingeschränkt. Lediglich die Pflaster sollten einmal täglich ausgetauscht werden. Da es sich um kleine oberflächliche Schürfwunden handelt, kann man auch ganz normal duschen oder sich waschen.

Die Abheilung ist meist innerhalb einer Woche abgeschlossen. Danach können für wenige Wochen noch restliche Rötungen vorhanden sein, die meist vollständig abklingen. Narben sind in der Regel nicht zu erwarten.

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose, und ersetzt den Arztbesuch nicht. Er spiegelt die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der jameda GmbH wider.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
119
Interessante Artikel zum Thema „Warzen”

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
 
Ich akzeptiere die Nutzungsrichtlinien und AGB der jameda GmbH und habe die Datenschutzerklärung gelesen.
  

Kommentare zum Artikel (19)


13.10.2019 - 15:34 Uhr

Hallo Gertraud, welches Mittel aus der Apotheke...

von Lela

... hast du benutzt? Könntest du mir bitte den Namen der Lösung sagen. L.g

25.03.2019 - 13:38 Uhr

Habe zwei Alterswarzen an der Kopfdecke und muss...

von Huber P.

... Blutverdünner nehmen, kann auch mein Hausarzt das entfernen?

25.07.2017 - 22:10 Uhr

Hallo Gertraud H. Mich hat sehr Ihr Kommentar...

von Sandra G

... interessiert. Was für ein Mittel war das denn aus der Apotheke? Über eine Antwort würde ich mich freuen

10.12.2016 - 20:50 Uhr

Ich habe an der Schläfe eine große dunkle...

von Gertraud H.

... aufgeworfene Alterswarze gehabt (Arztdiagnose) habe mit einer Lösung aus der Apotheke 1x die Woche und insgesamt 3 Wochen lang behandelt. Die Lösung brennt kurze Zeit ein wenig, aber sie hilft. Bis heute ist die Warze nicht wieder gekommen. Alles Gute!

15.07.2016 - 16:46 Uhr

Ein Dermatologe richtete mir aus, dass ich eine...

von Sofia Mv

... Alterswarze/gutartigen Hauttumor an der Brust habe. Seborrhoische Keratosen treten nur bei Menschen im zunehmenden Alter bzw bei Menschen ab dem 50. Lebensjahr auf. Dazu hab ich am Körper verteilt dunkle Flecken, die von einer Infektion kommen. Der Hautarzt meint zu ihnen, dass es Pilze wären, die man mit einem Shampoo beseitigen kann. Zu dem gutartigen Tumor riet er mir aber nichts. Hinzu kommt, dass ich erst 14 bin. Ist es möglich, dass ich mit 14 eine Alterswarze habe, die nur bei Menschen im zunehmenden Alter auftauchen?

21.02.2016 - 14:48 Uhr

Hallo, hier wären Bilder von Warzen sehr...

von Eva A.

... hilfreich.

19.08.2015 - 21:06 Uhr

Meine Hautärztin sagt, dass sie Alterswarzen nur...

von Detlef

... im Winter entfernt, da nach dem Entfernen des Pflasters für 4 Wochen möglichst wenig Sonnenlicht auf die empfindliche Haut kommen soll, damit es nicht zu Verfärbungen kommt. Selbst Frühjahrs- oder Herbstsonne könne da schon zu intensiv sein. Das Entfernen wird von den gesetzlichen Kassen nicht übernommen, da nur kosmetischer Natur.

22.06.2015 - 08:14 Uhr

Ich habe meine Alterswarzen von einem Dermatologen...

von Sabine

... entfernen lassen. Leider entstanden neben den entfernten Warzen neue. Angeblich gibt es neben den sichtbaren Veränderungen immer noch unsichtbares. Stimmt das und wenn ja kann man diese blöden Dinger nicht auf Dauer entfernen?

25.04.2015 - 17:53 Uhr

Der Artikel ist sehr hilfreich, danke. Werden die...

von Kristallring

... Kosten von der Krankenkasse übernommen oder handelt es sich hier um eine Privatleistung von Ärzten? Ich habe einige flache nicht störende Alterswarzen im Gesicht, sowie zwei tws. wuchernde und leicht schmerzende erhöhte Warzen.Können diese auch bei Einnahme von Blutverdünnungsmitteln in hoch konzentrierter Form beseitigt (gelasert) werden? Danke für Information.

01.02.2015 - 11:38 Uhr

Gibt es auch noch andere Methoden um Alterswarzen...

von Sieglinde

... selbst zu entfernen? Wenn ja dann bitte welche? Oder auch irgend ein Medikament? Bei mir sind es sehr viele. Ich bedanke mich im voraus M.B.G. Sieglinde

18.08.2014 - 11:03 Uhr

Hallo, laut dem Hautarzt habe ich Alterswarzen,...

von Adelheid

... die auch gelegentlich störend jucken. Da mir das entfernen zu teuer ist, gibt es ein Mittel, wie bei anderen Warzen zum entfernen? Danke im vorraus

16.05.2014 - 07:50 Uhr

Guten Morgen Wie kann man diese Warzen evtl....

von Jutta

... verhindern ? Jutta

07.05.2014 - 15:33 Uhr

Man kann sich die Alterswarzen auch weg Laesern...

von Anneliese

... lassen, so teilte es mir heute meine Hautärztin mit. nur bei mir würde sie mir das Laesern abraten da ich eine dunkle mischhaut habe und durch das Laesern weiße flecken hervorrufen würde was dann letztendlich auch nicht gerade schön ausschauen würde am Körper. Ansonsten gäbe es kein Medikament dafür für einen Rückgang der Warzen.

16.04.2014 - 19:29 Uhr

Danke für ausführliche Information. Ich war heute...

von Hermann

... beim Hautarzt, der eben diese Alterswarzen auf dem rechten Handrücken feststellte - aber von einer Entfernung Abstand nahm, da die DAK die Kosten dafürnicht übernehme ! Wo kann ich evtl. entfernen lassen ? Wohne in Olching ( Nähe München).

15.03.2014 - 20:14 Uhr

Vor einem Jahr habe ich mir eine Alterswarze an...

von Harald

... der Schläfe vom Hautarzt per Laser wegmachen lassen und habe dafür 60.00 Euro bezahlt. Leider ist sie nach knapp einem Jahr an der selben Stelle wieder gekommen. War die Behandlung richtig?Was kann ich jetzt machen?

16.10.2013 - 13:56 Uhr

habe soeben meine Alterswarze im Gesicht entfernen...

von Gisela

... lassen, genau wie es beschrieben wurde... leichte Betäubung dann das Abtragen was sehr komisch riecht ... und der Kostenpunkt für meine Stelle 40,00 € weil danach gefragt wurde. Die Kassen übernehmen es nicht, weil es ja eine Schönheits-Op ist !

11.10.2013 - 17:08 Uhr

kostet das abtragen der warzen geld

von almut

28.08.2013 - 13:30 Uhr

Seit einigen Jahren schon habe ich eine...

von Klaus

... Alterswarze (Lt. Auskunft meines damals noch praktizierenden Haus-Arztes) auf dem Rumpf links neben dem linken Arm, die mir von einem beliebigen Hautarzt bei Bedarf angeblich leicht entfernt werden könnte. Bislang habe ich keinen Bedarf gesehen, jetzt aber häufen sich die Vorschläge, dies doch zu tun. Frage: trifft dies mit hinreichender Wahrscheinlichkeit noch zu ? und wohin sollte ich mich wie wenden ?

19.08.2013 - 09:45 Uhr

Ich bin 70 Jahre, meine Gesichthaut ist eine...

von Elfrieda

... Mischhaut. mitten den Gesicht habe ich riesige grosse Poren. Habe dutzende cremes die dagegen helfen sollen, aber sie helfen nicht.Ich brauche einen guten Ratvon einen guten Arzt. Mit freundlichen Grüssen, Elfrieda


Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Passende Behandlungsgebiete