Arthrose Hilfe

Arthrose: Ursachen, Symptome und Therapien

Arthrose ist die häufigste Gelenkerkrankung in Deutschland. Was Sie tun können, wenn die Gelenke immer steifer und dicker werden, erfahren Sie in den jameda-Expertentipps.
© blas - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Arthrose Therapie

Arthrose – Wenn es im Gelenk knackt und knirscht

Arthrose ist eine chronisch-degenerative Gelenkserkrankung, von der in Deutschland etwa fünf Millionen Menschen betroffen sind. Über Ursachen, Verlauf und Behandlungsmöglichkeiten der Arthrose  Mehr

Arthrose Symptome

Symptomcheck: Ist es Arthrose?

Fünf Millionen Deutsche leiden unter Arthrose. Gehören Sie dazu? Lesen Sie, was eine Arthrose ist, wie sie sich äußert und wie Sie sich selbst helfen können.  Mehr

Arthrose-Gefahr für den Rücken: Was Sie selbst tun können, um Folgeschäden zu vermeiden

Rückenschmerzen sind ein häufiger Grund für Krankschreibungen. Sie verursachen die meisten Arbeitsunfähigkeitstage. Was tun, wenn Wirbelgelenksarthrose dahinter steckt?  Mehr

Mykotherapie bei Arthrose - Was hat Arthrose mit Pilzen zu tun?

Pilze kennen die meisten von uns nur als Nahrungsmittel. Bis meine Frau bei unserer sechs jährigen Labradorhündin wegen Hüftgelenksarthrose und unserem sieben jährigen Labradorrüden, wegen ...  Mehr

Phytotherapie bei Arthrose: Welche Heilpflanzen helfen?

Die Phytotherapie ist eine der ältesten Therapieformen: Arzneimittel sind hier Pflanzen, Pflanzenteile oder pflanzliche Bestandteile. Weihrauch hat eine jahrtausendealte Tradition als Heilpflanze und wird zum Beispiel in der ayurvedischen Heilkunde bei Gelenkschmerzen eingesetzt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 09.01.2018

Arthrose & Arthritis - auch am Steißbein?

Eine kleine unbedachte Fehlbewegung, ein falsches Anheben und schon wieder ein „Hexenschuss“: Eine schmerzhafte ISG-Blockade im unteren Rücken. Ist, wenn die „Blockade gelöst“ ist auch deren Ursache wirklich dauerhaft gelöst? Die wohl häufigste Ursache einer ISG Blockade tief... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 06.01.2018  |  1 Kommentar

Kreuzbandriss: Reduziert eine OP das Arthrose-Risiko?

Die Verletzung des vorderen Kreuzbandes ist ein traumatisches Ereignis, das die Funktionen des Knies stark beeinflussen kann. Sportliche Aktivitäten auf hohem Niveau sind häufig nicht mehr möglich. Die Kreuzband-Rekonstruktion gilt als die Behandlung der Wahl und stellt die... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. med. Armin Keshmiri am 02.01.2018

Beidseitiger Hüftgelenkersatz in nur einer Operation mit der AMIS-Technik

Patienten mit beiderseitig fortgeschrittener Hüftarthrose stehen vor besonderen Herausforderungen. Werden beide Hüftgelenke nacheinander ersetzt, so müssen die Patienten mit langen Ausfallzeiten und einer langen Rehabilitationsphase rechnen. Nach der Operation der ersten Seite kommen... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Hans Gollwitzer am 15.10.2017  |  3 Kommentare

Die autologe Knorpeltransplantation gegen Arthrose am Kniegelenk

Bei der autologen Knorpeltransplantation (ACT) werden lokale Knorpelschäden im Knie therapiert. Aus einem begrenzten Knorpelschaden soll keine Knierthrose werden. Man kann zwar viele Fälle von Arthrose durch die gelenkerhaltende Therapie mit Knorpeltransplantation verhindern, ist die... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Sven Ostermeier am 04.08.2017  |  2 Kommentare

Fußwurzelarthrose - Symptome und Behandlungsmöglichkeiten bei Arthrose des Lisfranc-Gelenks

Der Verschleiß von Gelenken der Fußwurzel wird als Fußwurzelarthrose bezeichnet. Die Fußwurzel ist der Teil des Fußes zwischen dem Sprunggelenk und den Mittelfußknochen der Zehen. Von der Fußwurzelarthrose kann nur ein Gelenkanteil oder auch mehrere Gelenke betroffen sein. Der... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Schneider am 22.01.2017  |  1 Kommentar

Plötzlich Schmerzen im Sprunggelenk: Das sind die Ursachen

Sprunggelenkschmerzen sind ein wichtiges Warnsignal. Halten die Schmerzen im Bereich des Sprunggelenkes oder der Knöchelgabel länger an, sollten sie unbedingt von einem Spezialisten abgeklärt werden. Ursachen und Auslöser für Sprunggelenkschmerzen gibt es zwar viele, dennoch werden... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Schneider am 20.01.2017  |  8 Kommentare

Symptome und Behandlungsmöglichkeiten bei Arthrose des unteren Sprunggelenkes (USG-Arthrose)

Der Verschleiß der Gelenke, die unter dem Sprungbein liegen, kann verschiedene Bereiche betreffen: Das hintere untere Subtalar-Gelenk, das vordere innere Talonavikulargelenk und das vordere äußere Calcaneocuboidal-Gelenk. Jedes der Gelenk ist ein Teil des unteren Sprunggelenks und hat... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Schneider am 19.01.2017  |  1 Kommentar

Versteifung des oberen Sprunggelenkes: So läuft die Arthrodese ab!

Bei Arthrose im Sprunggelenk stehen Betroffenen verschiedene Operationsmethoden zur Verfügung. Wichtig ist, dass die Fußstellung immer in die Therapieentscheidung miteinfließt. Eine Versteifung, die sogenannte Arthrodese des Sprunggelenkes, ist der Goldstandard bei der Arthrose am... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Schneider am 17.01.2017  |  3 Kommentare

Oberflächenersatzprothesen am Hüftgelenk - Knochenerhalt ist möglich

Junge Patienten mit Arthrose am Hüftgelenk fragen häufig nach einem künstlichen Gelenk - hier muss jedoch geprüft werden, welches Implantat sich für den Patienten eignet. Es gibt die Möglichkeit der klassischen Versorgung mit einem längeren Stiel, die neuere Variante der sogenannten... Mehr

Verfasst von Dr. med. Henning Quitmann am 04.01.2017  |  2 Kommentare

Arthrose des Schultergelenkes - Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Bei der Arthrose des Schultergelenkes (Omarthrose) handelt es sich um eine in Stadien verlaufende Erkrankung mit zunehmender Degeneration des Gelenkknorpels, die im weiteren Verlauf zu einer Beteiligung anderer Gewebearten wie z.B. des Knochens und der Gelenkkapsel führt. Im Laufe der... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. med. Frank Martetschläger am 28.12.2016

Lasertherapie bei Arthrose: So funktioniert sie

Heutzutage besteht ein wachsendes Bedürfnis nach sanften alternativen Therapiemaßnahmen. Gerade bei unfallbedingten, entzündlichen oder verschleißbedingten Prozessen des Stütz- und Bewegungsapparates bestehen hier gute Erfahrungen - so setzen Olympia- und Nationalmannschaftsärzte... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 25.12.2016  |  3 Kommentare

Operation, Schiene oder Kernspin-Resonanz-Therapie? Die beste Behandlung der Handgelenkarthrose

Die Ursache einer Handgelenkarthrose ist die Abnutzung von Knorpel. Diese Abnutzung im Handgelenk sowie in anderen Gelenken wird als Arthrose bezeichnet – dabei wird Gelenkknorpel und damit auch die Gleitschicht eines Gelenks zerstört. Diese Knorpelschädigung kann altersbedingt sein... Mehr

Verfasst von Dr. med. Raimund Völker am 30.11.2016

Rotatorenmanschettennaht und Schulterprothesen für Arthrose-Patienten

Weil die Schulter ein ausgeprägtes Missverhältnis zwischen der Größe der Gelenkkugel und der korrespondierenden Pfanne aufweist, bedarf es unter anderem der gelenkzentrierenden Kräfte der Rotatorenmanschette, um reibungslose Bewegungsabläufe zu gewährleisten. Sie ist ab dem... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Daniel Briem am 27.09.2016

Blutegeltherapie bei Gelenkbeschwerden und Arthrose

Beschwerden im Kniegelenk zählen zu den häufigsten Gründen, weshalb Betroffene einen Arzt oder einen Heilpraktiker aufsuchen. Allein in Deutschland sind schätzungsweise fünf bis zehn Millionen Personen von Knieschmerzen betroffen. Klagt ein Patient über Schmerzen im Kniegelenk, muss... Mehr

Verfasst von Anne Wanitschek am 16.08.2016  |  2 Kommentare

Die OP kann warten! Stoßwellen- oder Plasmatherapie bei Arthrose

Viele Patienten leiden an Gelenkverschleiß, medizinisch als „Arthrose“ bekannt. Dieser Verschleiß kann alle Gelenke des menschlichen Körpers betreffen und verursacht vor allem bei Bewegung Schmerzen, in späteren Stadien teilweise auch im Ruhezustand... Mehr

Verfasst von Dr. med. Christian Duif am 24.07.2016  |  1 Kommentar

Knie-Arthrose ohne Operation (künstliches Kniegelenk) erfolgreich behandeln

Bei einer schmerzenden Knie-Arthrose raten Orthopäden schnell zu einem künstlichen Kniegelenk. Viele Patienten können aber aufgrund medizinischer Probleme wie Gefäßverschlüsse, Diabetes oder Herzerkrankungen gar nicht oder nur unter einem hohen Risiko, zu dem Thrombosen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Oppel am 21.07.2016  |  1 Kommentar

Wirbelsäulenarthrose: Ursachen und Behandlung (Teil 2)

Es zeigt sich immer mehr, dass bei Arthrose und Rheuma nicht nur die Knorpeloberfläche und deren Schmierung mit Hyaluron, sondern die Knochenrinde, die Kapseln und Bänder sowie das umgebende regionale Fasziensystem von besonderer Bedeutung sind. Nicht nur Spezialisten in Kliniken und... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 08.05.2016

Wirbelsäulenarthrose: Ursachen und Behandlung (Teil 1)

Vorzeitige Arthrose, entzündliches Rheuma und ausstrahlender Ischias spielen oft noch eine medizinisch vernachlässigte Rolle. Häufig wird recht schnell eine allgemeine Schmerztherapie und im späteren Verlauf ein operativer Eingriff in´s Auge gefasst. Ohne, dass jemals die eigentlichen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 07.05.2016  |  4 Kommentare

Blutegel - darum helfen sie bei Arthrose

Die Blutegeltherapie gehört zu den ältesten Heilmethoden der überlieferten Medizingeschichte. In den letzten Jahren ist sie wieder in wachsendem Ausmaß Bestandteil der Medizin. Sie wird zum Beispiel in der Versorgung der Replantations-Chirurgie eingesetzt. Anfang des 20. Jahrhunderts... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 02.04.2016  |  1 Kommentar

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Klippert

Dr. Helmut Klippert

Orthopäde

Gotenstr. 164, 53175 Bonn

1,1
174 Bewertungen
99 % Weiterempfehlung
Dr. Höllenriegel

Dr. Klaus Höllenriegel

Allgemeiner Chirurg

Franz-Joseph-Str. 40, 80801 München

1,2
349 Bewertungen
97 % Weiterempfehlung
Dr. Möller

Dr. Christoph Möller

Orthopäde

Düsseldorfer Str. 39-41, 42781 Haan

1,3
405 Bewertungen
93 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Arthrose“

Auch interessant:

Beinschmerzen - Ischias oder aktive Triggerpunkte?

Der Begriff „Ischias“ oder „Ischialgie“ bezeichnet eine vom Ischiasnerv ausgelöste Beschwerdesymptomatik im Becken-Bein-Bereich. Meist ist der Auslöser eines echten... Mehr

Fußschmerzen innen, außen oder oben am Fußrücken? Was jetzt hilft

Verstauchungen, Brüche, Überlastung, eingeklemmte Nerven und Fußfehlstellungen - welche Ursachen sich hinter Fußschmerzen verbergen und was man dagegen tun kann, lesen Sie... Mehr

Warum habe ich Beinschmerzen? Was hilft dagegen?

Viele Patienten sind verunsichert, wenn die Beine auf einmal zu schmerzen beginnen. Was steckt dahinter? Was ist jetzt zu tun? jameda fragte Dr. Michael um Rat, der in seiner... Mehr

Schmerzhafte Überlastung: Symptome und Therapie von Sehnen- und Bänderverletzungen

Bänder- und Sehnenverletzungen können sehr schmerzhaft sein. Lesen Sie hier, welche weiteren Symptome sie verursachen und welche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen... Mehr

Beinschmerzen im Sitzen oder Liegen: Was kann ich tun?

Beinschmerzen sind im zunehmenden Alter häufiger und können die Lebensqualität erheblich einschränken – besonders dann, wenn sie die Nachtruhe stören und kein Gegenmittel... Mehr