Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Priv.-Doz. Dr. med. Jörn Kircher

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Orthopäde

Termin vereinbaren

Priv.-Doz. Dr. Kircher

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Orthopäde

Sprechzeiten

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Admiralitätstr. 3-420459 Hamburg

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Konservative Orthopädie
PRP - platelet rich plasma
Endoprothetik
Arthrose Behandlung
Rotatorenmanschette
Instabilität
Bankart Operation
Latarjet
Remplissage
Arthrolyse
Knochenaufbau
ACT
ACG Stabilisierung
Ellenbogen
Knorpeltherapie
Bizeps
MUCL Bandplastik
LUCL Bandplastik
Tennis- und Golferellenbogen

Weiterbildungen

Spez. orthopädischer Chirurg
Chirotherapeut

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil! Hier können Sie sich über die Leistungen meiner orthopädischen Schwerpunkt-Praxis in Hamburg informieren. Zu meinen Spezialgebieten gehören die Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen der Schulter und des Ellenbogens, die arthroskopische Chirurgie sowie die Endoprothetik.

Sprechen Sie uns an - mein Team und ich sind gerne für Sie da!

Ihr PD Dr. med. Jörn Kircher

Mein Lebenslauf

01/2013 bis heuteLeitender Arzt der Sektion Schulter- und Ellenbogenchirurgie der Klinik Fleetinsel Hamburg

Über mich

  • Facharzt für Orthopädie
  • Spezielle Orthopädische Chirurgie
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zertifizierter Arthroskopeur (AGA)
  • AGA-Instruktor
  • Zertifizierter Schulter- und Ellenbogenchirurg
  • Beratender Arzt des Deutschen Karateverbandes e.V.

Stationen der medizinischen Ausbildung und Tätigkeit

  • Orthopädische Klinik und Poliklinik des Universitätskrankenhauses Hamburg-Eppendorf, Direktor: Prof. Dr. W. Rüther
  • Royal London Hospital, Dept. Trauma and Orthopaedics, London, United Kingdom, Consultants: Mr. G. Scott, FRCS; Mr. D. Goodier, FRCS
  • Orthopädische Klinik und Poliklinik der Universität Rostock, Direktor: Prof. Wolfram Mittelmeier, Leitender Oberarzt und stellv. Klinikdirektor
  • ATOS-Praxisklinik Heidelberg, Schulter- und Ellenbogenchirurgie, Prof. Peter Habermeyer, Oberarzt
  • Orthopädische Klinik, Universitätsklinikum der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Direktor: Prof. R. Krauspe, Leitender Oberarzt und stellv. Klinikdirektor
  • ORTHOPARC Köln, Chefarzt für Schulterchirurgie und Arthroskopie

Mitglied verschiedener Fachgesellschaften

  • Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie, AGA
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, DGOOC
  • Deutsche Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirugie, DVSE
  • European Society for Surgery of the Shoulder and Elbow, SECEC/ESSSE
  • Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin, GOTS
  • Arbeitsgemeinschaft Knorpelbildgebung
  • American Shoulder and Elbow Surgeons (corresponding member ASES)
  • "Charles Neer Circle" (Expertengremium der amerikanischen Schulter- und Ellenbogengesellschaft ASES)

Fachzeitschriften

  • Editorial Board "The Journal of Arthroscopy and Related Science"
  • Associate Editor "The Journal of Shoulder and Elbow Surgery

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
https://atos-kliniken.com/de/hamburg/


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich freue mich, Ihnen meine Behandlungsschwerpunkte vorstellen zu dürfen. Mein Fokus liegt auf der minimal-invasiven Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen der Schulter und des Ellenbogens  sowie der Endoprothetik.

Sie wollen mehr über die Möglichkeiten der modernen Medizin erfahren? Gerne entwerfe ich ein individuelles Behandlungskonzept für Sie. Sprechen Sie mich an, ich bin jederzeit für Sie da.

  • Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen der Schulter

  • Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Ellenbogens

  • Endoprothetik

  • Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen der Schulter

    Erkrankungen und operative Eingriffe an der Schulter gehören in den Industrieländern zu den am häufigsten vorkommenden Erkrankungen, die einen Arztbesuch beim Spezialisten erfordern. Warum ist das so?

    Das Schultergelenk ist in fast alle Bewegungsabläufe unseres Lebens einbezogen. Es verbindet Arm und Oberkörper und hilft, unser wichtigstes Werkzeug, die Hand im Raum zu positionieren. Durch eine einzigartige Konstruktion können auch kraftvolle Bewegungen mit einem sehr großen Umfang realisiert werden – es ist das beweglichste Gelenk des menschlichen Körpers!

    Sind alle Strukturen gesund und funktionieren harmonisch miteinander, gelingt dies mühelos und schmerzfrei. Schon kleinere strukturelle oder funktionelle Probleme können große Auswirkungen auf den Bewegungsablauf haben und zu einer starken Beeinträchtigung der Aktivitäten des täglichen Lebens und der sportlichen Betätigung nach sich ziehen.

    Unsere Aufgabe ist es, diese Störungen frühzeitig zu erkennen und zu behandeln, um Spätschäden zu vermeiden und eine rasche Wiederherstellung der ungestörten Funktion zu ermöglichen.

    Wie wir das machen? Jahrelange Erfahrung, eine gründliche Anamnese und Befunderhebung und darauf aufbauende bildgebende Spezialdiagnostik liefern ein sehr hohes Maß an Diagnosesicherheit, die in eine zielführende Therapie mündet.

    Ihre rasche Genesung ist unser vorrangigstes Ziel!

  • Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Ellenbogens

    Im Zentrum für Schulter- und Ellenbogenchirurgie der Klinik Fleetinsel werden alle Krankheitsbilder des Ellenbogengelenkes behandelt. Das Therapiespektrum umfasst konservative Methoden wie beispielsweise die Erstellung bedarfsgerechter Physiotherapieprogramme oder ultraschall-gestützte Injektions-Behandlungen (inklusive der Therapie mit körpereigenen Wachstumsfaktoren, z.B. ACP).

    Für den Fall, dass eine operative Therapie notwendig ist, kommen alle modernen Verfahren von der endoskopischen Versorgung von Knorpelschäden (inklusive der autologen Knorpelzelltransplantation - ACT), Gelenkinstabilitäten bis zur Implantation von Gelenkendoprothesen zum Einsatz.

  • Endoprothetik

    Der künstliche Gelenkersatz (Endoprothetik) an der Schulter und am Ellenbogen stellen besonders hohe Anforderungen an Ausbildung und Erfahrung des Operateurs als auch an die verwendenten Materialien.

    Sie können Sie sich auf meine jahrelange Erfahrung in der erfolgreichen Behandlung von Patienten und die wissenschaftliche Expertise in der klinischen Forschung und der Mitentwicklung von modernen Endoprothesensystemen verlassen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Medizin mit Anspruch auf Innovation und Perfektion, Sicherheit und Schonung.

Die ATOS Klinik Fleetinsel Hamburg zählt zu den führenden orthopädischen Spezialkliniken Deutschlands. Die Kompetenz unserer Klinik – gelegen auf der historischen Fleetinsel in der Innenstadt – basiert auf jahrelanger Erfahrung und Expertise. Seit über 20 Jahren behandeln und versorgen wir erfolgreich Patienten. Die Klinik steht uneingeschränkt allen Versicherten der gesetzlichen und privaten Krankenkassen zur Verfügung.

 

  • Spezialisierung

  • Orthopädie / Chirurgie

  • Narkoseverfahren

  • Die perioperative Schmerztherapie

  • Spezialisierung

    Wir legen größten Wert auf die individuelle Beratung der Patienten und nehmen uns sehr viel Zeit, um gemeinsam die optimale Behandlung festzulegen. Mit Erfolg: In puncto „Patientenzufriedenheit“ rangiert die Klinik Fleetinsel an der Spitze der Krankenkassenbefragungen. Unsere Patienten sollen sich hier wohlfühlen – von der Einweisung bis zur Entlassung. Die Genesung wird auch durch die angenehme Atmosphäre und die moderne Einrichtung der Klinik gefördert.

    Jeder des 17-köpfigen Ärzteteams hat sich auf einen bestimmten Bereich spezialisiert. Zu den orthopädischen Schwerpunkten unserer Klinik zählen die Extremitätenchirurgie, Wirbelsäulen-, Gelenk- und Fußchirurgie sowie die Sporttraumatologie. Einen weiteren wichtigen Bereich stellen die Gefäß - und die Hernienchiurgie dar.

  • Orthopädie / Chirurgie

    • Ellenbogen
    • Schulter
    • Wirbelsäule
    • Hüfte
    • Leiste
    • Knie
    • Krampfadern
    • Fuß
  • Narkoseverfahren

    1. Die Vollnarkose (Allgemeinanästhesie)

    Hierbei werden ein zentral wirkendes Schlaf- sowie ein Schmerzmittel direkt in die Vene injiziert. Eventuell wird das Verfahren noch durch die Gabe eines Muskelrelaxans oder eines Kreislaufmittels ergänzt. Die Beatmung erfolgt entweder über die sog. Kehlkopfmaske oder mittels eines Tubus über ein Beatmungsgerät, ausschließlich mit Raumluft und Sauerstoff.

    2. Die Leitungsbetäubung (Regionalanästhesie)

    Durch die Injektion eines Lokalanästhetikums werden Nervenleitungsbahnen des Körpers vorübergehend unterbrochen.

    1. a) Die Lumbalanästhesie (Spinal- / Periduralanästhesie)
    2. b) Die Schulter-Arm-Plexusanästhesie
    3. c) Periphere Nervenblockaden
  • Die perioperative Schmerztherapie

    Zur Verfügung stehen
    Die orale und / oder intravenöse Verabreichung von Schmerzmitteln verschiedener Wirkstoffe, als Einzeldosis, als Infusion oder mittels einer sog. PCA-Pumpe. Bei dieser Technik verabreicht sich der Patient das auf ihn individuell abgestimmte Schmerzmittel selbst. Eine Fehl- oder überdosierung des Schmerzmittels ist dank modernster Technik und Kontrollmechanismen nicht möglich.

    Bei Regionalanästhesieverfahren können zusätzlich Schmerzkatheter für die ersten Stunden und Tage nach einer Operation eingelegt werden (z.B. Interskalenus-Katheter beim Schultergelenkersatz) - so kann eine sehr schonende Schmerztherapie durchgeführt werden, die u.a. weniger zusätzliche Schmerzmittel benötigt.

  • Allgemeinmedizin

    Hausärztliche Versorgung
    von Patienten aller Kassen (privat und gesetzlich) in moderner Praxis. Der Hausarzt ist die zentrale Position im modernen Gesundheitsmanagement. Er diagnostiziert, versorgt, begleitet und weist an hochspezialisierte Ärzte weiter.

    Zu unseren Spezialgebieten gehören

    • Ultraschalluntersuchungen,
    • Krebsvorsorgeuntersuchungen,
    • Laboruntersuchungen mit weitem Spektrum,
    • Akupunktur,
    • Homöopathie,
    • Betreuung der Patienten in der Klinik Fleetinsel,
    • Psychosomatische Grundversorgung sowie
    • Patientenseminare in kleinen Gruppen.
  • Krankengymnastik

    Die frühfunktionelle Nachbehandlung ist ein zentraler Pfeiler der operativen Therapie - die Behandlung beginnt in der Regel bereits am OP-Tag und wird oft mehrmals täglich während des stationären Aufenthaltes durchgeführt.

    Individuelle Therapiekonzepte und kurze Wege zu den Behandlern mit einem intensiven Austausch gewährleisten eine schnelle und schmerzarme Rekonvaleszenz.

  • Internistische Betreuung

    Die internistische Betreuung während des stationären Aufenthaltes erfolgt durch die erfahrenen Ärzte Dr. med. Th. Stein (Facharzt für Innere Medizin, Kardilogie) und sein Team aus dem Diagnostikzentrum Fleetinsel Hamburg.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mehr über unser Leistungsspektrum


jameda Siegel

Priv.-Doz. Dr. Kircher ist aktuell – Stand Januar 2022 – unter den TOP 5

Orthopäden · in Hamburg

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

telefonisch gut erreichbar
nimmt sich viel Zeit
sehr gute Betreuung

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,8

Entertainment

1,6

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

2,5

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (139)

Alle66
Note 1
65
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
08.05.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Ich fühlte mich gut beraten und verstanden.

Mir wurden hinsichtlich meiner Schulterprobleme drei Optionen vorgeschlagen, Übungspläne mitgegeben und Verständnis entgegengebracht, dass ich dem konservativen Weg mit KG und MT

zunächst den Vorzug vor einer OP geben möchte.

Diesen Arzt kann ich sehr empfehlen.

09.04.2022
1,0

Top Arzt, top Team

Auch die dritte Operation war ein voller Erfolg.

Vom etsten Gespräch bis zur Entlassung aus der Klinik war alles richtig gut. Heute nach 6 Wochen kann ich meinen Arm fast vollständig beeegen.

Dr. Kircher kann ich hundert Prozent weiterempfehlen.

Seine ganze Arbeit wird unterstützt von zwei sehr kompetente und sehr freundliche Mitarbeiterinnen die dem Dr. den Rücken freihalten.

05.04.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Kompetent und gründlich

Ich war im Jan.22 zur Schulter Op bei Dr. Kircher in der Atos Klinik und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Es wurden zwei Implantate in den Oberarmknochen eingesetzt und zwei abgerissene Sehnen dort angeflickt. Die Op war erfolgreich. Die Schmerzen in den ersten Wochen danach ziemlich heftig. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Beweglichkeit wird immer besser und der Muskelaufbau macht Fortschritte. Ich bin fast schmerzfrei und kann wieder Arbeiten gehen. Danke! Weiter so!

31.03.2022
1,0

Ein sehr kompetenter und netter Arzt den man nur weiter empfehlen kann.

Meine Schulter (u.a. Sehnenriss) wurde von Dr. Kircher

Ende November 2021 operiert und war ein voller Erfolg. Kann meinen Arm vier Monaten nach der Op wieder fast schmerzfre bis kurz vor dem Anschlag bewegen.

Habe sehr schnell eine Termin von den sehr netten

Praxismitarbeiterin bekommen.

Auch die Aufnahme am Op-Tag und der zweitägige

Aufenthalt in der Klinik war einfach toll.

Man wurde sehr freundlich und verständnisvoll behandelt.

Ich kann Dr. Kircher und die Atos-Klink nur

empfehlen.

20.03.2022 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Von Anfang an sehr gut beraten

Vom ersten Gespräch und der ersten Untersuchung ab an habe ich mich immer sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich hatte im Januar 2020 einen Fahrradunfall, bei dem in der rechten Schulter so ziemlich alles gerissen war, was man sich reißen konnte. Eine erste OP in einer anderen Klinik hatte leider nicht den erhofften Erfolg gebracht. Dann wurde mir diese Klinik empfohlen. Es wurde mir dann von Dr. Kircher beim ersten Treffen gesagt, dass nur ein "invers tep", also eine Prothese, helfen würde. Zumindest wäre ich schmerzfrei. Alles verlief super, die OP und der Aufenthalt in der Klinik war super, alle waren sehr, sehr nett und hilfsbereit. Gerade die Schulter ist wohl ein langwieriges Projekt, was bis zu 2 Jahre dauern kann. Ich bin bis jetzt sehr zufrieden und denke, dass Dr. Kircher ein sehr kompetenter Arzt und Chirurg ist.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung98%
Kollegenempfehlungen2
Profilaufrufe65.042
Letzte Aktualisierung21.02.2022

Termin vereinbaren

040/37671-640

Priv.-Doz. Dr. med. Jörn Kircher bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler