Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Frauenärzte:
Alle
Online buchbare
Platin-Kunde

Dr. Buckermann

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Karmarschstr. 4030159 Hannover

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Corona-Schnelltest
Brustsprechstunde
Ambulantes Operieren
Kardiotokographie (CTG)
Dopplerultraschall
Organdiagnostik
Nicht invasiver pränataler Test
Erst-Trimester-Screening
Geburtshilfe
Spezialsprechstunden
Lasertherapie
Onkologie
Wechseljahre
Familienplanung
Ultraschalldiagnostik
Vorsorge
Frauenheilkunde

Weiterbildungen

Onkologie
Gynäkologische Onkologie
Ambulante Operationen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

Wir freuen uns, Ihnen unsere überörtliche Gemeinschaftspraxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe frauenleben in Hannover vorstellen zu dürfen.

Wir als Frauenärzte verstehen unsere Aufgabe in der Begleitung des ganzen Lebens der Frau, vom Ursprung an und in seiner ganzen Dynamik. Unsere überörtliche Gemeinschaftspraxis in Hannover City und Kleefeld stellt eine Besonderheit dar. Wir sind, wie der Name es ankündigt, eine Gemeinschaft von sieben Ärzten, die an zwei unterschiedlichen Standorten hier in Hannover für Sie da sind. Unsere fachliche, personelle und apparative Ausstattung gestattet uns, Ihnen das gesamte Leistungsspektrum der modernen Frauenheilkunde anzubieten.

Besuchen Sie uns gerne an unserem Standort in Hannover City in der Karmarschstraße 40 oder an unserem anderen Standort in Kleefeld in der Kirchröder Straße 92. Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Sie haben Fragen zur Krebsvorsorge oder wünschen eine individuelle Beratung zum Thema Wechseljahre? Das Team der Praxis frauenleben in Hannover City und Kleefeld steht Ihnen gerne bei allen frauenspezifischen Fragen zur Verfügung. Ein Schwerpunkt unserer Praxis ist die Onkologie. Ein weiterer dreht sich um die Pränataldiagnostik. Hier auf jameda erhalten Sie einen Überblick meiner Behandlungsschwerpunkte. Wir würden uns freuen, Sie schon bald persönlich kennenzulernen.

  • Ambulante Operationen

  • Geburtshilfe

  • Frauenheilkunde

  • Ambulante Operationen

    Seit Januar 2011 operieren wir ambulant das bedeutet, dass Patienten sowohl die Nacht vor als auch die Nacht nach der Operation zu Hause verbringen können. Dank des ständigen Fortschrittes bei Narkoseverfahren, Medizintechnik und Operationsverfahren können immer mehr Operationen unter ambulanten Bedingungen durchgeführt werden. Daraus ergeben sich Vorteile für den Patienten und Kosten können deutlich reduziert werden.

    Zu folgenden Operationen können wir Sie in einem persönlichen Gespräch gerne beraten:

    • Hysteroskopie (Gebärmutterhöhlenspiegelung)
    • Ausschabung (Abrasio)
    • Abort-Kürettage
    • Konisation
    • Laparoskopie (Bauchspiegelung)
    • Brustchirurgie
    • Achselhöhleneingriffe
    • Intimchirurgie
    • Dammrevision
    • Portentfernung
  • Geburtshilfe

    Die Nachricht, schwanger zu sein, bedeutet für fast jede Frau und ihren Lebenspartner den Beginn einer ganz besonderen Zeit der Spannung und Vorfreude. Wir führen mit Ihnen die von der gesetzlichen Mutterschaftsvorsorge vorgesehenen Untersuchungen durch und begleiten Sie auf dem Weg Ihrer Schwangerschaft:

    • Erst-Trimester-Screening
    • Nicht invasiver pränataler Test
    • Organdiagnostik
    • Dopplerultraschall
    • Kardiotokographie (CTG)

    Hier erfahren Sie mehr zum Thema Geburtshilfe.

  • Frauenheilkunde

    Die Frauenheilkunde ist der Bereich der Medizin, der sich mit den „Leiden“ der Frau beschäftigt. Ursprünglich war sie ein Teilgebiet der Chirurgie, aufgrund der Zunahme des Wissens ergab sich jedoch der Zwang zur Spezialisierung. Zahlreiche technische Fortschritte in der Entwicklung der Ultraschalldiagnostik, Röntgenuntersuchungen, Operationstechniken, wie z.B. die minimal invasive Chirurgie, der Einsatz von computergesteuerten Bestrahlungstechniken und auch nicht zuletzt das Verständnis um die Wirkungsweise der Hormone und deren gezielter Einsatz machen die moderne Frauenheilkunde zu einem vielseitigen modernen Fach, in dessen Vordergrund die Achtung vor der Individualität und körperlichen Integrität der Frau steht.

    Im Zusammenhang mit dem Fachgebiet der Frauenheilkunde bieten wir Ihnen folgende Leistungen:

    • Vorsorge
    • Ultraschalldiagnostik
    • Familienplanung
    • Wechseljahre
    • Onkologie
    • Lasertherapie
    • Spezialsprechstunden

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Als Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe möchte ich Ihnen in allen Lebensphasen zur Seite stehen und behandle Frauen eines jeden Alters. Ich biete Ihnen Leistungen wie Familienplanung oder Erst-Trimester-Screening an. Dabei ist es mir besonders wichtig, dass Sie sich zu jeder Zeit in der Praxis frauenleben wohlfühlen. Überzeugen Sie sich selbst. Mein freundliches Team wird Ihnen gerne dabei behilflich sein, einen Termin zu vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!

  • Krebsfrüherkennung

  • Brustultraschall

  • Gewebeprobe

  • Unterleibultraschall

  • Krebsfrüherkennung

    Einmal im Jahr übernimmt die Krankenkasse die Kosten einer Krebsfrüherkennungsuntersuchung. Das Ziel einer solchen Untersuchung ist eine möglichst frühzeitige Erkennung von bösartigen Veränderungen. Das Risiko solcher Erkrankungen ist altersabhängig und von Organ zu Organ verschieden, daher ist die Untersuchung altersabhängig gestaffelt. In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne zu den verschiedenen Untersuchungsvorgängen.

  • Brustultraschall

    Frauen unter 50 Jahren profitieren von einer Ultraschalluntersuchung der Brustdrüsen, da hier das Brustdrüsengewebe dichter ist als bei älteren Frauen. Sowohl gutartige als auch bösartige Veränderungen lassen sich darstellen, und zwar oft, bevor sie tastbar werden. Mittels einer Gewebeprobe, die in lokaler Betäubung in unserer Praxis durchgeführt werden kann, lässt sich schnell Klarheit schaffen.

    Auch Frauen über 50 Jahren profitieren von einer ergänzenden Sonographie der Brustdrüse, und das ohne Strahlenbelastung.

  • Gewebeprobe

    Wenn eine definitive Diagnose bei einem Knoten im Brustgewebe gestellt werden soll, ist eine Gewebeprobe unumgänglich.Hierzu wird unter Ultraschallsicht eine feine Hohlnadel vor dem Knoten platziert und mittels Hochgeschwindigkeits-Stanzbiopsie ein mm-feiner Gewebezylinder schonend gewonnen. Der Gewebezylinder wird vom Pathologen untersucht, der anhand bestimmter Fixier- und Färbetechniken die endgültige Diagnose stellen kann, die kurzfristig vorliegt.

    Der Eingriff wird ambulant in lokaler Betäubung durchgeführt und dauert nur wenige Minuten.

  • Unterleibultraschall

    Die Tastuntersuchung des Unterleibs bietet nur einen groben Anhalt für Veränderungen. Insbesondere Geschwülste der Eierstöcke lassen sich nicht immer sicher erkennen. Eine Ultraschalluntersuchung mit einer speziellen Scheidensonde kann eine höhere Sicherheit bieten. Findet sich tatsächlich eine Zyste oder Geschwulst am Eierstock, so lässt sich leicht beurteilen, ob evtl. eine Operation notwendig wird oder aber eine Kontrolluntersuchung ausreichend ist.

  • Dysplasiesprechstunde

    Einige Zellveränderungen, die durch den Vorsorgeabstrich erkannt werden, sollten zur genaueren Einschätzung des Risikos der Entwicklung von höhergradigen Zellveränderungen einem weiteren diagnostischen Verfahren zugeführt werden.

    In der Dysplasiesprechstunde kann mittels der Kolposkopie der Muttermund in einer Vergrößerung dargestellt und beurteilt werden. Dabei können Areale, die bestimmte Merkmale aufweisen, gezielt entnommen und feingeweblich untersucht werden.

  • Ultraschalldiagnostik

    Sonographie - umgangssprachlich auch Ultraschall genannt - ist die Anwendung von Ultraschallwellen als bildgebendes Verfahren. So kann durch die Aussendung mehrerer Signale und die computergestützte Verarbeitung der zurückkehrenden Signale eine Struktur in der Tiefe eines Gewebes bildlich dargestellt werden.

  • Brustultraschall

    Brustkrebs ist die häufigste bösartige Erkrankung der Frau. Inzwischen gilt Brustkrebs als heilbare Erkrankung, Voraussetzung ist jedoch, dass die Erkrankung in einem frühen Stadium erkannt wird.

    Mit dem hochauflösenden Ultraschall kann das Brustdrüsengewebe ohne Strahlenwirkung dargestellt und beurteilt werden. So lassen sich auch kleinste gutartige oder bösartige Veränderungen aufspüren noch bevor sie tastbar werden.

  • Vaginaler Ultraschall

    Die Tastuntersuchung des Unterleibs bietet nur einen groben Anhalt für Veränderungen. Insbesondere Geschwülste der Eierstöcke lassen sich nicht immer sicher erkennen. Eine Ultraschalluntersuchung mit einer speziellen Scheidensonde kann eine höhere Sicherheit bieten. Findet sich tatsächlich eine Zyste oder Geschwulst am Eierstock, so lässt sich leicht beurteilen, ob evtl. eine Operation notwendig wird oder aber eine Kontrolluntersuchung ausreichend ist.

  • Verhütungsmittel

    Eine Empfängnisregelung ist die Basis für eine erfüllte Sexualität, wenn der Kinderwunsch noch nicht oder nicht mehr vorhanden ist. So individuell wie jede Frau sind auch die Möglichkeiten der Verhütung:

    • Pille
    • Verhütungsring
    • Hormonstäbchen
    • Kupferspirale/-kette
    • Hormonspirale

    Die Wahl eines Verhütungsmittels ist ebenfalls abhänig von persönlichen, individuellen Bedürfnissen und Präverenzen. In einem persönlichen Gespräch finden wir gemeinsam eine passende Verhütungsmethode für Sie.

  • Wechseljahre

    Die Wechseljahre (Klimakterium) der Frau sind eine natürliche Lebensphase, mit der der Übergang von der Geschlechtsreife zum Senium vollzogen wird. Diese Übergangsphase kann sich über mehrere Jahre erstrecken und findet in der Regel vom 45. bis 60. Lebensjahr statt. Die moderne Medizin bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Beschwerden der Wechseljahre zu lindern oder zu beheben, so dass die Leistungsfähigkeit und die Lebensqualität erhalten bleiben.

    Wir beraten Sie gern, bitte sprechen Sie uns an!

  • Onkologie

    Nach einer Krebsdiagnose ist eine umfassende Betreuung währen und nach der Therapie wichtig. Zur Behandlung der bei Ihnen festgestellten Krebserkrankung der Brustdrüse bzw. des Unterleibs ist eine medikamentöse Behandlung notwendig. Das kann z.B. eine Chemotherapie sein, eine Antikörpertherapie oder auch eine Therapie mit Bisphosphonaten.

    In unserer Praxis frauenleben bieten wir Ihnen folgende Behandlungsmaßnahmen:

    • Chemotherapie
    • Antikörpertherapie
    • Therapie mit Bisphosphonaten
    • Psychoonkologie
    • Tumornachsorge
    • Ambulante Chemotherapie

    Hier erfahren Sie mehr zum Thema Onkologie.

  • CO2-Laserbehandlung für vulvovaginale Beschwerden

    Neu in unserer Praxis in der City bietet Dr. Buckermann an eine Lasertherapie bei vulvovaginalen Beschwerden. MonaLisa Touch® von DEKA stimuliert und regeneriert die Vaginalschleimhaut und bekämpft vulvo-vaginale Atrophie sowie viele entsprechende Störungen des weiblichen Urogenitalsystems.

  • Spezialsprechstunden

    Neben der Routineuntersuchung kann sich eine besondere Fragestellung ergeben, die evtl. spezielle Untersuchungsmethoden erforderlich machen kann oder Sie möchten zu einem bereits bekannten Problem eine Zweite Meinung hören. Dafür haben wir spezielle Sprechstunden für Sie eingerichtet:

    • Dysplasiesprechstunde
    • Brustsprechstunde
    • Myomsprechstunde
    • Pessartherapie
    • Schutzimpfungen
    • Mädchensprechstunde
    • K-Taping Therapie
    • Präventionssprechstunde
    • Ernährungsberatung
    • Sexualberatung
  • Erst-Trimester-Screening

    Beim Erst-Trimester-Screening kann die Wahrscheinlichkeit für das Vorliegen einer Trisomie 21 (Down-Syndrom) ohne Amnionzentese abgeschätzt werden: durch eine kombinierte Untersuchung aus Ultraschallmessung (der sog. Nackentransparenz des Feten) und einer Blutentnahme der Mutter (Bestimmung von freiem HCG und Papp-A) werden ca. 90% der Kinder mit einer Trisomie 21 erkannt.

  • Nicht invasive Untersuchung auf Chromosomenstörung beim ungeborenen Kind

    Mit diesem Test können aus dem mütterlichen Blut Veränderungen im Erbgut des ungeborenen Kindes, sogenannte Chromosomenstörungen, bestimmt werden. Viele Frauen entscheiden sich für NIPT aufgrund ihres Alters oder weil sie durch auffällige vorherige Untersuchungen beunruhigt sind. 

    Ob er für Sie auch sinnvoll ist, klären wir in einem persönlichen Gespräch.

  • Organdiagnostik

    Von der 19.-22. SSW wird nach den Mutterschaftsrichtlinien eine Screeninguntersuchung zum normalen Wachstum des Kindes im Mutterleib durchgeführt. Bei dieser Untersuchung werden alle Organe einzeln dargestellt und die Silhouette des Kindes beurteilt. Zusätzlich kann eine Kombination mit einem Dopplerultraschall sinnvoll sein. Eine große Anzahl von kindlichen Fehlbildungen kann so bereits vor der Geburt festgestellt werden.

     

  • Dopplerultraschall

    Mit Hilfe der sog. Dopplertechnik werden mit speziellen Ultraschallgeräten Blutgefäße und ihre Strömungen sichtbar gemacht. Zusätzlich kann in definierten Blutgefäßen aus der gemessenen Strömungswelle der spezifische Gefäßwiderstand berechnet werden. Daraus lassen sich wiederum Rückschlüsse auf die Blutversorgungssituation des Kindes im Mutterleib ziehen. Auf diese Weise können Gefahrensituationen für Mutter und Kind richtig eingeschätzt bzw. überwacht werden.

  • Kardiotokographie (CTG)

    Bei der CardioTokoGraphie wird eine Herztonaufzeichnung des Ungeborenen simultan zur Aufzeichnung der Wehentätigkeit vorgenommen. Hierbei können neben der Registrierung von evtl. vorzeitiger Wehentätigkeit auch mögliche Gefahrenzustände erkannt werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Als Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe liegt mir ein vertrauensvolles Verhältnis zu meinen Patientinnen sehr am Herzen. Das Team und ich möchten Ihnen stets bei allen Fragen und Beschwerden rund um die Gynäkologie zur Seite stehen, egal in welchem Alter Sie sich befinden. Erfahren Sie mehr zu mir und dem Praxisteam hier auf jameda oder kommen Sie persönlich bei mir in der Praxis frauenleben in Hannover City vorbei. Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennenzulernen!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Homepage


Meine Praxis und mein Team

Die tägliche Arbeit in einer Praxis für Frauenheilkunde erfordert nicht nur profundes fachliches Know-how, sondern auch viel Einfühlungsvermögen. Das Team aus Fachärzten und ich bemühen sich stets um eine angenehme Atmosphäre, damit sich alle Patientinnen wohl fühlen. Hier auf jameda können Sie sich ein ersten Eindruck über unsere Praxis frauenleben machen. Wir empfangen Sie gerne bei uns in der Praxis in Kleefeld und Hannover City!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Meine Kollegen (4)

Gemeinschaftspraxis • Frauenleben Hannover City Dres. Carsten Buckermann und Evangelia Krauskopf

Note 1,3 •  Sehr gut

1,3

Gesamtnote

1,5

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

2,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,5

Wartezeit Termin

2,0

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

2,5

Entertainment

3,0

alternative Heilmethoden

3,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (12)

Alle2
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
11.09.2020
1,2

Kompetenter und sehr netter Arzt

Die Praxis Frauenleben ist sehr zu empfehlen. Ich habe mich immer sehr gut aufgenommen und wertgeschätzt gefühlt. Herr Buckermann nimmt sich viel Zeit und erklärt Untersuchungen und Operationen ausführlich und genau. Er nimmt sich viel Zeit für eigene Unsicherheiten und beantwortet die Fragen sehr gewissenhaft.

17.06.2019
1,4

Tolle Praxis, kompetenter Arzt

Dr. Buckermann ist ein kompetenter, empathischer Arzt. Er arbeitet zügig, wenn nötig und nimmt sich Zeit, wenn auch dies nötig ist. Ich habe nichts auszusetzen, bin viele Jahre deshalb auch Patientin.

Das Praxisteam verdient eine besondere Wertschätzung. Es herrscht immer ein freundlicher Ton und als Patient fühlt man sich gut aufgehoben.

Archivierte Bewertungen

26.11.2016
1,2

Heldenhafter Operateur

Herr Buckermann hat meinen größten Respekt verdient. Es wurde bei mir ein 18 cm zystischer Tumor diagnostiziert und entfernt sowie der linke Eierstock/Eileiter.Er hat es nicht nur geschafft den rechten Eierstock zu erhalten obwohl der Tumor davon ausging, er hat den ganzen Eingriff sogar über eine Bauchspiegelung schaffen können ! so blieben mir die schmerzen eines großen bauchschnitts erspart. Zu dem hatte er immer ein offenes Ohr für fragen und wirkte vertrauenswürdig.

18.09.2015 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0

Ein sehr guter Arzt

Ich bin bereits zehn Jahre, seit meinem 16. Lebensjahr Patientin bei Dr. Buckermann. Herr Buckermann hat mir stets mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Ich konnte ihm zu jeder Zeit mein vollstes Vertrauen schenken - nicht zuletzt, als mehrere große Knoten in meiner Brust (Fibroadenome) entfernt werden mussten, als ich erst 19 Jahre alt war. Diese Zeit war nicht leicht und ich bin froh, dass Herr Buckermann sich bei jedem Termin ausreichend Zeit genommen hat, damit ich mich wohlfühle. Er ist einfach sehr sympathisch und nett, es kommt nie ein beklemmendes Gefühl während der Behandlung auf. Und das kannte ich mit jungen 16 Jahren auch schon sagen. Ich sehe mich bis heute ernstgenommen. Auch heute erlebe ich ihn als sehr professionellen Arzt, bei dem die Behandlung immer angenehm ist. Sicherlich ist keine Stunde Zeit, um zu plaudern, jedoch wurden alle Fragen, die ich jemals hatte, beantwortet. Ich bin somit sehr zufrieden, auch das Team ist sehr freundlich und hilfsbereit. Ich gehe jedes Mal mit einem guten und entspannten Gefühl in die Praxis und gehe auch genauso wieder heraus. Weiter so!

30.07.2015 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0

Sehr netter Arzt

Eine sehr gute Beratung. Er hat mir von einer OP abgeraten und mir stattdessen eine andere Therapie möglichkeit aufgezeigt. Er hat sich Zeit genommen meine Fragen zu beantworten und ist dabei auch auf meine Beschwerden eingegangen. Es ist in der Praxis zwar eine etwas längere Wartezeit aber ich muss wirklich sagen es lohnt sich.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung86%
Profilaufrufe14.433
Letzte Aktualisierung05.05.2021

Termin online buchen

Weitere Behandlungsgebiete in Hannover

Finden Sie ähnliche Behandler