Gold-Kunde
Stephan Hardt

Stephan Hardt

Zahnarzt, Ästhetische Zahnmedizin, Parodontologie

Termin buchen
Note
1,1
Note
1,1
Bewerten

DankeHerr Hardt!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Herr Hardt

Zahnarzt, Ästhetische Zahnmedizin, Parodontologie

DankeHerr Hardt!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
07:40 – 12:30
14:30 – 18:30
Di
06:30 – 11:00
13:00 – 15:30
Mi
07:30 – 13:30
Do
07:40 – 12:30
14:30 – 18:30
Fr
07:40 – 14:30

Adresse

Schubertstr. 2376185 Karlsruhe

Leistungsübersicht

Cerec VollkeramikCEREC OmnicamProphylaxeFüllungstherapieProfessionelle Zahnreinigung (PZR)Vollkeramik CAD-CAMÄstetische Restaurationen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

Sie sind auf der Suche nach einem erfahrenen Zahnarzt in Karlsruhe? Dann sollten Sie einen genaueren Blick auf meine jameda-Seite werfen. Mein Name ist Stephan Hardt, ich bin Facharzt für Zahnmedizin und praktiziere in der Schubertstr. 23 in Karlsruhe. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie unsere Sprechzeiten, unsere Leistungen sowie meine persönlichen Schwerpunkte. Nach dem erfolgreichen Abschluss meines zahnmedizinischen Studiums habe ich mich vor allem in den Gebieten der Ästhetischen Zahnmedizin, der Prophylaxe/Parodontologie und vor allem der abdruckfreien Versorgung mit Kronen und Keramikfüllung nach dem Cerec-Verfahren weitergebildet. Sie dürfen uns jedoch bei sämtlichen Zahnerkrankungen konsultieren, da wir ein breites Leistungsspektrum abdecken.

Sie sind neugierig geworden und möchten unsere Praxis kennenlernen? Wunderbar! Kontaktieren Sie uns, um einen Termin zu vereinbaren.

Ihr Stephan Hardt

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnarztpraxis Hardt


Meine Behandlungsschwerpunkte

Sie interessieren sich für die Leistungen meiner Zahnarztpraxis in Karlsruhe? Gerne informiere ich Sie über die Fachgebiete der Praxis Hardt, zu denen Ästhetische Zahnmedizin sowie Cerec ( Vollkeramik in einer Sitzung ) gehören. Wenn Sie mehr erfahren oder eine Zahnbehandlung durchführen lassen möchten, stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung. Mein Team und ich sorgen gerne für Ihre Mundgesundheit!

  • Ästhetische Zahnmedizin

  • Cerec Vollkeramik

  • Kieferorthopädie für Erwachsene mit Harmonie


  • Ästhetische Zahnmedizin

    Ästhetische Zahnheilkunde ist eigentlich etwas, nachdem wir alle streben. Es nicht immer einfach jede Situation in ein perfektes Bild zu bringen. Hierzu ist es extrem wichtig mit dem richtigen Dentallabor zusammen zu arbeiten. 

    Wir haben hier eine sehr gute Wahl getroffen.

    Wir arbeiten mit dem Dentallabor Graf aus Karlsruhe zusammen. Hier wird großes Augenmerk auf Qualität gelegt und die Wünsche der Patienten stehen an erster Stelle.

  • Cerec Vollkeramik

    Die Cerec Vollkeramik Versorgung. Keramik Füllingen, Kronen und Brücken in einer Sitzung

    Cerec

    Bei der Versorgung mit der Cerec Methode wird der Zahn in einer Sitzung mit einer vollkeramischen Lösung versorgt.

    Nach der Präparation des Zahnes, wird nach einer digitalen Abformung die Versorgung im CAD-CAM Verfahren hergestellt, und in der gleichen Sitzung eingegliedert.

  • Kieferorthopädie für Erwachsene mit Harmonie

    Zahnkorrektur geht auch bei Erwachsenen - bis ins hohe Alter. Die unsichtbare Zahnspange zum Herausnehmen lässt sich wunderbar mit Beruf und Privatleben vereinbaren. Hergestellt wird sie in Deutschland.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.zahnarztpraxis-hardt.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

Hier können Sie sich einen Überblick über alle Behandlungen verschaffen, die Ihnen die Zahnarztpraxis Stephan Hardt in Karlsruhe anbietet. Dazu gehören sowohl vorbeugende Maßnahmen, als auch die Behandlung konkreter Symptome mit der Parodontitistherapie, der Füllungstherapie u. v. a. m. Dabei legen wir großen Wert darauf, Sie über den geplanten Behandlungsverlauf zu informieren. Denn je besser Sie Bescheid wissen, desto besser können wir gemeinsam für ein optimales Ergebnis sorgen.

  • Füllungstherapie

  • Prophylaxe

  • Wurzelbehandlung

  • Zahnersatz


  • Füllungstherapie

    Die Kunststofffüllung gibt es grundsätzlich in zwei Ausführungen.

    1. Kunststofffüllungen ohne Adhäsivtechnik (kostenfrei)
    2. Kunststofffüllungen mit Adhäsivtechnik (mit Eigenanteil)

    Bei der Kunststofffüllung ohne Adhäsivtechnik wird ein Kunststoff ohne weitere Befestigungsmaterialien in den Zahn eingebracht. Beim Aushärten des Kunststoffs kommt es zu einer Schrumpfung des Materials, und es entsteht ein nicht zu kontrollierender Randspalt. Diese Füllungen eignen sich nur für sehr kleine Defekte, die keiner Kaubelastung ausgesetzt werden.

    Sie ist  leider, neben der Amalgamfüllung, die einzige kostenfreie Füllung die angeboten wird. Sie kann die Amalgamfüllung jedoch nicht gleichwertig ersetzen.

  • Prophylaxe

    Die Prophylaxe ist eine Leistung die für Kassenpatienten zwischen 6 und 18 Jahren halbjährlich durchgeführt werden muss.Zur Prophylaxe (Vorsorge) gehören 5 verschiedene Untereinheiten.

    IP 1: Hierbei wird durch das Anfärben der Zähne Zahnbelag sichtbar gemacht. Sie dient der Motivation und Aufklärung. Man kann genau feststellen, welche Regionen schlecht geputzt werden. Auch über das Alter der Beläge kann man eine Aussage treffen.
    IP 2: In dieser Behandlungssequenz wird das Kind über Putztechniken, Ernährungsfragen und Folgeschäden einer schlechten Mundhygiene aufgeklärt.
    IP 3: Diese Leistung ist rein der Kontrolle und der erneuten Motivation vorbehalten.
    IP 4: Hierbei handelt es sich um das Fluoridieren der Zähne mit einem stark fluoridhaltigen Gel. Es macht den Zahn wiederstandfähiger gegenüber äußeren Einflüssen.
    IP 5: Die Fissurenversiegelung schützt die Kaufläche der Zähne gegen Karies. Die Furchen der Kaufläche werden nach einer Vorbehandlung mit einem dünnen Kunststofflack versiegelt, damit sich keine kariesbildenden Bakterien einnisten können.

  • Wurzelbehandlung

    Bei der Wurzelbehandlung wird der Nerv  aus dem Zahn entfernt. Danach wird der Wurzelkanal mit speziellen Feilen so weit aufbereitet, dass man anschließend ein Füllungsmaterial einbringen kann. Nach der erfolgten Wurzelfüllung wird ein Röntgenbild angefertigt um die Länge der Füllung zu überprüfen.

    Wann ist eine Wurzelbehandlung notwendig?

    In der Regel wird eine Wurzelbehandlung durchgeführt, wenn der Nerv durch eine tiefe Karies oder ein Trauma (z. B. Unfall) eröffnet ist.

    • Ein Nerv kann sich aber auch nach der Behandlung einer tiefen Karies entzünden, wenn die entfernte Karies den Nerv schon fast eröffnet hat.
    • Auch durch Fehlbelastungen im Kauapparat kann ein Nerv überlastet werden und somit eine Wurzelbehandlung notwendig machen.
    • Wird eine Wurzelbehandlung erfolgreich durchgeführt, kann der betroffene Zahn noch viele Jahre lang seine Funktion erfüllen.
  • Zahnersatz

    Unter Zahnersatz fallen all' die Versorgungen, die zum Ersatz fehlender oder zerstörter Zähne dienen. Grundsätzlich gilt für jeden Zahnersatz, dass die betroffenen Zähne einen gesunden Zahnhalteapparat aufweisen müssen. Um den Zustand des Zahnhalteapparats zu überprüfen, sollte vor jeder Planung eines Zahnersatzes ein Röntgenbild angefertigt werden. 
    Bei auffälligen Zahnfleischerkrankungen sollte der prothetischen Versorgung eine Parodontalbehandlung vorausgehen. Die Haltbarkeit einer prothetischen Versorgung hängt zum Einen von der Präzision bei der Herstellung, zum Anderen von der Pflege durch den Patienten und der regelmäßigen Kontrolle durch den Zahnarzt ab.

    Festsitzender Zahnersatz

    Festsitzender Zahnersatz wird nach seiner Herstellung auf den Zahn zementiert oder geklebt.

    • Kronen aller Art
    • Brückenversorgungen
    • Veneers
    • Implantatversorgungen

    Herausnehmbarer Zahnersatz

    Wenn eine festsitzende Brückenversorgung nicht mehr möglich ist, muss ein abnehmbarer Zahnersatz hergestellt werden.

    Man unterteilt den abnehmbaren Zahnersatz in:

    1. Partielle Prothesen (Teilprothesen) - Restzahnbestand vorhanden
    2. Totalprothese (Vollprothese) - Ersatz aller Zähne
  • Professionelle Zahnreinigung (PZR)

    Die PZR ist die beste Möglichkeit der Karies- und Parodontoseprophylaxe. 

    Enthaltene Leistungen in der professionellen Zahnreinigung

    • Bei der Professionellen Zahnreinigung werden alle Beläge vom Zahn entfernt. Es handelt sich bei den Belägen meistens um Zahnstein, Raucher-, Tee- und Kaffeebeläge.
    • Nach dem Entfernen der Beläge werden die Zähne mit Polierpasten und Polierstreifen geglättet, damit die neuen Beläge nicht so gut am Zahn haften können.
    • Zusätzlich werden die Zähne fluoridiert, um die Wiederstandskraft des Zahnschmelzes zu erhöhen.
    • Putzanleitungen gehören auch in den Bereich der professionellen Zahnreinigung.
  • Bleaching

    Unter Bleaching versteht man das Bleichen vitaler und devitaler Zähne, mit dem Ziel, die Zähne um 1 - 2 Zahnfarben aufzuhellen.

    Wie geht man beim Bleaching vor?

    1.) Die Zahnfarbe wird gemeinsam mit dem Patient bestimmt.
    2.) Es wird eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) durchgeführt.
    3.) Ein Bleichgeel wird auf die Zähne aufgebracht.
    4.) Unter Zuhilfenahme einer speziellen Lichtquelle und Wärme wird das
    Bleichmittel aktiviert. 
    5.) Erfolgskontrolle
    6.) Fluoridierung der Zähne

    Homebleaching

    Beim Homebleaching wird eine Bleichschiene hergestellt, die vom Patienten selbst mit einem Bleichgel gefüllt und anschließend auf die Zähne gesetzt wird.

    Eine Tragedauer von 30 min. am Tag ist zu empfehlen. Die voraussgesetzte regelmäßige Anwendung macht das Homebleaching zu einer eher lästigen Angelegenheit.

    Devital Bleaching

    Unter Devital Bleaching versteht man das Bleichen wurzelbehandelter, nervtoter Zähne.

    Hierbei werden alte Füllungen und verfärbte Zahnsubstanz entfernt. Danach wird das Bleichgeel in den gereinigten Zahn eingebracht. Nach 8 - 10 Tagen wird das Bleichmittel entfernt und der Zahn mit einer neuen Füllung verschlossen.

  • CEREC AC - BLUECAM

    CEREC-Behandlung in unserer Zahnarztpraxis

    Vorteile:

    • nur eine Sitzung
    • schont Zahnsubstanz
    • keine provisorische Versorgung
    • hervorragende Ästhetik
    • Stabilisierung dünner Zahnwände ist durch die Klebe-Technik möglich
    • sehr gute Materialeigenschaften
    • perfekter Sitz
    • lange Lebensdauer

    Beim Cerec-Verfahren handelt es sich um eine computergestützte Restauration von der Füllung über die Teilkrone bis hin zur Krone.

    Im Gegensatz zur herkömmlichen Herstellung muss bei diesem Verfahren kein Abdruck und kein Provisorium hergestellt werden.

  • Vollkeramik CAD-CAM

    Mit der Entwicklung der Zirkonoxidkeramik hat man in der Zahnmedizin in Punkto Ästhetik einen großen Schritt nach vorne gemacht.

    Sichtbare Metallränder, Verfärbungen des Zahnfleisches, unnatürliches Aussehen im Kunstlicht - all' diese Phänomene sind durch den Einsatz von Zirkonoxid Geschichte.

    Mit der Zirkonoxid Keramik gibt es so gut wie keine Einschränkungen mehr. Ob man einen Seitenzahn oder einen Frontzahn versorgt, man kann immer auf die selbe Technik zurückgreifen und ein hochästhetisches Endergebnis erzielen. Man kann durch die enorme Stabilität des Materials auch in der Befestigung der Krone alle Optionen wahrnehmen, da keine aufwändige Verklebung erforderlich ist. In hochästhetischen Bereichen wird man aber dennoch auf die Adhäsivtechnik zurückgreifen.

    Durch die moderne Technik des CAD (computer aided design - Konstruktion am PC) und der CAM (computer aided manufacturing - Herstellung durch PC gesteuerte Frästechnik), ist man in der Fertigungsgenauigkeit auch einen großen Schritt vorwärts gekommen.

    Mit den CAD-CAM-Systemen kommt man dem abdruckfreien Zahnersatz immer näher. Keramikversorgungen die direkt am Patient hergestellt werden, sind ja schon sehr lange im Gebrauch (CEREC). Nun geht die Entwichklung dahin, dass auch bei laborgefertigtem Zahnersatz der Abdruck durch intraorale Scanner/Kameras abgelöst wird.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Leistungen


So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (17)

Gesamtnote

1,1
1,0

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,6

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

2,2

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

kurzfristige Termine
kurze Wartezeit in Praxis
öffentlich gut erreichbar

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
10
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 08.08.2019
1,0

Für mich der beste Zahnarzt

Immer wieder gern! Schnell einen Termin(jetzt auch online Buchung möglich) und das ganze Team sehr freundlich! Bin schon seit Jahren dort und sehr zufrieden! Weiter so :-)

Bewertung vom 08.05.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr nett, kompetent und ehrlich

Hr.Dr.Hardt hat sich die Zeit genommen und mir alle Varianten meiner Behandlung ausfühlich erklärt.

Terminbestätigung sehr schnell per Mail. Moderne Patientenaufnahme (Tablet).

Bewertung vom 20.02.2019, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Super Arzt ,erster Eindruck sehr freundlich ,humorvoll und fröhlich

Einfach alles ist für mich super toll bei Dr.Hardt

Bewertung vom 13.01.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Immer alles hervorragend

Ich bin schon länger in dieser Praxis und bisher immer optimal zufrieden gewesen.

Termine werden gut eingehalten, selten Wartezeiten. Wenn jemand zuspät kommt, bekommt er einen neuen Termin, damit der nächste Patient nicht warten muß.

Kassen- und Privatpatienten werden gleich behandelt.

Es wird auch auf empfindliche Patienten Rücksicht genommen und nie gehetzt.

Bewertung vom 18.07.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Optimale Behandlung

Praxis mit freundlichen Mitarbeitern. Lockere Atmosphäre. Fast schmerzlose Behandlung. Wurzelbehandlung erfolgreich durchgeführt, Zahn ist noch da. Tolle Sache mit den Keramikinlays, werden vor Ort hergestellt. Aus einem Bloch von Keramik wird das passende Inlay gefräst. Größe und Form wird gescannt. Einfach prima.

Weitere Informationen

89%Weiterempfehlung
8.537Profilaufrufe
30.08.2016Letzte Aktualisierung

Termin online buchen

Weitere Behandlungsgebiete in Karlsruhe

Passende Artikel unserer jameda-Kunden