Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Sandor Wameling

Arzt, Orthopäde

0221/545063
Note
2,0
40Bewertungen
Note
2,0
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Wameling

Arzt, Orthopäde

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse

Venloer Str. 425 a50825 Köln
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Sandor Wameling?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.

Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

  • Akupunktur

  • Chirotherapie (Manuelle Medizin)

  • Sportmedizin

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (40)

Gesamtnote

2,0
2,1

Behandlung

1,8

Aufklärung

2,1

Vertrauensverhältnis

2,2

Genommene Zeit

1,9

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,4

Wartezeit Termin

3,0

Wartezeit Praxis

2,7

Sprechstundenzeiten

2,5

Betreuung

3,7

Entertainment

2,5

alternative Heilmethoden

3,1

Kinderfreundlichkeit

2,1

Barrierefreiheit

2,2

Praxisausstattung

2,3

Telefonische Erreichbarkeit

3,1

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

sehr gute Aufklärung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
11
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
2
Note 5
1
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 17.04.2019
1,0

Sehr kinderfreundlicher Arzt

Dr. Wameling versteht es sehr gut, auf Kinder zuzugehen, er ist ein äußerst kompetenter und gründlich untersuchender Arzt.

Sehr zu empfehlen gerade für kinderorthopädische Fragestellungen!

Bewertung vom 25.03.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr freundlich und kompetent

Wenn auch manchmal etwas lange Wartezeit, aber es lohnt sich. Kann ich nur weiter empfehlen. Freundlicher Arzt und freundliches Personal.

Bewertung vom 07.03.2019
4,4

Kann nicht sein!!!

Personal überfordert, darunter leidet auch der Arzt, daher ärztliche Betreuung der Kinder bleibt unzureichend.

Bewertung vom 17.12.2018
1,0

Sehr netter und kompetenter Arzt

Ich habe mich die ganze Zeit sehr gut aufgehoben gefühlt und eine vielseitige Untersuchung erhalten. Kann ich nur wärmstens empfehlen: sowohl menschlich als auch fachlich !

Bewertung vom 02.11.2018
5,0

Abzocke bei Osteopathie Behandlung

Anamnese war sehr oberflächlich - fühlte sich nicht „ganzheitlich“ an, wie es die osteopathie eigentlich verspricht.

Die eigentlichen Behandlungen waren dann für Osteopathie viel zu kurz und völlig überteuert. 120€ für 20-25 minütige Behandlungen sind nicht ok.

Ebenfalls nicht ok war das Ergebnis der Behandlungen: nämlich gar keins.

Und das trotz der vorherigen Aussage, mein Problem (Tinnitus) könne osteopathisch behandelt werden. keine Empfehlung

Bewertung vom 08.07.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Lange gesucht nach so einem Arzt und gefunden!

Die Damen am Empfang waren sehr sehr freundlich und geduldig mit mir, ich hatte schnell einen Termin. Nach 6 monatiger Behandlung durch einen Kollegen von Herrn Dr. Wameling war mein Hüft und Rückenleiden nicht behoben. (MRT, Stoßwelle, Spritzen) Nach nur 4 Behandlungen durch Herrn Dr. Wameling bin ich jetzt schmerzfrei und kann Tag und Nacht geniessen.

Bewertung vom 04.06.2018, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
4,4

Ziemlich undprofessionell und Unhöflich

Trotz termin ca. 2 stunden Wartezeit. Sprechstundenhilfe war etwas genervt. Arzt wirkte sehr auf trapp, schütellte nicht mahl die Hände, Ziemlich Unprofessionell ultraschall gel musste ich selber als Patient entfernen! Behandlung ging dann Aber recht schnell.

Bewertung vom 20.03.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
2,6

unverschämte Terminvergabe

Es benötigt prinzipiell mindestens drei telefonische Anläufe, bis man einen Termin erhält. Nach Rückfrage der überaus unfreundlichen Arzthelfer, in welcher Krankenkasse man sei, heißt es stets, wir haben keine Termine frei, rufen sie in einem Monat wieder an.

Da meine Tochter neue Einlagen braucht, und mit den kaputten nicht noch einen Monat laufen kann, ist der Zeitpunkt gekommen, den Arzt zu wechseln.

Dr. Wameling war kompetent und freundlch - aber was nützt das, wenn man keinen Termin bekommt und sich anmeckern lassen muss von seinem Personal.

Bewertung vom 11.12.2017
1,6

Sehr kompetenter u freundlicher Arzt

Hatte das Glück seh schnell ohne Termin ( da jemand abgesprungen war ) mein Glück da ich Schmerzen hatte ... Nur 15 Minuten Wartezeit am Montag morgen .

Bin sehr überrascht und zufrieden und komme wieder.

Bewertung vom 25.10.2017, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr zu empfehlen

ich bin seit einigen Jahren aus verschiedenen Gründen in der Behandlung bei Herrn Dr.Wameling gewesen und kann ihn nur weiterempfehlen. Eventuelle Wartezeiten müssen Sie auch anderenorts in Kauf nehmen.

Bewertung vom 29.05.2017
1,0

Netter Arzt

Nach Anruf noch einen Termin für den gleichen Tag bekommen. Mussten mit unserer 9 Tage alten Tochter gar nicht warten und konnten sofort ins Behandlungszimmer. Super!

Bewertung vom 10.04.2017
2,8

Wartezeit mit Säugling eine Frechheit!

Bei unserem 1. Besuch mit unserem 2-wochen alten Baby mussten wir mit dem kleinen über eine Stunde warten! Nach Nachfrage wurde in sehr unfreundlichem Ton gesagt es sei sehr viel zu tun, wir seien aber die nächsten. Das ganze verzögerte sich um Weitere 15 Minuten. Der sehr nette Arzt macht diese unfreundlichen Sprechstundenhelferinnen leider auch nicht wieder gut.

Und heute ist es wieder das selbe.

Wie kann man eine Familie mit kleinem Säugling so lange warten lassen?

Bewertung vom 28.03.2017
1,8

Kompetenter und sympathischer Arzt

Dr. Wameling nimmt sich Zeit für seine Patienten. Ich bin gründlich untersucht und aufgeklärt worden.

Einen Termin habe ich, nach guter Erreichbarkeit, noch am gleichen Tag bekommen. Die Wartezeit betrug knapp eine Stunde. Ich bin zum ersten Mal bei Dr. Wameling gewesen.

Ich würde Dr. Wameling jederzeit weiterempfehlen.

Bewertung vom 09.01.2017
1,0

Alles super :)

Freundliches Personal und super Behandlung!

Bewertung vom 04.11.2016
1,6

Freundliche Arztpraxis

Freundliche Artzpraxis, auch die Kommunikation am Telefon von Seiten der Artzhelferinnen ist sehr freundlich. Ich hatte wegen starker, anhaltender Schmerzen nach einem Unfall angerufen und sie haben mir noch am selben Tag einen Termin gegeben. Der Arzt war freundlich und hat neben einer Röntgenüberweisung Medikamente verschrieben, die helfen.

Bewertung vom 22.08.2016
OHNE
NOTE

Rotzig abgewiesen worden!

Da die Praxis als Vertretung meiner im Urlaub befindlichen Ärztin angegeben war, bin ich aufgrund starker Schnerzen im Knie nach einem abgebrochenen Arbeitstag gegen Mittag dort aufgeschlagen.

Unmissverständlich wurde meine Behandlung abgelehnt, da 'die Notfallsprechstunde vorbei war'. Die Frage nach meiner Krankenkasse ließ durchblicken, das man schon zu einer Behandlung bereit war, falls ich privat versichert war. Ist diese Procedere nicht sogar illegal?

Bewertung vom 20.05.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Freundlich und kompetent

Ein sehr freundlicher und kompetenter Arzt.

Hat sich Zeit genommen und mir seine Diagnose ausreichend verständlich erklärt!

Gegenüber meinem Sohn war er super freundlich und hat sich absolut kindgerecht verhalten

Bewertung vom 19.01.2016, gesetzlich versichert
5,0

Richtige behandlung nur durch Zusatzkosten - nicht zu empfehlen

Ich war nun schon das zweite Mal bei Dr. Wameling und habe mich nun endgültig entschieden diese Praxis nie wieder aufzusuchen. Bei meinem 1. Besuch fand ich ihn lediglich unfreundlich, unaufmerksam und arrogant. Bei meinem zweiten Besuch habe ich ihn wegen starken Rückenschmerzen als Notfall aufgesucht. Nachdem ich lange gewartet habe (was aber ohne Termin normal ist denke ich) kam ich in das Behandlungszimmer. Dr. Wameling hat mich nicht mit einem Händedruck begrüßt, obwohl ich ihm meine Hand hingehalten habe. Nachdem ich mein Krankheitsbild erklärt habe hat er kurz meinen Rücken abgetastet und ich musste mich bücken und auf den Zehenspitzen laufen. Soweit so gut. Er sagte mir dann das ich Schmerztabletten nehmen müsste, 5 Tage lang drei Stück am Tag und wenn es nächste Woche nicht besser wäre sollte ich wieder kommen. Dann wies er mich darauf hin, dass er sehr gerne die Therapie mit Tape und einer Osteopathischen Behandlung unterstützen würde, was mich jedoch 30 Euro kosten würde. Das würde aber besser helfen. Wenn nicht könnte ich diese Behandlung auch in einer Woche noch wahrnehmen, wenn ich immernoch Schmerzen hätte. Wegen starker Schmerzen habe ich zugestimmt. Die Osteopathische Behandlung bestand darin, dass er mir 2 Minuten lang auf meinen Lendenwirbel drückte und ich dabei meine Hände zu Fäusten ballte und meine Zunge an den Gaumen drückte. Nach den zwei Minuten klebte er 1 Minute lang das Tape auf meinen Rücken. Guter Minutenlohn von 10 Euro die Minute würde ich sagen. Bis jetzt spüre ich noch keine Verbesserung. Mit Schmerztabletten sind die Schmerzen jedoch weg. Natürlich hat der Arzt mich darauf hingewiesen, aber jeder der Schmerzen hat stimmt in so einem Moment schnell zu.

Vor einem Besuch sollte man sich über die Ostepathische Ausbildungen in Deutschland erkundingen, da dieser Beruf nicht geschützt ist.

Bewertung vom 30.12.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
4,8

Paranoider Bürokrat mit entmündigtem Praxisteam

Diese Praxis ist eine Zumutung. Sowohl das unfreundliche Praxisteam (angeführt von einer Dame, die als Oberfeldwebel bei der Bundeswehr besser aufgehoben wäre), als auch der arrogante u. selbstgefällige Dr. Wameling. Beim letzten meiner Termine hatte ich ab 7:20 h, mit ca. 20 weiteren Patienten im Treppenhaus auf die Praxisöffnung gewartet. Gegen 8:15 h wurden exakt 16 Patienten angenommen. Ich selbst sollte um 10:30 h wiederkommen, so lange würde die Wartezeit betragen. Ab 10:20 h wartete ich im Wartezimmer, um 11:00 h wurde ich dann aufgerufen. Die Untersuchung dauerte ca. 10 Min. Als ich anschl. an der Anmeldung nach einer Bescheinigung für meinen Arbeitgeber fragte, hieß es, das sei ein Attest und koste 3,- €. Ich wunderte mich, legte aber das Geld auf den Tresen und bekam eine akribisch ausgefüllte Quittung über die 3,- €. Das "Attest" selbst wurde umständlich am Computer ausgefüllt, ausgedruckt und Dr. Wameling zur Unterschrift ins Behandlungszimmer (!) gebracht. Als ich die Bescheinigung dann ausgehändigt bekam, las ich darauf, dass ich mich in der Zeit von 10:30 bis 11:15 h zur Behandlung in der Praxis befunden habe. Als ich um eine Korrektur der Uhrzeit bat, wurde Dr. Wameling dazu gerufen, der mir lang und breit erklärte, er könne mir nur bescheinigen, dass er mich zwischen 10:30 und 11:15 h behandelt habe. Vorher habe er mich ja gar nicht gesehen. Daraufhin wandte ich mich an seine Assistentinnen, die mich morgens um 8:15 h in der Praxis aufgenommen hatten, und sagte, sie hätten mir ja den Termin gegeben u. wüssten daher, dass ich bereits ab 7:20 h im Treppenhaus gewartet habe. Beide Damen starrten schweigend zu Boden, während Dr. Wameling weiter das Wort hatte. Dies sei schließlich SEINE Praxis, und ausschließlich ER könnte eine solche Bescheinigung unterschreiben. Was ich da von ihm verlangte, sei Betrug, und ER würde dafür ins Gefängnis gehen usw...

Ich war noch nie so wütend. Diese Praxis werde ich nie wieder betreten und sicher niemandem empfehlen!

Bewertung vom 04.11.2015, gesetzlich versichert
1,0

Super Arzt der sich echt Zeit nimmt!

Klar man wartet etwas länger auf einen Termin und das Sprechzimmer ist wirklich voll. Aber das kommt auch daher das man nicht abgefertigt wird sondern das sich der Arzt wirklich Zeit nimmt und sich mit den Problemen beschöftigt. Die Vorgeschlagene Osteopathie + Akupunktur haben total geholfen und den Schmerz der 1 Jahr vorhanden war vertrieben. Zusätzlich Sport und nun habe ich seit einem halben Jahr keine Schmerzen mehr.

Bewertung vom 26.10.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
3,0

Nehmt Zeit mit...

Termin 10.15 Uhr, Aufruf 11.45 Uhr, zurück auf Strasse 12.52 Uhr....

Hatte Handgelenk verstaucht, Arzt war nett, konnte mir aber nicht gross helfen "Möglicherweise Haarriss im Kahnbein, kann man auf Röntgenbild nicht genau erkennen" Kann mir Überweisungen zu Radiologen und Handchirurg....Das war schon ein bischen wenig für 3 Stunden Praxisaufenthalt...

Bewertung vom 02.10.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Nimmt sich Zeit, freundlich, Hexenschuss endlich kuriert

Ich bin extrem erstaunt über all' die negativen Bewerungen! Ich habe mich beim Durchlesen der Kommentare eben echt gefragt, ob ich in der selben Praxis war?! Denn: ich bin überaus zufrieden aus der Praxis gegangen.

Ich bin Berlinerin und war nur auf Besuch bei meinem Freund in Köln. Kam mit einem wirklich schrecklich-schmerzhaften 'Hexenschuss' nach Köln und habe mich Montagfrüh sogleich telefonisch auf die Suche nach einem Orthopäden gemacht. Am Telefon traf ich auf eine sehr freundliche und mitfühlende Sprechstundenhilfe, die mir erlaubte sofort vorbei zu kommen.

Dort angekommen wusste man gleich, wer ich war und behandelte mich wieder sehr mitfühlend und nett. Ich musste auch ohne Termin nur 45 Minuten warten. Der Arzt hat mir sehr aufmerksam zugehört, sich viel Zeit genommen, meinen Rücken abgetastet, irgendwas in Richtung Akkupressur gemacht, mich getaped am gesamten Rücken, professionell vorab darauf hingewiesen, dass ich die Tapes selber zahlen müsse (was ja vollkommen ok ist) und mir erklärt, warum Hexenschuss so verdammt schmerzhaft, aber in meinem Fall nicht 'schlimm' ist. Mit dem beruhigenden Hinweis, dass das noch ein paar Tage andauern könne, ging ich sehr zufrieden aus der Praxis mit guten Genesungswünschen einer anderen Sprechstundenhilfe.

Also ich habe nichts in Richtung 'Halbgott in weiss' gespürt und mich auch als kleine Kassenpatientin aus dem fernen Berlin sehr ernst genommen und gut beraten gefühlt.

An dieser Stelle nochmal DANKE...mein Rücken ist jetzt komplett schmerzfrei.

Bewertung vom 27.08.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50
OHNE
NOTE

So etwas ist mir noch nie passiert. So mies bin ich noch nie von einem Arzt behandelt worden.

Die Sprechstundenhilfe wollte mir keine Auskunft geben über eine mögliche Kassenleistung der Knochendichtemessung. Sie wußte wohl warum und war recht unfreundlich, sagte mir, ich solle das mit dem Arzt besprechen, was ich dann auch versucht habe.

Er frage erst mal nichts, sagte mir aber, die Messung würde nicht von der Kasse übernommen. Ich teilte ihm mit, dass mir dies von meiner Kasse zugesagt wurde und dass ich bereits bei einem anderen Orthopäden in Behandlung sei, der das Ergebnis meiner mittlerweile 3,5 jährigen Behandlung überprüfen wolle und mir empfohlen hatte mir von meiner Kasse Ärzte nennen zu lassen, die diese Leistung in meinem Fall übernehmen. Daher wäre ich nun bei ihm.

Aha, das sei etwas anderes. Er schaute kurz auf meine Überweisung und den ausgefüllten Bogen und meinte dann, dass die Messung nicht von der Kasse übernommen würde.

Als ich fragte, weshalb nicht, teilte er mir mit, dass er mir das in der kürze der Zeit nicht erklären könne. Ich könne mir nun aussuchen, ob dich die Messung kostenpflichtig machen lassen wolle, oder eben nicht.

Ich entschied mich für "oder eben nicht" und forderte meine Überweisung zurück.

Diese bekam ich nicht, da er das Gespräch mit der Kasse abrechnen wollte. (!)

Das kann doch wohl nicht wahr sein!

Bewertung vom 25.08.2015
1,0

Sehr freundlicher und kompetenter Arzt

Die Suche nach einem Orthopäden schiebe ich immer gerne vor mir her und habe bisher auch nur sehr sehr selten einen freundlichen und kompetenten Arzt angetroffen. Dr. Wameling ist ein sehr netter, höflicher Arzt. Er hat sich bei meiner schmerzhaften Nackenverspannung viel Zeit für Diagnose und Erklärung genommen. Ich habe mich für eine osteopathische Behandlung und Kinesio-Tape entschieden (für eine geringe Zuzahlung als Kassenpatient) und habe schon wenige Stunden nach der Behandlung deutlich weniger Schmerzen. So soll es sein :)

Bewertung vom 19.08.2015, Alter: über 50
3,2

Arzt bemüht sich

fachlich ganz in Ordnung lässt sich zu wenig Zeit , fragt zwar nach, aber er ist der Arzt und soll sagen was ist. Der Empfang mit dem Personal ist sehr schlecht , wir müssen die Laune mit ertragen und Freundlichkeit kennen sie wahrscheinlich nicht. Ich gehe nur hin weil er mir immer geholfen hat .

Bewertung vom 24.02.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
OHNE
NOTE

Praxis Albtraum, ich bin immer noch sprachlos

Ich habe noch nie erlebt das man als Mensch so schlecht behandelt werden kann. Ich habe 40 Minuten gewartet bis die Praxis aufmachte. Das Treppenhaus war voller Leute. ( Notfallsprechstunde, morgens um acht ) Als ich endlich im Türrahmen stand, wie gesagt im Türrahmen weil vor mir noch Leute an der Anmeldung standen, hieß es auf einmal: So, alle Plätze weg, wir nehmen jetzt niemanden mehr an. Was? Rein gegangen, neben mir noch eine junge Frau die starke Schmerzen hatte ( so schlimm das sie Tränen in den Augen hatte ) und fragte verzweifelt was sie denn jetzt machen sollte. Und da ging es los. Die Arzthelferin schnauzte die Frau in einem Ton an das mir hören und sehen vergangen ist. Als ich dann trotzdem um einen Termin bat, sagte man mir das dies erst ab Mitte April geht und jetzt keine vergeben werden könnten weil der Arzt den Kalender noch nicht freigegeben hat. Wie bitte? Was? Und als ich dann fragte was ich denn jetzt tun sollte bekam auch ich eine pampige Antwort. ich hätte ja früher da sein können und es war bekannt das nur 16 Patienten angenommen werden. Moment mal protestierte ich. Das hat gestern keiner am Telefon gesagt. Das wußte ich nicht. Die junge Frau neben mir sagte daraufhin das gleiche. Das hat ihr gestern am Telefon auch niemand gesagt.Und DANN, aber dann wurden wir beide ordentlich angeschnauzt: Das dies nicht sein kann, man leierte immer die gleiche Ansage runter und das würde nicht stimmen.Ich habe wirklich im ersten Moment nichts mehr sagen können,weil ich so etwas noch nie erlebt habe.Dieser Ton! Was bin ich? Als ich vor lauter baff sein wieder sprechen konnte habe ich zurück gebellt.Aber ordentlich. Das ich mich so nicht behandeln und mit mir reden lasse und unter diesen Umständen auch keinen späteren Termin mehr haben möchte. Ich durfte mir dann sagen lassen das ich ja gehen könnte, es gäbe genügend Orthopäden. Ich bin sprachlos, ich bin wirklich sprachlos und werde mit Sicherheit keinen Fuß mehr in diese Praxis setzen!! Nie,nie wieder!!

Bewertung vom 19.12.2014, Alter: über 50
1,0

Empfehlenswerte Praxis, top Arzt

In der Praxis war sehr viel los, was auf die Kompetenz des Arztes schliessen lässt! Gute Leute haben viel zu tun... Dr. Warmeling hat sich die Zeit genommen die ich benötigt habe, hat alles gut erklärt. Kurz: Ich hab mich bestens aufgehoben gefühlt! Danke :-) Dr. Warmeling ist kompetenter und einfühlsamer Arzt, selten heutzutage!

Bewertung vom 09.11.2014, Alter: 30 bis 50
4,8

Ich empfehle diesen Arzt nicht weiter

Ich empfehle diesen Arzt nicht weiter. Das Praxispersonal ist unfreundlich (bis auf eine Ausnahme) und selbst als Schmerzpatient wird einem ohne jegliche Empathie begegnet. Ich habe über 3 Stunden mit starken Schmerzen im Wartezimmer warten müssen und wurde auf Nachfrage wie lange es noch dauert sehr unfreundlich zurecht gewiesen. Der Arzt selbst hat sich nur 10 Minuten Zeit für mich genommen und es war kein Behandlungserfolg festzustellen.Von so einem Arzt lasse ich mich nicht mehr behandeln.

Bewertung vom 23.06.2014, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Äußerst kompetenter Orthopäde in Köln-Ehrenfeld

Ich bin seit längerer Zeit bei Herrn Dr. Wameling in Behandlung und kann nur meine vollste Zufriedenheit bekunden.

Bei anderen Orthopäden fühlte ich mich immer nur als Nummer. Mit meiner chronischen Erkrankung wurde mir bei diesen nicht geholfen, die Schmerzen wurden nur geringfügig gelindert. Seitdem ich von Herrn Dr. Wameling behandelt werde, hat sich dies - glücklicherweise - deutlich gebessert. Er nimmt sich immer wieder Zeit für mich und meine gesundheitlichen Probleme. Die von ihm verschriebene Medikamentierung ist stets die richtige und führt zu den gewünschten Ergebnissen. Die Anwendungen, welche er mir verschrieben hat, erweisen sich als ebenso gut und schmerzlindernd.

Ich kann ihn jederzeit weiterempfehlen.

Bewertung vom 12.06.2014
1,0

Hüft screening bei meinem Baby

Habe super schnell einen Termin bekommen und war extrem positiv überrascht. Ein ganz kompetenter und lieber Doktor den man absolut weiter empfehlen kann. Vielen Dank für diese tolle Behandlung von unserem kleinen Engel.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
46%
21.053
13.04.2011

Passende Artikel unserer jameda-Kunden