Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Orthopäden:
Platin-Kunde
Dr. med. Laif Casper

Dr. med. Laif Casper

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Facharzt für Allgemeinchirurgie

04502/3073-0

Dr. Casper

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Facharzt für Allgemeinchirurgie

Sprechzeiten

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Am Dreilingsberg 723570 Lübeck

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang
Im Erdgeschoss der Praxisklinik Travemünde

Leistungen

Schulterchirurgie (arthroskopisch)
Schulterchirurgie (Endoprothesen)
Schulterchirurgie (arthroskopisch und
Karpaltunnel (operativ)
Schnellender Finger (operativ)
Kniechirurgie (arthroskopisch)
DVT Untersuchung (orthopädisch)
Stosswelle
Autologe conditionierte Plasma Therapie
Dupuytren Therapie (operativ)

Weiterbildungen

Handchirurgie
Ambulante Operationen
D-Arzt

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

in der Chirurgisch-Orthopädischen Gemeinschaftspraxis in der Praxisklinik Travemünde sind wir seit Jahren mit ganzer professioneller Leidenschaft und einem breiten Leistungsspektrum im Einsatz. Bei uns steht für die Versorgung von Patienten mit verschiedensten Anliegen ein Expertenteam bereit, das Erkrankungen an Schulter, Ellenbogen, Hand, Daumen und Fingern ebenso versorgen kann wie an Knie, Fuß und Zehen sowie an der Wirbelsäule. Bei uns sind ambulante Eingriffe möglich, bei Bedarf aber auch Operationen auf stationärer Ebene, außerdem die gesamte Bandbreite der konservativen Therapien. Mein Name ist Dr. med. Laif Casper. Ich bin Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Dazu kommt eine Qualifizierung als Facharzt für Allgemeinchirurgie.

Die folgenden Informationen habe ich zusammengestellt, damit Sie einen Überblick erhalten und sich bei Bedarf vertrauensvoll an uns wenden können. Gemeinsam mit mir sind im Behandler-Team derzeit sechs weitere Fachärztinnen und Fachärzte tätig, die in ihrer Kompetenz und therapeutischen Tätigkeit unterschiedliche Schwerpunkte setzen. Die Bandbreite der Spezialisierungen macht uns stark, weil wir unsere Patienten damit nicht nur auf einem hohen Niveau, sondern auch bei schwierigen Befunden aus einer Hand betreuen können. Sollte es notwendig werden, können wir uns gegenseitig konsultieren und unser Wissen bündeln. Fragen Sie gerne an, wenn Sie sich bei einer akuten Veränderung Ihrer Gesundheit die gründliche diagnostische Abklärung wünschen. Natürlich sind wir auch für Sie da, wenn Ihre Erkrankung bereits diagnostiziert wurde und Sie nun zur qualifizierten Weiterbehandlung überwiesen werden möchten. Was ich Ihnen versprechen kann, das ist Ihre nicht nur fachlich profunde Unterstützung, sondern auch Ihre menschlich sehr angenehme Versorgung nach gültigen Leitlinien und dem neuesten Stand des Wissens.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Nach einer langen Tätigkeit als Oberarzt an der Sana-Klinik Lübeck, wo ich die Arthroskopie-Sprechstunde etabliert habe, konnte ich ab 2011 das Schulterzentrum in der Praxisklinik Travemünde aufbauen. Damit entstand ein bedeutendes orthopädisch-unfallchirurgisches Kompetenzzentrum in der Lübecker Bucht, aus dem heraus sich unsere heutige Praxis entwickeln konnte. Ich widme ich mich als zertifizierter Arthroskopeur der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie und zertifizierter Spezialist für Schulterarthroskopie vor allem Erkrankungen an Schulter, Ellenbogen, Hand, Daumen und Fingern:

  • Arthroskopische Operationen

  • Konservative Gelenkbehandlungen

  • Sporttraumatologie

  • Arthroskopische Operationen

    Um als Arzt ein profundes diagnostisches Bild von der Verletzung oder Erkrankung im Gelenk zu bekommen, war es früher unumgänglich, das chirurgische Skalpell in die Hand zu nehmen und aufzuschneiden. Diese für Patienten sehr belastende Vorgehensweise kann heute durch die Anwendung der Arthroskopie vermieden werden. Das Verfahren wird auch als Gelenkspiegelung bezeichnet und basiert auf modernster minimal-invasiver „Schlüsselloch-Technik“. Als zertifizierter Arthroskopeur kann ich so auch sehr komplexe therapeutische Maßnahmen durchführen. Prinzipiell lässt sich eine Arthroskopie an so gut wie allen Körpergelenken vornehmen. In der Regel reichen kleine Einstiche am Gelenk aus, um das Arthroskop einzuführen. Dieses Gerät ist mit einer Mikrokamera, einer Mikrolichtquelle und feinsten chirurgischen Instrumenten ausgestattet. Es überträgt Bildaufnahmen aus dem Gelenkraum auf einen externen Monitor, wo man die diagnostische Bewertung vornehmen und bei Bedarf auch beim selben Termin behandeln kann.

  • Konservative Gelenkbehandlungen

    Für das ärztliche Team unserer Praxis gilt die Prämisse, dass unsere Patienten erst dann eine Empfehlung zum minimal-invasiven oder offen chirurgischen Eingriff erhalten, wenn im Vorfeld alle geeigneten konservativen Methoden ausgeschöpft wurden. Viele der konservativen Behandlungsstrategien zählen zum klassischen Spektrum der modernen Orthopädie und Unfallchirurgie, Sie reichen von der medikamentösen Versorgung und der vorübergehenden Ruhigstellung verletzter Gelenke bis zu Physikalischen Anwendungen, zur Physiotherapie und zu Leistungen der Chirotherapie, bzw. der Manuellen Medizin.

    Leider werden verschiedene konservative Therapien trotz erwiesenem Nutzen immer noch nicht von allen Kassen übernommen und stellen für viele Patienten Individuelle Gesundheitsleitungen dar. Wir können auch in diesem Segment eine ganze Reihe von Angeboten machen, die von Hyaluronsäure-Injektionen zur Gelenkregeneration und der Stoßwellenbehandlung bis zur Lokalen Laser-Therapie und Laser-Akupunktur sowie zur ACP-Therapie reichen. Die Abkürzung ACP steht für Autologes Conditioniertes Plasma aus Eigenblut des Patienten, das für die Regeneration und Heilung von Muskeln, Knorpeln und Sehnen injiziert wird. Einen eigenen Schwerpunkt stellen schonende naturheilkundliche Behandlungen dar, auf die sich mein Praxiskollege Dr. med. Rafael Kunze in besonderer Weise spezialisiert.

  • Sporttraumatologie

    Abhängig von der bevorzugten Sportart wirken auf die verschiedenen Abschnitte des Stütz-, Halte- und Bewegungsapparats extrem starke Kräfte und Belastungen ein. Deshalb ist es nicht überraschend, dass gerade beim Sport viele Akutverletzungen auftreten oder dass chronische Langzeitschäden an Muskulatur, Gelenken und Knorpel mit dem persönlichen Lieblingssport zusammenhängen. In unserer Praxis waren wir von Anfang an auf die Themen Sporttraumatologie und Sportorthopädie spezialisiert. Wir kümmern uns aufmerksam um örtliche Sportvereine und sind für Patienten mit unterschiedlichsten orthopädischen Sportverletzungen, bzw. sportbedingten Überlastungssyndromen und orthopädischen Funktionsstörungen da. Damit Sie sich davon erholen und als Sportler schnell wieder auf die Beine kommen, bieten wir nicht nur das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum. Mindestens ebenso wichtig ist es, Ihnen beim erneuten Trainingsaufbau beratend zur Seite zu stehen, damit Sie Risiken für neue Verletzungen vermeiden und Ihren früheren Leistungslevel wieder erreichen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Für mich liegt ein großer Fokus meiner Arbeit auf diagnostischen und therapeutischen Leistungen für die obere Extremität, also insbesondere für Arm und Schulter sowie Ellenbogengelenk, Hand und Finger unter spezieller Berücksichtigung der Gelenke. Mehr zu dieser Spezialisierung können Sie im Folgenden lesen. Zusätzlich gebe ich Ihnen Einblicke in weitere Schwerpunktgebiete, die wir vertreten:

 

  • Schulterzentrum

  • Schulteroperationen

  • Ellenbogenchirurgie

  • Handchirurgie

  • Schulterzentrum

    In enger Zusammenarbeit mit einem Kollegen, der mittlerweile in den Ruhestand gegangen ist, konnte ich in der Praxisklinik Travemünde ab 2011 ein eigenes Schulterzentrum gründen und als zentralen Anlaufpunkt für die gesamte Lübecker Bucht etablieren. Die Entwicklung dieses Zentrums war sehr wichtig, weil das Schultergelenk aufgrund seiner anatomischen Beschaffenheit für die Therapie vieler Krankheitsbilder ganz besondere Anforderungen stellt. Im Gegensatz zum Beispiel zum Hüftgelenk wird der Gelenkkopf des Oberarmknochens nicht vollständig von einer Gelenkpfanne umschlossen. Die Knochenführung ist hier nur reduziert vorhanden. Das Schultergelenk wird hauptsächlich durch einen komplexen Sehnenapparat stabilisiert und nicht wie das Kniegelenk durch Bänder wie Kreuzbänder, Innen- und Außenband. Er gibt der Schulter und dem Arm eine enorme Beweglichkeit in alle Richtungen und sogar in der Rotation, ist im Gegenzug aber bei Stürzen, Unfällen, beim Sport oder bei Fehlbelastung sehr verletzungsanfällig.

    Weitere Informationen zu unserem operativen Leistungsspektrum erhalten Sie hier.

  • Schulteroperationen

    In unserem Schulterzentrum sind wir für Patienten mit so gut wie allen Krankheitsbildern an der Schulter da und decken ein weites Therapiespektrum ab. Ein großer Schwerpunkt lag für uns schon immer auf der minimal-invasiven Schulterchirurgie mit Hilfe der Arthroskopie. Entsprechende Eingriffe bieten wir abhängig von der Schwere des Befunds ambulant oder stationär und können insbesondere die folgenden Schultererkrankungen therapieren: Engpass-Syndrom (subacromiales Impingement), Kalkschulter, Schulterluxation, Schultereckgelenkssprengung (Tossy-Läsion), Rotatorenmanschettenruptur, Bizepssehnenveränderung und Schulterarthrose. Wenn wir es mit einem sehr fortgeschrittenen Verschleiß der Knorpelflächen im Schultergelenk zu tun haben, bleibt oft keine andere Wahl, als eine Endoprothese zu implantieren. Dabei gibt es abhängig vom Grad der vorhandenen Knorpeldegeneration die Möglichkeit individuell den richtigen Oberflächenersatz zu wählen.

  • Ellenbogenchirurgie

    Wie sind ebenfalls spezialisiert auf die Behandlung von Veränderungen und Verletzungen des Ellenbogengelenks. Neben den Reizungen der Sehnenansätze wie Tennisarm und Golferarm, welche vornehmlich konservativ behandelt werden, können hier auch Veränderungen und Verletzungen arthroskopisch oder gering invasiv versorgt werden, um die Rehabilitation zu beschleunigen. Krankheitsbilder wie freie Gelenkkörper, Gelenksteife und die Versorgung von Knochenbrüchen gehören zu unserem alltäglichen Repertoire.

  • Handchirurgie

    Bei der Handchirurgie, die ich als Spezialist für die obere Extremität ebenfalls vollständig abdecke, handelt es sich um ein anspruchsvolles Teilgebiet, weil die Strukturen an Hand, Daumen und Fingern zum einen sehr filigran sind. Auf der anderen Seite stellt natürlich gerade die Hand mit ihren Funktionen einen besonders wichtigen Körperteil dar, um selbstständig zu leben und zum Beispiel einen Beruf auszuüben. Auch in diesem Schwerpunkt biete ich das gesamte konservative und operative Spektrum; vorrangig für verbreitete Krankheitsbilder wie Schnellender Finger (Digitus saltans), Tendinitis de Quervain (Sehnenscheidenverengung), Morbus Dupuytren (strangartige Verhärtung und Verkürzung der Handflächen-Sehnenplatte), Karpaltunnelsyndrom (Nerven- Kompressionssyndrom), Sulcus-ulnaris-Syndrom, Arthrose an Hand, Daumen und Fingern, Verletzung des TFCC (Triangular Fibrocartilage Complex), rheumatische Veränderungen, Handfrakturen, Handwurzelverletzungen und Veränderungsprozesse am Kahnbein (Morbus Kienböck).

  • Kniechirurgie

    Für Patienten mit Erkrankungen, Verletzungen sowie speziell einer Knorpeldegeneration am Knie sind bei uns alle Formen der modernen Therapie verfügbar. Speziell hier wenden wir natürlich modernste arthroskopische Vorgehensweisen an und können unter anderem auch die sogenannten Mini-Open-Techniken nutzen. Zu den wichtigsten Leistungen, die von uns erbracht werden, zählen die arthroskopische Meniskusnaht, die arthroskopische Knorpelglättung sowie arthroskopisch gestützte Patellazügelungs-Operationen bei Patellaluxation (MPFL-Plastik).

  • Fußchirurgie

    Ähnlich wie im Schwerpunkt der Versorgung von Krankheitsbildern am Knie, haben wir unser Leistungsspektrum auch für das Sprunggelenk, die Achillessehne, den Fuß und die Zehen weit gesteckt. Hier sind für betroffene Patienten neben konservativen Methoden zahlreiche operative Behandlungen in minimal-invasiven und offen chirurgischen Varianten möglich. Zu den häufigsten Erkrankungen gehören Hallux valgus am Großzehenballen, Hallux rigidus (Großzehengrundgelenksarthrose), die Hammerzehe und Arthrose im Bereich der Zehen. Weitere Krankheitsbilder sind Fußfehlstellungen, die wir mit Einlagen oder operativ korrigieren, die Syndaktylie (zusammengewachsene Zehen), die Morton-Neuralgie mit schmerzhafter Kompression eines Plantarnerven an der Fußsohle und die Frakturversorgung. Darüber hinaus können wir die Entfernung der häufig schmerzhaften knöchernen Ausziehung am hinteren oberen Fersenbein (Haglund-Ossifikation) aufgrund unserer Expertise in den arthroskopischen Techniken ebenfalls sehr gut endoskopisch durchführen. Damit ist für die Patienten eine deutlich schnellere Rehabilitation und Schmerzfreiheit verbunden. Beim allgemein üblichen offenen Vorgehen kann das entstehende Narbengewebe lange druckempfindlich bleiben. Zusätzlich können wir aufgrund unserer parallelen chirurgischen Spezialisierung auch ein lästiges Leiden wie eingewachsene Zehennägel versorgen.

  • Wirbelsäulenerkrankungen

    Sie leiden vielleicht schon seit Längerem unter starken, diffusen Rückenschmerzen und wünschen sich eine sorgfältige diagnostische Abklärung. Meine fachärztlichen Kollegen können Patienten bei akuten oder schon länger bestehenden Rückenproblemen zur Seite stehen. Beispielsweise ist bei uns eine PRT-Therapie (Periradikuläre Behandlung) gegen Nervenschmerzen an der Wirbelsäule möglich. Als weiteres Verfahren haben wir die gepulste Radiofrequenzbehandlung nach Pasha im Leistungsprogramm. Sie dient der Therapie bei chronischem Spinalwurzelreiz (Radikulopathie), bei erstgradigem CRPS („Morbus Sudeck“) und bei Epiduraler Fibrose. Da chirurgische Eingriffe an der Wirbelsäule, am Spinalkanal und im Bereich des Rückenmarks eine hohe Spezialisierung voraussetzen, bieten wir solche Maßnahmen nicht an, können Sie aber über unser Netzwerk an qualifizierte Kollegen verweisen.

  • Hernienchirurgie

    Das ärztliche Fachwort Hernie bezeichnet einen Bruch im Gewebe der Bauchwand. Dadurch bildet sich an der veränderten Stelle eine Bruchpforte, in die sich Weichgewebe oder auch organische Anteile, zum Beispiel ein Teil des Darms, verlagern und im ungünstigsten Fall eingeklemmt werden können. Da wir neben unserem orthopädischen Fokus auch einen Schwerpunkt im Bereich der Viszeralchirurgie setzen, können wir uns jederzeit um Patienten mit Brucherkrankung kümmern. Die Operation bei Leistenbruch ist ebenso möglich wie Bruchoperationen bei Nabelbruch, Narbenbruch, Schenkelbruch oder auch bei der sogenannten Sportlerleiste. Weitere Ausprägungen dieser Erkrankung sind der Wasserbruch und die Epigastrische Hernie. Auch dafür beherrschen die bei uns tätigen Chirurgen die etablierten offen-chirurgischen und endoskopischen Techniken.

  • Unfallchirurgie

  • PRT-Therapie/Periradikuläre Behandlung

  • ACP-Therapie/Behandlung mit Autologem Conditioniertem Plasma

    Weitere Informationen erhalten Sie hier.

  • Plättchen-Reiches Plasma/PRP

    Weitere Informationen erhalten Sie hier.

  • Hyaluronsäure

    Weitere Informationen erhalten Sie hier.

  • Stoßwellenbehandlung

    Weitere Informationen erhalten Sie hier.

  • Ambulante Operationen

  • Stationäre Operationen

  • Arbeitsunfall

  • D-Arzt

  • Knorpeltherapie

  • Arthrosebehandlung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

In der Chirurgisch-Orthopädischen Gemeinschaftspraxis an der Praxisklinik Travemünde erwartet Patienten die Kompetenz unter einem Dach. Von uns können Sie breite konservative und operative Therapiemöglichkeiten auf ambulanter und stationärer Ebene erwarten. Soweit es aus ärztlicher Sicht von Vorteil für den Patienten ist, werden wir immer einen minimal-invasiven Eingriff, bzw. eine arthroskopische Operation vorziehen. Grundsätzlich wird bei uns nur dann eine chirurgische Maßnahme ergriffen, wenn wir die konservative Behandlungsstrategie ausgeschöpft haben und uns kein anderer Weg mehr bleibt.

  • Moderne Ausstattung

    Servicedenken zum Wohl der Patienten wird groß geschrieben. Das erkennen Sie an unserer freundlichen Herangehensweise und daran, dass Wartezeiten so kurz wie möglich gehalten werden. Um aus einer kompetenten Hand für Ihre umfassende Therapie zu sorgen, halten wir ein weit gefächertes Angebot an diagnostischen Verfahren vor. Dazu zählen die Sonographie und das Röntgen ebenso wie die hochmoderne Cone Beam Computertomographie CB-CT (digitale Volumentomographie DVT) mit einer deutlich reduzierten Strahlenbelastung bei exzellenter Auflösung. Vollständig ausgestattet sind wir auch im therapeutischen Segment mit verschiedensten konservativen Methoden von der Entspannungstherapie und der Laser-Therapie über das weite Feld der Physikalischen Behandlungen und der Physiotherapie bis zu neuartigen Ansätzen wie der PRP-Therapie, der Hyaluronsäure-Behandlung und der Stoßwellen-Therapie.

  • In guten Händen

    Obwohl sich unsere Arbeit in viele Segmente aufteilt, werden Sie bei uns von Anfang bis Ende von „Ihrem“ zuständigen Arzt betreut. Sie müssen sich nicht auf einen Wechsel der Ansprechpartner einstellen. Das gilt von der grundlegenden Untersuchung über die Therapieplanung und den Eingriff bis zur Nachsorge und zu den Kontrollterminen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Als genaue Anschrift unserer Chirurgisch-Orthopädischen Gemeinschaftspraxis im Verbund der Praxisklinik Travemünde können Sie sich die Adresse: Am Dreilingsberg 7 in Lübeck-Travemünde notieren.

In unserer Einrichtung sind Dr. med. Gassan Abdel Kader und Dr. med. Rafael Kunze zusammen mit mir als Partner tätig. Dazu kommen aktuell vier weitere, sehr gut ausgebildete und erfahrene Fachärzte mit verschiedenen Qualifizierungsschwerpunkten. In unserer Arbeit unterstützt uns ein kompetentes, freundliches Team, dem Ihr Wohlergehen ebenfalls sehr am Herzen liegt.

Sorgfältig und effizient geplante Praxisabläufe sorgen dafür, dass bei uns so gut wie keine Wartezeiten entstehen. Wenn Sie möchten, können Sie die Zeit vor Ihrem Termin auch im Freien oder im Bistro verbringen. Dafür haben wir für das Warten außerhalb unserer Praxisräume ein Patientenrufsystem installiert. Ein weiteres Angebot für mehr Wohlbefinden ist die bei uns mögliche Entspannungstherapie, die sowohl für Patienten als auch für unser Personal zur Verfügung steht.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Die wichtigsten Stationen meiner ärztlichen Entwicklung darf ich Ihnen hier präsentieren, damit Sie erfahren, welche Schwerpunkte ich in meiner Qualifizierung gesetzt habe. Parallel zu meiner Tätigkeit in der Gemeinschaftspraxis nehme ich – wie auch meine Kollegen – an wichtigen Weiterbildungen teil, um am Puls von Forschung und Wissenschaft zu bleiben.

12/2004

Facharzt für Chirurgie

08/2006

Zusatzbezeichnung Unfallchirurgie

01/2009

Zusatzbezeichnung Handchirurgie

03/2009

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

04/2008

Zertifikat Fußchirurgie

06/2010

Zertifikat Arthroskopeur (AGA)

03/2012

Zertifikat Spezieller Arthroskopeur Schulter (AGA)

Ich gehöre mehreren bedeutenden Berufsverbänden als Mitglied an und nutze die Möglichkeit der Teilnahme an Fachkongressen, Konferenzen und Workshops, zum Teil auch als Referent. Hier eine Übersicht:

  • AGA (Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie)
  • AIOD (Internationale Arbeitsgemeinschaft Dynamische Osteosynthese)
  • BDC (Berufsverband der Deutscher Chirurgen e. V.)
  • DGH (Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie)
  • DGOU (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie)
  • DGU (Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie)
  • DGSP (Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention)
  • DVSE (Deutsche Gesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie)
  • GFFC (Gesellschaft für Fußchirurgie)

Meine Kollegen (5)

Gemeinschaftspraxis • Chirurgisch - Orthopädische Gemeinschaftspraxis in der Praxisklinik Travemünde

jameda Siegel

Dr. Casper ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Fachärzte für Allgemeinchirurgie · in Lübeck
Orthopäden · in Lübeck

jameda Siegel

Dr. Casper ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 10

Ärzte · in Lübeck

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

2,2

Wartezeit Termin

2,1

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,4

Betreuung

2,2

Entertainment

1,6

alternative Heilmethoden

1,4

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

1,7

Telefonische Erreichbarkeit

2,5

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (98)

Alle47
Note 1
47
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
13.06.2021
1,0

Sehr freundlicher kompetenter Arzt!!

Ich wurde vom Dr. Casper an der Schulter und am Handgelenk operiert. Super Aufklärung vor der OP und nachher tolle Betreuung. Herr Dr. Casper nimmt sich die Zeit für den Patienten. Habe schon anderes erlebt. Das ist einfach ein Arzt den man vertrauen kann!! Und ich sowieso!!!

31.05.2021
1,0

Sehr kompetenter Arzt mit sehr fröhlicher Ausstrahlung

Nach über 1,5 Jahren mit Schulterschmerzen kam ich zu Dr. Casper . Seine speziellen Untersuchungsmethoden haben mich sehr beeindruckt und es stand gleich fest, eine OP ist notwendig.

In der Praxis Klinik am Dreilingsberg wurde ich von Dr. Casper operiert. Ich wurde umfassend von ihm und seinem Team betreut. Am Endlassungstag bekam ich eine Mappe mit allen Unterlagen von der OP, Rezepten,Heilmittelverordnung und mein Stuhl für die Krankengymnastik (Atromot) war mittags bei mir.

04.02.2021 • Alter: über 50
1,0

Endlich ohne Schmerzen

Nach eingehender Untersuchung wurde ich beraten über eine OP, von der ich noch nie etwas gehört hatte. Bevor die OP gemacht wird, wird ein Test durch das Betäuben der schmerzleitenden Nerven gemacht. Das war ein tolles Gefühl, über Stunden keine Schmerzen.

Kurze Überlegung, dann habe ich die OP an den Händen machen lassen( Daumensattelgelenk) . Unglaubliches Ergebnis, tolle OP, tolle Betreuung und Nachsorge. Keine Schmerzen mehr.

Dr.Casper hat mir Lebensqualität zurück gegeben. Danke

02.02.2021
1,0

Mehr als kompetent und mega sympathisch

Ich habe noch nie eine bessere Beratung und Operation gehabt. So ein freundlicher und lustiger Mensch und dann noch kompetent. Großartig . Würde auch lange Anfahrt in Kauf nehmen.

12.01.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Sehr Patientenorientiert

Ich hatte mir eine Mittelhandfraktur zugezogen und wurde sehr zügig versorgt. Alle Ärzte sowie das Personal waren absolut freundlich und hilfsbereit. Am Tag der OP lief zeitlich auch alles so, wie es besprochen wurde. Ebenfalls läuft die Nachbehandlung sehr zügig ab. Trotz des massiven Eingriffs verspürte ich nach der OP nur einen sehr geringen Schmerz.

Im Ergebnis kann ich diese Klinik zu 100% empfehlen.

Vielen Dank an die Ärzte und das Personal.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Kollegenempfehlungen6
Profilaufrufe55.610
Letzte Aktualisierung20.02.2021

Weitere Behandlungsgebiete in Lübeck

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Schleswig-Holstein
    Weitere Städte
    • Ahrensburg
    • Bad Bramstedt
    • Bad Oldesloe
    • Bad Schwartau
    • Bad Segeberg
    • Bargteheide
    • Barsbüttel
    • Brunsbüttel
    • Büdelsdorf
    • Eutin
    • Fehmarn
    • Geesthacht
    • Glinde
    • Halstenbek
    • Handewitt
    • Harrislee
    • Heide
    • Henstedt-Ulzburg
    • Husum
    • Kaltenkirchen
    • Kronshagen
    • Mölln
    • Neuwühren
    • Quickborn
    • Ratekau
    • Reinbek
    • Rellingen
    • Rendsburg
    • Scharbeutz
    • Schenefeld
    • Schleswig
    • Schwentinental
    • Stockelsdorf
    • Wedel
    • Westerland
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken