Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Chirurgen:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Dr. med. Ulrike Muschaweck

Dr. med. Ulrike Muschaweck

Ärztin, Fachärztin für Allgemeinchirurgie

089/9545338-20

Dr. Muschaweck

Ärztin, Fachärztin für Allgemeinchirurgie

Sprechzeiten

Mo
09:30 – 17:30
Di
n.V.*
Mi
n.V.*
Do
Fr

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Effnerstraße 3881925 München

Leistungen

Diagnostik von Weichteilbrüchen
Behandlung Sportlerleiste
Behandlung Leistenbruch
Behandlung Nabelbruch
Behandlung Narbenbruch
Behandlung Schenkelbruch
Behandlung von chronischen Schmerzen
Explantation von Netzen
IONR
Ambulante und stationäre Versorgung
Eingriffe in Lokalanästhesie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich bin Dr.med. Ulrike Muschaweck und bin eine Spezialistin für Hernienchirurgie.

1993 habe ich mich als Chirurgin in München niedergelassen und das erste Hernienzentrum Deutschlands gegründet. Seit Januar 2018 bin ich in meiner Privatpraxis am Münchener Flughafen tätig und biete Operationen von Leistenbrüchen, Nabel- und Narbenbrüchen in schonender örtlicher Betäubung an.

1988 habe ich als Oberärztin im Klinikum r.d. Isar, München, in einem Modellversuch mit der AOK Bayern das tageschirurgische („ambulante“) Operieren von Leistenbrüchen in örtlicher Betäubung in Deutschland eingeführt. Tageschirurgisch bedeutet, daß der Patient morgens in die Klinik kommt und am gleichen Tag wieder nach Hause gehen kann.

 

 

Möchten Sie einen Termin vereinbaren? Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Dr. Ulrike Muschaweck

Mein Lebenslauf

1968 bis 1974Studium der Medizin an der Georg-August-Universität in Göttingen
1974Staatsexamen und Promotion
1975 bis 1986Facharztausbildung für Chirurgie an der Universitätsklinik der Georg-August-Universität in Göttingen
1986 bis 1993Oberärztin und Leiterin der Chirurgischen Poliklinik Klinikum Rechts der Isar, Technische Universität München
1993Gründung des „Hernienzentrums Dr. Muschaweck München“
10/2008Gründung des „Hernienzentrums Dr. Muschaweck Wien“
1989Gastärztin am Shouldice-Hospital in Toronto, Canada
1989 bis 1993Leiterin des Pilot-Projekts “Tageschirurgie-Leistenhernie” an der Universitätsklinik Rechts der Isar in München
1989 bis heuteRegelmäßige Teilnahme am Expertentreffen in St. Moritz
1994 bis 1998Mitbegründerin der internationalen „Suvretta - Hernienklassifikation“
1989 bis heuteMitglied der „American Hernia Society“ AHS
1993 bis heuteMitglied des „International Advisory Boards“ der Europäischen Herniengesellschaft GREPA und Kontakt zu führenden Hernienexperten weltweit (u. a. Los Angeles, Miami, Reims)
2001Gründungsmitglied der Deutschen Herniengesellschaft „DHG“
07/2007 bis heuteMitglied des Deutsche Gesellschaft für Viszeralchirurgie e.V. „DGVC“
10/2008Mitglied (Fellow) des American College of Surgeons „ACS“
2018 bis 2019Privatpraxis im MediCenter am Klinikum Starnberg
2019 bis 2020Privatpraxis im Ärztezentrum am Münchener Flughafen
2021 bis heutePrivatpraxis in der ATOS Klinik München

Weitere Informationen zu unseren Spezialitäten

2002 habe ich eine neue Operationstechnik für Leistenbrüche entwickelt, die sogenannte "Minimal-Repair-Technik", die vorwiegend bei Hochleistungssportlern angewandt wird. So können z.B. Fussballspieler bereits nach 3 Tagen ihr Training aufnehmen und nach 14 Tagen wieder ohne Einschränkungen Fussball spielen. Durch diese verfahrensbedingte rasche Genesung kommen Hochleistungssportler aus der ganzen Welt nach München, um in dieser Technik operiert zu werden.

Seit 2012 operiere ich zusätzlich in England, und zwar im Platinum Medical Centre PMC des Wellington Hospitals in London NW8 sowie in der fortus Clinic in London W1.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.leistenbruch.de/


Meine Behandlungs­schwerpunkte

  • Sportlerleiste "weiche Leiste"

    Eine Sportlerleiste oder auch „weiche Leiste“ ist eine besondere Form einer typischen Leistenverletzung, die vor allem bei Hochleistungssportlern auftritt durch extreme Beanspruchung der Leiste, z.B. beim Fußball abrupte Bewegungen wie Kicken des Balles, Pressschläge etc.  Die weiche Leiste ist noch kein Leistenbruch, d.h., es ist noch zu keinem Durchtritt von Darmschlingen durch eine vorgegebene Öffnung in der Bauchdecke gekommen.

  • Behandlung von chronischem Leistenschmerz nach Leistenhernienoperation

    Die Behandlungsmöglichkeiten des chronischen Schmerzes sind auch für uns Spezialisten äußerst schwierig.

    Durch den häufigen, bei endoskopischen Verfahren obligaten Einsatz von Netzen beobachten wir eine ständige Zunahme von chronischen Leistenschmerzen, die häufig kaum therapierbar sind.

    Die Behandlung chronischer Leistenschmerzen stellt einen weiteren Schwerpunkt unseres Hernienzentrums dar.

    Zunächst sollten die konservativen, nicht-invasiven therapeutischen Möglichkeiten ausgeschöpft werden. Hierzu zählen die Einnahme von Schmerzmitteln (Analgetika), Physiotherapie sowie Infiltrationsbehandlungen. Dabei ist es wichtig, eine Differenzierung der Schmerzursache zu erreichen, um eine gezielte Behandlung zu ermöglichen. Eine neurologische Untersuchung kann helfen, zwischen neuropathischen und nozirezeptiven Schmerzen zu unterscheiden.

    Ich habe für den chronischen Leistenschmerz ein eigenes intra-operatives Verfahren entwickelt ("intraoperative nerve response"), das es ermöglicht, den schmerzverursachenden Nerven im Narbengewebe aufzufinden. Dadurch ist es möglich, mit nur geringem chirurgischen Aufwand den geschädigten Nerven auszuschalten und damit den chronischen Schmerz äußerst gewebeschonend ursächlich langfristig zu beseitigen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
https://www.leistenbruch.de/


Sonstige Informationen über mich

Publikationen / Veröffentlichungen:

 

“Orthopedists discuss management of athletic hip injuries”

Moderator:  T. Sean Lynch, MD, New York, NY

Panelists:  Asheesh Bedi, MD, Ann Arbor, Mich.

Christopher M. Larson, MD, Edina, Minn.
Ulrike Muschaweck MD, Munich
Shane J. Nho, MD, MS, Chicago
Marc Safran, MD, PaIo AIto, Calif.

In: Orthopedics Today, January 2017 issue

 

 

Muschaweck, U.; “Sportlerleiste – Begriffsbestimmung, Differenzialdiagnostik und Therapie

In: „Der Orthopäde“ by Springer-Verlag, edition 2/2015

 

 

Ulrike Muschaweck, Joachim Conze:  Surgical Treatment of Sportsman’s Groin: The Minimal Repair Technique (Muschaweck Repair)

In: D.R. Diduch and L.M. Brunt (eds.), Sports Hernia and Athletic Pubalgia: Diagnosis and Treatment, DOI 10.1007/978-1-4899-7421-1_13, © Springer Science+Business Media New York 2014, S. 153-162

 

 

Muschaweck, U., Berger, L., Sportsmen’s Groin – Groin Pain – Always a case for the Orthopedic Surgeon?

Article in Operative Hip Arthroscopy, 3rd Edition, by Springer Science + Business Media, N.Y. /USA (2012)

 

 

J Minnich, J Hanks, U Muschaweck, L Brunt, D Diduch:
Sports Hernia. Diagnosis and treatment highlighting a minimal repair surgical technique. Am J Sports Med 2011, : 39, 1341-1349

 

 

Muschaweck, U., Berger, L.:  Minimal Repair technique of sportsmen’s groin: innovative open-suture repair to treat chronic inguinal pain. Hernia 2010 14:27-33

 

 

Muschaweck U., Rezidiv-OPs nach laparoskopischer Hernioplastik. „Öffnen der Büchse der Pandora“ - Auswahl geeigneter OP-Verfahren

In: Chirurgische Praxis, Marseille Verlag 2007

 

 

Muschaweck U., “How to Treat Recurrent Inguinal Hernia”,

In: Recurrent Hernia Prevention and Treatment, V. Schumpelick, R. J. Fitzgibbons Springer Verlag, 2004: 289 - 292

 

 

Muschaweck U., “TIPP, an additional alternative or a dispensable technique?”

In: Mesh: Benefits and Risks, V. Schumpelick, Lloyd M. Nyhus, Springer Verlag, 2004: 345 - 352

 

 

Muschaweck, U., Professionalität und Professionalisierung der ärztlichen Tätigkeit, Klinische Ökonomie, 2. Aufl. 2004

 

 

Muschaweck U., „Die Pubalgie im Sport“

In: Sporttraumatologie (Klümper A. ed) 17. Ergänzungslieferung 12/03. Landsberg/Lech, ecomed, 2003

 

 

Muschaweck U., “Umbilical and epigastric hernia repair.”

In: Surgical Clinics of North America 2003 (83):1207 – 1221

 

 

Muschaweck U., Driesnack U, Didebulidze M. „Die Rezidiv-Leistenhernie nach Shouldice-Voroperation“

In: Zentralblatt für Chirurgie 2002:127:1-3

 

Muschaweck U., “Plug Repair of Inguinal Hernia: Indications, Techniques, and Results”.

In: Nyhus and Condon`s Hernia, Fifth Edition. Fitzgibbons RJ, Greenburg AG (eds); Philadelphia, Lippincott Williams and Wilkins 2002:165 – 172

 

Muschaweck U., “Experience with the Mesh-Umbrella Repair of Recurrent Inguinal Hernia”,

In: Incisional Hernia, V. Schumpelick, A.N. Kingsnorth, Springer Verlag, 1999: 396 - 401

 

 

Muschaweck U., Klümper A., „Der Leistenschmerz“.

In: Sporttraumatologie (Klümper A. ed) 4. Ergänzungslieferung 10/99. Landsberg/Lech 1999

 

Muschaweck, U.: Leistenbrüche,

Bayerisches Ärzteblatt 6/97

Muschaweck U., „Erfahrungen mit der tageschirurgischen Hernienchirurgie“

In: Shaker Verlag, 1995: 58 - 63

 

Muschaweck U, “Socioeconomic Aspects of Hernia Surgery”

In: Inguinal Hernia Repair. Schumpelick V, Wantz GE; Basel, Karger 1995:412 – 414

 

Muschaweck U.,“ Tageschirurgie – Hernienchirurgie beim Erwachsenen“

In: Langenbecks Archiv der Chirurgie; Suppl (Kongressbericht 1993)

 

Lehr L, Muschaweck U., Siewert JR. „Das Konzept der Tageschirurgie am Beispiel der Leistenhernienoperation“.

In: Der Chirurg (1991) 62: 587 – 592

 

jameda Siegel

Dr. Muschaweck ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Ärzte · in München-Flughafen

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,2

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
nimmt sich viel Zeit
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,4

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,2

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,4

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (27)

Alle22
Note 1
21
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
22.07.2020
1,0
1,0

Absolut kompetente und sehr empathische und engagiert Ärztin

Ich war froh, dass mir Frau Doktor Ulrike Muschaweck in meiner misslichen Situation so schnell einen OP Termin,trotz Ihres sehr gefüllten Terminkalenders ,geben konnte.

08.07.2020 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Nabelbruch perfekt, schnell und hochprofessionell operiert

Hier ist ein Patient immer auch ein Mensch. Eine Operation ist nie schön, aber wenn eine Hernien Operation, dann nur bei Frau Dr. Muschaweck und ihrem Team. Schnelle Terminfindung, zügige Untersuchung und eine perfekte Operation mit einer liebevollen Nachsorge. Herzlichen Dank.

24.09.2019 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Hernienoperation

Frau Dr. Muschaweck operierte mich Ende Mai 2019 wegen Leistenhernie rechts. Erfreulicherweise konnte sie dabei auf den Einsatz eines Netzes verzichten. Perfekte Betreuung während des Eingriffs. Die Tage nach der OP verliefen trotz geringen Schmerzmitteleinsatzes beschwerdefrei, ich konnte nach wenigen Tagen bergwandern und das Flugzeug nehmen. Der Eingriff erforderte einen relativ großen Schnitt. Die in den Patienteninformationen angekündigte Wulst darunter bildete sich nach ca. zwei Monaten komplett zurück. Alles in allem ein perfekter Eingriff. Erwähnenswert ist, dass Dr. Muschaweck dem Patienten postoperativ eine Telefonnummer überreicht, unter der sie im Bedarfsfall unmittelbar erreichbar ist.

18.07.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Absolut zu empfehlen

Vorgeschichte: Nach einer Hydorcelen- und zwei Leisten OP's mit diversen Beschwerden war es schwer jemanden zu finden, der bereit war eine erneute OP in Betracht zu ziehen. Bei mehreren Chirurgen bin ich abgewiesen worden.

Frau Dr. Muschaweck hat nach der zweiten Voruntersuchung eine erneute Hernierung diagnostiziert (im Jahr zuvor bei der ersten Untersuchung war noch kein OP Grund von Ihr fest gestellt worden).

Die Beschwerden (keine Schmwerzen aber Bewegungseinschränkungen) haben nachgelassen. Die Bewegungen beim Laufsport können wieder normal ausgeführt werden. In Anbetracht verschiedener Verwachsungen wohl in Folge eines "unglücklich gelegten" Netzes bei einer früheren Operation bin ich froh auf Frau Dr. Muschaweck mit ihrer Expertise getroffen zu sein. Ich bin überzeugt, daß sie mit Ihrem Können und Erfahrung die beste Lösung für mich gefunden hat.

Sie ist mir sehr freundlich begegnet, Ihre Untersuchungen führt sie routiniert durch. Die Sorgfalt kommt dabei nicht zu kurz.

Negativ: Der OP Termin wurde zweimal verlegt. Allerdings ist in der Zeit die Praxis verlegt worden.

12.07.2019 • Alter: über 50
1,0
1,0

Hochprofessionelle, menschlich großartige Behandlung

Die saubere, fachlich perfekte Diagnostik, die wirklich umfassende Vorinformation, Praxisorganisation bis hin zur detaillierten Anfahrtsbeschreibung haben mir sehr gut gefallen. Ich fühlte mich bei Fr. Dr. Muschaweck in jeder Hinsicht von Anfang an in den besten Händen. Sie ging auf alle meine Fragen ein (sowohl als Patient wie auch als ärztlicher Kollege) und verstand es, durch ihre sehr menschliche, zugewandte Art sofort ein Vertrauensverhältnis aufzubauen.

Der gesamte Ablauf der OP sowie die Nachsorge verliefen für mich perfekt. Ich bin überaus dankbar, ihr Patient gewesen sein zu dürfen.

Ohne jeden Zweifel ist Fr. Dr. Muschaweck die Koryphäe schlechthin für Eingriffe dieser Art. Ich kann sie nur wärmstens und rückhaltlos weiterempfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung90%
Kollegenempfehlungen2
Profilaufrufe23.704
Letzte Aktualisierung23.12.2020

Danke , Dr. Muschaweck!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler