Gold-Kunde

Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Helmbrecht

Arzt, Neurochirurg

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
09:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Di
09:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Mi
09:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Do
09:00 – 12:00
14:00 – 17:00
Fr
09:00 – 12:00

Adresse

Dachauer Str. 124 a80637 München

Weiterbildungen

  • Wirbelsäulenchirurgie

  • Röntgendiagnostik

  • Ambulante Operationen

Praxisbilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil. Ich möchte, dass Sie sich bei mir gut aufgehoben fühlen. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in mein Behandlungsspektrum. Es ist mir sehr wichtig, Sie individuell, fachkompetent und in einer angenehmen Atmosphäre zu behandeln.

Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren!

Ihr Dr. med. Armin Helmbrecht


Mein Lebenslauf

1984 bis 1991Studium der Humanmedizin an der Universität des Saarlandes, Med. Fakultät Homburg / Saar und University of Auckland, School of Medicine, Thames Hospital, New Zealand
1988 bis 1989Wissenschaftliche Hilfskraft an der Anatomie der Med. Fakultät der Universität des Saarlandes
1987 bis 1991Lehrtätigkeit an der Krankenpflegeschule des Ev. Fliedner Krankenhauses und des Ev. Krankenhauses Saarbrücken im Fach Arzneimittellehre und im Fach Krankeitslehre in den Teilgebieten Neurologie und Psychatrie
1991 bis 1993Unfallchirurgie und Neurochirurgie, BG Unfallklinik Murnau
1993 bis 1994Neurochirurgie, Klinikum Augsburg
1994 bis 1995Neurochirurgie BWZK Koblenz
1995 bis 2007Neurochirurgie, Klinikum Augsburg
1996 bis 2007Lehrtätigkeit im Fach Neurochirurgie Klinikum Augsburg Studentenunterricht der PJ-Studenten der LMU München, Unterricht an der Krankenpflegeschule des Klinikums Augsburg
1998Facharztanerkennung Neurochirurgie verbunden mit Anerkennung der fachgebundenen Sonographie und Radiologie
2001Oberarzt, Leiter Wirbelsäulenspezialsprechstunde
Seit bis 2001Lehrtätigkeit im Fach Neurochirurgie, Klinikum Augsburg, Lehrkrankenhaus der LMU München
2003Master of Business and Administration (MBA), FH Neu Ulm
2005Leitender Oberarzt und Stellvertreter des Klinikdirektors
2007 bis 2008Alphaklinik München, Abteilung Alpha Spine Center, Dr. Hoogland
Seit bis 2008Selbstständig im MVZ Helios mit dem Munich Spine Institue für funktionserhaltende Wirbelsäulenchirurgie


Über mich

Dr. med. Armin Helmbrecht hat sich in den letzten Jahren auf mikroskopisch minimalst invasive offene Eingriffe unter Zuhilfenahme eines Trokars (Hülse) spezialisiert. So hat er unter anderem den hinteren Zugang an der Halswirbelsäule (für die Behandlung von Bandscheibenvorfällen und Stenosen) auf einen fingerbreiten Zugang modifiziert.

Der Vorteil liegt in einer deutlich schnelleren Genesung sowie Vermeidung der sehr häufig von den Patienten berichteten postoperativen Nackenschmerzen.

Er ist mit der gleichen Technik auch in der Lage Wirbelkanalstenosen im Bereich der Brustwirbelsäule und auch der Lendenwirbelsäule zu behandeln.

Als Instructor (Lehrer) und Gastoperateur ist er regelmäßig auf nationalen und internationalen Vortragsreisen um seine neuen OP-Techniken mit Kollegen auszutauschen.

Differenzierte Anwendung von hoch spezialisierten minimalinvasiven OP-Verfahren an der ganzen Wirbelsäule, unter dem Aspekt des Funktionserhaltes des Bewegungssegmentes, wenn immer möglich.

  • Dorsale Mikroforaminotomie HWS
  • Endoskopische und Trokar gestützte Verfahren an der BWS und LWS bei Vorfall und Stenose
  • Spinale Arthroplastie (Prothese) an HWS und LWS
  • Dynamisierende Verfahren an der LWS
  • Mikroskopische Tumorchirurgie der Wirbelsäule und der neuralen Strukturen (Rückenmark, Spinalnerven)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
apex spine center München Dr. med. Helmbrecht


Meine Behandlungsschwerpunkte

Ich freue mich, Ihnen nachfolgend die Behandlungsschwerpunkte aufzulisten, auf die sich mein Team und ich spezialisiert haben. Für Rückfragen sind wir natürlich gerne persönlich oder telefonisch für Sie da.

  • Dorsale Mikroforaminotomie HWS

  • Endoskopische und Trokar gestützte Verfahren an der BWS und LWS

  • Spinale Arthroplastie (Prothese) an HWS und LWS


    • Dorsale Mikroforaminotomie HWS

    • Endoskopische und Trokar gestützte Verfahren an der BWS und LWS

    • Spinale Arthroplastie (Prothese) an HWS und LWS

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

In der folgenden Darstellung meines Behandlungsspektrums finden Sie die für Sie wichtigsten Leistungen erläutert. Natürlich beantworte ich alle Ihre offenen Fragen gerne in einem ausführlichen Behandlungsgespräch.

Meine Leistungen für Ihre Gesundheit:

  • Wirbelgleiten

  • Spinalkanalstenose

  • Wirbelkörpereinbrüche bei Osteoporose

  • Kyphose


    • Wirbelgleiten

    • Spinalkanalstenose

      Erfahren Sie hier, wie Spinalkanalstenose behandelt werden kann.

    • Wirbelkörpereinbrüche bei Osteoporose

    • Kyphose

    • Skoliose

      Informieren Sie sich hier, wie Skoliose hervorgerufen wird.

    • Bandscheibenprothese HWS

    • Bandscheibenprothese LWS

    • Endoskopische Anfrischung

    • Mikroskopische Dekompression

    • Schmerztherapie

    • Spondylodese

    • Kyphoplastie

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Mein Leistungsspektrum


apex spine - Wirbelsäulenzentrum - konservative und operative Wirbelsäulentherapie

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (51)

Gesamtnote

1,4
1,4

Behandlung

1,4

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,5

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,7

Entertainment

2,0

alternative Heilmethoden

2,3

Kinderfreundlichkeit

1,6

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

2,7

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

telefonisch gut erreichbar

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
28
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
2
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 03.01.2020, privat versichert, Alter: über 50
1,6

Danke für die sehr gelungen Operation

Ich wurde beim Erstbesuch in der Praxis zunächst von Dr. Wagner sehr kompetent beraten und über die mögliche Operation sehr gut aufgeklärt, so dass ich mich gleich zu der Operation durch Dr. Helmbrecht entschieden habe. Die Diagnose lautete Spondylolisthese L5/S1 und beidseitige Neuroforamenstenose. Dr. Helmbrecht machte auf mich gleich einen sehr kompetenten und vertrauenswürdigen Eindruck. Die Operation im Klinikum Erding war sehr erfolgreich. Schade war nur, dass ich Dr. Helmbrecht nach der OP Nicht mehr zu Gesicht bekam um über den OP- Verlauf zu sprechen. Ich bekam aber 2 Wochen nach der OP einen Anruf von der Praxis im Auftrag von Dr. Helmbrecht nach meinem Befinden, was ich sehr nett fand. Jedoch auch zum Abschlussuntersuchungstermin nach drei Monaten lies er sich von einem Kollegen, der keine Ahnung von meiner OP hatte ( Systemausfall in der Praxis ) vertreten, obwohl er in der Praxis anwesend war. Das fand ich schon sehr komisch. Nach 6 Wochen konnte ich eine Anschlussheilbehandlung antreten. Bis dahin konnte ich schon kleine Spaziergänge machen, die ich im Verlauf der Reha auf eine halbe Stunde steigern konnte. Nach einem halben Jahr kann ich nun sagen, dass ich mich wieder voll belastbar fühle und keine nennenswerten Schmerzen mehr habe. Ich bin also sehr zufrieden mit der Operation durch Dr. Helmbrecht und bin ihm sehr dankbar.

Bewertung vom 05.09.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Top Neurochirurg

Ging mit schmerzen in den Operation Saal und kam ohne Schmerzen raus. Für mich ist er der Arzt mit den goldenen Händen. Ich kann ihm nicht genug danken. Er ist sehr kompetent, sympathisch, nett und ein fescher Arzt.

Bewertung vom 29.05.2019
1,0

Einfach nur top !!!!!!

Dr. Helmbrecht ist ein Arzt der sein Handwerk zu 150% versteht.

Ich habe nach der OP keine Schmerzen mehr im 5 und 6 LW. Und auch nicht mehr im Bein.

Ich möchte mich recht herzlich bei Ihnen bedanken und kann es garnicht oft genug sagen. Danke Danke Danke !!!!!

Ps. Eine kleine Anregung es währe schön wenn man nach der OP ein kurzes Feedback von Ihnen bekommen könnte wie die op verlaufen ist gerne auch telefonisch

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Rödig

Bewertung vom 13.04.2019
3,4

Vermutlich guter Arzt, aber zu verdienendes Geld steht im Vordergrund

Bei Vorbesprechung zur OP wurde deutlich, dass es hier nur um das Geld geht, was man sich mit Höchstsätzen zahlen lässt. Arzt nahm keine separate Untersuchung vor, die OP wurde kurz erklärt, dann ging es lange nur um das Geschäftliche. Vermittelte kein gutes Gefühl. Habe mich für einen anderen Arzt in München entschieden, tolle OP.

Bewertung vom 07.03.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Absoluter Wirbelsäulenspezialist

Kompetenzprofi, absolut vertraulich und menschlich. Danka an das ganze Team!

Bewertung vom 10.01.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Hier steht ärztliche Verantwortung vor gewinnorientiertem Denken!

Hut ab vor diesem Arzt!

Erstens ist der gesamte Praxisbetrieb vorbildlich organisiert. Und auch der Servicegedanke der in Deutschland oft untergeht, wird hier großgeschrieben! Toll, wie hier für normale Kassenpatienten Organisatorisches (Anmeldung zur OP im Krankenhaus, Terminabstimmungen etc) übernommen wird, per mail Abklärungen stattfinden etc..

Zweitens: Dieser Arzt hätte guten Gewissens aufgrund des ersten MRT-Befundes operieren und Geld verdienen können. Stattdessen gab er ein weiteres MRT in Auftrag, das widersprüchliche Ergebnisse aufzeigte.Statt OP zum festgelegten Termin gabs Aufschub, damit elektrophysiologisch noch klarer durch Neurologen abgeklärt werden kann.

Bewertung vom 21.09.2018
1,0

absolut empfehlenswert

Sein Ruf eilt Dr. Helmbrecht weit über die Grenzen Münchens hinaus, zu recht! Ich wurde an der HWS mit Cage u. Versteifung operiert. Verständlich u. präzise stellte er die Diagnose, es wurden dabei Alternativen der weiteren Vorgehensweise aufgezeigt. Ehrlich hat er mir zu der OP geraten, die für meine Beschwerden in seinen Augen die einzig richtige war, obwohl ich mich anfangs für eine "leichtere OP" entschieden hatte. Das Vertrauen passt und man kann sogar zusammen lachen. Danke Dr. Helmbrecht!

Bewertung vom 21.08.2018
1,0

Meine beste Entscheidung

Nach einem erneuten BSV und einer Spinalkanalstenose entschied ich mich nach langem Suchen für APEX Spine. Die Voruntersuchung bei Dr. Wagner war erstklassig. Herr Wagner hat sich sehr viel Zeit genommen und mir alles genau besprochen.

Die OP durch Dr. Helmbrecht verlief reibungslos und auch die Nachsorge auf Station war hervorragend.

Irgendwann wird wohl noch eine weitere OP anstehen, um auch die noch Schmerzen der anderen Etage loszuwerden. definitiv wieder bei APEX Spine. Danke!

Bewertung vom 07.08.2018, Alter: 30 bis 50
5,2

Unzureichende Behandlung

Terminvergabe relativ zeitnah. Der erste Besprechungstermin brachte wieder Hoffnung. Ich hatte nach einem Autounfall starke Schmerzen in HWS/BWS. Es wurde begründet eine OP empfohlen. Die Nachsorge nach OP war sehr dürftig. Ein weiterer Untersuchungstermin auf Grund schon vorher besprochener WS Beschweren, wurde aprupt beendet mit dem Hinweis hier ist nichts zu operieren ... ??? Es gibt doch auch Therapien ohne OP ?? ... Fazit: auch die durchgeführte OP war unzureichend .... Nicht zu empfehlen

Bewertung vom 18.07.2018
1,0

Absolut Kompetenz und überaus freundlich, vom ersten Moment sicher gefühlt.

Nach zwei Jahren vergeblicher Behandlung inkl. Reha Schmerztherapie in der Klinik in Freiburg sowie Unmengen von Schmerzmittel habe ich mich für eine OP entschieden. Einsetzen eines Cache in der HWS C5/C6. Dr. Helmbrecht versprach mir das ich diese Schmerzen loswerde und nach weiter Behandlung mich auch wieder besser bewegen kann.

Das Versprechen hat er voll und ganz gehalten, alles ist genauso wie er es mir erklärt hat. Ich würde jederzeit die Reise von Freiburg nach München machen. Danke

Bewertung vom 17.05.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

es war im krankenhaus

Einfach großartig, ein paar stunden nach der op war ich beschwerdefrei.

Danke......

Bewertung vom 02.05.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Optimale Betreuung bei Wirbelsäulenproblem

Ich komme aus Aachen und bin über das Internet auf diese Klinik gestoßen. Schon beim ersten Besuch fühlte ich mich gut aufgehoben. Das Personal war zuvorkommend, höflich und hilfsbereit. Bei Dr. Helmbrecht fühlte ich mich absolut gut aufgehoben. Er nahm sich viel Zeit, um mir alles zu erklären. Er gab mir das Gefühl, dass ich hier an der richtigen Stelle mit meinen Wirbelsäulenproblemen bin. Die OP verlief dann, auch wie erwartet, komplikationslos. Die Betreuung auf Station im Erdinger Krankenhaus, in dem Dr. H. operierte, war erstklassig. Nach 5 Tagen durfte ich dann wieder nach Hause. Durch das Sparticket bei der Bahn ( 126,00 € für Hin- und Rückfahrt 1. Klasse) kam ich dann auch ohne Probleme wieder in Aachen an.

Ich kann dieses Team ohne Bedenken und vorbehaltlos weiterempfeheln.

Bewertung vom 24.04.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Eine Koryphäe als Neurochirurg

Herr Dr. Helmbrecht hat mich erfolgreich nach einem Unfall an der HWS operiert.

Er geht individuell auf den Patienten ein und nimmt sich Zeit für Diagnose, ferner erläutert er verständlich die weitere Therapie.

Danke Herr Dr. Helmbrecht

Bewertung vom 13.04.2018
1,0

Sehr guter Arzt

Herr Helmbrecht hat mich nach einem akuten Bandscheibenvorfall im Februar an der HWS operiert und ich bin seit der OP beschwerdefrei. Ich kann ihn besten Gewissens empfehlen.Würde mich jederzeit wieder von ihm operieren lassen

Bewertung vom 02.03.2018, Alter: über 50
1,2

Hervorragender Arzt, ohne den mein Leben anders aussehen würde

Ohne Herrn Dr. Helmbrecht wäre ich sicher nicht seit 6 Jahren schmerzfrei und voll beweglich.

Dafür bin ich ihm unendlich dankbar.

Bewertung vom 25.01.2018, Alter: über 50
1,0

Versteifung

Am 05.01.2009 hat ich Dr Helmbrecht im Klinikum Eichstätt operiert und am Rücken versteift. Ich kann nur das Beste über die Operation berichten. Die Vorgespräche waren verständlich und Dr. Helmbrecht habt sich dafür auch richtig Zeit genommen. Bis heute ist die behandelte Stelle in Ordnung und die Wirbel sind gut verknöchert. Alles in bester Ordnung. Nur hat sich heute über den behandelten Wirbeln wieder ein Problem ergeben, das aber nicht ursächlich mit der damaligen Versteifung zu tun haben muß.

Ich danke dem Dr. Helmbrecht sehr.

Bewertung vom 22.09.2017
1,0

Kompetenter und frundlicher Arzt

sehr kompetenter, freundlicher Arzt der einem jegliche Angst vor der OP nimmt. Vor der OP hatte ich Ausfallerscheinungen in der linken Hand und dem linken Fuss. Außerdem wurde ich von großen Schmerzen geplagt. Nach der OP war ich nach einem Tag schmerzfrei. Ich wurde am 20.06.2017 operiert und jetzt ist der 22.09.2017 und es ist immer noch alles bestens. Ich bin nur Kassenpatient (AOK) und wurde erstklassig versorgt.

Bewertung vom 06.09.2017
5,6

Nichts zu empfehlen

Den 2. Termin habe ich erst nach einen monat gekriegt.

Für den termin war ich 10 min früher da und musste 1:30 warten ohne Grund.

Und der termin hat 2 Minute gedauert, ohne Erklärung, ohne Behandlung , ohne weitere Untersuchung.

Total enttäuscht, (nicht wegen Diagnose, da kann ich nichts machen )aber da man so lange warten muss, fur nichts... kann nicht sein.

Hätte ich lieber irgendwo anders gehen sollen

Bewertung vom 17.07.2017
1,0

Sehr Kompetent und nett

Wir fühlen uns kompetent und gut behandelt.

Sehr guter Arzt

Schon mehrfach weiter empfohlen auch ins Ausland, sind alle sehr zufrieden.

Bewertung vom 09.07.2017, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr guter Artzt und Sehr guter Operateur

Freundliche und Kompetente Beratung .Er nimmt sich viel Zeit für eine gründliche Diagnose .

Meine Vorgeschichte , ich habe seit Oktober 2012 , 2-künstliche Bandscheiben aus PEEK in der HWS, außerdem ist die Bandscheibe von C6/C7 geplatzt und die Wirbel sind zusammengewachsen.

Zur meiner Diagnose :

z.n. externer ventraler Fusion C4-C6 mit vor-bestehender Myelopathie links betont

Stenose C6/C7 und C7/TH1.

C8-Syndrom rechts

Diese Operation scheint sehr schwierig zu sein , weil ich 5 Kliniken und 2 Neurochirurgen mit der Diagnose angeschriebenen hatte und nur Dr. Helmbrecht geantwortet hat.(mein Pers. Einschätzung ).

Dr. Helmbrecht hat als Therapie Vorgeschlagen :

Dekompression über Laminoplastie C6, C7, TH1 rechts

Foraminotomie C7/TH1 rechts

Osteosynthese mittels Secure Span C6 - TH1 am 16.11.2016

die Op ist sehr gut verlaufen , keine Ausfälle oder Lähmungen im Körper.

Größtenteils ohne Starke Schmerzen , keine Komplikation.

Vielen Dank

an Herrn Dr. Helmbrecht

Bewertung vom 25.05.2017
1,0

Ein Meister seines Faches

Ich hatte einen Bandscheibenvorfall an der HWS zwischen Etage 6/7. Operiert wurde ich von Dr. Helmbrecht am 15.12.2016 im Klinikum Erding. Da es mir wieder sooooo gut geht, habe ich fast vergessen, meine Bewertung abzugeben !!!

Die klare Diagnose in Verbindung mit einem gezielten ,,Fahrplan" haben mich voll überzeugt, diese OP durchführen zu lassen.

Die Aussage,das nach der Operation meine Beschwerden (Beklemmung linke Seite Schulterblatt bis Taubheitsgefühl Finger) verschwunden sind, war Top

Bewertung vom 22.03.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

HWS OP

Wurde von Dr. Helmbrecht 2015 In der HWS operiert,bin beschwerdefrei und kann diesen kompetenten Arzt nur weiter empfehlen.Danke!

Bewertung vom 01.03.2017, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Sehr guter Operateur mit umfangreichem Fachwissen

Es ist schon die sehr gute Atmosphäre inn der Praxis Apex Spine. Dann die fundierte Diagnose durch Dr. Wagner und Dr. Helmbrecht. Dazu kommt die sehr gute Vorbereitung auf die OP sowie die Umfassende Informationen was gemacht wird!

Bewertung vom 23.02.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Intraspinales, intradurales Neurinom L5/S1

Herr Dr. Helmbrecht hat mir sowohl bei der ersten Beratung, als auch jetzt bei der OP-Nachbesprechnung alles so erklärt, dass auch ich als Laie alles verstanden habe. Er hat sich jedesmal genug Zeit für mich und meine Fragen genommen. Seine menschliche, ehrliche Art hat mir sehr viel Sicherheit bei der Entscheidung zur OP gegeben.

Wenn man nach einer Entfernung eines intraspinalen, intraduralen Neurinoms bereits nach einer Woche schmerzfrei ist und bis auf eine kleine Hypästhesie in der Ferse (die sich auch noch geben kann) keine Beschwerden hat. Das spricht glaube ich schon enorm für die Kompetenz und das Können des Arztes.

Ich habe mittlerweile alle Ärzte des Apex-Spine kennen lernen dürfen und kann das ganze Team nur weiter empfehlen.

Bewertung vom 19.02.2017, Alter: über 50
1,0

Wirbelkanalzyste-Entfernung

Höchstes Lob für einen Delikaten Eingriff an der Wirbelsäule

Bewertung vom 18.12.2016, privat versichert, Alter: über 50
1,0

HWS OP C5/C6

Herr Dr. Helmbrecht ist ein sehr kometenter und einfühlsamer Arzt. Er nimmt sich sehr viel Zeit bei der Besprechung und auch nach der OP. Er ist jederzeit ein sehr guter Ansprechpartner und seine langjährige Erfahrung im Bereich der HWS hat meine Bedenken für eine OP genommen. Sehr zu empfehle!

Bewertung vom 18.10.2016
1,0

Absolut kompettenter Arzt

Durch ihn bin ich wieder schmerzfrei, nach langem Martyrium. Meine Hochachtung vor diesem Arzt. Wuerde mich sofort wieder von ihm opperieren lassen.

Bewertung vom 19.06.2016, privat versichert, Alter: über 50
1,0

LW-OP bei L1/2 und L4/5 nach kompetenter Diagnose durch Cyelo-CT,

absolut kompetente zielgerichtete Diagnose; Entscheidung für OP an zwei unterschiedlichen LW-Bereichen. große Schmerzen nach OP völlig beseitigt; unglaublich detaillierter OP-Bericht. Dr. Helmbrecht ist eine bescheiden auftretende Kapazität mit hoher Kompetenz.

Bewertung vom 14.05.2016, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Zufriedener Patient

Der absolut kompetente Neurochirurg, äußerst angenehm in seiner sicheren Art, überzeugend das Ergebnis seiner Eingriffe insbes. im Zusammenwirken mit Dr. Schultz bei Apex spine

Bewertung vom 01.05.2016, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Lange gesucht, endlich gefunden, voller Erfolg

Wer sollte meinen Halswirbel- Bandscheibenvorfall operieren? Meine lange Suche entlang der Professoren-Galerie führte zu "apex spine". Spezialisten n u r für die Wirbelsäule! Wer sollte es besser können als die. Dr. A. Helmbrecht hat mir von vorn durch den Hals eine Prothese eingesetzt. Für mich ein sehr beunruhigendes Wagnis. Für ihn nicht. Sachliche Informationen, kompetente Operation und Nachsorge nach 5 Monaten: OP gelungen, keine Behinderungen/Schmerzen...und ein außerordentlich, auf meine konkrete Situation bezogenes Informationsgespräch mit verständlichen Erläuterungen an Hand der aktuellen Befunde vom Röntgen und Kernspin und zielgenauer therapeutischer Nachsorge. Nicht nur guter Arzt und kompetenter Operateur, sondern auch empathischer Kommunikator!

Vielen herzlichen Dank

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
82%
33.717
07.02.2017

Passende Artikel unserer jameda-Kunden