Gold-Kunde
Isabelle Heiss

Isabelle Heiss

Tierärztin, Tierärztin für Kleintiere, Innere Medizin, Radiologie & Strahlenkunde

089/95006877

DankeFrau Heiss!

Aktion
Danke sagen

Frau Heiss

Tierärztin, Tierärztin für Kleintiere, Innere Medizin, Radiologie & Strahlenkunde

DankeFrau Heiss!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
07:30 – 19:30
Di
08:00 – 19:00
Mi
08:00 – 19:00
Do
08:00 – 19:00
Fr
08:00 – 19:00
Sa
10:00 – 12:30
So
11:00 – 12:00

Adresse

Friedrich-Eckart-Str. 56-5881929 München

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Tierhalterinnen und Tierhalter,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil!

Es freut mich sehr, dass Sie sich für die Leistungen und Angebote meiner Tierarztpraxis interessieren. Gerne informiere ich Sie hier und noch ausführlicher auf unserer Homepage www.tierarztpraxis-bogenhausen.de (Link finden Sie oben) über uns und unser Leistungsspektrum.

Ich freue mich auf Ihren Besuch in unseren modernen Praxisräumen!

Ihre Isabelle Heiss


Mein Lebenslauf

1996 bis 2003Studium Tiermedizin in München und Budapest, Abschluß mit der Approbation zur Tierärztin.
2004 bis 2006Promotion am Lehrstuhl für Innere Medizin der Kleintiere der Ludwig-Maximilians-Universität München
2004 bis 2006Tierärztin in der Medizinischen Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität in München
2006 bis 2007Tierärztin einer großen Tierarztpraxis in Garmisch-Partenkirchen
2007 bis 2010Tierärztin in der Tierklinik Igling bei München
2010Eröffnung der Tierarztpraxis Bogenhausen in der Warthestr. 3, Forum Denning
2012Umzug der Tierarztpraxis Bogenhausen in die neuen, größeren Räume in der Friedrich-Eckart-Str. 56 + 58

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Tierarztpraxis Bogenhausen Isabelle Heiss


Meine Behandlungsschwerpunkte

Die Tierarztpraxis Bogenhausen bietet modernste Tiermedizin für Sie als anspruchsvolle Kunden. Wir behandeln nahezu alle Kleintiere wie Hunde, Katzen, Heimtiere (Nager, Meerschweinchen, Kaninchen, Hamster, Ratten, Mäuse, etc.). Mit unseren hochmodernen Geräten und Anlagen auf Klinikniveau sowie motivierten und bestens ausgebildeten Mitarbeitern möchten wir, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlen.

  • Bildgebende Diagnostik

  • Chirurgie

  • Hausbesuche


  • Bildgebende Diagnostik

    Um eine richtige Diagnose zu stellen, sind oftmals bildgebende Verfahren notwendig. In unserer Praxis bieten wir sowohl digitale  Röntgen- als auch digitale Ultraschalluntersuchungen an: Unsere digitalen Geräte, digitales Röntgen und digitaler Ultraschall, sind beides Anlagen aus der Humanmedizin, da nur diese Geräte modernste Technik auch in der Tiermedizin ermöglichen, die nur sehr wenige Tierärzte in dieser Qualität anbieten können. Mit unserem neuen Hochleistungs-Ultraschall, einem Toshiba Nemio XG Premium (garantiert höchste Qualität und Standards), können wir eine Darstellungsqualität und -diagnostik bieten, die so in der Tiermedizin bislang schwer anzutreffen ist. Wir können Farbdoppler-Aufnahmenanfertigen und sogar Gefäße und bewegte Flüssigkeiten (z.B. Blut) schonend darstellen. So können verschiedene innere Organe bestmöglich dargestellt werden. Der Powerdoppler ermöglicht die Darstellung der Bewegungsenergie der Flüssigkeitsströme. Auch Herzuntersuchungen können, gerade mittels Farb-Doppler-Bildgebung, von unserer eigenen Kardiologin, einer Fachtierärztin, direkt und schonend durchgeführt werden. Spezielle Herzultraschall-Sonden und -programme erlauben Bilder mit unübertroffener Aussagekraft.

  • Chirurgie

    Wir führen verschiedenste chirurgische Eingriffe in unseren beiden OPs durch. Von kleinen Operationen unter lokaler Narkose über Kastrationen bis hin zu grossen OPs mit Inhalations-Anästhesie haben wir sämtliche Möglichkeiten direkt bei uns im Haus.

    Ein Ausschnitt aus unserem OP-Programm:

    • Kastrationen (Hunde, Katzen, Heimtiere)
    • Tumor-OPs (Weichteil-Tumore, Hauttumore)
    • Blasen-OPs (Blasensteine, ...)
    • Wundresektion
    • Zahn-OPs (Zahnextraktionen, Zahnsteinentfernung, Füllungen, ...)
    • Amputationen (die wir wenn immer möglich versuchen zu vermeiden)
  • Hausbesuche

    Bei Bedarf bieten wir auch Hausbesuche an. Hausbesuche können wir im Raum München (Ost/Nord/Zentrum) durchführen; hierzu vereinbaren Sie bitte telephonisch unter 089/95006877 oder per Email: info@tierarztpraxis-bogenhausen.de einen Termin. Unsere Fahrzeuge sind speziell für Hausbesuche ausgestattet, sodass wir dann alle notwendigen Untersuchungsmaterialien und Medikamente dabei haben. Die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten sind jedoch leider bei Hausbesuchen natürlicherweise begrenzt, sodass oftmals weiterführende Diagnostik und Therapie in der Praxis unumgänglich sein werden; gerne nimmt unser Fahrservice Ihr Tier dann mit und bringt es bei Bedarf wieder nach Hause.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungsspektrum

Mit unserem Team aus 7 Tierärztinnen, zu denen Fachtierärzte gehören, decken wir alle wichtigen Fachgebiete ab und sind an 365 Tagen im Jahr für Sie geöffnet, auch an Feiertagen, Ferien, Wochenenden. In unseren lichtdurchfluteten Räumen bieten wir auf zwei Stockwerken medizinische Versorgung in einer freundlichen und entspannten Atmosphäre. Unsere Praxis hat 3 Behandlungsräume, separate Ultraschall- und Digital-Röntgen-Räume und ist mit hochmoderner Diagnostik und Medizintechnik ausgestattet. 

  • Anästhesie

  • Dermatologie

  • Impfungen

  • Innere Medizin


  • Anästhesie

    Bei einigen Eingriffen in der Tiermedizin ist eine Narkose notwendig, um eine vollständige Schmerzausschaltung und eine Ruhigstellung des Tieres zu erreichen. Es darf nicht unerwähnt bleiben, dass ein gewisses Narkoserisiko bei jedem Eingriff besteht. Um das Narkoserisiko jedoch so gering wie möglich zu halten, passen wir unsere Narkosen an den durchzuführenden Eingriff, das Alter und den Gesundheitszustand des Tieres an. Bei Risikopatienten oder auch bei längeren Eingriffen führen wir eine schonende Inhalationsnarkose durch. Selbstverständlich wird Ihr Tier vor jeder Narkose eingehend klinisch untersucht. Weiterhin haben wir die Möglichkeit, im Falle einer medizinische Indikation vor der Narkose innerhalb von wenigen Minuten narkoserelevante Blutwerte in unserem praxiseigenem Labor bestimmen, um das Narkoserisiko nochmals so gering wie möglich zu halten. Darüber hinaus findet eine Narkoseüberwachung meist mittels Pulsoxymeter, EKG und/oder Atemmonitor statt.

    Gerade bei älteren Patienten empfiehlt es...

  • Dermatologie

    Hautkrankheiten sind leider immer häufiger werdende Probleme bei allen Haustieren. Die Haut ist das vielseitigste Organ bei Säugetieren; sie ist gleichzeitig die äußere Abgrenzung des Körpers und Schutzbarriere gegen äußere Umwelteinflüsse, dient der Wahrnehmung genauso wie der Kommunikation und der Repräsentation; sie hat Stoffwechselfunktionen, dient immunologischen Zwecken und ist sehr anpassungsfähig. Die möglichen Krankheiten der Haut sind ebenso vielfältig: Sie reichen von einfachen parasitären Erkrankungen bis hin zu komplexen allergischen Reaktionen. Häufig sind eingehende Untersuchungen mittels Hautgeschabsel oder Biopsie erforderlich, um eine Diagnose stellen zu können und mit der geeigneten Therapie zu beginnen.

    Unsere Dermatologin hat die höchste in Europa erlangbare Ausbildungsstufe, den Diplomate in Dermatologie; dies sichert den aktuell höchsten Standard in Behandlung und Forschung und ist weit umfassender, als reine Zusatzbezeichnungen oder ähnliches.

  • Impfungen

    Durch eine gute Grundimmunisierung und das regelmäßige Auffrischen von Impfungen können viele Krankheiten bei unseren Haustieren vermieden werden.

  • Innere Medizin

    Die Innere Medizin ist ein relativ großes und sehr komplexes Gebiet der Tiermedizin. Um eine richtige Diagnose stellen zu können, sind oft unterschiedliche Untersuchungen notwendig. Blutuntersuchungen bieten meistens erste Anhaltspunkte für eine Diagnose. In unserem praxiseigenem Labor haben wir die Möglichkeit, innerhalb von wenigen Minuten die wichtigsten Blutwerte zu bestimmen (siehe Labordiagnostik). Häufig sind jedoch zusätzlich Untersuchungen mittels Röntgen, Ultraschall und/oder Endoskopie notwendig. Hierzu gehören selbstverständlich auch Blutdruckmessungen, die wir bei allen Tieren mit unserem eigenen modernen Doppler-Ultraschall Blutdruckmessgerät schmerzfrei, schnell und sehr genau durchführen können. Auch die Therapie von inneren Krankheiten gestaltet sich oft sehr intensiv und zeitaufwendig. In einigen Fällen, vorallem wenn Dauertropfinfusionen für eine erfolgreiche Therapie notwendig sind, ist eine stationäre Behandlung sinnvoll (siehe Station).

  • Kardiologie

    Herzerkrankungen sind sowohl bei Hunden als auch bei Katzen nicht selten. Bei rechtzeitiger Erkennung können sie aber häufig erfolgreich behandelt werden.Bei Verdacht auf eine Herzerkrankung bieten wir Diagnostik mittels Röntgen, EKG, Sauerstoffsättigung/Pulsoxymeter, Blutdruckmessung und Herzultraschall an.Mit unserer modernen Ultraschallanlage können wir sogar mehrdimensionale Farbdoppler- sowie Powerdoppler-Aufnahmen durchführen. Dadurch ist eine besonders detailreiche Darstellung des Herzens und der Durchblutung der Gefäße möglich. Wichtig ist wie bei Menschen auch eine Blutdruckmessung, die wir mit unserem speziell hierfür entwickelten modernen Ultraschall-Doppler-Blutdruckmessgerät schmerzfrei und schnell bei allen Tieren durchführen.

    Unsere Kardiologin ist Fachtierärztin, was hohen Standard und beste Behandlung gewährleistet.

  • Labordiagnostik

    In unserem praxiseigenen Labor haben wir die Möglichkeit, innerhalb von wenigen Minuten wichtige serologische Blutwerte (Leber, Niere, Eiweiß, Zucker, Elektrolyte) zu bestimmen und Differentialblutbilder (Weiße und rote Blutkörperchen) anzufertigen.Auch Urin- und Kotuntersuchungen werden in unserer Praxis durchgeführt. Gerade bei Notfällen und in lebensbedrohlichen Situationen ist eine schnelle Bestimmung der wichtigsten Blutparameter besonders wichtig, um den Zustand des Patienten zum einen besser einschätzen zu können und zum anderen ohne Verzögerung mit der Therapie beginnen zu können. Für sehr spezielle Untersuchungen (z.B. Zytologie und Histologie von Gewebeproben, bakteriologische Untersuchungen, Antibiogramme etc.) beauftragen wir Fremdlabore mit der weiteren Diagnostik.

  • Station

    Unser praxiseigene Station bietet die Möglichkeit, Tiere, die nicht ambulant versorgt werden können, stationär unterzubringen. Zudem können narkotisierte Tiere (z.B. nach einer Operation) auf unserer Station überwacht werden.Gerade während und nach einer Narkose ist eine gute Überwachung des Tieres und eine regelmäßige Überprüfung von Kreislauf und Atmung notwendig. Wir nutzen modernste digitale Geräte zur Patienten-Überwachung, wie z.B. EKG, Puls-Oxymeter (Bestimmung der Sauerstoff-Sättigung des Blutes), Atmungs-, Temperatur- und Blutdruck-Monitoring. Weiterhin kann durch die stationäre Unterbringung nach einer Operation eine Auskühlung des Tieres (z.B. durch Transport) verhindert werden.

  • Verhaltenstherapie und Welpentraining

    Unsere Tierärztin und geprüfte Verhaltenstherapeutin (DipCAB) für Hunde und Katzen Britta Krüger bietet verhaltenstherapeutische Beratung und Behandlung sowie eine regelmäßige Welpenspielstunde mit Welpentraining an:

    • Die Welpen-Kurse finden in der Tierarztpraxis Bogenhausen meist abends statt, Termine und Anmeldung erfragen Sie bitte telefonisch, per Email aninfo@tierarztpraxis-bogenhausen.deoder über unser Kontaktformular. Im Preis enthalten ist ein Futter-Starterset für Welpen.

      Für Beratung und Behandlung bei verhaltensauffälligen Hunden und Katzen vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns, gerne telefonisch, per Email an info@tierarztpraxis-bogenhausen.de.

  • Vorsorgeuntersuchungen

    Besonders bei älteren Tieren spielen Vorsorgeuntersuchungen eine große Rolle, da frühzeitig erkannte Krankheiten oft sehr gut behandelt werden können.Regelmäßige Herz- und Blutuntersuchungen sollten gerade bei älteren Patienten routinemäßig durchgeführt werden, da viele Krankheiten erst im fortschreitenden Verlauf Symptome verursachen und daher oft erst spät erkannt werden. Hinweise auf eine Erkrankung können jedoch Symptome wie vermehrtes Trinken/vermehrter Urinabsatz, Appetitlosigkeit/Appetitzunahme, Gewichtsverlust/Gewichtszunahme, struppiges Fell oder Bewegungsunlust sein. Wir empfehlen für ältere Hunde (> 7 Jahre) eine jährliche Allgemeinuntersuchung, eine Blutuntersuchung incl. Schilddrüsenuntersuchung und einen Ultraschall vom Bauchraum. Für ältere Katzen (> 10 Jahre) empfehlen wir eine jährliche Allgemeinuntersuchung, eine Blutuntersuchung incl. Schilddrüsenuntersuchung, einen Ultraschall vom Bauchraum und einen Herzultraschall. 

  • Zahnheilkunde

    Erkrankungen der Maulhöhle (Zähne, Zahnfleisch, Maulschleimhaut) sind sowohl bei Hunden und Katzen als auch bei kleinen Heimtieren (Hasen, Meerschweinchen) sehr häufige Probleme.In unserer Praxis führen wir Zahnbehandlungen von der Zahnsteinentfernung mittels spezieller Ultraschall-Zahnreinigungsgeräte bis zur kompletten Zahnsanierung durch.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


jameda Siegel

Frau Heiss gehört in dieser Kategorie zu den TOP5

Tierärzte

in München • 06/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (195)

Gesamtnote

1,2
1,2

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,2

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,6

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,4

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,4

Parkmöglichkeiten

1,6

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
124
Note 2
5
Note 3
2
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 17.06.2020, Alter: 30 bis 50
3,8

Kastration bei Labrador-Hündin ging schief.

Wir waren während der Corona-Zeit mit unser 2-jährigen Labrador-Hündin bei Frau Heiss und ihren KollegInnen wegen einer Kastration. Freundlich und nett sind alle - antworten eigentlich auch zügig auf Emails - die Telefon-Ansagen nerven, da es ewig dauert, bis jemand dran geht. Wegen Corona trugen alle Gesichtsmasken und man durfte die Praxis-Räume nicht betreten - sprich wir mussten unsere Hündin an der Tür "abgeben" und konnten nicht sehen, was und wie untersucht wurde. (berechtigter Einwand einer anderen Tierärztin, die in ihren Räumlichkeiten keine Masken für Mitarbeiter verordnet hat: "Das verschreckt die vielleicht eh schon verängstigten Tiere...")

Leider ist die Kastration gründlich schief gegangen (hat Frau Heiss selbst durchgeführt) - die Wunde hat sich entzündet (siehe Bild) und wir mussten noch einmal in die Praxis. Unsere Hündin wurde uns an der Tür abgenommen und die nun "Chirurgin" (nicht mehr Frau Heiss) eröffnete uns, dass sie sofort noch ein zweites Mal unter Voll-Narkose "Not"-operiert werden müsse. Wir haben sie gar nicht mehr gesehen und haben so halb geschockt natürlich zugestimmt. Sie hätte die Fäden nicht vertragen - die Wunde müsse noch einmal aufgemacht, neu vernäht werden, etc. Die zweite OP lief dann erfolgreich - wir mussten über 3 Wochen 2 Mal die Woche zur Nachkontrolle - es ist jetzt wohl alles ok verheilt. (Einen Schönheitspreis gewinnt der Bauch mit der Riesen-Narbe aber nicht mehr....)

Warum wir schlußendlich nur 2 Sterne geben: Wir haben ein extrem ungutes Gefühl im Nachgang. Wir waren bei einer anderen Tierärztin um uns eine zweite Meinung einzuholen. Sie wollte einen OP-Bericht lesen - leider haben wir so einen bis heute NICHT zugeschickt bekommen, obwohl ich bereits 3(!) E-Mails mit einer Erinnerung geschrieben habe. Dieser Bericht wurde uns nämlich mündlich versprochen.

Die zum Rate gezogene Tierärztin war der Meinung, dass die zweite OP nicht unbedingt nötig gewesen wäre - wir können das natürlich nicht wirklich einschätze

Bewertung vom 12.05.2020, Alter: 30 bis 50
1,0

Super Betreuung

Immer super Betreuung, nett ,freundlich, kompetent, alles Bestens

Bewertung vom 07.04.2020, Alter: über 50
1,0

Auf Fr Dr. Heiss und ihr Team ist immer - auch in Zeiten einer Pandamie - Verlaß

Es gibt zu den unterschiedlichen Fachbereichn entsprechend qualifizierte Tierärzte.

Das Front-Office ist trotz Druck und der vielen Admin-Arbeiten immer freundlich.

Man muss nicht im Vorzimmer warten, sondern kann während der Wartezeit spazieren gehen und wird durch einen Pager informiert, wenn am dran ist.

Bewertung vom 01.04.2020, Alter: über 50
1,0

Trotz Corona Krise beste Betreuung. Herzlichen Dank!!!

Unsere Chihuahua Hündin litt an Zahnstein und Wackelzähnen.Trotz Corona Chaos wurde unser Hündchen bestens versorgt. Die Zahnsanierung wurde unter Vollnarkose durchgeführt und verlief ohne Komplikationen.Wir danken der Operateurin und dem Team sehr,sehr herzlich für den unermüdlichen Einsatz!

Bewertung vom 19.03.2020, Alter: über 50
1,0

sehr gut und professionell

In der Praxis bekommt man immer sehr schnell einen Termin und die Wartezeiten sind kurz. Wir sind mit unserem Hund Stammgäste, nur die Parkplatzsituation ist schwierig. Ansonsten ist alles top.

Weitere Informationen

93%Weiterempfehlung
30.343Profilaufrufe
16.05.2017Letzte Aktualisierung

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber