Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Delorme
Dr. Delorme

Dr. med. vet. Heiko Delorme

Tierarzt, Tierarzt für Kleintiere, Tierarzt für Kleintiere
Münstermannweg 11, 48153 Münster

zurück zum ProfilBewerten
Bewertung für Dr. Delorme

Note

1,0

Bewertung vom 05.01.2016, Alter: über 50,  (zu 100 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Ein Tierarzt, wie man ihn sich wünscht

Ich melde mich aus dem Rheinland. Als nicht mehr junge Tierhalterin mit dementsprechend langjährigen Erfahrungen was tierärztliche Leistungen betrifft, kann ich bestätigen, dass Dr. H. Delorme ein außerordentlich begabter und verantwortungsbewusster Tierarzt ist, dem das Wohl des Tieres wichtiger ist, als das Geld. Im Laufe der letzten 6 Jahre kastrierte er notfallmäßig zwei meiner Hündinnen. Dank seiner hervorragender OP-Technik und vielleicht auch wegen seiner verwendeten Mikroorganismen (?) erholten sie sich sehr schnell. Die Wunden verheilten zügig und ohne Komplikationen. Besonders hervorheben möchte ich seine von ihm entwickelte Art der Narkose. Durch sie werden die Tiere sanft wach, ohne Halluzinationen und Herumtorkeln. Nachdem sie friedlich ausschliefen, standen die Hunde schon 1-2 Stunden nach der OP auf festen Beinen und konnten ihre Bedürfnisse selbständig im Garten erledigen. Nicht nur in dieser Hinsicht habe ich in der Vergangenheit böse Erfahrungen machen müssen.
Für die guten Ergebnisse seiner Arbeit ist mir die 1 ½ -stündige Anfahrt nicht zu viel. Seine außergewöhnliche Beobachtungsgabe verblüffte mich neulich, als er trocken meinte: „Lassen Sie den Hund von meiner Helferin auf den Tisch heben. Sie haben doch schon Probleme mit Ihrem Knie!“ Tatsächlich piesackte mich an diesem Tag durch das lange Sitzen bei der Anfahrt mein rechtes Knie. Obwohl ich mich aus Eitelkeit bemüht hatte, dennoch möglichst aufrecht und geschmeidig auszuschreiten, war ihm meine Pein aufgefallen. So einen Arzt wünscht sich jeder für sich! Bei meiner Frage, ob er mir etwas empfehlen könne, gab er mir ein homöopathisches Mittel mit, welches ich seit einer Woche mit Erfolg ausprobiere. Ich fühle mich mit meinen Tieren bei Dr. Delorme sehr gut aufgehoben; ebenso bei seinen freundlichen und kompetenten Helferinnen. Besonders bemerkenswert ist, dass er keine Probleme hat, an einen Spezialisten zu verweisen, wenn dies notwendig ist. Ein Arzt, wie man ihn mit der Lupe suchen muss!"

Notenbewertung dieses Nutzers

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihrem Tier nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Tierarzt gestellte Diagnose später bestätigt?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Erkrankung Ihres Tieres erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erläutert? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Konnten Sie Ihr Tier diesem Arzt mit einem guten Gefühl anvertrauen? Ist er einfühlsam mit Ihrem Tier umgegangen?
1,0
Genommene Zeit  
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit, Ausstrahlung, Sympathie
1,0
 
Wartezeit Termin  
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage bei Routineuntersuchungen
1,0
Wartezeit Praxis  
Zum Beispiel: Note 1 für 0 Minuten bis Note 6 für über 120 Minuten
1,0
Sprechstundenzeiten  
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
2,0
Betreuung  
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
1,0
Entertainment  
Zum Beispiel: Zeitschriften, Rätselhefte, Patientenratgeber, TV
2,0
alternative Heilmethoden  
Note 1 für "sehr häufig" bis Note 6 für "nie"
1,0
Kinderfreundlichkeit  
Zum Beispiel: Spielecke, Spielzeug, Kinderbücher oder der Umgang mit Kindern
1,0
Barrierefreiheit  
Zum Beispiel: Zugang zur Praxis auch für Rollstuhlfahrer möglich, Praxis liegt im Erdgeschoß, Fahrstuhl oder Treppenlift vorhanden, Handläufe an Treppen für ältere Menschen
2,0
Praxisausstattung  
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in Wartezimmer und Behandlungsräumen, Alter der Einrichtung
2,0
Telefonische Erreichbarkeit  
Zum Beispiel: Arzt persönlich tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
1,0
Parkmöglichkeiten  
Zum Beispiel: Eigener Praxisparkplatz, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
2,0
Öffentliche Erreichbarkeit  
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
2,0

Diesem Nutzer anonym eine Frage stellen

Bewertung kommentieren (nur für Dr. Delorme)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (43) anzeigen

Gesamtbewertung  (43)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihrem Tier nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Tierarzt gestellte Diagnose später bestätigt?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Erkrankung Ihres Tieres erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erläutert? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Konnten Sie Ihr Tier diesem Arzt mit einem guten Gefühl anvertrauen? Ist er einfühlsam mit Ihrem Tier umgegangen?
1,0
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit, Ausstrahlung, Sympathie
1,0


Alle Bewertungen (43)

43Bewertungen
68Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
13.529Aufrufe des Profils
Bewerten
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Tiere” am 14.01.2016

Naturheilkunde: Wirken Homöopathie und Schüßler Salze auch bei Tieren?

Mit dem wachsenden Interesse für Naturheilkunde steigt auch die Anzahl derjenigen, die nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Haustiere mit Homöopathie, Schüßler Salzen oder Bachblüten behandeln ...  Mehr

Verfasst am 14.01.2016
von Kreuz-Apotheke

Zum Thema „Tiere” am 05.03.2016

Futtermittelallergie bei Hund und Katze: Symptome

Abnorme Reaktionen auf Futtermittel werden bei unseren Hunden und Katzen in den letzten Jahren immer häufiger festgestellt. Dabei ist es für den Tierarzt wichtig zu unterscheiden, ob es sich bei ...  Mehr

Verfasst am 05.03.2016
von Günter Huppert