• Alle Städte/Orte
    Weitere Städte
    • Hannover
    • Leipzig
    • Dresden
    • Nürnberg
    • Duisburg
    • Bochum
    • Wuppertal
    • Bielefeld
    • Bonn
    • Mannheim
    • Karlsruhe
    • Wiesbaden
    • Münster
    • Augsburg
    • Gelsenkirchen
    • Aachen
    • Mönchengladbach
    • Braunschweig
    • Chemnitz
    • Kiel
    • Krefeld
    • Halle
    • Magdeburg
    • Freiburg
    • Oberhausen
    • Lübeck
    • Erfurt
    • Rostock
    • Mainz
    • Kassel
    • Hagen
    • Hamm
    • Saarbrücken
    • Mülheim an der Ruhr
    • Herne
    • Ludwigshafen
    • Osnabrück
    • Solingen
    • Leverkusen
    • Oldenburg
  • Schweißdrüsenabsaugung

Ärzte für Schweißdrüsenabsaugung in Deutschland (68 Treffer)

Karte
Sortieren nach
Relevanz
  1. Dr. med. Raoul Hasert

    Dr. Hasert

    Friedrichstr. 113 a
    10117 Berlin
    Note
    1,3
    Dr. med. Edwin Hilbert

    Dr. Hilbert

    Tauentzienstr. 1
    10789 Berlin
    Note
    1,1
    Dr. med. Raoul Hasert

    Dr. Hasert

    Friedrichstr. 113 a
    10117 Berlin
    Note
    1,3
    Anzeige
  2. Dr. MerkertDr. med. Ralf Merkert

    Dr. med. Ralf Merkert
    Arzt, Hautarzt (Dermatologe)
    Calwer Str. 11
    70173 Stuttgart
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    131
    Bewertungen
    99.9% Relevanz für "Schweißdrüsenabsaugung"
    nimmt sich viel Zeit
    sehr vertrauenswürdig
    sehr gute Behandlung
  3. Dr. RezaiDr. med. Kai Rezai

    Dr. med. Kai Rezai
    Arzt, Hautarzt (Dermatologe)
    Windthorststr. 16
    48143 Münster
    bietet Videosprechstunde
    Profil ansehen
    Termin buchen:
    Note
    1,1
    105
    Bewertungen
    92.2% Relevanz für "Schweißdrüsenabsaugung"
    bietet alternat. Heilmethoden
    sehr vertrauenswürdig
    sehr gute Behandlung
  4. Anzeige

    Dr. RossiDr. med. Marcus Rossi

    Dr. med. Marcus Rossi
    Arzt, Plastischer & Ästhetischer Chirurg
    Karlstr. 67
    66125 Saarbrücken
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    83
    Bewertungen
    85.9% Relevanz für "Schweißdrüsenabsaugung"
    gute Parkplatzsituation
  5. 85.0% Relevanz für "Schweißdrüsenabsaugung"
    sehr gute Betreuung
    sehr freundlich
    ungünstige Parkplatzsituation
  6. 72.0% Relevanz für "Schweißdrüsenabsaugung"
    kurze Wartezeit in Praxis
    telefonisch gut erreichbar
    nimmt sich viel Zeit
    ungünstige Parkplatzsituation
  7. Anzeige
  8. 69.7% Relevanz für "Schweißdrüsenabsaugung"
    sehr vertrauenswürdig
    nimmt sich viel Zeit
    sehr gute Behandlung
  9. 68.3% Relevanz für "Schweißdrüsenabsaugung"
    gutes Unterhaltungsangebot beim Warten
    ungünstige Parkplatzsituation

Sie suchen einen Arzt für eine Schweißdrüsenabsaugung?

  • Bei großer Hitze oder beim Sport beginnt der Körper zu schwitzen, um die Haut und das Körperinnere zu kühlen. Normalerweise produziert der Körper dafür 100 bis 200 Milliliter Schweiß am Tag. Produzieren die Schweißdrüsen ohne ersichtlichen Grund 100 Milliliter pro Minute, spricht man vom „krankhaften Schwitzen“.
  • Die Erkrankung kann psychische Probleme mit sich bringen. Um die daraus folgenden Beeinträchtigungen im Alltag zu vermeiden, kann der Chirurg eine Schweißdrüsenabsaugung vornehmen. Dabei wird ein Teil der Schweißdrüsen entfernt, wodurch die Schweißproduktion minimiert wird. Diese Methode kann allerdings nur unter den Achseln angewandt werden. Zunächst werden die Schweißdrüsen aufgeweicht und abgesaugt. Die Reste werden danach mit einem scharfen Löffel entfernt. Die Kosten für diese Operation liegen bei 1.500 Euro, die teilweise von den Krankenkassen übernommen werden.