Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Allgemein- & Hausärzte:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Dr. med. Anke Risse

Dr. med. Anke Risse

Ärztin, Allgemeinmedizinerin

Termin buchen
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Risse

Ärztin, Allgemeinmedizinerin

Aktuelle Information

Dr. med. Anke Risse • 13.06.2021
Auf Grund der aktuellen Lage haben wir uns entschieden, unsere Praxisabläufe den aktuellen Erfordernissen entsprechend anzupassen.
Hierzu gehört, dass am Mittwoch Coronaimpfungen und Videosprechstunden durchgeführt werden. Die Praxis ist  für den Routinebetrieb nicht geöffnet.  

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 16:00
Mi
n.V.*
Do
08:00 – 13:00
15:00 – 19:00
Fr
08:00 – 13:00

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Zeltinger Str. 3-513465 Berlin

Leistungen

Corona-Impfung
Corona-PCR-Test
Corona-Schnelltest
Check-Up
Sportmedizinischer Check-Up
Tauchmedizinische Untersuchungen
Hautkrebsscreening
Impfung
Reisemedizinische Beratung
Vitalisierungs- und Aufbaukuren
Eigenbluttherapie
Ernährungsberatung
Raucherentwöhnung mit Akupunktur
Langzeit-EKG
Langzeit-Blutdruckmessung
Lungenfunktionsprüfungen
Ultraschalldiagnostik von Bauchorganen
Labor
Naturheilkundliche Konzepte
Akupunktur

Weiterbildungen

Hausarzt
Naturheilverfahren
Akupunktur

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich freue mich, dass Sie mein jameda-Profil besuchen. Hier erhalten Sie Informationen über uns und unsere Hausarztpraxis in Berlin-Frohnau. Wir sind Ihr erster Ansprechpartner für alle Fragen und Probleme rund um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. 

Uns liegt es am Herzen, dass Sie sich rundum gut betreut und aufgehoben fühlen. Durch regelmäßige Fortbildungen und zeitgemäßes Wissen garantieren wir Ihnen eine Versorgung auf hohem Niveau. Wir versorgen sie kompetent in allen hausärztlichen Fragestellungen und verfügen über ein gut ausgebautes Netz an fachärztlichen Kollegen, an die wir Sie mit speziellen Fragestellungen überweisen. Mein Praxisteam und ich freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und persönlich bei uns willkommen zu heißen!

Ihre Dr. Risse

Zu meiner Person

Studium & Weiterbildung

1991 - 1997 Studium Humanmedizin an der FU Berlin 

1999 Promotion zum Dr. med.

1999 Fachkundenachweis Rettungsmedizin

2004 Facharztprüfung

2006 Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren

2007 Zusatzbezeichnung Akupunktur

Ärztliche Tätigkeiten

1997 - 2002 Tätigkeit am Vivantes Humboldt-Klinikum, Klinik für Innere Medizin und Chirurgie

2003 - 2005 Angestellte Tätigkeit in Hausarztpraxen

seit 2006 Niederlassung in eigener Praxis in Berlin-Frohnau

Mitgliedschaften

  • Mitglied im Hausärzteverband Berlin und Brandenburg
  • Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA)
  • Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr
  • Medizinisches Gesundheitsnetz feel-fine: Orthomolekulare und Mitochondriale Medizi

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Praxis


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In unserer Praxis für Allgemeinmedizin in der Zeltinger Straße in Berlin-Frohnau stehen wir Ihnen mit allen üblichen hausärztlichen Maßnahmen zur Prävention, Diagnostik und Therapie zur Verfügung. Wir sind Ihre erste Anlaufstelle im Krankheitsfall und kümmern uns gerne um Sie. Informieren Sie sich über meine Leistungen auf jameda oder kommen Sie persönlich vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Als Hausarztpraxis in Berlin-Frohnau möchten wir Sie über einen langen Zeitraum begleiten und Ihnen bei Krankheiten zur Seite stehen. Uns liegt es am Herzen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und wir gemeinsam die richtigen Behandlungsmethoden für Sie finden. Im persönlichen Gespräch erfahren Sie, welche Therapien in Ihrem Fall infrage kommen und wie Sie möglichst schnell wieder gesund werden. Mehr Informationen über unserem Leistungsspektrum können Sie auch meinem jameda-Profil entnehmen.

  • Vorsorge- und Gesundheitsuntersuchungen

  • Impfungen

  • Reisemedizinische Beratung

  • Vitalisierungs- und Aufbaukuren

  • Vorsorge- und Gesundheitsuntersuchungen

    • Allgemeiner Check-up
    • Sportmedizinischer Check-up
    • Tauchmedizinische Untersuchungen
    • Hautkrebsscreening
  • Impfungen

    Impfungen sind ein wichtiger Bestandteil der präventiven Medizin, auch wenn noch immer viel über Impfungen diskutiert wird.
    Bei vielen Maßnahmen in der Medizin muss man eine Nutzen-Risiko-Analyse durchführen. Bei den Impfungen ist der Fall klar: Die Krankheiten, die verhindert werden können, sind viel häufiger als die sehr, sehr seltene Impfkomplikation.

    Impfungen haben mehrere Aspekte:

    – Schutz der geimpften Person selbst
    – Schutz von Personen im Umfeld (wenn z.B. Eltern und Großeltern von
    Kleinkindern gegen Keuchhusten geimpft werden oder Pflegende von
    Schwerkranken gegen Grippe)
    – Schutz der gesamten Bevölkerung, mit dem Ziel, durch eine möglichst
    hohe Durchimpfung Krankheiten komplett auszurotten.

    In unserer Praxis befürworten wir generell das Impfen und wir sehen es als eine wichtige Aufgabe an, für einen ausreichenden Impfschutz bei unseren Patienten zu sorgen. Dabei orientieren wir uns stets an den aktuellen Empfehlungen der STIKO (Ständigen Impfkommission am Robert Koch-Institut). Nach einer häufig in der Kindheit durchgeführten Grundimmunisierung ist bis zum Lebensende ggf. durch Auffrischungen sicherzustellen, dass der notwendige Impfschutz erhalten bleibt und -wenn indiziert- ein Impfschutz gegen weitere Infektionskrankheiten aufgebaut wird.

    Bei speziellen Fragen wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

  • Reisemedizinische Beratung

    Je entlegener das Reiseziel und je individueller die Reise, desto intensiver sollte die Gesundheitsvorsorge sein. Eine reisemedizinische Beratung sollte deshalb mindestens vier Wochen, besser noch zwei Monate vor dem Reiseantritt stattfinden. Die Indikation für die Durchführung von Impfungen wird durch zahlreiche Faktoren beeinflusst. Neben dem individuellen Expositionsrisiko werden die Häufigkeit und Gefährlichkeit der Infektion am jeweiligen Reiseziel berücksichtigt. Zudem spielen Immunogenität und Verträglichkeit der verfügbaren Impfstoffe eine wichtige Rolle. Eine klassische Reiseimpfung ist die Hepatitis-A-Impfung. Die Kosten für diese Impfung werden mittlerweile von fast allen Krankenkassen übernommen.

    Weitere typische Reiseimpfungen bieten einen Schutz gegen Typhus, Tollwut, FSME, Hepatitis B, Japanische Enzephalitis, Cholera und Meningokokkenmeningitis.

    Impfungen gegen Gelbfieber werden an speziell autorisierten Zentren durchgeführt.

    Malaria ist auch heute noch eine der häufigsten und bedeutsamsten Tropenkrankheiten. Das Übertragungsrisiko ist örtlich und zeitlich sehr unterschiedlich. Da kein brauchbarer Impfstoff zur Verfügung steht und die verfügbaren Medikamente potentielle Nebenwirkungen haben, sollte eine verantwortungsbewusste Vorbeugungsberatung immer im Rahmen einer individuellen Nutzen-Risiko-Abwägung erfolgen.

  • Vitalisierungs- und Aufbaukuren

    Fühlen Sie sich auch manchmal ausgelaugt, müde, nicht gesund, aber auch nicht krank?

    Haben Sie sich von einer Erkrankung nicht richtig erholt?

    Wünschen Sie sich mehr Energie, mehr geistige und körperliche Vitalität?

    Dann benötigen Sie eine gezielte Stärkung der geschwächten Körperfunktionen!

    Unsere Kuren gleichen vorhandene Defizite gezielt aus und stellen das „innere Gleichgewicht“ wieder her. Ihr Körper wird so entlastet und gereinigt, um das Immunsystem zu stärken und Krankheiten vorzubeugen.

  • Eigenbluttherapie

    Auch die Eigenbluttherapie setzen wir in unserer Praxis bei Abwehrschwäche, häufigen Infekten, Allergien, Heuschnupfen und Asthma, Neurodermitis und Migräne ein.

    Die Eigenbluttherapie ist eine Methode der Naturheilkunde. Sie hat eine lange Tradition. Erste Behandlungen sind bereits im 15. Jahrhundert vor Christus in Ägypten dokumentiert. Durch die Eigenbluttherapie werden die körpereigenen Selbstheilungskräfte angeregt. Nach der Injektion erkennt der Körper das zurückgegebene Eigenblut als Fremdsubstanz an und aktiviert Abwehrstoffe. So nimmt zum Beispiel die Anzahl der weißen Blutkörperchen deutlich zu.
    Mit der Eigenbluttherapie kann somit das körpereigene biologische Gleichgewicht wiederhergestellt werden. Damit ist eine entscheidende Voraussetzung für den Gesundungsprozess erreicht.

  • Ernährungsberatung/ Gewichtsreduktionsprogramm

    In unserer Gesellschaft spielt das Thema Ernährung eine immer größere Rolle. Schon heute haben hierzulande nur noch ein Drittel aller Erwachsenen ein wünschenswertes Gewicht. Es hat sich gezeigt, dass ab einem Bauchumfang über 80 cm bei Frauen und über 94 cm bei Männern ein stark erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen (Herzinfarkt und Schlaganfall), Diabetes mellitus und einigen Krebsarten vorliegt. Durchgeführte Studien zeigen auf, dass eine dauerhafte Reduktion des Bauchumfanges um 3 cm zu einer Steigerung der Lebenserwartung um ein Jahr führen kann.

    In unserer Praxis arbeiten wir bereits seit langer Zeit nach dem Feel-Fine-Konzept, einem von Ärzten entwickelten Programm mit medizinischer Indikation.
    Ziele des Programms sind eine Normalisierung des entgleisten Insulinspiegels und die Beseitigung der bestehenden Insulinresistenz. Dies gelingt durch die Umstellung auf eine ketogene Stoffwechsellage. Ein weiteres Ziel ist der Abbau von Radikalstress und der Schutz der noch intakten Mitochondrien (Kraftwerke der Zelle), um die energetische Leistung jeder Körperzelle zu steigern so das gesunde Gleichgewicht in der Zelle und im gesamten Organismus aufrecht zu erhalten. Des Weiteren kommt es zu einer Darmsanierung mit Aufbau einer gesunden Darmflora, Cholesterinsenkung durch Bindung von Gallensalzen und Verzögerung der Glucoseaufnahme ins Blut.

  • Raucherentwöhnung mit Hilfe von Akupunktur

    Die  Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Bei der Akupunktur zur Raucherentwöhnung werden Nadeln an die entsprechenden Suchtpunkte im Ohr gesetzt. So wird das Rauchverlangen unterdrückt. Außerdem werden unangenehme Entzugserscheinungen herabgesetzt. Manchmal reicht schon eine Sitzung, um das Verlangen nach einer Zigarette zu unterdrücken. Voraussetzung für den Erfolg einer Akupunktur gegen das Rauchen ist allerdings die Motivation des Patienten.
    Ist diese Motivation vorhanden, bietet die Akupunktur eine sehr gute Hilfestellung mit dem Rauchen dauerhaft aufzuhören.

  • Diagnostik

    -EKG, Belastungs-EKG

    -Langzeitblutdruckmessungen, Langzeit-EKG's

    -Lungenfunktionsprüfungen

    -Sonographie der Bauchorgane

    -Labor

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


Note 1,5 •  Gut

1,5

Gesamtnote

1,6

Behandlung

1,7

Aufklärung

1,6

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,6

Freundlichkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit

Optionale Noten

2,8

Wartezeit Termin

3,0

Wartezeit Praxis

1,6

Sprechstundenzeiten

2,1

Betreuung

3,0

Entertainment

2,0

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,8

Praxisausstattung

3,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,8

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (29)

Alle7
Note 1
5
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
11.06.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Unglaublich FREUNDLICHE Behandlung durch das ganze Team!!!

Unglaublich FREUNDLICHE Behandlung durch das ganze Team!!!

Wenn man als Patient ärztliche Hilfe benötigt, ist man heutzutage fast erstaunt, wenn man ZUSÄTZLICH zur kompetenten medizinischen Behandlung mit warmherziger Freundlichkeit von Mensch zu Mensch beschenkt wird!

DANKE!!!!

Adelheid von Puttkamer

23.09.2019 • Alter: über 50
1,0

Freundlich und gründlich

Sie ist immer freundlich und zugewandt, nie "von oben herab". Sie ist sehr gründlich und hat medizinisches Gespür bewiesen. Sie hört gut zu und fragt nach, hat immer Verständnis für die persönliche Situation. Ihr Team ist sehr bemüht und ebenfalls freundlich. Die Wartezeiten sind o.K. Ausgestellte Rezepte sollte man allerdings gut überprüfen, da Dr. Risse manchmal Flüchtigkeitsfehler macht.

22.08.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2

Freundlich und nett reicht leider nicht

Die Praxis ist nur schwer telefonisch erreichbar. Der AB ist an, obwohl einem dieser gerade erzählt, dass man jetzt anrufen könnte.

Termine ebenfalls nicht kurzfristig, sondern in mehreren Wochen. Schlecht, wenn man gerade ein akutes Problem hat.

An den Mitarbeitern und Ärztinnen gibt es nichts zu bemängeln, im Gegenteil, alles wirklich prima und wunderbar.

Aber organisatorisch ist diese Praxis ein echtes Desaster!!

23.05.2019
1,0

Kompetente Ärztin mit Herz

Nimmt sich sie Zeit die man braucht, hört zu, fachlich kompetent.

23.12.2017 • Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr zu empfehlen, alle sind immer gut gelaunt. Ärztin nimmt sich Zeit.

Sehr zu empfehlen, alle sind immer gut gelaunt. Ärztin nimmt sich Zeit auch wenn das Wartezimmer voll ist. Deshalb verlängert sich die Wartezeit, aber man möchte ja selbst auch, dass die Ärztin sich Zeit nimmt.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung94%
Profilaufrufe56.408
Letzte Aktualisierung19.07.2021

Termin online buchen

Finden Sie ähnliche Behandler