Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde
Prof. Dr. med. Jürgen Fischer - OZD

Prof. Dr. med. Jürgen Fischer - OZD

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg, Physikal. & Rehabilit. Mediziner

Termin buchen

Prof. Dr. Fischer - OZD

Arzt, Orthopäde, Orthopäde & Unfallchirurg, Physikal. & Rehabilit. Mediziner

Sprechzeiten

Mo
07:00 – 13:00
14:00 – 19:00
Di
07:00 – 13:00
14:00 – 19:00
Mi
07:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Do
07:00 – 13:00
14:00 – 19:00
Fr
07:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

3 Standorte

OZD - Orthopäd. Zentrum DA Prof. Dr. med. Jürgen Fischer Dres. Marc Dehos und Thomas Saltzer
Luisenplatz 1,
64283 Darmstadt

Leistungen

offene Kernspintomografie
Bandscheibentherapie
Kinderorthopädie
Unfallärzte/Unfallchirurgie/Schul- und
Periradikuläre Therapie im offenen MRT
Arthrosetherapie
PRP und ACP Therapie
3D Wirbelsäulenvermessung
Schmerztherapie
Skoliosebehandlung

Weiterbildungen

Kinder-Orthopädie
Chirotherapie (Manuelle Medizin)
Spez. Schmerztherapie

Bilder

Herzlich willkommen

In unserem Orthopädischen Zentrum Darmstadt erwartet Sie ein engagiertes, freundliches und erfahrenes Team an Orthopäden und motivierten Fachangestellten. Unser Ärzteteam ermöglicht Ihnen in einem patientenfreundlichen Ambiente eine differenzierte Diagnostik und personalisierte Behandlung. Es besteht aus:

Dr. med. Jürgen Fischer, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für physikalische und rehabilitative Medizin, 

Dr. med. Marc Dehos, Facharzt für Orthopädie

Dr. med. Thomas Saltzer, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie,

Mit neuesten Therapiemethoden gehen wir gezielt auf Ihre gesundheitlichen Bedürfnisse ein. Dabei liegen unsere Schwerpunkte zum einen auf Kinderorthopädie, Schmerztherapie bei Bandscheibenschäden und Wirbelsäulenerkrankungen, zum anderen auf einem modernen Arthrose-Management und der Sportorthopädie.

Wir freuen uns schon, Sie in unserer Praxis kennenzulernen!

Ihr Prof. Dr. med. Jürgen Fischer

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Im Folgenden erfahren Sie etwas über unseren allgemeinen Behandlungsrahmen – von Diagnostik über Therapiemethoden bis hin zu unseren speziellen Sprechstunden.

  • Diagnostik

  • Moderne Therapien der konservativen Orthopädie

  • Spezielle Sprechstunden

  • Diagnostik

    Um ihre Beschwerden in einen präzisen und umfassenden Befund erheben zu können, verwenden wir in unserem orthopädischen Zentrum verschiedene Verfahren. Eine richtige und detaillierte Diagnose ist dabei essenziell, um die ideale Therapie für Sie zu finden.

    Moderne Verfahren wie das offene MRT, die Sonographie (Ultraschalluntersuchung), 4D-Wirbelsäulenvermessung und das digitales Röntgen ermöglichen es neue Dimensionen, Störungen und Krankheitsbilder abzubilden. Auch die Muskelfunktionstestung (EMG), die Ganganalyse, die Endgrößenbestimmung eines Kindes und die Knochendichtungsmessung (DXA) sind wertvolle Tests, um die Schmerzursachen zu ermitteln.  

  • Moderne Therapien der konservativen Orthopädie

    In unserem Ärztezentrum erwarten Sie modernste Therapieverfahren, die individuell auf Ihre Krankheiten zugeschnitten werden. Neben Präventionstherapien und Schmerztherapien, stehen das offene MRT, die Stoßwellentherapie, Spineliner, Kryotherapie, INDIBA ACTIV und Atlastherapie nach Arlen als Behandlungsmethode zur Verfügung. Je nach Diagnose kommen auch Injektionen mit Botox, Hyaluronsäure oder PRP (Thrombozytenreiches Plasma), die Chirotherapie und Akupunktur zum Einsatz

  • Spezielle Sprechstunden

    Besonders an unserer Praxis sind Schwerpunktsprechstunden, in denen wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse und Krankheitsbilder eingehen. Sie werden hier tiefgehend über Fußerkrankungen, Bandscheibenerkrankungen , Knorpeltherapien und Funktionelle Erkrankungen aufgeklärt.

    In den Schwerpunktsprechstunden stehen wir nicht nur unseren erwachsenen Patient*innen zuverlässig zur Seite, sondern auch Säuglingen und Kindern. Sportler*innen werden in diesem Rahmen über Sportverletzungen im Breiten- und Leistungssport sowie bei der sportmedizinischen Vorsorge aufgeklärt. Bei akuten und unfallbedingten Verletzungen in Folge eines Arbeits- oder Wegeunfalls, Kindergarten-, Schul- oder Vereinssportunfalls, gibt es zudem eine spezielle Unfallsprechstunde.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Unser Leistungsspektrum ist sehr vielfältig und wir möchten Ihnen hier die wichtigsten Behandlungsformen kurz vorstellen. Beachten Sie dabei, dass diese Darstellung kein Gespräch mit einem unserer Ärzte ersetzt.

  • Offenes MRT

  • PRT (periradikuläre Therapie)

  • Ganzkörper DVT mit 3-D Diagnostik

  • 4D-Wirbelsäulen-Vermessung

  • Offenes MRT

    Das offene MRT ist eine schonende und nicht invasive Methode Krankheitsbilder in Wirbelsäule, Schulter, Becken, Hüfte und Gelenke der Extremitäten festzustellen. Die Methode zeichnet sich durch ein einfaches und stressfreies Verfahren aus – ganz ohne Röntgenstrahlung. Anders als herkömmliche MRTs wird hierbei nicht auf eine Tunnelbauweise zurückgegriffen, sondern auf ein 300° offenes System. Dies ist besonders für Patient*innen mit Platzangst, Übergewicht oder für Kinder und Jugendliche geeignet.

  • PRT (periradikuläre Therapie)

    Auch die PRT kann in unserer Praxis am offenen MRT durchgeführt werden. Bei dieser Therapie werden minimalinvasive Injektionen um die Nervenwurzel eingesetzt, um Entzündungen aufzuhalten und Schmerzen langfristig zu mindern. Das Verfahren ist besonders für Patent*innen mit Bandscheibenvorfällen, Rückenmarkseinengungen und Verlegungen der Nervenwurzelabgänge vorteilhaft. Gerade das geringe gesundheitliche Risiko und die positiven Folgen für das Verfahren. 

  • Ganzkörper DVT mit 3-D Diagnostik

    Unser Zentrum greift sowohl bei der Diagnose als auch bei den Therapieverfahren auf neuste digitale Techniken zurück. So ist auch das Röntgen in unserer Praxis exakter und zeitsparender geworden. Mit hochaufgelösten Schnittbildern können Störungen besser erkannt und frühzeitig behandelt werden. Die DVT ist eine neuartige Röntgentechnik, die sich durch eine geringe Strahlenbelastung auszeichnet, die besonders für Kinder und Heranwachsende schonender ist.

  • 4D-Wirbelsäulen-Vermessung

    Neben dem digitalen Röntgen gibt es die Möglichkeit eines 4D-Mess-Systems. Dies ist eine strahlenfreie Alternative, die Rücken und Wirbelsäule vermisst. Auch Simulationen bei Wirbelsäulenverkrümmungen und Wirbelsäulendeformitäten bei Kindern können über dieses Verfahren dargestellt werden. Wir verwenden die 4D-Wirbelsäulen-Vermessung auch gern, um den Verlauf und die Kontrolle der Therapiemaßnahmen regelmäßig zu überprüfen.

  • Muskelfunktionstestung (EMG)

    Neben der orthopädischen Behandlung von Wirbelsäule und Gelenken konzentrieren wir uns darauf, die Funktion Ihres Muskels zu prüfen. Bei einem Muskelfunktionstest wird die natürliche elektrische Aktivität in Ruhe und in Belastung getestet. Dieser Test kommt auch bei muskulären Rückenbeschwerden und Haltungsschwächen sowie bei Sehnenverletzungen zum Einsatz. Eine anschließende Diagnose kann Muskelschwächen und Erkrankungen erkennen.

  • Botoxtherapie

    Bei der Botoxtherapie können chronische Kopfschmerzen effektiv behandelt und gelindert werden. Nach einer ausführlichen Beratung und Aufklärung wird das gereinigte und verdünnte Botulinumtoxin (= Bakteriengift) in betroffene Bereiche der Muskulatur gespritzt. Dabei kann es im Nacken, den Schulter, aber auch in Bereiche der Stirn und Schläfe injiziert werden. Das Verfahren ermöglicht eine deutliche Schmerzreduzierung und hält bis zu drei Monate an.

  • Ganganalyse

    Die Ganganalyse (Pedogafie) erkennt fehlerhaftes Auftreten und Störungen im Aufbau der Fußstatik. Dieses antrainierte Fehlverhalten kann zu komplexen Krankheiten, wie starken Kopfschmerzen führen. Auch Knie- oder Beinschmerzen, fußstatisch bedingte Rückenschmerzen oder Sehnen- oder Gelenkentzündungen können dieser Fehlbelastung zu Grunde liegen. Nach einer präzisen Analyse können dementsprechende Behandlungsmethoden wie Schuhveränderungen, Einlagenversorgungen oder spezielle Trainingsmethoden ermittelt werden.

  • Plattelet rich Plasma PRP

    Hier erfahren Sie mehr.

  • Knorpelregeneration

  • Säuglings-Hüftsonografie

    Hier erfahren Sie mehr.

  • Skoliosebehandlung

  • Sportsprechstunde

    Hier erfahren Sie mehr.

  • Digitale Volumen Tomografie

  • Stoßwellentherapie

    Hier erfahren Sie mehr.

  • Spinalkanalstenose-Behandlung

  • Facetten Denervation

  • Kryotherapie

    Hier erfahren Sie mehr.

  • Migränetherapie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


Warum zu mir?

In einem patientenfreundlichen Setting nehmen wir uns ausgiebig Zeit, Sie und Ihre Krankheitsbilder kennenzulernen. Ihre Bedürfnisse und Fragen stehen dabei an erster Stelle. Im Anschluss stellen wir eine differenzierte und fundierte Diagnostik und entwickeln auf dieser Basis eine ganz individuell zugeschnittene Behandlung. Dabei stehen unsere Orthopäden in einem regen Austausch mit renommierten, internationalen Spezialisten aller Fachgebiete.

In unserer Praxis können wir auf die modernste Medizintechnik zurückgreifen. Zu den Diagnose-Geräten zählen ein offenes MRT, DVT, 3D-Analysen, computergestützte Ganganalyse sowie DEXA Hochleistungsultraschallgeräte und computernavigierte Interventionen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Unser Ärzteteam freut sich, Sie am Luisenplatz 1, in 64283 Darmstadt willkommen zu heißen. Eine individuelle und zeitintensive Beratung ermöglicht uns, zusammen mit Ihnen, die richtige Therapie und Behandlungsmethode zu finden. Gerade das große Spektrum an erfahrenen Orthopäden und Unfallchirurgen ermöglicht uns, Ihnen ein sowohl fachlich als auch menschlich gutes Ambiente zu schaffen. Besonders der Fokus auf orthopädischen Behandlungsverfahren bei Kindern liegt uns am Herzen.

Dabei steht nicht nur das wissenschaftliche Wissen auf dem neusten Stand, sondern auch unsere Behandlungsverfahren. Alle technischen Diagnose- und Therapieverfahren können vor Ort in unserer Praxis ausgeübt werden, was eine zeitnahe und praktische Behandlung ermöglicht.

Wir als Gemeinschaftspraxis sind zudem Mitglied bei verschiedenen Vereinigungen und Verbänden wie dem Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie e.V. oder der Ärztegesellschaft für manuelle Kinderbehandlung und Atlastherapie e.V. Diese internationale Vernetzung mit Spezialist*innen und Fachgesellschaften fördert eine fortschrittliche Therapie.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Ich selbst – Prof. hos. Dr. med. Jürgen Fischerbilde mich für Ihr Wohl seit vielen Jahren fort. Im kurzen tabellarischen Lebenslauf erhalten Sie einen ersten Eindruck meines eigenen Werdegangs. In jedem Fall freue ich mich schon darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

Vita

Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Carls-Universität in Heidelberg

11/1983

Approbation als Arzt und Promotion

Ausbildung an der Unfallchirurgischen Universitätsklinik des Klinikums Mannheim, in der Orthopädischen Klinik II der Rummelsberger Anstalten Schwarzenbruck sowie an der Orthopädischen Landesklinik Wiesbaden

12/1989

Facharzt für Orthopädie

10/1993

Gründung des Orthopädischen Zentrums Darmstadt mit Herrn Dr. med. Andreas Sachs

08/1996

Facharzt für physikalische und rehabilitative Medizin

Seit 06/1997

Leiter der Rehabilitationsklinik, Antoniushaus, Hochheim a.M.

10/2009

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

04/2010

Ernennung zum Professor

 

 

Meine Kollegen (2)

Gemeinschaftspraxis • OZD - Orthopäd. Zentrum DA Prof. Dr. med. Jürgen Fischer Dres. Marc Dehos und Thomas Saltzer

jameda Siegel

Prof. Dr. Fischer - OZD ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Orthopäden · in Darmstadt

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Behandlung
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,9

Wartezeit Termin

2,2

Wartezeit Praxis

1,6

Sprechstundenzeiten

1,7

Betreuung

1,8

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

2,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (86)

Alle12
Note 1
11
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
06.07.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
OHNE
NOTE

Wenn Sie gesetzlich versichert sind, Kann man da nicht viel machen.

Wenn Sie gesetzlich versichert sind, Kann man da nicht viel machen.

Wenn Sie gesetzlich versichert sind, müssen Sie die Kosten für die Behandlung selbst übernehmen.

Da ich leider über 2 Jahre von Amtsarzt krankgeschrieben, wollte zu einem guten Doktor gehen mit gute

Bewertungen. Weil ich Geld von Jobcenter beziehe, ist das leider nicht machbar, die Kosten für die Behandlung selbst übernehmen. Wirklich schade das nur privat Patienten dieses Privileg haben.

Leider ist das so habt man nichts ist man nichts!

Anmerkung von jameda:

Da die Bewertung ausschließlich Vorgänge aus den Bereichen Terminvereinbarung und/oder Praxismanagement betrifft, ist entsprechend der Nutzungsbedingungen nur der Bewertungstext veröffentlicht und keine Noten. Ein Behandlungskontakt zur bewerteten Person hat nicht stattgefunden/ wurde nicht dargestellt.

11.03.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
OHNE
NOTE

als Patient trotz starker Schmerzen Terminangebot 16 Tage später erhalten

Als Patient, der bereits 2mal in der Praxis in Behandlung war, nun in einem akuten Fall mit starken Schmerzen und Verdacht auf Bandscheibenvorfall nach 36 Stunden hinhalten schließlich ein Terminangebot 15 Tage später angeboten bekommen. Man sollte hier wohl besser privat versichert sein. Ich wechsele jedenfalls, so geht man nicht mit Patienten um.

Anmerkung von jameda:

Da die Bewertung ausschließlich Vorgänge aus den Bereichen Terminvereinbarung und/oder Praxismanagement betrifft, ist entsprechend der Nutzungsbedingungen nur der Bewertungstext veröffentlicht und keine Noten. Ein Behandlungskontakt zur bewerteten Person wurde nicht dargestellt.

26.02.2021 • privat versichert
1,2

Arzt zu empfehlen, Praxis leider nicht

Die Wartezeiten in der Praxis sind unakzeptabel, auch ohne Corona. Bei Termin 08.30 Uhr wurde eine Stunde Wartezeit angekündigt. 7 Uhr-Termine seien empfehlenswert. Hatte ich aber auch schon mal getestet um festzustellen, dass mehrere Patienten um 7 Uhr bestellt waren, wodurch ich auch wieder erst 7.30 Uhr dran war.

Schade, da Prof. Fischer ein hervorragender Arzt ist. Man muss allerdings die Bereitschaft mitbringen, sehr lange zu warten.

17.02.2021
1,0

Prof. Fischer ist sehr kompetent und sein Team super nett

Ich bin begeistert von der Organisation in der Praxis. Die Mädels sind super fit. Prof. Fischer ist kompetent und nimmt sich Zeit und hat immer einen Rat.

04.02.2021
1,0

Wenn man sich nicht mehr bewegen kann.......

Bis jetzt hat alles prima geklappt.( Terrminvergabe, Zeitmenagement, Beratung) Ich hoffe, das Ergebnis der Untersuchungen ist auch so gut! kann ich nur weiterempfehlen

Weitere Informationen

Weiterempfehlung70%
Profilaufrufe162.250
Letzte Aktualisierung26.03.2021

Termin online buchen

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Bad Hersfeld
    • Bad Homburg
    • Bad Nauheim
    • Bad Vilbel
    • Baunatal
    • Bensheim
    • Butzbach
    • Dietzenbach
    • Dreieich
    • Friedberg (Hessen)
    • Friedrichsdorf
    • Fulda
    • Gießen
    • Griesheim
    • Groß-Gerau
    • Hattersheim am Main
    • Heppenheim
    • Hofheim
    • Kelkheim (Taunus)
    • Lampertheim
    • Langen
    • Limburg
    • Maintal
    • Marburg
    • Mörfelden-Walldorf
    • Mühlheim am Main
    • Neu-Isenburg
    • Oberursel (Taunus)
    • Rodgau
    • Rödermark
    • Rüsselsheim
    • Taunusstein
    • Viernheim
    • Weiterstadt
    • Wetzlar
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken