Frauengesundheit

So bleibt Frau gesund

Rund ums Thema Frauengesundheit verraten Ihnen die jameda-Experten alles, was Sie wissen müssen: von Krampfaderbehandlungen über Schwangerschaftsfragen bis hin zu Menstruationsbeschwerden.
© Halfpoint - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Kinderwunsch erfüllen

Vom Kinderwunsch zum Wunschkind: Ein Ratgeber für Paare

Der Ratgeber begleitet Sie Schritt für Schritt durch die Kinderwunschzeit: Erfahren Sie mehr über Behandlungen aus Natur- und Alternativmedizin sowie Hintergründe zu Risiken und Chancen.  Mehr

Stimmungsschwankungen

Stimmungsschwankungen bei Frauen

Leichte Stimmungsschwankungen kennt jeder Mensch. Ohne ersichtlichen Grund ist man plötzlich niedergeschlagen, erschöpft oder gereizt. Meist verschwinden solche Stimmungstiefs genauso rasch wie sie  Mehr

Ernährung Schwangerschaft

Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft

Der Bedarf an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen ist in der Schwangerschaft erhöht. Wie werdende Mütter mit einer gesunden Ernährung optimal „für Zwei“ vorsorgen können, erklärt ...  Mehr

Hormone Wechseljahre

Hormone in den Wechseljahren?

Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen - mit diesen Symptomen haben viele Frauen in den Wechseljahren zu kämpfen. Die Lebensqualität wird davon unter Umständen gewaltig ...  Mehr

Was ist Endometriose? Entstehung, Symptome & Behandlungen

Die Krankheit betrifft schätzungsweise zwei Millionen Frauen in Deutschland. Der Schmerzpegel reicht dabei von leicht bis extrem. Manche Frauen haben trotz Endometriose keine Probleme, bei anderen treten Schmerzen während der Regel oder sogar ständig auf. Hinzu kommen Beschwerden, die an... Mehr

Verfasst von Dr. med. Farzaneh Badbanchi am 28.05.2020

Wechseljahre (Menopause): Symptome und was man dagegen tun kann

Die Menopause ist ein natürlicher, biologischer Prozess. Sie ist definiert als das permanente Ausbleiben der Menstruation als Folge eines Verlustes der Hormonbildung durch die Eierstöcke. Sie tritt spontan (natürliche Menopause) oder iatrogen (induzierte Menopause) als Folge von... Mehr

Verfasst von Dr. med. Farzaneh Badbanchi am 27.05.2020

Coronavirus, Lungenembolie & Thrombose: Das sind die Zusammenhänge

Coronavirus-Infektionen können zu einer erhöhten Rate von venösen Thrombosen und Lungenembolien führen. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu diesem Thema finden Sie hier: Sind Patienten nach einer Lungenembolie besonders gefährdet, sich mit SARS-CoV-2 zu infizieren? Was muss in einer... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Rainer Wessely am 15.04.2020  |  6 Kommentare

Haben Krampfadern Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit beim Sport?

Beim Vorliegen einer relevanten Insuffizienz der oberflächlichen Beinvenen können bis über 10 % des zirkulierenden Blutvolumens in einer „Falle“ feststecken: Venöses Blut, das durch die tiefen Venen der Beine in Richtung Herz und Gesamtkreislauf fließt, tritt zum Beispiel (häufigste... Mehr

Verfasst von Dr. med. Florian Netzer am 07.04.2020

Präeklampsie & ASS: So wirkt sich die Behandlung auf die Schwangerschaft aus

Eine Präeklampsie ist jeder (auch vorbestehende) erhöhte Blutdruck von 140/90 mm Hg in der Schwangerschaft mit mindestens einer neu auftretenden Organmanifestation, welche keiner anderen Ursache zugeordnet werden kann. Bei Acetylsalicylsäure (ASS) handelt sich um ein rezeptfreies... Mehr

Verfasst von M.Sc. Liliana Soggiu am 04.04.2020

Blasenentzündung? Tatendrang statt Harndrang mit Femannose® N

Steigende Temperaturen locken viele nach draußen. Doch auch in der warmen Jahreszeit sind Sie nicht vor einer Blasenentzündung gefeit. Im Frühling und Sommer finden die Erreger nämlich ideale Bedingungen vor, um sich munter zu vermehren. Die meisten Frauen tragen luftige Kleidung, wenn es... Mehr

Gesponsert von 

Gesunde Ernährung während der Schwangerschaft: Omega-3-Fettsäuren & Folsäure

Wer eine Familie gründen möchte, macht sich oft schon früh Gedanken, wie man sein neugeborenes Baby möglichst gesund und glücklich durch die Kindheit bringt. Doch bevor ein Kind zur Welt kommt, stehen erstmal neun Monate Schwangerschaft an und auch dort kann man schon beeinflussen, wie... Mehr

Gesponsert von 

Das braucht die Haut während der Schwangerschaft: 9 Tipps zur Pflege

Manchen Frauen sehen während einer Schwangerschaft strahlender aus denn je. Andere kämpfen mit völlig ungewohnten Symptomen und Haut-Auffälligkeiten. Die Dermatologin Dr. Anna Brandenburg, selbst Mutter, nennt die 9 wichtigsten Hinweise für werdende Mütter und Maßnahmen ganz ohne Risiken... Mehr

Verfasst von Dr. med. Anna Brandenburg am 13.03.2020

Das richtige Verhalten nach der Labienkorrektur: Nebenwirkungen, Risiken & Nachsorge

Die Vorbereitung auf einen intimchirurgischen Eingriff und die individuelle Nachsorge sind wichtige Kriterien für einen möglichst komplikationsfreien Verlauf, eine zügige Heilung und ein ästhetisches Ergebnis der Labienkorrektur. Durch das richtige Verhalten vor und nach der Operation... Mehr

Verfasst von Dr. med. Pirkko Schuppan am 12.03.2020

Krampfaderbehandlung: 10 typische Fragen zu den Verfahren

Im Wesentlichen geht es bei der Beantwortung dieser Frage darum, welche Begleitumstände, die für die Durchführung der einzelnen Verfahren erforderlich sind und welche Nachbehandlungen zu erwarten sind. Grundsätzlich ist allen Verfahren eine gute Langzeitprognose zu attestieren. Das heißt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Fuchs am 08.03.2020  |  1 Kommentar

Aufgaben des weiblichen Beckenbodens: So können Sie ihn stärken

Der Beckenboden ist ein Netz aus Muskelfasern und besteht aus drei Muskelschichten, die unterschiedliche Aufgaben haben. Wenn wir unsere zwei Hände zu einer Schale formen, so ist diese Schale so groß wie unser Beckenboden. Die Hauptaufgaben sind im Alltag: zum einen das öffnen und... Mehr

Verfasst von Renata Berner am 06.03.2020

Das jameda-Interview: 9 Fragen an Herrn Dr. med. Jan Weichert

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. med. Jan Weichert interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Gynäkologe... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. med. Jan Weichert am 16.02.2020

Krampfadern - Langzeitergebnisse nach dem Venenkleber

In vielen Veröffentlichungen, die sich mit dem Thema Krampfadern befassen, wird gerne darauf hingewiesen, dass keine Langzeitergebnisse für den Venenkleber als sanfte Krampfadertherapie existieren. Die bekannteste Methode, die Stripping-Operation, steht seit ungefähr 100 Jahren zur... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Fuchs am 10.01.2020  |  5 Kommentare

Phlebologie: Erkrankungen der Venen, Arterien & Lymphe

Venenerkrankungen sind in Deutschland weit verbreitet. Circa ein Drittel der Bevölkerung ist von klinisch relevanten Veränderungen betroffen. Die Diagnose wird in einer körperlichen und apparativen Untersuchung gestellt. Venöse Ödeme, Hautveränderungen und in der Spätform... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Fuchs am 08.01.2020

Folsäureprophylaxe bei erhöhtem Risiko für angeborene Herzfehler in der Schwangerschaft

Ein Folsäuremangel in den ersten zwei bis drei Wochen der Schwangerschaft kann unabhängig von anderen Faktoren (z.B. genetischer Veranlagung, Umwelteinflüssen, etc.) das Risiko für angeborene Herzfehler erhöhen. Die Rolle des Folsäuremangels bei der Entstehung von sogenannten... Mehr

Verfasst von Dr. med. Johannes Steinhard am 03.01.2020

Krankhafte Neigung des Bluts zur Gerinnung, „Thrombophilie“ und ihre Folgen für den Alltag

Es wird davon ausgegangen (entsprechend wissenschaftlicher Untersuchungen), dass in 50 % des erstmaligen Auftretens einer tiefen Beinvenenthrombose, eine (meist vererbte) vermehrte Neigung des Bluts zur Gerinnung vorliegt. Es gibt eine große Zahl von unterschiedlichen „Thrombophilien“. Es... Mehr

Verfasst von Dr. med. Florian Netzer am 13.12.2019

Screening auf Präeklampsie im ersten Trimester der Schwangerschaft

Die Präeklampsie ist eine ernste Erkrankung schwangerer Frauen. Sie zählt zu den hypertensiven Schwangerschaftserkrankungen, also Schwangerschaftserkrankungen mit erhöhtem Blutdruck. Frauen mit Präeklampsie haben zusätzlich häufig Eiweiß im Urin und zeigen übermäßige Wasseransammlungen im... Mehr

Verfasst von Dr. med. Johannes Steinhard am 06.12.2019

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Dr. med. Anna Stegelmann

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Dr. med. Anna Stegelmann interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Frauenärztin... Mehr

Verfasst von Dr. med. Anna Stegelmann am 22.11.2019

Das jameda-Interview: 8 Fragen an Herrn Dr. med. Jörg Hennefründ

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. med. Jörg Hennefründ interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Frauenarzt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Hennefründ am 18.11.2019

Das jameda-Interview: 8 Fragen an Herrn Dr. med. Wolfgang Hirsch

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herr Dr. med. Wolfgang Hirsch interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Gynäkologe... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang Hirsch am 28.10.2019

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Klöpper

Dr. Annette Klöpper

Frauenärztin (Gynäkologin)

Alte Holstenstr. 65-67, 21029 Hamburg

1,1
170 Bewertungen
95 % Weiterempfehlung
Dr. Paal

Dr. Adrian Stefan Paal

Frauenarzt (Gynäkologe)

Laufamholzstr. 57, 90482 Nürnberg

1,1
64 Bewertungen
92 % Weiterempfehlung
Prof. Dr. Sillem

Prof. Dr. Martin Sillem

Frauenarzt (Gynäkologe)

Augustaanlage 7-11, 68165 Mannheim

1,2
168 Bewertungen
91 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Frauen & Schwangerschaft“

Auch interessant:

Schmerzen, Hautveränderungen, Knoten: So erkennen Sie Brustkrebs

Sie haben beim Duschen eine Verhärtung in der Brust gefunden? Jetzt nur keine Panik. Nicht jeder Knoten ist gleich Krebs. Lesen Sie hier alles über die Risikofaktoren, die... Mehr

Kinderwunsch: Diese Impfungen sollten Sie vor der Schwangerschaft auffrischen

Sie wünschen sich ein Kind und treffen schon erste Vorbereitungen? Wahrscheinlich achten Sie besonders auf Ihren Körper, haben schon das Rauchen und den Alkoholgenuss eingestellt... Mehr

Wie Sie Ihren Kinderwunsch trotz Hashimoto erfüllen und eine Fehlgeburt vermeiden

Schilddrüsen-Erkrankungen können die Fruchtbarkeit einschränken und das Risiko für eine Fehlgeburt erhöhen. Was Frauen mit Hashimoto-Thyreoiditis in Bezug auf Kinderwunsch und... Mehr

Prüfung der Eileiterdurchgängigkeit bei Kinderwunsch

Im Rahmen der weiblichen Diagnostik bei Kinderwunsch sollte frühzeitig darüber entschieden werden, ob die Prüfung der Eileiterdurchgängig erforderlich ist. Insbesondere nach... Mehr

Erhöhtes Brustkrebs- und Eierstockkrebsrisiko bei Hashimoto Thyreoiditis (Teil 1)

Immer mehr Patient(inn)en, vor allem Frauen, haben Hashimoto Thyreoiditis. Viele leiden unter Leistungsverminderung, Müdigkeit, Depressionen, Gewichtszunahme etc. Viele... Mehr