Kindergesundheit Tipps

So bleiben Ihre Kinder gesund

Gesundheit ist eine wichtige Voraussetzung für eine unbeschwerte Kindheit. Wie Eltern Krankheiten vorbeugen und behandeln können, erfahren Sie in unseren Expertentipps.
© Sunny studio - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Gesunde Ernährung Kinder

Gesunde Ernährung für Babys und Kleinkinder

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen - das gilt ganz besonders für die Ernährung. Je nach Alter des Kindes ist der Bedarf an Nährstoffen und die Verträglichkeit bestimmter Lebensmittel  Mehr

ADHS: So meistern Kinder und Eltern den Alltag

Der Alltag mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-(Hyperaktivitäts-)-störung verlangt Eltern und Kindern viel Energie und Geduld ab. Die jameda Gesundheitsredaktion informiert in diesem Gesundheitstipp  Mehr

Übergewicht bei Kindern

Übergewicht bei Kindern

Was Hänschen zu viel isst, hat Hans auf den Rippen - Übergewicht bei Kindern wird zu einem immer größeren Gesundheitsproblem. Nach einer Untersuchung des Robert-Koch-Instituts haben 15 Prozent ...  Mehr

Zahnende Babys

Wenn die Kleinen Zähne kriegen

Die Zeit, in der Babys ihre ersten Zähne bekommen, kann sowohl für das Kind als auch die Eltern recht anstrengend sein. Wie man den Kleinen das Zahnen erleichtert, erklärt die  Mehr

Wo liegen häufige Putzfehler bei Kindern? So optimieren Sie die Mundhygiene

Eine Frage, begegnet uns im zahnärztlichen/kieferorthopädischen Alltag sehr häufig: die Frage nach der richtigen Mundhygiene bei Kindern. Gesund beginnt im Mund und das am besten direkt von Anfang an. Hierbei ist es uns in der kieferorthopädischen Praxis sehr wichtig, werdende Eltern... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Marc Witstruk am 14.05.2020

Das jameda-Interview: 9 Fragen an Herrn Klaus Werner Heuschen

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Klaus Werner Heuschen interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Kinder- & Jugendpsychiater... Mehr

Verfasst von Klaus Werner Heuschen am 12.04.2020

Präeklampsie & ASS: So wirkt sich die Behandlung auf die Schwangerschaft aus

Eine Präeklampsie ist jeder (auch vorbestehende) erhöhte Blutdruck von 140/90 mm Hg in der Schwangerschaft mit mindestens einer neu auftretenden Organmanifestation, welche keiner anderen Ursache zugeordnet werden kann. Bei Acetylsalicylsäure (ASS) handelt sich um ein rezeptfreies... Mehr

Verfasst von M.Sc. Liliana Soggiu am 04.04.2020

Jugendpsychiatrische Krisenberatung in Zeiten des Coronavirus

Klassische Arztpraxen und Krankenhäuser arbeiten am Rande der Belastungsgrenzen. Kinder und Jugendliche – oft auch die Eltern – sitzen zu Hause. Es herrscht ein hohes Maß an Verunsicherung und Angst. In solchen Zeiten kommt es gehäuft zu Konflikten im familiären Umfeld, aber auch zu... Mehr

Verfasst von Klaus Werner Heuschen am 27.03.2020

Gesunde Ernährung während der Schwangerschaft: Omega-3-Fettsäuren & Folsäure

Wer eine Familie gründen möchte, macht sich oft schon früh Gedanken, wie man sein neugeborenes Baby möglichst gesund und glücklich durch die Kindheit bringt. Doch bevor ein Kind zur Welt kommt, stehen erstmal neun Monate Schwangerschaft an und auch dort kann man schon beeinflussen, wie... Mehr

Gesponsert von 

Das braucht die Haut während der Schwangerschaft: 9 Tipps zur Pflege

Manchen Frauen sehen während einer Schwangerschaft strahlender aus denn je. Andere kämpfen mit völlig ungewohnten Symptomen und Haut-Auffälligkeiten. Die Dermatologin Dr. Anna Brandenburg, selbst Mutter, nennt die 9 wichtigsten Hinweise für werdende Mütter und Maßnahmen ganz ohne Risiken... Mehr

Verfasst von Dr. med. Anna Brandenburg am 13.03.2020

4 Ursachen von Mundgeruch bei Kindern: Behandlung & Vorsorge

Es gibt verschiedenen Ursachen für den Mundgeruch bei Kindern. Aufgeführt sind vier mögliche Ursachen dieses Problems. Sollte Ihr Kind an einer Erkältung leiden, dann könnte eine Ursache, eine Mandelentzündung sein. Hier sollte dann ein HNO-Arzt hinzugezogen werden, um dies abzuklären... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Marco Goppert am 27.02.2020

Das jameda-Interview: 9 Fragen an Herrn Dr. med. Jan Weichert

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. med. Jan Weichert interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Gynäkologe... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. med. Jan Weichert am 16.02.2020

Was sind Dyskinesien? Ursachen, Folgen & Behandlung

"Dyskinesie" wird in der Kieferorthopädie als Sammelbegriff für eine unnatürliche Bewegung verwendet. Diese Bewegung kann von Lippen, Wangen, Zunge oder auch den Fingern ausgeübt werden. Die Bewegung ist so gerichtet, dass die Zahn- oder Kieferstellung geschädigt wird. Es handelt sich also... Mehr

Verfasst von Dr. Max Arnold am 22.01.2020

Contramutan Junior Sirup: Natürliches Mittel bei Erkältung

Hatschi! Erkältungen sind bei Kindern nicht selten. Meist erwischt es gleich die ganze Familie. Lesen Sie hier, wie Sie die lästigen Symptome mit natürlichen Mitteln lindern können. Während die Tochter schon fiebert und stark schnieft, zeigen sich beim Jüngsten die ersten... Mehr

Gesponsert von 

Folsäureprophylaxe bei erhöhtem Risiko für angeborene Herzfehler in der Schwangerschaft

Ein Folsäuremangel in den ersten zwei bis drei Wochen der Schwangerschaft kann unabhängig von anderen Faktoren (z.B. genetischer Veranlagung, Umwelteinflüssen, etc.) das Risiko für angeborene Herzfehler erhöhen. Die Rolle des Folsäuremangels bei der Entstehung von sogenannten... Mehr

Verfasst von Dr. med. Johannes Steinhard am 03.01.2020

Ab ins Traumland: Das ist die richtige Schlafumgebung für Babys & Kinder

Babys und Kinder benötigen viel Schlaf, um sich gesund zu entwickeln, sich von den vielen Eindrücken des Tages zu erholen und das Erlebte zu verarbeiten. Gerade Säuglinge scheinen zu Beginn nichts anderes zu machen als zu schlafen, auch wenn die einzelnen Schlafphasen für unser erwachsenes... Mehr

Gesponsert von 

Zahnpasta für Kinder: Welcher Fluorid-Anteil ist der richtige?

Oft kriegen wir die Frage gestellt, mit welcher Zahnpasta Sie die Zähne Ihrer Kinder putzen sollten und was für eine Menge an Zahnpasta verwendet werden soll. Wichtig ist, dass ab dem ersten Milchzahn die Zähne zwei Mal täglich geputzt werden. Der empfohlene Fluorid Anteil in der Zahnpasta... Mehr

Verfasst von Negin Nazer am 11.12.2019

Screening auf Präeklampsie im ersten Trimester der Schwangerschaft

Die Präeklampsie ist eine ernste Erkrankung schwangerer Frauen. Sie zählt zu den hypertensiven Schwangerschaftserkrankungen, also Schwangerschaftserkrankungen mit erhöhtem Blutdruck. Frauen mit Präeklampsie haben zusätzlich häufig Eiweiß im Urin und zeigen übermäßige Wasseransammlungen im... Mehr

Verfasst von Dr. med. Johannes Steinhard am 06.12.2019

Mein Kind atmet viel durch den Mund: Welche Folgen entstehen für Zähne und Gebiss?

Die Mundatmung hat nicht nur direkte Folgen für die Zähne und Mundgesundheit, sondern weit darüber hinaus auch für das Gebiss und den gesamten Körper. Durch die Fehllage der Zunge kommt es zu einer Entwicklungsstörung vor allem des Oberkiefers, welcher gehemmt und zu schmal wächst und... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Mathias Höschel am 13.11.2019

Milchzahn-Prophylaxe für gesunde Zähne von Anfang an

Milchzähne formen nur ein paar Jahre ein Kindergebiss, bevor sie Stück für Stück den bleibenden Zähnen Platz machen. In dieser Zeit dürfen sie aber keinesfalls vernachlässigt werden, da sie wichtige Aufgaben erfüllen müssen. Sie unterstützen Kinder unmittelbar in ihrer sprachlichen... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Volker Ludwig am 12.11.2019

Die Zahnputzschule für Kinder – und manchmal auch für Erwachsene

Im Rahmen der Kinderprophylaxe öffnen Zahnärzte und Kinderzahnärzte auch regelmäßig eine kleine Zahnputzschule für ihre jungen Patienten. Dabei lernen die Kleinen den richtigen Umgang mit Zahnbürsten oder Zahnseide und effektive, schonende Putztechniken. Außerdem dürfen auch erwachsene... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Volker Ludwig am 12.11.2019

Zahnbehandlungen unter Vollnarkose schon bei Kindern?

Benötigen Kinder eine Zahnbehandlung, gehört es zu den obersten Behandlungszielen, sie so schonend und damit schmerzfrei wie möglich zu gestalten. Deswegen greifen Behandler bei den kleinen Patienten genauso zu Narkosetechniken wie bei Erwachsenen. In bestimmten Fällen auch zur... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Volker Ludwig am 12.11.2019

Mundatmung beim Kind: Das sind 5 typische Folgen

Die regelmäßige Mundatmung ist eine Angewohnheit, die Einfluss auf die Entwicklung des Kiefers und der Zähne hat. Mundatmung tritt entweder in Form einer habituellen (gewohnheitsmäßigen) Fehlfunktion (80 %) auf oder aber es liegt eine organische Ursache vor – man spricht dann von einer... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Mathias Höschel am 22.10.2019

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Norbert Lüttringhaus

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Norbert Lüttringhaus interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Kinderarzt... Mehr

Verfasst von Norbert Lüttringhaus am 19.10.2019

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Grotjohann-Ernst

Dr. Sylvia Grotjohann-Ernst

Praktische Ärztin

Clayallee 343, 14169 Berlin

1,3
20 Bewertungen
84 % Weiterempfehlung
Herr Daffner

Christoph Daffner

Kinderarzt

Lina-Ammon-Str. 3, 90471 Nürnberg

1,1
18 Bewertungen
82 % Weiterempfehlung
Dr. Rabe

Dr. Steffen Rabe

Kinderarzt

Gottfried-Keller-Str. 12, 81245 München

1,0
22 Bewertungen
92 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Kindergesundheit“

Auch interessant:

6-fach-Impfung bei Babys: Inhaltsstoffe, Abstände und Nebenwirkungen

Sie fragen sich, wieso Sie Ihr Baby gegen Krankheiten impfen lassen sollen, die es in Deutschland fast nicht mehr gibt? Sie befürchten, dass Sie Ihr Baby mit einer Impfung in... Mehr

Rote Punkte auf der Zunge: Was steckt dahinter?

Rote Punkte auf der Zunge und das Rätselraten beginnt… Welche Flecken harmlos sind und wann eine ernste Erkrankung dahinterstecken könnte, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion... Mehr

Magenschmerzen nachts und morgens: Welche Ursachen stecken dahinter?

Magenschmerzen können krampfartig sein oder sich als Sodbrennen bis hinter das Brustbein hinaufziehen. Krampfartige Schmerzen zusammen mit Übelkeit, Erbrechen und Durchfall deuten... Mehr

Kopfläuse: Woher sie kommen und was Sie dagegen tun können

Kopfläuse gibt es auf der ganzen Welt und zu jeder Jahreszeit. Auch bei sorgfältigster Hygiene sind sie einfach nicht auszurotten. Jeden Tag stecken sich in Deutschland hunderte... Mehr

Mein Kind hört nicht, woran kann das liegen? Auditive Wahrnehmungsstörung bei Kindern

1. Zunächst einige Beispiele aus dem Alltag Lena scheint im Alltag nicht gut zu hören, sie reagiert auf Ansprache nicht oder nur verzögert. Im Kindergarten hören alle Kinder auf... Mehr