Naturheilkunde

Kräuter, Nadeln, potenzierte Pillen: Gesund mit Naturheilkunde

Das Interesse an naturheilkundlichen Therapien nimmt stetig zu, ist aber auch von Unsicherheit geprägt. Die jameda-Experten geben Tipps zur Anwendung alternativer Heilverfahren.

© Comugnero Silvana - Fotolia.com
Ayurveda

Ayurveda – die Wissenschaft vom Leben

Die indische Gesundheitslehre Ayurveda strebt eine Einheit von Körper, Geist und Seele an. Wie man das erreichen kann und was sich hinter Begriffen wie Dosha, Panchakarma und Svedana verbirgt, erklärt ...

Akupunktur Wirkung

Akupunktur – kleiner Piks, große Wirkung?

Akupunktur ist eine Heilmethode der traditionellen chinesischen Medizin und über 2000 Jahre alt. Über diese Nadeltechnik und ihre Anwendung berichtet die jameda Gesundheitsredaktion in diesem ...

Homöopathie Sinn

Globuli statt Schulmedizin? Wann Homöopathie Sinn macht

Die Homöopathie gilt als sanfte Heilmethode, die die Selbstheilungskräfte des Körpers unterstützt. Über ihren sinnvollen Einsatz und die Grenzen der Homöopathie berichtet die ...

Pflanzliche Arzneimittel

Phytopharmaka - Wann helfen pflanzliche Arzneimittel?

Pflanzliche Arzneimittel werden oft und gerne bei leichten Beschwerden und zur Unterstützung einer Behandlung mit herkömmlichen Medikamenten eingenommen. Wie Phytopharmaka wirken und wann ihr Einsatz ...

Neuste Artikel der Kategorie Naturheilkunde:

Das jameda-Interview: 7 Fragen an Sylvia Knorr

Heilpraktiker haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Sylvia Knorr interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Heilpraktikerin. ...

Das jameda-Interview: 9 Fragen an Frau Sandra Oettel

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Sandra Oettel interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Heilpraktikerin. ...

Die Ohrakupunktur: eine effektive, aber unbekannte Methode

Durch das Einstechen von Nadeln, in seit Jahrhunderten bekannten Akupunkturpunkten, werden diese Energien wieder in ihren harmonischen Fluss gebracht. Doch während sich diese Methode großer Beliebtheit erfreut, bleibt eine genauso effektive Akupunkturmethode oft unbeachtet: die Ohrakupunktur. ...

Die Gallensteinkolik: Behandlung mit Hilfe der Hypnose

Die Schmerzen bei einer Gallensteinkolik sind nicht spitz und scharf, sie kommen bohrend und dumpf daher. Sie kommen nicht plötzlich und kündigen sich mit leichtem Bauchschmerz an und können sich im Laufe des Tages steigern. Manche Ärzte nennen diese Schmerzen auch „Austreibungsschmerzen“, da sie sich wie ...

Das jameda-Interview: 9 Fragen an Kerstin Löwenstein

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Kerstin Löwenstein interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Heilpraktikerin für Psychotherapie. ...

Mit Osteopathie Long-Covid-Symptome behandeln

Die Symptome einer Coronaerkrankung sind weitläufig bekannt. Neben dem Verlust von Geruch- und Geschmacksinn, stehen Fieber, Schmerzen, schwere Lungenerkrankungen und die damit verbundene Unfähigkeit, ausreichend Sauerstoff aufzunehmen, im Vordergrund. Jeder kennt die Bilder komatöser bzw. beatmeter Patienten ...

Hypnose mit Kindern & Jugendlichen: Anwendungen

Hypnoseanwendungen können bei Kindern und Jugendlichen in akuten Situationen wie beispielsweise zum Anlass einer akuten invasiven Behandlung oder aber auch nach psychosomatischer Indikation stattfinden. Die Anwendungsgebiete auf dem Gebiet der Psychosomatik können unter anderem Migräne, Allergien oder auch ...

Ängsten keinen Nährboden bieten mit Hypnose und Kinesiologie

Manche Menschen haben von Natur aus ein schüchternes Naturell. Andere scheinen völlig sorglos und die Ruhe selbst zu sein. Stimmt das? Wenn uns Angst überkommt, erleben wir diese oft als körperlich, wie aus dem Bauch kommend, und können sie mit unseren Gedanken kaum bändigen. Im Falle eines langsamen ...

TCM: Mit Akupunktur zur erfolgreichen Gewichtsabnahme

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) geht davon aus, dass einfache Fettleibigkeit meist mit endokrinen Störungen und Anomalien verschiedener Hormone, insbesondere Insulin, Sexualhormone und Leptin, verbunden ist. Diese Störungen können durch Akupunktur reguliert werden und das endokrine System normalis ...

So hilft die Traditionelle Chinesische Medizin bei Verdauungsstörungen

Magen-Darm-Beschwerden sind in der klinischen Praxis recht häufig und gehören in der chinesischen Medizin zu den Kategorien "Gastroparese", "Panazidität", "Erbrechen", "Diarrhöe" und "Pflaumengruben". Was wir oft als Magen-Darm-Trakt bezeichnen, entspricht in der chinesischen Medizin dem Milz und dem Magen. ...

Das jameda-Interview: 8 Fragen an Frau Michaela Franz

Ärzte und Heilpraktiker haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Michaela Franz interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Heilpraktikerin. ...

Das jameda-Interview: 9 Fragen an Herrn Henning Pless

Heilpraktier & Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Henning Pless interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Heilpraktiker. ...

Wie wirkt eigentlich Homöopathie? So geht man vor

Homöopathie ist eine ganzheitliche Heilmethode. Sie wurde von dem Arzt Samuel Hahnemann vor ca. 200 Jahren begründet. „Ganzheitlich“ bedeutet, dass Körper und Seele bei der Behandlung als eine Einheit gesehen werden. Ziel der Behandlung ist es, die Energie des Menschen (die sog. Lebenskraft) von innen heraus ...

weitere Artikel anzeigen

Beliebte Kategorien:

Anzeige

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Alle Ärzte um Thema "Naturheilkunde"