Naturheilkunde Tipps

Kräuter, Nadeln, potenzierte Pillen: Gesund mit Naturheilkunde

Das Interesse an naturheilkundlichen Therapien nimmt stetig zu, ist aber auch von Unsicherheit geprägt. Die jameda-Experten geben Tipps zur Anwendung alternativer Heilverfahren.

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Ayurveda

Ayurveda – die Wissenschaft vom Leben

Die indische Gesundheitslehre Ayurveda strebt eine Einheit von Körper, Geist und Seele an. Wie man das erreichen kann und was sich hinter Begriffen wie Dosha, Panchakarma und Svedana verbirgt, ...  Mehr

Akupunktur Wirkung

Akupunktur – kleiner Piks, große Wirkung?

Akupunktur ist eine Heilmethode der traditionellen chinesischen Medizin und über 2000 Jahre alt. Über diese Nadeltechnik und ihre Anwendung berichtet die jameda Gesundheitsredaktion in diesem  Mehr

Homöopathie Sinn

Globuli statt Schulmedizin? Wann Homöopathie Sinn macht

Die Homöopathie gilt als sanfte Heilmethode, die die Selbstheilungskräfte des Körpers unterstützt. Über ihren sinnvollen Einsatz und die Grenzen der Homöopathie berichtet die  Mehr

Pflanzliche Arzneimittel

Phytopharmaka - Wann helfen pflanzliche Arzneimittel?

Pflanzliche Arzneimittel werden oft und gerne bei leichten Beschwerden und zur Unterstützung einer Behandlung mit herkömmlichen Medikamenten eingenommen. Wie Phytopharmaka wirken und wann ihr ...  Mehr

Skribben und ostfriesische Chiropraktik: Sanfte Therapien gegen Rücken- und Gelenkbeschwerden

Trotz ständig neuer und immer aufwändigerer teurerer Methoden leiden in Deutschland und allen anderen Industriestaaten immer mehr Menschen unter Rücken- und/oder Gelenkbeschwerden. Gelenkbeschwerden betreffen schon lange nicht mehr nur die ältere Generation - auch viele Schüler und... Mehr

Verfasst von Olaf Breidenbach am 25.03.2017

Sie leiden unter Dauerstress? So hilft Hypnotherapie gegen Burnout!

Der Begriff "Burnout" kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt "Ausbrennen". Symptome des Burnout-Syndroms sind Erschöpfung, Schlafstörungen, Lustlosigkeit, Infektanfälligkeit, Herzrasen, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Verspannungen, Gelenkschmerzen usw. Verursacher von... Mehr

Verfasst von Klaus Ulbrich am 25.03.2017

Wie Hypnotherapie hilft, psychosomatische Beschwerden loszuwerden

Viel Menschen mit psychosomatischen Störungen leiden an chronischen Schmerzen. Sie erleben dann zusätzlich zu den Schmerzen Gefühle wie Frustration und Unzufriedenheit bis hin zu Depressionen. Das schränkt Betroffene in vielen Lebensbereiche ein - beruflich, partnerschaftlich... Mehr

Verfasst von Martina Kütter am 23.03.2017

Wenn Stress die Gesundheit gefährdet: So hilft die Hypnotherapie!

Schrillt die Alarmsirene, werden auf Kriegsschiffen alle Gefechtspositionen besetzt, währenddessen andere Stationen verwaisen. Bei Stress laufen genau die gleichen Vorgänge in unserem Körper ab. Haben wir viel Stress, läuft ein Notprogramm an, um unser Überleben zu sichern... Mehr

Verfasst von Klaus Ulbrich am 20.03.2017

Sie möchten mit dem Rauchen aufhören? So hilft die Hypnotherapie bei der Raucherentwöhnung

Die Hypnotherapie zur Rauchentwöhnung erfolgt in 3 Sitzungen. In der ersten Sitzung berichtet der Klient in der Regel über seine Therapie-Motivation sowie über frühere Versuche das Rauchen aufzugeben. Der Therapeut informiert den Patienten über die Gesundheitsrisiken, die biochemische... Mehr

Verfasst von Klaus Ulbrich am 16.03.2017

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Luis Kimyon

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Luis Kimyon interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Heilpraktiker... Mehr

Verfasst von Luis Kimyon am 11.03.2017

Heilkunde für Körper, Geist und Seele: Was bedeutet "ganzheitliches" Heilen?

Die Entwicklung der Heilkunde geht zunehmend in die Richtung "ganzheitlich" und dieser Begriff ist heutzutage bereits in vieler Munde. Aber was genau bedeutet das eigentlich? Auf diese Frage soll in folgendem Artikel eingegangen werden... Mehr

Verfasst von Dr. rer.nat. Anselm Kusser am 24.02.2017

Vitamin B17: Krebstherapie nur gefährliche Abzocke?

Die Presse berichtet immer wieder, wie giftig B17/Amygdalin ist – und das obwohl bekannt ist, dass erst durch die Aufspaltung giftiges Cyanid entsteht. Tumorzellen enthalten das Enzym Beta-Glucosidase, das die Amygdalinverbindung aufschließt. Gesunde Zellen besitzen das Enzym Rhodanase... Mehr

Verfasst von Gerrit Ulrike Schramm am 15.02.2017

5 pflanzliche Medikamente gegen Erektionsstörungen

Seit Jahrhunderten sind pflanzliche Potenzstärkungsmittel gegen leichte Erektionsstörungen in Gebrauch. Können auch Sie von pflanzlichen Medikamenten profitieren? Lesen Sie hier alles Wichtige über Damiana, Ginkgo und Co. ... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 08.02.2017

Helfen Schüßler Salze und chinesische Medizin gegen Erektionsstörungen?

Sie suchen natürliche Heilmethoden für Erektionsstörungen? Hier erfahren Sie, ob Schüßler Salze und Akupunktur lohnende Alternativen sind... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 08.02.2017

Alkoholentwöhnung mit Hypnose: So läuft die Abstinenzverlängerung ab!

Alkoholismus ist nach Stand des heutigen medizinischen Verständnisses eine Krankheit, die nicht heilbar ist. Ziel jeder Therapie ist die möglichst lange Alkoholabstinenz. Die hier vorgestellte Methode verfolgt genau dieses Ziel der Abstinenzverlängerung und stellt eine Alternative für... Mehr

Verfasst von Dr. med. Willem Evermann am 28.01.2017

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. med. Christian Hentschel

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. Hentschel interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Allgemeinmediziner... Mehr

Verfasst von Dr. med. Christian Hentschel am 21.01.2017

Wie funktioniert die Atemtherapie?

Leider ist die Atemtherapie kaum bekannt – obwohl sie das allgemeine Gesundheitsniveau wesentlich zu erhöhen vermag. Die Atemtherapie aktiviert Prana, die sogenannte Lebensenergie, die in allen Leben vorhanden ist – bei manchen Personen mehr, bei anderen weniger. Je weniger Prana eine... Mehr

Verfasst von Gabriele Callegari am 18.01.2017

Diese Heilkräuter gehören in jede Hausapotheke

Zurzeit blüht die Pflanzenheilkunde im wahrsten Sinne des Wortes wieder auf. Vielleicht liegt es daran, dass Trends in der Ernährung wie veganes Essen den Fokus auf einen biologischen Anbau und eine nachhaltigen Fleischkonsum legen, denn was auffällt, ist, dass sich zunehmend mehr... Mehr

Verfasst von Daniel Lovik am 12.01.2017

So behandeln Sie Erkältungen mit natürlichen Heilmitteln

Viele Patienten behandeln Infekte von Hals, Rachen oder Bronchien gerne auf natürliche Art und Weise. In den letzten Jahren konnte die Wirkung zahlreicher Pflanzen, Extrakte und sogar (Arzneimittel)-Tees wissenschaftlich nachgewiesen werden. Zudem gibt es gute allgemeine Maßnahmen, die... Mehr

Verfasst von Dr. med. Dierk Heimann am 11.01.2017

Das jameda-Interview: 9 Fragen an Frau Brigitte Gallwitz

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Brigitte Gallwitz interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Allgemeinmedizinerin... Mehr

Verfasst von Brigitte Gallwitz - Privatpraxis am 05.01.2017

Lasertherapie bei Arthrose: So funktioniert sie

Heutzutage besteht ein wachsendes Bedürfnis nach sanften alternativen Therapiemaßnahmen. Gerade bei unfallbedingten, entzündlichen oder verschleißbedingten Prozessen des Stütz- und Bewegungsapparates bestehen hier gute Erfahrungen - so setzen Olympia- und Nationalmannschaftsärzte... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 25.12.2016  |  3 Kommentare

Magnetfeldtherapie: Was das ist und wie sie funktioniert

Die Magnetfeldtherapie ist ein naturheilkundliches Verfahren, das schon vor über 2000 Jahren eingesetzt wurde. Heutzutage sind wir in der Lage, Magnetfelder mit Strom zu erzeugen, mit dessen Hilfe Krankheiten behandelt werden können. Das mit Strom erzeugte magnetische Feld sorgt dafür... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 24.12.2016

Wie Osteopathen arbeiten

Woher kommt die osteopathische Behandlung? Sind Faszien, die aktuell viel diskutiert werden, die Ursache und Lösung vieler Störungen? Welche Krankheitsbilder können tatsächlich mit Osteopathie behandelt werden? Der Begriff Osteopathie geht auf den Arzt A.T. Still zurück. Er behandelte... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jens Klein-Soetebier am 09.12.2016  |  2 Kommentare

Irisdiagnostik: Was ist das?

Die Iris, auch Regenbogenhaut genannt, ist ein Teil unserer Augen. Sie ist einmalig - jede Iris ist anders! Sie weist 200 Unterscheidungsmerkmale auf. Man geht aufgrund von Keramik-Augäpfel im Museum in Kairo davon aus, dass bereits im Alten Ägypten die Iris Teil der Diagnostik war... Mehr

Verfasst von Mathias Kellenbenz am 25.11.2016

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Neufeldt

Dr. Nurhayat Neufeldt

Hals- Nasen- Ohrenärztin

Sendlinger Str. 37, 80331 München

1,3
69 Bewertungen
91 % Weiterempfehlung
Dr. Bank

Dr. Barbara Bank

Frauenärztin (Gynäkologin)

Kopernikusplatz 5, 90459 Nürnberg

1,3
115 Bewertungen
83 % Weiterempfehlung
Dr. Easwaran

Dr. Karella Easwaran

Kinderärztin

Berrenrather Str. 296, 50937 Köln

1,1
26 Bewertungen
83 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Naturheilkunde“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Teufelskralle

Teufelskralle   Teufelskralle heißt botanisch Harpagophytum procumbens (Burch.) DC. Sie wird vom Volksmund auch bezeichnet als: Afrikanische... Mehr

Rizinusöl-Einnahme

Rizinusöl-Einnahme Wissenswertes Anwendungsgebiete Rizinusöl hat sich zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung bewährt. Eine längere Anwendung kann zu einer Verstärkung... Mehr

Leinsamen-Schleim

Leinsamen-Schleim Wissenswertes Wirkungen Leinsamen hat eine abführende Wirkung infolge Volumenzunahme und die dadurch verbundene Auslösung der Darmperistaltik durch den... Mehr

Teebaumöl-Einnahme

Teebaumöl-Einnahme Wissenswertes Wirkungen Teebaumöl wirkt im körperlichen Bereich abwehrstärkend, infektionshemmend, antiseptisch, antibakteriell, antiviral, antimykotisch... Mehr

Retterspitz-Wickel

Retterspitz-Wickel Wissenswertes Wirkungen Retterspitz wirkt entzündungshemmend, schmerzlindernd und gilt als Radikalfänger. Der Retterspitz-Wickel wirkt auch beruhigend, so... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Naturheilkunde“