Nerven stärken

Psyche und Nerven stärken – aber wie?

Etwa jeder dritte Deutsche hat mit einer psychischen Erkrankung zu kämpfen. Was Betroffene tun können, um wieder mehr Freude am Leben zu haben, verraten Ihnen die jameda-Expertentipps.
© closeupimages - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Psyche des Menschen im Porträt

Die Psyche des Menschen im Porträt

Sie hat weder Form, Farbe, Größe noch Gewicht. Und doch ist die Psyche des Menschen seit Jahrtausenden ein heiß diskutiertes Thema. Antike Philosophen, Kirchenväter und Wissenschaftler ...  Mehr

Psychische Erkrankungen

Wie verbreitet sind psychische Erkrankungen in Deutschland?

Psychische Erkrankungen sind keine Ausnahme, sondern Normalität in deutschen Haushalten: Rund ein Drittel der Deutschen leidet unter Angststörungen, Depressionen oder anderen psychischen Störungen.  Mehr

Neurologischen Erkrankungen

Die fünf häufigsten neurologischen Erkrankungen

Jedes Jahr nehmen rund zwei Millionen Deutsche die Dienste eines Neurologen in Anspruch. Manche klagen über Kopf- oder Rückschmerzen, andere müssen schwere Krankheiten wie Epilepsien behandeln ...  Mehr

Psyche stärken

Psyche und Nerven stärken

Sechs von zehn Deutschen fühlen sich gestresst, so eine aktuelle Studie des Forsa-Instituts. Vor allem die 30- bis 40-Jährigen klagen über Dauerdruck: Sie müssen den Spagat zwischen Kindern, Job,  Mehr

Chaos in der Chemie: Depressionen aus neurobiologischer Perspektive

Wenn ungünstige Schemata unser Leben bestimmen, wirkt sich das auf unsere Gedanken, Gefühle und auch unser Verhalten aus. Auch unser Gehirn lässt das nicht unbeeindruckt und so wirken Schemata auch auf unsere Neurobiologie. Bin ich mies drauf und will anderen nicht den Abend versauen... Mehr

Verfasst von Sabine Wery von Limont am 27.09.2020

Auswirkungen von Corona auf die Psyche: Das sind die Folgen

In Corona-Zeiten mit steigenden und sinkenden Infektionszahlen stets auf dem gefühlt aktuellen Stand, bleiben die eigentlichen Auswirkungen des Virus im Verborgenen. Erst der zweite Blick offenbart überraschendes und Erschreckendes. Dabei geht es weder um positiv Getestete noch um die... Mehr

Verfasst von Martina Effmert am 25.09.2020

Botulinumtoxin bei Spannungskopfschmerzen und chronischer Migräne

Botox wurde im Juli 2010 in England und im September 2011 in Deutschland für die Behandlung / Prophylaxe von chronischer Migräne zugelassen. Die Zulassung erfolgte für erwachsene Patienten, die die Kriterien einer chronischen Migräne erfüllen. Die Diagnose "chronische Migräne" betrifft nur... Mehr

Verfasst von Dr. Dr. med. Susanne Herrmann-Frühwald am 24.09.2020

Wie Gedanken unsere Gefühle steuern: Hypnose als Steuerelement

Gedanken kreieren unsere Gefühle, das sogenannte Mindsetting. Was macht das mit uns? Die geistige Wahrnehmung und Bewertung steuert die Reichweite unserer körperlichen Fähigkeiten. Dann stell dich bitte hin, strecke deinen Arm im 90-Grad.Winkel aus und drehe deinen ausgestreckten Arm nach... Mehr

Verfasst von Ulla Stoll am 21.09.2020

Verstärkte Ängste und psychische Rückfälle durch Corona

"Denk' ich an Corona..." – fällt mir nicht nur das Virus ein. Die Gefahr einer Infektion und die mit ihr verbundenen Schutz- und Hygieneregeln können nicht einfach ausgeblendet werden. Sie stehen im Vordergrund und sind wichtig, um eine unkontrollierte Ausbreitung des Erregers und eine... Mehr

Verfasst von Martina Effmert am 12.09.2020

Alternativen Heilverfahren bei Rückenschmerzen: mit Kinesiologie heraus aus der Sackgasse

Schon alles ausprobiert und nichts hilft? Viele Patienten mit Rückenschmerzen bringen eine Odyssee hinter sich, um schmerzfrei durchs Leben gehen zu können. Orthopädie, Osteopathie, Operation: Nicht jeder Patient ist nach diesen Stationen schon am Ziel. Studien belegen, dass der Rücken... Mehr

Verfasst von Anke Nowicki am 09.09.2020

Können Gedanken gesund machen? Alles zur Anwendung der Positiven Psychologie

In dem Zeitalter von Facebook, Instagram und YouTube kommt der Mensch nur schwer um das Thema der „Positiven Psychologie“ herum. Immer häufiger heißt es „Denke positiv, wenn du etwas erreichen willst“. Überall entstehen neue Coaches und Gurus, die von der Begrifflichkeit „Mindset“ gehört... Mehr

Verfasst von Anatolij Körner am 12.08.2020

Pädophile Zwangsgedanken & Pädophilie: Unterschiede, Ursachen & Therapie

Zu den besonders unangenehmen Zwangsgedanken, an denen Menschen leiden können, gehören pädophile Zwangsgedanken. Das kann sich zum Beispiel darin äußern, dass ich die Angst habe, die Kinder meiner eigenen Schwester oder meines eigenen Bruders auf den Arm zu nehmen. Es könnte ja sein, dass... Mehr

Verfasst von Dr. rer. biol. hum. Michael Petery am 08.08.2020

(Reiz)Darmhypnose – Ein Weg zur Linderung von Beschwerden

Mit einer Darm-Hypnose wird das Unterbewusstsein zum „Fehlverhalten“ zwischen Bauch und Hirn angesprochen. Viele Krankheiten und Störungen, so auch der Reizdarm, haben ihre Ursache in Erfahrungen oder Erlebnissen aus der Vergangenheit. Obwohl der Betroffene sich heute nicht mehr bewusst an... Mehr

Verfasst von Ulla Stoll am 06.08.2020  |  2 Kommentare

Epigenetik: So können Naturheilkunde und Psychologie das Wissen um das Zellgedächtnis nutzen

Es ist unglaublich spannend, welche neuen Erkenntnisse uns die Epigenetik in der letzten Zeit geliefert hat und liefern wird. Was ist Epigenetik und was hat sie mit Heilkunde und Psychotherapie zu tun? Epigenetik ist einfach gesagt das Gedächtnis unserer Zellen. Mit diesem Gedächtnis... Mehr

Verfasst von Silvia Astfalk am 01.08.2020

Lerne deine Gedanken zu beobachten und überprüfen

Lerne deine Gedanke zu „beobachten“ als ob sie etwas wären, was einfach da ist, aber was dich nicht unbedingt tangieren muss. Wie Autos, die man aus dem Fenster sieht. Ich kann nicht kontrollieren, wie viele Autos kommen und wann sie da sind, ich muss ihnen nicht folgen. Ich muss nicht... Mehr

Verfasst von Jafeth Mariani am 06.07.2020

Wie gehen wir mit Ängsten um? Entstehung & Hilfe im Alltag

Ängste gehen auf Urängste der Menschen zurück, die in früheren Zeiten eine Rolle spielten, als die Angst vor Wölfen, Schlangen und giftigen Spinnen überlebensnotwendig war. Menschen, die keine Angst vor gefährlichen Tieren oder Naturgewalten hatten, starben aus, während die Vorsichtigen... Mehr

Verfasst von Susann Jordan am 01.07.2020

Zustand der Dankbarkeit: So kann sich Ihr Alltag positiv verändern

Je mehr du in einem Zustand der Dankbarkeit bist, desto mehr Dinge wirst du anziehen, für die du dankbar sein kannst. Je mehr du dir immer wieder bewusst machst oder einfach bewusst bist, dass du gerade lebst und nicht tot bist und dass dieser eine Moment, diese Sekunde ein Geschenk ist... Mehr

Verfasst von Jafeth Mariani am 27.06.2020  |  3 Kommentare

Über die Wirksamkeit von Hypnosetherapie: Einsatzgebiete & Nebenwirkungen

Die Hypnosetherapie oder Hypnotherapie ist eine wissenschaftlich fundierte Methode, die bei verschiedenen Krankheits- und Störungsbildern eingesetzt werden kann. Sie ist prinzipiell für Menschen jeden Alters geeignet und kann an verschiedenen Orten durchgeführt werden: Auf dem... Mehr

Verfasst von Stefanie Hartwich am 26.06.2020

EMDR-Therapie: Ablauf, Vorteile und Nachteile

Moderne Psychotherapieverfahren haben die Möglichkeiten der Behandlung von psychischen Erkrankungen in den letzten Jahren erweitert und verbessert. Eine neue und besonders schonende Therapieform ist EMDR. Mit der EMDR-Methode werden Traumafolgestörungen seit den 1990er Jahren effizient und... Mehr

Verfasst von Klinik Friedenweiler am 11.06.2020

Angst vor Obst und Gemüse (Lachanophobie): Ursachen, Symptome & Behandlung durch Hypnose

Lachanophobie nennt sich die sehr seltene Angst vor gesunden Lebensmitteln. Der Name stammt aus dem Altgriechischen, zusammengesetzt aus lákhanon (Gemüse) und phobía (Angst). Menschen, die unter dieser spezifischen Phobie leiden, empfingen Ekel und Panik beim Anblick, Anfassen und der... Mehr

Verfasst von Stephanie Groitzsch am 22.05.2020  |  1 Kommentar

Releasing in Zeiten der Corona-Krise: Lernen Sie, loszulassen

Den geliebten Gang zum Italiener oder in die Kaffee-Bar nebenan, das mussten wir während des Lockdowns alle loslassen. Stattdessen sangen manche gemeinsam mit ihren Nachbarn oder deckten sich einen Tisch auf einem Brett zwischen zwei Balkonen. Viele müssen ihre finanzielle "Sicherheit"... Mehr

Verfasst von Elke Diener am 21.05.2020

Gedanken-Update: So können Sie mit Ängsten in Corona-Zeiten umgehen

„Ansteckungsrate in Deutschland wieder gestiegen“, „Horror-Prognose von Experten“, „Die Corona-Gefahr steigt!“. Täglich überschwemmen uns Nachrichten über mögliche Schreckensszenarien, ausgelöst durch das Corona-Virus. Welche langfristigen Auswirkungen die ständige Angst vor einer... Mehr

Verfasst von Barbara Deppe am 11.05.2020

Wie kann Trauer bewältigt werden? Diese Rolle spielen Archetypen dabei

Wird der Mensch mit einem Verlust konfrontiert, reagiert sein Organismus mit Trauer. Diese spontane, natürliche und selbstverständliche Reaktion bringt den Trauernden in tiefen Kontakt mit sich selbst. Er zieht sich in sich selbst zurück, um sich emotional mit der neuen Situation... Mehr

Verfasst von Stefanie Porschen am 08.05.2020

So ganz und gar nicht nach "Schema F.": Ansätze & Methoden der Schematherapie

Die Schematherapie wurde begründet vom US-amerikanischen Psychologen Jeffrey E. Young und entwickelte sich zu einer sehr effektiven Therapiemethoden, die auch im Bereich der Kurzzeittherapie hohe Erfolgszahlen erzielt. Die Therapieform erhielt ihren Namen durch die individuellen Schemata... Mehr

Verfasst von Stefanie Hartwich am 07.05.2020  |  1 Kommentar

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Kingreen

Dr. Erdmute Kingreen

Fachärztin für Psychosom. Medizin & Psychotherapie

Störtebekerstr. 15, 27283 Verden

1,0
5 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Prof. Dr. Burrer

Prof. Dr. Erich W. Burrer

Neurologe

Am Waldrain 4, 78073 Bad Dürrheim

1,3
7 Bewertungen
92 % Weiterempfehlung
Dr. Sirkis

Dr. V. Sirkis

Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie

Hinter der Heck 2, 65760 Eschborn

1,4
44 Bewertungen
87 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Psyche & Nerven“

Auch interessant:

Was Hypochonder tun können, um ihre Angst vor Krankheiten zu überwinden

Sie haben Angst vor Lungenkrebs, Herzinfarkt oder Magengeschwüren. Und untersuchen ihren Körper jeden Tag mehrmals auf entsprechende Symptome. Hypochondrie ist eine... Mehr

Wenn Alleinsein Panik auslöst: Ursachen, Symptome und Behandlung der Autophobie

Jeder Mensch braucht immer wieder Zeit für sich selbst. Das Alleinsein schafft Raum für Entspannung und Rückbesinnung und gibt neue Kraft für anstehende Aufgaben. Für die meisten... Mehr

"ADHS", "Asperger", "Autist" - Auswirkungen von Diagnose & Behandlung

Alex ist in der dritten Klasse und hat es nicht leicht. Er meint: „Mathe ist furchtbar.“ und die Buchstaben sind auch nicht seine Freunde. Immer ist einer zu wenig, zu viel oder in... Mehr

Wenn die Angst vor dem Tod das Leben bestimmt: Ursachen und Behandlung der Thanatophobie

Der griechische Philosoph Epikur von Samos hatte eine überaus sachliche Haltung zum Thema Sterben: „Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen. Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich... Mehr

Erste Hilfe bei Panikattacken: Entspannter in 5 Schritten

Auf einmal schlägt das Herz bis zum Hals, Sie beginnen zu schwitzen, Ihnen wird schwindelig, Sie bekommen keine Luft, Ihnen ist übel, Sie zittern und haben vielleicht sogar das... Mehr