Angst überwinden

Angst überwinden – aber wie?

Etwa 15 % der Deutschen leiden früher oder später an einer Angststörung. Wie Betroffene ihren Alltag bewältigen und welche Möglichkeiten die Psychotherapie bietet, verraten unsere Expertentipps.
© evgenyatamanenko - Fotolia.com
gesponsert von

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Angststörung Test

Online-Selbsttest: Habe ich eine Angststörung?

Angst ist nicht nur normal, sondern überlebenswichtig, denn sie schützt uns vor Gefahren. Doch wieviel Angst ist gesund und wann liegt aus psychologischer Sicht eine Angststörung vor? Ein  Mehr

Angststörungen

Angststörungen: Formen, Häufigkeit und Therapiemaßnahmen

Jeder hat schon einmal Angst erlebt, denn sich in bestimmten Situationen zu fürchten, ist normal und manchmal lebensrettend. In anderen Momenten, zum Beispiel vor einem bedeutsamen Ereignis, sorgen  Mehr

Expositionstherapie

Wie Sie mit der Expositionstherapie Ängste überwinden

Bei der Expositionstherapie handelt es sich um eine Methode aus der Verhaltenstherapie. Das Verfahren kommt häufig bei der Behandlung von Angststörungen zum Einsatz.  Mehr

Online-Psychotherapie Selbsttest

Online-Psychotherapie: Wie Selbsthilfe-Programme funktionieren

Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren auch die Psychotherapie ins Internet gebracht. Was in den USA oder Skandinavien bereits seit längerem als normal gilt, setzt sich nun auch in Deutschland  Mehr

Der Blick ins Unbewusste: Panikattacken und Angststörungen mit Hypnose behandeln

In bestimmten Situationen Angst zu spüren, ist grundsätzlich eine wichtige Fähigkeit und sichert unser Überleben. Nehmen Sie das Gefühl jedoch übertrieben wahr und dauert es über einen längeren Zeitraum an, kann es sich um eine Angststörung handeln. Die Panikstörung ist eine... Mehr

Verfasst von Ulrich Kritzner am 14.06.2017

Wenn Angstattacken das Leben im Griff haben: So finden Sie den Weg aus der Angst!

Und plötzlich ist sie da: die Angst. Begleitet von Herzrasen, staut sich innerlich ein derartiges unangenehmes Gefühl auf, dass jeder Gedanke und jedes Handeln davon dominiert wird. Noch bevor man sich fragen kann, was das eigentlich für ein Gefühl ist, kommen weitere Gefühle der... Mehr

Verfasst von Dr. med. Vadym Pastushenko - Privatpraxis am 18.03.2017

Angst vor Terroranschlägen? Das können Sie dagegen tun

In den vergangenen Monaten gab es Anschläge in Brüssel, Nizza und in Berlin und viele Menschen haben gerade jetzt zwischen Weihnachten und Silvester Angst vor weiteren Attentaten. Dabei ist es statistisch gesehen wahrscheinlicher bei einem Autounfall zu sterben als durch einen... Mehr

Verfasst von Martina Effmert am 28.12.2016

Trauma bei Kleinkindern und Erwachsenen: Wie sie entstehen und welche Symptome auftreten

Wussten Sie, dass 70-80% der erlittenen Traumata bis zum 1. Lebensjahr eines Menschen geschehen? Wir erinnern uns zwar dann nicht mehr an das Erlebte, dennoch bleibt es in unserem Unterbewusstsein gespeichert. Ein Beispiel: Ein Kind erwacht eng angeschnallt im Autositz und ist alleine, es... Mehr

Verfasst von Heike Hanisch am 16.12.2016

Angst vor der Angst? Was Sie tun können

Wenn die Angst uns aus heiterem Himmel überfällt, ohne dass ein erkennbarer Auslöser zu erkennen ist… Wenn wir beginnen, Menschenmengen, Kaufhäuser, offene Plätze zu meiden oder gleich ganz zu Hause bleiben… Wenn Situationen, wie zum Beispiel im Mittelpunkt zu stehen, von anderen... Mehr

Verfasst von Dagmar Jentz am 24.11.2016  |  2 Kommentare

Was Hypochonder tun können, um ihre Angst vor Krankheiten zu überwinden

Sie haben Angst vor Lungenkrebs, Herzinfarkt oder Magengeschwüren. Und untersuchen ihren Körper jeden Tag mehrmals auf entsprechende Symptome. Hypochondrie ist eine Angsterkrankung, die bei vielen Betroffenen zwar Scham auslöst, aber häufig unterschätzt wird. Was ein gesundes... Mehr

Verfasst von jameda am 05.05.2016

Angst vor Terroranschlägen in Deutschland? Was Sie tun können

Die Terroranschläge in Paris und Brüssel bewegten ganz Europa. Auch Deutschland ist im Visier der Islamisten: Laut BKA-Chef Holger Münch sind seit der Jahrtausendwende elf Terroranschläge in Deutschland vereitelt worden. Die Möglichkeit, dass auch in Deutschland Bomben explodieren... Mehr

Verfasst von jameda am 29.04.2016

Eine Methode zur Angstbekämpfung

Wenn Angst die Seele frisst, dann dreht sich der Magen um, Ihnen stockt der Atem oder Ihr Herz bleibt stehen. Das ganze Leben dreht sich spiralförmig nur um dieses Gefühl der Angst. Es ist wie in einem Strudel und es wird immer schlimmer und schlimmer. Ihr Kopf arbeitet auf Hochtouren... Mehr

Verfasst von Marek Matynkowski am 28.04.2016

Traumaerfahrung - wenn sich die Psyche nicht vom Schock lösen kann

Die Traumatisierung beschreibt eine schwere seelische Erschütterung, die durch das Erleben oder Beobachten extremer, bedrohlicher und entsetzlicher Situationen hervorgerufen wird. Die Auslöser sind ebenso wie die Symptome verschieden und bei jedem Betroffenen anders... Mehr

Verfasst von Christian Hilse am 14.07.2015  |  1 Kommentar

Zahnbehandlungsphobie - Warum?

Viele Patienten fürchten den Besuch beim Zahnarzt wegen schlechter Erfahrungen oder auch dem Gefühl des Ausgeliefertseins. Damit sich der Patient auf eine Behandlung einlässt, muss er seinem Zahnarzt vertrauen und sich sicher fühlen. Nur dann kann die Behandlung erfolgreich gelingen... Mehr

Verfasst von Armin Safavi-nab am 13.05.2015

Wie kommt es zu Zahnarztangst und was kann ich tun?

Oft entsteht die große Angst vor dem Zahnarzt schon in der Kindheit oder Jugend. Damit Angstpatienten notwendige Behandlungen durchführen lassen, ist ein starkes Vertrauensverhältnis zwischen Zahnarzt und Patient entscheidend. Nur dann kann sich der Patient auf die Behandlung einlassen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Erich Unterhuber am 05.05.2015  |  1 Kommentar

Prüfungsangst besiegen mithilfe der Hypnosetherapie

Ein bisschen kennt sie jeder: Die Angst, ausgerechnet bei einer wichtigen Klausur zu versagen. Es steht nicht jeder gerne im Mittelpunkt. Allerdings sind für viele Menschen diese scheinbar alltäglichen Herausforderungen ein echtes Martyrium... Mehr

Verfasst von Anja N. Hirth am 15.04.2015

Hypnose – Humbug oder heilsam?

Beim Stichwort Hypnose denken viele Menschen an übersinnliche Kräfte oder Bühnenshows mit Knalleffekt. In diesem Gesundheitsspecial erläutert die jameda Gesundheitsredaktion, wie das Verfahren der Hypnose innerhalb der Hypnotherapie zur Heilung bestimmter Erkrankungen genutzt werden... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 02.04.2015

Therapiemöglichkeiten bei Angststörungen und Phobien

Die Angststörung belastet zunehmend immer mehr Menschen. Durch Stress, Hektik, und innere ungelöste Konflikte können verschiedene Formen der Angst entstehen. Sei es eine Phobie oder generalisierte Angststörungen bis hin zu Panikstörungen... Mehr

Verfasst von Sorin Viktor Decker am 29.01.2015  |  1 Kommentar

Zahnarztangst - Ursachen und Formen

Nur wenige Menschen gehen gerne zum Zahnarzt, über 70% der Bevölkerung finden einen Zahnarztbesuch zumindest unangenehm und 20% haben sogar große Angst davor... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Rolf Peters am 24.12.2014

Hypnoanalyse - Die Baustellen im Unterbewusstsein aufarbeiten

Hypnosetheraphie ist ein wirkungsvolles Verfahren um Leiden körperlicher wie auch seelischer Natur zu behandeln. Der Anwendungsbereich ist groß: Angststörungen bzw. Phobien, Depressionen, Unruhe, Eifersucht, Zwangsverhalten, Essstörungen wie etwa Bulimie oder Binch-Eating usw... Mehr

Verfasst von Gönül Arslan am 27.02.2014  |  14 Kommentare

Phobische Störungen: Wenn Angst und Panik das Leben bestimmen

Angst ist eine natürliche Empfindung, die in bedrohlichen Situationen eine Schutzfunktion erfüllt. Wird Angst jedoch zu einem unangemessen starken, quälenden Grundgefühl, das auch anfallsartig auftreten kann, spricht man von einer Angststörung. Über Angststörungen informiert die... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 01.11.2013

Die Homöopathische Behandlung von Angsterkrankungen

Angsterkrankungen sind in der heutigen Zeit sehr verbreitet. Sie gehören zu den am häufigsten verbreiteten psychischen Erkrankungen. Ausgeprägte Angstzustände oder Panikattacken sind für den betroffenen sehr belastend und stellen eine starke Einschränkung der Lebensqualität dar... Mehr

Verfasst von Frank Erichsen am 05.10.2013  |  1 Kommentar

Prüfungsangst besiegen

Prüfungsangst hat wahrscheinlich jeder schon einmal erlebt: Das Herz klopft, die Hände zittern, man schwitzt und fürchtet einen gedanklichen Blackout. Wie man solch angespannte Situationen meistern kann, verrät die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 02.09.2013

Angst - die ungeliebte Beschützerin (Teil 2)

Wenn Sie in 30 Metern Höhe auf einem Sims von 30 Zentimetern Breite ohne Geländer stehen, werden Sie Ihre Höhenangst vermutlich lieben, da sie Sie davor bewahrt, nach 30 Metern freiem Fall unter Erdbeschleunigung ungebremst mit dem Asphalt Kontakt aufzunehmen. In dieser Situation... Mehr

Verfasst von Jürgen Quednau am 16.09.2012  |  3 Kommentare

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Frau Salloum

Dima Salloum

Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie

Christinenstr. 5, 10119 Berlin

1,2
27 Bewertungen
95 % Weiterempfehlung
Dr. Golsabahi-Broclawski

Dr. Solmaz ...

Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie

Obernstr. 1 a, 33602 Bielefeld

1,3
37 Bewertungen
91 % Weiterempfehlung
Dr. Weidmann

Dr. Hans Weidmann

Neurologe

Landhausstr. 25, 69115 Heidelberg

1,1
35 Bewertungen
79 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Angst“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Angst

starkes, unangenehmes Gefühl, das typischerweise von bestimmten körperlichen Symptomen begleitet wird: schneller Herzschlag, Blässe, Unruhe, schweißnasse Hände, verringerte... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Angst“