Hypnose Therapie

Hypnose: Bei welchen Krankheiten hilft die Hypnotherapie?

Hypnotherapie hat nichts mit Zauberei zu tun. In den jameda-Expertentipps erfahren Sie, wie moderne Hypnose wirkt und welche Erkrankungen sich damit lindern lassen.
© Laurent Hamels - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Ist Hynpnose sinnvoll?

Hypnose – Humbug oder heilsam?

Beim Stichwort Hypnose denken viele Menschen an übersinnliche Kräfte oder Bühnenshows mit Knalleffekt. In diesem Gesundheitsspecial erläutert die jameda Gesundheitsredaktion, wie das Verfahren der  Mehr

Wie funktioniert Hypnose wirklich?

Wie funktioniert Hypnose wirklich?

Lange Zeit verband man mit Hypnose Bühnenshows, bei denen Menschen wie ferngesteuert alles un, was der Hypnotiseur ihnen sagt. Moderne Hypnotherapie ist meilenwelt von derartiger Bühnenhypnose  Mehr

Psychosomatische Probleme mit Hypnose auflösen: So funktioniert's

In den Tiefen des Unterbewusstseins vieler von uns Menschen halten sich unverarbeitete Lebensituationen, manchmal sogar Traumata, auf. Das kann anfangs zum Schutz unserer Psyche dienen. Wären sie ...  Mehr

Heilung des inneren Kindes durch Hypnosetherapie

Wir kommen auf diese Welt als ein reines Wesen voller Liebe und mit offenem Herzen. Voller Potenziale und voller Möglichkeiten. Oft erfahren wir jedoch in unserem Leben: „Du bist nicht ok, so ...  Mehr

Mit professioneller Hypnose Schmerzen ausschalten oder lindern: Warum es funktioniert

Von der wunderbaren Physiologie unseres Körpers bis in unser Bewusstsein stellt unser Nervensystem die wichtigste Informationsinfrastruktur in unserem Körper dar. Wenn diese gesunde Funktion jedoch aus der Ordnung gerät, kommt es häufig zu verschiedenen, oft schmerzhaften... Mehr

Verfasst von Christian Hilse am 15.06.2018  |  1 Kommentar

Ausgebrannt durch Unterforderung - So werden Symptome des Boreout-Syndroms mit Hypnose behandelt

Das Boreout-Syndrom wurde von den Autoren Philippe Rothlin und Peter R. Werder erstmalig 2007 in ihrem Buch „Diagnose Boreout“ beschrieben. Es handelt sich dabei um einen Zustand ausgesprochener Unterforderung am Arbeitsplatz, die das Selbstbewusstsein angreift und die Seele zerstört... Mehr

Verfasst von Isabella Buschinger am 09.05.2018

So hilft Hypnose gegen Heuschnupfen und andere Allergien

Wenn mit dem Frühling für die Einen die schönste Zeit des Jahres beginnt, sehen die anderen den sonnigen Tagen mit sehr viel gemischteren Gefühlen entgegen. Denn spätestens jetzt beginnt die Allergie-Zeit. Pollen und Samen von Blüten und Gräsern machen Allergikern das Leben schwer... Mehr

Verfasst von Isabella Buschinger am 14.04.2018

Hypnose in der Krebstherapie: So hilft sie den Patienten

Kaum eine Diagnose wird mit mehr Angst aufgenommen, wie die Krebsdiagnose. Schon das Wort klingt nach Siechtum und Tod. Dabei hat die Schulmedizin, gerade im Bereich der Krebstherapie, in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten enorme Fortschritte gemacht. Viele Krebsarten, die vor zehn... Mehr

Verfasst von Isabella Buschinger am 09.04.2018

Das jameda-Interview: 9 Fragen an Herrn Herbert Schraps

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Schraps interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Heilpraktiker für Hypnosetherapie... Mehr

Verfasst von Herbert Schraps am 02.03.2018

So hilft die Hypnose bei Schwangerschaft und Geburt

Während der klassischen Geburtsvorbereitung werden die Mütter in Spe mit vielen handlichen Tipps rund um die Geburt versorgt: Was kommt alles in den Klinikkoffer? Was tun bei Stillproblemen? Wie läuft eine Geburt überhaupt ab? All das ist wichtig und vor allem für Erstgebärende eine... Mehr

Verfasst von Susanne Bauer am 14.02.2018

Normale Angst vs. Angststörung: Was ist der Unterschied?

Es gibt wohl kaum einen anderen emotionalen Zustand, der so negativ belegt ist wie die Angst. Angst schränkt ein, hemmt unser Handeln, belastet seelisch und körperlich. Wer ängstlich ist, steht vor einem Problem, einer Herausforderung oder einer realen Gefahr. Doch gerade dann ist Angst... Mehr

Verfasst von Martina Effmert am 08.02.2018

Ablauf der Hypnosetherapie in der Naturheilpraxis: So funktioniert's

In der Naturheilpraxis lässt sich Hypnose beinahe bei allen Krankheiten allein oder begleitend einsetzen. Sie bewirkt häufig überraschende Heilungsfortschritte. Die Effektivität dieser Therapie ist wissenschaftlich anerkannt und die Erfolge sind beachtlich. ... Mehr

Verfasst von Sigrid Böhm am 28.11.2017

Angst, Legasthenie und Co.: So hilft Hypnose Kindern und Jugendlichen

Kinder und Jugendliche sind heute mehr denn je Stresssituationen ausgesetzt. Der Termin- und Leistungsdruck in der Schule hat massiv zugenommen. Das Angebot an Freizeitaktivitäten ist riesengroß, Zeit für „freies Spielen“ wird jedoch immer weniger. Der Umgang mit dem Internet und... Mehr

Verfasst von Christine Blunck am 27.11.2017  |  1 Kommentar

Hypnose - Methoden aus dem Spitzensport helfen auch bei Burnout

Die Anzahl der Menschen, die unter die Diagnose „Burnout“ fallen, nimmt seit Jahren stetig zu. Dies ist eine der Folgen davon, dass die Rahmenbedingungen und Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt immer härter werden. Profitmaximierung ist nach wie vor oberste Voraussetzung und die... Mehr

Verfasst von Sandra Wollersheim am 24.11.2017

So wirkt Hypnosetherapie gegen Angst und Panik

Hypnosetherapie kann ein sehr erfolgreiches Mittel sein um Ängste, Phobien und Panik zu mildern oder sogar aufzulösen. Bei Angst und Panik handelt es sich um Gefühlszustände, die man leider nicht so einfach „wegdenken“ kann. Auch wenn der Verstand und die Vernunft längst erkannt... Mehr

Verfasst von Andreas Bosse am 13.11.2017

Einsatzmöglichkeiten der Hypnosetherapie: Bei diesen 36 Störungsbildern hilft sie

Hypnosetherapie kann überall dort hilfreich eingesetzt werden, wo Menschen bei sich eine Veränderung herbeiführen möchten. Meist ist es so, dass eine Entscheidung zur Veränderung auf der Kopfebene bereits getroffen ist und es für eine erfolgreiche Umsetzung „nur“ noch an dem... Mehr

Verfasst von Andreas Bosse am 23.10.2017  |  1 Kommentar

So hilft Hypnose bei der Trauerbewältigung

Nach dem Tod eines geliebten Menschen oder eines geliebten Tieres erleben Trauernde den Verlust - insbesondere am Anfang - als nicht wirklich real. Sie neigen sogar dazu, den Verlust zu verleugnen: "Das ist nicht wahr, er/sie kommt gleich wieder zu mir nach Hause!"... Mehr

Verfasst von Ulrich W. Teleu am 23.07.2017  |  1 Kommentar

Durch Hypnose zum Nichtraucher werden: So funktioniert's

Studien an der Universität Tübingen fanden heraus, dass medizinische Hypnose bei der Nikotinentwöhnung eine sehr erfolgreiche Methodesein kann. Untersuchungen haben gezeigt, dass medizinische Hypnose auch bei vielen anderen Erkrankungen und Verhaltensauffälligkeiten für eine... Mehr

Verfasst von Ulrich W. Teleu am 11.07.2017  |  1 Kommentar

Der Blick ins Unbewusste: Panikattacken und Angststörungen mit Hypnose behandeln

In bestimmten Situationen Angst zu spüren, ist grundsätzlich eine wichtige Fähigkeit und sichert unser Überleben. Nehmen Sie das Gefühl jedoch übertrieben wahr und dauert es über einen längeren Zeitraum an, kann es sich um eine Angststörung handeln. Die Panikstörung ist eine... Mehr

Verfasst von Ulrich Kritzner am 14.06.2017

Wie Hypnotherapie hilft, psychosomatische Beschwerden loszuwerden

Viel Menschen mit psychosomatischen Störungen leiden an chronischen Schmerzen. Sie erleben dann zusätzlich zu den Schmerzen Gefühle wie Frustration und Unzufriedenheit bis hin zu Depressionen. Das schränkt Betroffene in vielen Lebensbereiche ein - beruflich, partnerschaftlich... Mehr

Verfasst von Martina Kütter am 23.03.2017

Wenn Stress die Gesundheit gefährdet: So hilft die Hypnotherapie!

Schrillt die Alarmsirene, werden auf Kriegsschiffen alle Gefechtspositionen besetzt, währenddessen andere Stationen verwaisen. Bei Stress laufen genau die gleichen Vorgänge in unserem Körper ab. Haben wir viel Stress, läuft ein Notprogramm an, um unser Überleben zu sichern... Mehr

Verfasst von Klaus Ulbrich am 20.03.2017

Sie möchten mit dem Rauchen aufhören? So hilft die Hypnotherapie bei der Raucherentwöhnung

Die Hypnotherapie zur Rauchentwöhnung erfolgt in 3 Sitzungen. In der ersten Sitzung berichtet der Klient in der Regel über seine Therapie-Motivation sowie über frühere Versuche das Rauchen aufzugeben. Der Therapeut informiert den Patienten über die Gesundheitsrisiken, die biochemische... Mehr

Verfasst von Klaus Ulbrich am 16.03.2017  |  8 Kommentare

Alkoholentwöhnung mit Hypnose: So läuft die Abstinenzverlängerung ab!

Alkoholismus ist nach Stand des heutigen medizinischen Verständnisses eine Krankheit, die nicht heilbar ist. Ziel jeder Therapie ist die möglichst lange Alkoholabstinenz. Die hier vorgestellte Methode verfolgt genau dieses Ziel der Abstinenzverlängerung und stellt eine Alternative für... Mehr

Verfasst am 28.01.2017  |  1 Kommentar

Angst vor der Angst? Was Sie tun können

Wenn die Angst uns aus heiterem Himmel überfällt, ohne dass ein erkennbarer Auslöser zu erkennen ist… Wenn wir beginnen, Menschenmengen, Kaufhäuser, offene Plätze zu meiden oder gleich ganz zu Hause bleiben… Wenn Situationen, wie zum Beispiel im Mittelpunkt zu stehen, von anderen... Mehr

Verfasst von Dagmar Jentz am 24.11.2016  |  2 Kommentare

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Peltz

Dr. Jörg Peltz

Neurologe

Kemnader Str. 304, 44797 Bochum

1,1
79 Bewertungen
97 % Weiterempfehlung
Dr. Willi

Dr. Robert Willi

Facharzt für Psychosom. Medizin & Psychotherapie

Jutastr. 14, 80636 München

1,0
31 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Dr. Deirdre Mahkorn

Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie

Chamissostr. 1, 50825 Köln

1,1
30 Bewertungen
96 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Hypnose“

Auch interessant:

Was Hypochonder tun können, um ihre Angst vor Krankheiten zu überwinden

Sie haben Angst vor Lungenkrebs, Herzinfarkt oder Magengeschwüren. Und untersuchen ihren Körper jeden Tag mehrmals auf entsprechende Symptome. Hypochondrie ist eine... Mehr

Was ist Reflexintegration? So helfen die Übungen bei ADHS

Als Heilpraktikerin habe ich es meist mit Erwachsenen zu tun. Im ersten ausführlichen Anamnesegespräch und in den darauffolgenden Terminen begegnen mir die Menschen mit einer... Mehr

Wie Ängste entstehen und sich ausbreiten

Grundsätzlich ist niemand frei von Angst, denn diese Emotion soll unser Überleben sichern. So ist es sinnvoll, Angst zu verspüren, wenn sich uns etwas Gefährliches nähert oder... Mehr

Erste Hilfe bei Panikattacken: Entspannter in 5 Schritten

Auf einmal schlägt das Herz bis zum Hals, Sie beginnen zu schwitzen, Ihnen wird schwindelig, Sie bekommen keine Luft, Ihnen ist übel, Sie zittern und haben vielleicht sogar das... Mehr

Wenn die Angst vor dem Tod das Leben bestimmt: Ursachen und Behandlung der Thanatophobie

Der griechische Philosoph Epikur von Samos hatte eine überaus sachliche Haltung zum Thema Sterben: „Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen. Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin... Mehr