Deutschlands größtes Arzt-Patienten-Portal

Die Vorteile von Zahnersatz aus Keramik: Eigenschaften & Arten

Dr. Ludwig

von
verfasst am

© Kurhan - fotoliaZahnersatz aus Keramik bietet sowohl in Funktion als auch Ästhetik die besten Ergebnisse. (© Kurhan - fotolia)Zur Versorgung mit Zahnersatz stehen Patienten eine Vielzahl von Dentalwerkstoffen zur Auswahl:

  • edelmetallfreie Legierungen aus preiswertem Stahl oder hochwertigem Titan
  • Gold als Klassiker
  • günstige Kunststoffe
  • Mischungen mehrerer Materialien oder Komposite
  • Keramik

Galt früher Gold als die hochwertigste Versorgungsform, hat heute die Keramik diesen Platz eingenommen. Der Grund dafür liegt vor allem in ihrer natürlichen Ästhetik. Aber Keramik kann Patienten noch mehr Vorteile beim Zahnersatz geben.


Eigenschaften von Keramik für den Zahnersatz

Moderne Dental-Keramik ist ein eigens für die Zahnmedizin und den Zahnersatz entwickelter Hochleistungswerkstoff auf der Basis von Zirkonoxid. Dieser Stoff gibt der Keramik eine besonders hohe Belastbarkeit und Formstabilität, wie sie zuvor nur mit metallkeramischen Verbindungen möglich war.

Nun sind auch hochwertige metallfreie Versorgungslösungen realisierbar. Das macht die Dental-Keramik absolut biokompatibel und zum empfehlenswerten Werkstoff für Allergiker. Sie reagiert nicht mit anderen Dentalwerkstoffen und leitet keine thermischen Reize durch heiße oder kalte Speisen und Getränke weiter.

Ihre glatte Oberfläche bildet einen weiteren wichtigen Pluspunkt. Bakterien, Beläge oder Verfärbungen können hier viel schwerer anhaften als bei anderen Dentalwerkstoffen oder auf dem natürlichen Zahnschmelz. Die Keramik sieht ihm zum Verwechseln ähnlich und erscheint mit ihrer Lichtdurchlässigkeit wie echter Zahnschmelz.

Ihre Farbe lässt sich dazu noch leicht der von benachbarten Zähnen anpassen, damit der Zahnersatz vollkommen unauffällig bleibt. Neben den funktionellen Vorteilen bildet Keramik somit auch unter ästhetischen Gesichtspunkten die Spitze der Möglichkeiten bei der Versorgung mit Zahnersatz.


Arten von Zahnersatz aus Keramik

Keramik ist zugleich sehr flexibel in ihren Anwendungs- oder Bearbeitungsmöglichkeiten. Schon ab einer Stärke von wenigen Zehntelmillimetern besitzt sie genügend Stabilität für den dentalen Einsatz.

So entstehen aus Keramik heute hauchdünne Veneers, feine oder größere Inlays oder auch Teil- und Vollkronen für einzelnen Zahnersatz, Brücken und Prothesen. Musste Zahnersatz bisher immer in einem Dentallabor angefertigt oder angepasst werden, ergeben sich mit der Keramik neue, schnellere Möglichkeiten für die passgenaue Herstellung von Zahnersatz.

Durch die Unterstützung von Computer- und Robotertechnik können Zahnärzte jetzt viele Arten von Zahnersatz aus Keramik direkt am Behandlungsstuhl entwerfen, anfertigen und ihn sofort einsetzen. Behandlungspausen, weil auf die Arbeit des Dentallabors gewartet werden muss, oder provisorische Versorgungen gehören damit in zahlreichen Fällen der Vergangenheit an.

Bei all den Vorzügen die Kerarmik als Zahnersatzmaterial hat, gibt es aber auch einen Nachteil für die Patienten. Neben Goldlegierungen ist sie die teuerste Wahl für den Zahnersatz. Die Mehrkosten gegenüber anderen Materialien müssen von Patienten als Eigenanteil erbracht werden, denn die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich nur mit den Festzuschüssen für die Regelversorgung mit einfachen Dentalwerkstoffen.

Aber die Ausgabe lohnt sich, denn Keramik bietet dafür auch beste Eigenschaften in Haltbarkeit und Ästhetik.

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose, und ersetzt den Arztbesuch nicht. Er spiegelt die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der jameda GmbH wider.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
3
Interessante Artikel zum Thema „Zahnersatz & Implantate”

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
 
Ich akzeptiere die Nutzungsrichtlinien und AGB der jameda GmbH und habe die Datenschutzerklärung gelesen.
  

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete