Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Dr. Kurzweg

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Di
09:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Mi
09:00 – 13:00
Do
09:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Fr
09:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

2 Standorte

HNO am Rothenbaum Dres. Vanessa Ronnenberg und Thiemo Kurzweg
Rothenbaumchaussee 105,
20148 Hamburg

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Videosprechstunden

Leistungen

Allergie
Tinnitus
Schnarchen
Nasenkorrektur
Atemtherapie
Schwindel
Kehlkopfentzündung
Hörsturz
Kopfschmerzen
Schlafapnoe
Nasennebenhöhlenentzündung
Mandelentzündung
Ohrentzündung
Hörstörung
Keuchhusten
Scharlach
Ohrenschmerzen
Hörgerät

Weiterbildungen

Allergologe
Facharzt für ambulante Operationen
Psychosomatiker

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

am Kopf des Menschen sitzen komplexe und hochempfindliche Sinnesorgane, die dem Riechen, dem Schmecken, dem Hören und dem Halten des Gleichgewichts dienen. Für die intensive fachärztliche Beschäftigung mit diesen Sinnen ist die HNO-Medizin zuständig. Darüber hinaus beschäftigt sie sich mit weiteren wichtigen Funktionen wie dem Atemholen, dem Schlucken und Sprechen. In meiner modernen Privatpraxis mit dem Namen „HNO am Rothenbaum“ in Hamburg bin ich gemeinsam mit meiner Kollegin Dr. Vanessa Ronnenberg da, um Patienten auf einem hohen Niveau zu versorgen. 

Mein Name ist Dr. Thiemo Kurzweg. Ich kann wie meine Praxiskollegin auf eine lange praktische Tätigkeit als Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde verweisen. In diesem Profil zeige ich Ihnen, auf welche Leistungen wir uns am Rothenbaum für Privatpatienten und Selbstzahler konzentrieren. Parallel ist unsere fachmedizinische Kompetenz auch für gesetzlich versicherte Patienten an einem zweiten Standort in Hamburg verfügbar: In unserer HNO-Praxis am Eidelstedter Platz, die ich Ihnen in einem separaten Profil präsentiere.

Durch die Gründung unserer privatärztlichen Praxis für HNO in Hamburg-Rothenbaum entstand ein angenehmes Ambiente, in dem wir uns mit Hilfe modernster Geräte und Tests viel Zeit für die Untersuchung und Beratung nehmen können. Wir decken diagnostisch-therapeutische sowie vor allem aber auch HNO-Vorsorgeleistungen für Patienten in jedem Alter ab. Schwerpunkte bilden wie in unserer Stammpraxis die Allergologie und die spezielle Kinder-HNO. Sollte es im Rahmen der individuellen Patientenversorgung nötig sein, einen chirurgischen Eingriff ambulant oder stationär durchzuführen, können wir auch solche Maßnahmen aus einer Hand anbieten. Dabei planen und operieren wir so schonend wie möglich und wenden immer, wenn dies ärztlich sinnvoll ist, minimalinvasive Methoden an. Es würde mich sehr freuen, wenn Sie Interesse an einem Sprechstundentermin für sich oder Ihr Kind haben. Damit Sie ihn schnell und direkt vereinbaren können, bieten wir Ihnen über unsere Website oder direkt hier die Option der Online-Terminvergabe. So können Sie sich im Bedarfsfall auch abends oder am Wochenende bei uns melden. Lernen Sie uns kennen und erleben Sie, dass HNO-Medizin nicht nur kompetent und effektiv, sondern auch liebenswürdig und sehr individuell sein kann.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
hnoamrothenbaum.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Unsere privatärztlich betriebene HNO-Praxis am Rothenbaum bietet auch sehr anspruchsvollen Patienten mit komplexen HNO-spezifischen Befunden einen adäquaten Rahmen für umfassende diagnostisch-therapeutische Abläufe. Ihr Wohlbefinden und die engagierte fachärztliche Hilfe bei unterschiedlichsten gesundheitlichen Einschränkungen liegen uns am Herzen. Damit Sie sich bei uns auf Anhieb in besten Händen fühlen, betreuen wir Sie kompetent und mit viel menschlicher Einfühlsamkeit:

  • Allergologie mit Allergietests und Allergiebehandlung

  • Nasenoperationen

  • Schnarchen und Atemaussetzer

  • Allergologie mit Allergietests und Allergiebehandlung

    Allergische Reaktionen des Immunsystems können von den unterschiedlichsten Substanzen und Stoffen ausgehen. Diese sogenannten Allergene sind für sich genommen harmlos; denken Sie nur an Beispiele wie Pflanzenpollen, Tierhaare, bestimmte Nahrungsbestandteile und Milben im Hausstaub. Zur gesundheitlichen, oft sehr großen Belastung werden sie nur, weil das Immunsystem des einzelnen Patienten sehr empfindlich darauf reagiert. Da sich allergische Antworten des Organismus häufig an Nase, Mund, Rachen und den oberen Atemwegen manifestieren, ist die HNO-Heilkunde ein ärztlicher Fachbereich, der sich um Patienten mit Allergien vorrangig kümmert. In unserer Praxis können Sie die vollständige HNO-bezogene Allergiediagnostik erhalten. Dafür haben wir ein praxiseigenes Allergielabor eingerichtet, in dem modernste Testverfahren wie der Prick-Test und die nasale Provokation möglich sind. Wir erstellen für Patienten detaillierte Allergielaboruntersuchungen (RAST/ImmunoCAP) mit präziser Auswertung und können daraus Therapiepläne entwickeln. Häufig führen wir allergenspezifische Immuntherapien (ASIT), also  Hyposensibilisierungungen, als sublinguale oder subcutane Therapie durch. Dabei handelt es sich um eine Behandlung, bei der das übersensible Immunsystem mit Hilfe von gezielten Reizen mehr und mehr an die auslösenden Substanzen gewöhnt wird, um überschießende Reaktionen zu vermindern oder zu vermeiden.

  • Nasenoperationen

    Direkt bei uns oder in der modernen Facharztklinik Hamburg können wir chirurgische Eingriffe an der Nase in einem weiten Spektrum durchführen: auf ambulanter Ebene ebenso wie mit einem kurzen stationären Aufenthalt. Da die Nase ein sehr komplexes und sensibles Organ ist, das in seiner inneren Struktur aus mehreren Schleimhautblättern besteht, müssen auch etablierte Standardverfahren in diesem Bereich sehr genau geplant und mit maximaler Schonung vorgenommen werden. Patienten können bei uns die sorgfältige endoskopische Untersuchung der Nase erhalten, damit wir im ersten Schritt genau abklären, welche Probleme vorhanden sind. Ausgehend vom diagnostischen Ergebnis können wir zum Beispiel Korrekturen an der Nasenscheidewand vornehmen. Dieser Bereich wird als Septumplastik bezeichnet. Dazu kommen Leistungen der Nasenmuschelchirurgie, der Tumorchirurgie im Bereich der Nase sowie insbesondere Eingriffe der Nasennebenhöhlenchirurgie. Als eine von wenigen HNO-Praxen im Großraum Hamburg sind wir in der Lage, hierfür die FESS-Technik anzuwenden, eine endoskopische Operationsmethode für die Nasennebenhöhlen, mit der ihre gestörte Funktion wiederhergestellt werden kann.

  • Schnarchen und Atemaussetzer

    Häufiges Schnarchen während der Nachtruhe sollten Sie nicht auf die leichte Schulter nehmen. Denn unabhängig davon, ob damit andere ständig gestört werden, wird auf Dauer Ihre eigene Erholung leiden. Sie wachen am Morgen nicht mit ergänzten Energiereserven auf, sondern fühlen sich erst einmal erschöpft und können tagsüber nicht ihren vollen Leistungspegel entfalten. Noch bedenklicher wird Ihre Situation, wenn Sie neben dem Schnarchen regelrechte Atemaussetzer haben. Sie werden als Schlafapnoen bezeichnet und können nicht nur für den Erholungseffekt, sondern auch für Ihr Herz-Kreislauf-System äußerst problematisch werden. In unserer Praxis lassen sich in einem eigenen kleinen und ambulanten Schlaflabor entsprechende diagnostische Untersuchungen durchführen. Damit können Sie von meinem Team und mir eine HNO-spezifische Schnarchdiagnostik erhalten, die selbstverständlich auch Schlafapnoen einbezieht. Ausgehend vom Ergebnis kann ich Ihnen Therapievorschläge machen. Da Schnarchen und Schlafapnoen oft sehr komplexe gesundheitliche Prozesse sind, kann es auch erforderlich sein, mit weiteren ärztlichen Spezialisten wie Internisten oder Ihrem Zahnarzt zusammenzuarbeiten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In unserer HNO-Privatpraxis an der Rothenbaumchaussee, die im September 2019 vom leider plötzlich verstorbenen Vorgänger, Prof. Dr. Michael Jaehne übernommen wurde, empfangen wir Sie in angenehmer, ruhiger und entspannter Atmosphäre. Das Flair der Praxis wird Ihnen gefallen. Hier steht nicht nur Ihre vorbildliche fachärztliche Versorgung im Fokus, sondern auch ein hohes Maß an Patientenorientierung und Servicedenken, von dem Sie ebenfalls profitieren können. Mehr zu einer Reihe ausgewählter Therapieschwerpunkte finden Sie hier:

  • Schwindel

  • Hörstörungen

  • Hörsturz

  • Hörgeräte

  • Schwindel

    Schwindelanfälle und Schwindelattacken stellen für die betroffenen Patienten eine äußerst unangenehme Erfahrung dar. Dabei können verschiedene Formen von Schwindel wie der Drehschwindel, der Schwankschwindel, der Lagerungsschwindel und die Vestibuläre Migräne unterschiedlichste Ursachen haben, die man gründlich untersuchen und abklären muss. Auch hier kann es wegen der potenziell sehr weit gefächerten Ursachen nötig sein, weitere Spezialisten einzubinden, etwa Kardiologen, Neurologen, Orthopäden oder Experten für die Betrachtung der Halsgefäße.

  • Hörstörungen

    Die eingehende diagnostische Abklärung von Hörstörungen sowie akut auftretenden Hörverlusten zählt zu den klassischen Schwerpunkten der Hals-Nasen-Ohrenmedizin und wird von uns mit Hilfe modernster Test- und Screening-Methoden durchgeführt. Wichtige Schwerpunkte in diesem Bereich der vollständigen neurootologischen Untersuchung stellen Verfahren der allgemeinen Hördiagnostik, das Säuglingshörscreening durch Bestimmung der otoakustischen Emmissionen, die Hörschwellenbestimmung ab dem Kleinkindalter und die Tonschwellenbestimmung mit Sprachverständnistestung für ältere Kinder und erwachsene Patienten dar.

  • Hörsturz

    Patienten mit Hörsturz sind von einer besonderen Form der Hörstörung betroffen. Bei ihnen kommt es plötzlich, meist ohne jedes Vorzeichen und auch ohne klar benennbaren Grund an einem Ohr zu einem starken oder kompletten Hörverlust. Bei manchen Patienten kehrt das Hörvermögen zumindest partiell nach kurzer Zeit zurück. Bei anderen bleibt es dauerhaft eingeschränkt und ist nicht selten mit einem weißen Rauschen oder Ohrgeräuschen wie bei Tinnitus verbunden. Die Ursachen für dieses auch als Innenohrschwerhörigkeit bezeichnete Leiden sind medizinisch nicht bis ins Letzte geklärt.. Da im Innenohr auch das Gleichgewichtsorgan sitzt, können unter Umständen Schwindel und Gleichgewichtsstörungen zum Beschwerdebild gehören. Wir bieten Ihnen auch hierfür die umfassende diagnostische Abklärung mit entsprechenden Therapieempfehlungen an.

  • Hörgeräte

    Für Patienten, die eine dauerhafte und individuell abgestimmte Unterstützung beim Hören brauchen, können wir auf Basis der Resultate des Hörtests die geeigneten Hörgeräte empfehlen. Auch die Anpassung an Ihr persönliches Hörprofil oder die regelmäßige Überprüfung kann in unserer Privatpraxis erfolgen. Wie Sie sicher wissen, gibt es hier hoch entwickelte technische Lösungen, die sich nicht nur fein an individuelle Höranforderungen anpassen lassen, sondern auch in ihrer Größe und akustischen Präzision nichts mehr mit den klobigen älteren Varianten zu tun haben. 

  • Behinderte Nasenatmung

    Sollte sich bei Ihnen eine immer wieder auftretende oder schon chronisch gewordene Behinderung beim Luftholen durch die Nase bemerkbar machen, müssen wir genau prüfen und herausfinden, von welchen Faktoren dies abhängt. Mögliche Ursachen sind eine verkrümmte oder perforierte Nasenscheidewand, anhaltende entzündliche Erkrankungen in den Nasennebenhöhlen (Sinusitis) oder Schwierigkeiten im Bereich der Nasenmuscheln. Wir sind in unserer HNO-Privatpraxis am Rothenbaum in Hamburg für Patienten mit eingeschränkter oder obstruierter Nasenatmung da, um das Gesundheitsproblem fundiert abzuklären und geeignete Therapiemaßnahmen – unter anderem auch den nötigen chirurgischen Eingriff – vorzuschlagen.

  • Heuschnupfen

    Auf den zentralen allergologischen Schwerpunkt unserer Privatpraxis habe ich Sie in diesem Profil bereits aufmerksam gemacht. Sehr viele Patientinnen und Patienten in diesem Bereich kommen zu uns, weil sie immer wieder zu einer bestimmten Jahreszeit unter Heuschnupfen leiden. Diese lästige Erkrankung mit starkem Niesen, tränenden Augen, laufender Nase und Schluckbeschwerden wird auch als Pollenallergie bezeichnet. Der Auslöser sind bestimmte Pflanzenpollen, die vor allem im Frühjahr von Bäumen, Gräsern und anderen Pflanzen abgegeben werden. Sollten Sie davon regelmäßig beim Reifwerden der Pollen betroffen sein, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir haben im eigenen Allergielabor Möglichkeiten für Tests auf Pollenallergie und gezielte Provokationen. Aus den Ergebnissen lässt sich klar erkennen, welche Pollenarten für Sie besonders schädlich sind. Und auf dieser Basis können wir neben der möglichen medikamentösen Therapie auch eine Hyposensibilisierung für Ihr Immunsystem durchführen.

  • Kinder-HNO

    Zu den medizinischen Schwerpunkten, die wir in unserer HNO-Privatpraxis mit besonderer Leidenschaft und Empathie vertreten, gehört die Kinder-HNO. In diesen Bereich fallen viele Leistungen, die Neugeborenen, Kleinkindern und Schulkindern zu einem optimalen Start ins Leben verhelfen sollen, indem ihre Fähigkeit zum Hören, Atmen, Schlucken und später auch zum Sprechen mit geeigneten diagnostischen Methoden in den Blick genommen wird. Bei den etwas größeren Kindern kommen dann auch noch Fähigkeiten wie die sprachliche Artikulation, das verlässliche Hören von Sprache und weitere hinzu. Wir sind als erfahrene HNO-Ärzte seit Jahren auf Angebote der speziellen Kinder-HNO konzentriert und können uns damit gründlich um die allgemeine HNO-Gesundheit oder vorhandene gesundheitliche Probleme Ihres Kindes kümmern.

  • Akupunktur

  • Paukenröhrchen

  • Nasennebenhöhlenentzündung

  • Schluckbeschwerden

  • Tinnitus

  • Digitale Volumentomographie DVT

  • Heimbesuche

  • Verkehrsmedizinische Begutachtung

  • Sachverständigen-Gutachten

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

In unserer privatärztlichen HNO-Praxis am Rothenbaum legen wir neben modernster Medizin auch größten Wert auf den intensiven Kontakt zwischen Patient und Arzt. Dabei halten wir es für essenziell, sich gegenseitig gut zuzuhören.

Die Praxis ist in allen Bereichen für Untersuchungen, Abklärungen, Tests und Messungen mit technischen Geräten der neuesten Generation ausgestattet. Beispiele dafür sind unsere ambulante Schnarchdiagnostik, modernste Endoskopieund unser System für Digitale Volumentomographie DVT. Damit haben wir die Möglichkeit, bei unseren Patienten auch eine bildgebende Diagnostik in Form von dreidimensionalen, also plastisch-räumlichen Röntgenbildern durchzuführen.

Mit meiner Praxiskollegin Dr. Vanessa Ronnenberg und mir stehen Ihnen im hochwertigen Ambiente der Praxis zwei langjährig tätige Behandler mit profunder praktischer Erfahrung zur Seite. Sie haben die Gewähr, von uns nach hohen Standards und aktuellsten Erkenntnissen der Wissenschaft behandelt zu werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
hnoamrothenbaum.de


Meine Praxis und mein Team

Das wichtigste Ziel beim Kennenlernen und den ersten Begegnungen mit neuen Patienten liegt immer darin, ihr Vertrauen zu gewinnen. In unserer privatärztlichen HNO-Praxis am Hamburger Rothenbaum treten wir mit unserem sympathischen Assistenz-Team an, um Patienten durch eine sehr individuelle und wertschätzende Betreuung nicht nur zu überzeugen, sondern zu begeistern. Diese Aufgabe teile ich mir mit meiner Praxiskollegin, Frau Dr. Vanessa Ronnenberg, die sich Ihnen hier auf der Jameda Plattform mit einem eigenen Profil vorstellt.

Die genaue Anschrift unserer Privatpraxis für HNO-Medizin lautet: Rothenbaumchaussee 105. Wir liegen zentral nahe bei der U-Bahn-Station Hallerstraße zwischen Pöseldorf und Univiertel/Grindel. Patienten können uns aus allen Richtungen mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichen.

Termine in unserer Sprechstunde – jederzeit auch gerne online vereinbart – sind oft ohne größeren zeitlichen Vorlauf möglich. Und selbstverständlich sind Sprechstundentermine dazu da, eingehalten zu werden. Wir nehmen dieses Thema sehr ernst und bemühen uns, Wartezeiten für die Patienten nach Möglichkeit zu vermeiden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Ich habe mein Studium der Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg absolviert und 2008 meine ärztliche Approbation erhalten. Im direkten Anschluss begann ich meine umfangreiche Weiterbildung zum Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und konnte sie 2014 mit der Anerkennung durch die Ärztekammer abschließen. Als Ort für diese Qualifikation habe ich das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf gewählt.

Derzeit gehöre ich einer Reihe von medizinischen Fachgesellschaften an und kann mein Wissen so aktuell halten. Dafür sorgen nicht nur Kongresse, Workshops und Trainings, sondern immer wieder der rege Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen aus ganz Deutschland sowie dem internationalen Bereich. Vor allem trete auch ich selber immer wieder mit Fachvorträgen zur Allergologie und zu Antikörpertherapien hervor und widme mich so der aktiven Förderung des ärztlichen Nachwuchses in meinem Fachgebiet:

  • Ärztenetz Hamburg e.V.
  • Deutscher Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte e.V.
  • Arbeitsgruppe HNO-Begutachtung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V., Bonn
  • BAO – Bundesverband für Ambulantes Operieren e.V.
  • European Organisation for Research and Treatment of Cancer (EORTC)
  • Norddeutsche Gesellschaft für Otorhinolaryngologie und zervikofaziale Chirurgie
  • MEZIS e.V. – Verein unbestechlicher Ärzte
  • Deutsche Akademie für Akupunktur DAA e.V.
  • Ärzteverband Deutscher Allergologen

Meine Kollegen (3)

Gemeinschaftspraxis • HNO am Rothenbaum Dres. Vanessa Ronnenberg und Thiemo Kurzweg

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,5

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,5

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (5)

Alle5
Note 1
5
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
01.11.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr gute Behandlung und nimmt sich Zeit

Ich habe mich bei Dr. Kurzweg sehr gut behandelt und aufgehoben gefühlt.

Ich wurde zunächst gründlich an der Nase /Nebenhöhlen untersucht. Danach wurde mir sehr ausführlich erklärt wie die Lage gibt und welche möglichen Behandlungen es gibt.

Ich bin insgesamt sehr zufrieden.

Vielen Dank

06.10.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Professionell, schnell und freundlich !

Bei Herrn Dr. Kurzweg habe ich sehr schnell einen Termin erhalten. Er ist ein ausgesprochen gründlicher und sorgfältiger Arzt, den ich gern weiterempfehle.

02.08.2021 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0

Guter Allgemeinarzt

Ich fühle mich bei Herrn Dr. Kurzweg gut aufgehoben. Freundlich und mit einem Lächeln, kompetent ohne abgehoben zu sein. Bei Bedarf komme ich gerne wieder.

09.03.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Sehr freundlich, kompetent und schneller Termin

sehr gepflegte Praxis, sehr aufmerksam hinsichtlich Corona-Maßnahmen.

sehr gute fachärztliche Praxisausstattung, freundlicher und netter Umgang.

ich bin sehr zufrieden und kann die Praxis vollumfänglich weiterempfehlen

20.07.2020 • privat versichert • Alter: unter 30
1,0

Ein sympatischer, kompetenter Arzt

Mein Besuch an der Rothenbaumchaussee war sehr angenehm. Sehr nettes Wartezimmer inkl. Wasserspender in edler Form.

Der Arzt nahm sich sehr viel Zeit und erklärte mir alles sehr genau.

Gern wieder !

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe7.092
Letzte Aktualisierung21.04.2022

Termin online buchen




Finden Sie ähnliche Behandler