Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Orthopäden:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Dr. med. Hüseyin Senyurt

Dr. med. Hüseyin Senyurt

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Facharzt für Allgemeinchirurgie

0211/7817950

Dr. Senyurt

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Facharzt für Allgemeinchirurgie

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 21:00
Di
09:00 – 21:00
Mi
09:00 – 21:00
Do
09:00 – 21:00
Fr
09:00 – 21:00
Sa
09:00 – 21:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Reichsstr. 5940217 Düsseldorf

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Beseitigung der frozen shoulder
Beseitigung von Engpasssyndromen
Knorpelzelltransplantation
Akkupunktur
Sportmedizin
Kinderorthopädie
Wirbelsäule
Sportorthopädie
Handchirurgie
Fußchirurgie
Arthroskopie
Unfallchirurgie
Tumorchirurgie
Endoprothese
Künstliches Hüftgelenk
Gelenkersatz
Gelenkverschleiß
Orthopädie

Weiterbildungen

Spez. Orthopädische Chirurgie
Kinder-Orthopädie
Spezielle Unfallchirurgie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

gern stelle ich mich und meine Tätigkeit hier bei jameda vor: Ich bin Dr. med. Hüseyin Senyurt und fungiere als Ärztlicher Direktor und Chefarzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin in der Clinic Bel Etage Düsseldorf. Mit viel Fachkompetenz und Herz kümmere ich mich um Ihre Gesundheit, wenn Sie Probleme mit dem Stütz- und Bewegungsapparat haben.

Ihr Dr. Hüseyin Senyurt

Mein Lebenslauf

2002Facharzt für Chirurgie
2004Schwerpunkt Unfallchirurgie
2007Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
2007Spezielle Unfallchirurgie
2009Spezielle Orthopädische Chirurgie
2012Spezielle Kinderorthopädie

Über mich

Ärztliche Zusatzausbildung

1997 Fachkunde im Strahlenschutz
2002 Zusatzbezeichnung Chirotherapie
2003 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
2003 Fachkunde Arzt im Rettungsdienst

Engagement

Mitglied der AOSPINE
Mitglied in der dt. Gesellschaft für  Wirbelsäulenchirurgie
Mitglied in der dt. Gesellschaft für Chirurgie
Mitglied in der dt. Gesellschaft für Unfallchirurgie
Mitglied in der dt. Gesellschaft für Sportmedizin
Mitglied im Verein für Kinderorthopädie Düsseldorf
Mitglied in der Türkisch-Deutschen Gesundheitsstiftung
Dozent in der IHK Düsseldorf

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Hüseyin Senyurt


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Als Facharzt für Allgemeinchirurgie habe ich mich in den Bereichen Spezielle Orthopädische Chirurgie, Kinderorthopädie und Spezielle Unfallchirurgie weitergebildet. So kann ich Kinder und Erwachsene gleichermaßen mit hoher Fachkompetenz beraten und behandeln. Bei Verletzungen von Knochen, Muskulatur, Sehnen und Bändern stehe ich Ihnen jederzeit zur Seite.

Chirurgie

Orthopädie und Unfallchirurgie

Spezielle Orthopädische Chirurgie

Spezielle Unfallchirurgie

Sportmedizin

Kinderorthopädie

Chirotherapie

Akkupunktur

Notfallmedizin / Notarzt

  • Wirbelsäule

  • Endoprothetik

  • Sportorthopädie

  • Wirbelsäule

    Spezialisiert arbeite ich mit meinem Team auf dem Gebiet der Behandlung von Bandscheibenvorfällen der Hals und Lendenwirbelsäule, Spinalkanalstenosen (Rückenmark Kanalverengungen), Instabilitäten (Wirbelgleiten), Scoliose (jugendliche sowie degenerative Scoliosen) oder Brüchen (Osteoporose oder traumatische bedingte) an der Wirbelsäule. Moderne operative Therapieformen von minimal-invasiven, endoskopischen oder mikrochirurgischen Eingriffen bis hin zu den klassisch "offenen" operativen Methoden zählen zu den Behandlungsschwerpunkten. Seit Jahren setzt ich mit besten klinischen Ergebnissen Bandscheibenprothesen in der Hals und Lendenwirbelsäule bei Bandscheibenvorfällen und Bandscheibendegenerationen.Neben stabilisierenden Titanimplantaten kommen auch sogenannte dynamische Systeme zur Anwendung.
    In unserer Klinik befinden wir uns in der glücklichen Lage, alle angesprochenen Fachbereiche kompetent vertreten zu haben, so dass wir ein weites Spektrum an wirbelsäulenspezifischen Erkrankungen behandeln können.

                Bandscheiben Operationen  an der gesamten Wirbelsäule (Mikroskopisch)

                Bandscheibenprothesen Implantation an der HWS und LWS

                Versteifungsoperationen an der HWS und LWS

                Korrekturspondylodesen bei gestörte Sagital Balance

                Stabilisierende Operationen bei Wirbelgleiten

                Dynamische Stabilisierungen

                Scoliose Operationen

                Stabilisierung und Wirbelkörperersatz bei Wirbelkörperentzündungen und...

  • Endoprothetik

    Am bekanntesten sind wohl die künstlichen Hüftgelenke. Heute stehen auch Endoprothesen für weitere Gelenke zur Verfügung (Kniegelenk, Schultergelenk,  seltener auch eine Sprunggelenk-Endoprothese sowie Ellbogengelenks- und Fingergelenksprothesen), wobei arthrotische Gelenkveränderungen eine häufige Indikation darstellen.

    Im Wesentlichen sind alle körperfremden Ersatzteile, die komplett in den Körper eingebracht werden, Endoprothesen, auch Implantate genannt.

    Schulter:           Schulter Oberflächen Prothese

                            Schulter Fraktur Prothese

                            Inverse Schulter Prothese

                            Revisions Prothesen mit Wechsel

                            Tumorprothesen

     

    Ellenbogen:      Frakturprothesen

                            Radiusköpfchen Prothese

                            Vollprothese

     

    Hüfte :              Kurzschaft Prothesen

                            Standart Prothesen (zementiert und zementfrei)

                            Wechsel Operationen mit Revisionsprothesen

     

    Knie:                Schlittenprothesen

                            Kniescheiben Prothesen

                            Teilprothesen

                            Patella-Femuralergleitlager Prothesen

                            Kondylen Prothesen

                            Oberflächenersatz Prothesen

                            Revisionsprothesen

                            Achsgeführte Prothesen

                            Tumorprothesen Implantation

                           ...

  • Sportorthopädie

     

    • Schulter
    • Ellenbogen
    • Hüfte
    • Knie
    • Sprunggelenk

     

    Arthroskopie

    Welche Gelenkschäden kann der Arzt mit einer Arthroskopie behandeln?

    Typische Eingriffe im Knie sind das Abtragen eines verletzten Meniskusanteils und der Ersatz eines Kreuzbandes im Knie. Auch losgelöste Knorpelstücke können per Arthroskopie wieder befestigt werden. Teilweise können Spezialisten sogar schwierige Knieverletzungen mit Knochenbruch arthroskopisch versorgen.

    Knie:                Meniskuschirurgie

                            Kreuzbandchirurgie

                            Knorpeltherapie mit Knorpelzelltransplantation

                            Knorpelzylindertransplantation

                            Arthroskopisch assistierte Umstellungen

                            Instabilitäten wie Patellaluxation (MPFL)

                            Patellaversatz Operationen bei Patella Problemen

                            Patella Spitzensyndrom

                            Plica Syndrom

     

    Hüfte:               Impigement (CAM oder Pincer)

                            Exostosen Abtragung

                            Labrum Reparationen

                            Knorpel Therapie

                            Hüftkopfnekrosen Therapie mit Anbohrung (Ilomedin Th.)

                            Unklare Schmerzen nach HTEP zur Diagnose

     

    Hüftarthroskopie 

    Die Hüftarthroskopie hat sich in den letzten Jahren zunehmend als Standardverfahren in der Behandlung von Hüfterkrankungen etabliert. Ohne größere Weichteilschäden sind hier minimalinvasiv komplexe arthroskopische...

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Hüseyin Senyurt


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Gemeinsam mit Ihnen erarbeite ich eine maßgeschneiderte und optimale Behandlungsstrategie, die individuell auf Ihre Problematik abgestimmt ist. Dafür nehme ich mir viel Zeit. Seien Sie versichert, dass sie als Patient im Mittelpunkt stehen und ernst genommen werden. Die Clinic Bel Etage ist eine Privatklinik mit modernster Ausstattung und umfassender Betreuung.

  • Wirbelsäule

  • Sportorthopädie

  • Handchirurgie

  • Fußchirurgie

  • Wirbelsäule

    Spezialisiert arbeite ich mit meinem Team auf dem Gebiet der Behandlung von Bandscheibenvorfällen der Hals und Lendenwirbelsäule, Spinalkanalstenosen (Rückenmark Kanalverengungen), Instabilitäten (Wirbelgleiten), Scoliose (jugendliche sowie degenerative Scoliosen) oder Brüchen (Osteoporose oder traumatische bedingte) an der Wirbelsäule. Moderne operative Therapieformen von minimal-invasiven, endoskopischen oder mikrochirurgischen Eingriffen bis hin zu den klassisch "offenen" operativen Methoden zählen zu den Behandlungsschwerpunkten. Seit Jahren setzt ich mit besten klinischen Ergebnissen Bandscheibenprothesen in der Hals und Lendenwirbelsäule bei Bandscheibenvorfällen und Bandscheibendegenerationen.

    Neben stabilisierenden Titanimplantaten kommen auch sogenannte dynamische Systeme zur Anwendung.
    In unserer Klinik befinden wir uns in der glücklichen Lage, alle angesprochenen Fachbereiche kompetent vertreten zu haben, so dass wir ein weites Spektrum an wirbelsäulenspezifischen Erkrankungen behandeln können.

     

                Bandscheiben Operationen  an der gesamten Wirbelsäule (Mikroskopisch)

    Bandscheibenprothesen Implantation an der HWS und LWS

                Versteifungsoperationen an der HWS und LWS

                Korrekturspondylodesen bei gestörte sagital Balance

                Stabilisierende Operationen bei Wirbelgleiten

                Dynamische Stabilisierungen

                Scoliose Operationen

                Stabilisierung und Wirbelkörperersatz bei Wirbelkörperentzündungen und...

  • Sportorthopädie

    •  

      • Schulter
      • Ellenbogen
      • Hüfte
      • Knie
      • Sprunggelenk

       

      Arthroskopie

      Welche Gelenkschäden kann der Arzt mit einer Arthroskopie behandeln?

      Typische Eingriffe im Knie sind das Abtragen eines verletzten Meniskusanteils und der Ersatz eines Kreuzbandes im Knie. Auch losgelöste Knorpelstücke können per Arthroskopie wieder befestigt werden. Teilweise können Spezialisten sogar schwierige Knieverletzungen mit Knochenbruch arthroskopisch versorgen.

      Knie:    Meniskuschirurgie

                  Kreuzbandchirurgie

                  Knorpeltherapie mit Knorpelzelltransplantation, Knorpelzylindertransplantation

                  Arthroskopisch assistierte Umstellungen

                  Instabilitäten wie Patellaluxation (MPFL)

                  Patellaversatz Operationen bei Patella problemen

                  Patella Spitzensyndrom

                  Plica Syndrom

       

      Hüfte:   Impigement (CAM oder Pincer)

                  Exostosen Abtragung

                  Labrum Reparationen

                  Knorpel Therapie

                  Hüftkopfnekrosen Therapie mit Anbohrung (Ilomedin Th.)

                  Unklare Schmerzen nach HTEP zur Diagnose

       

       

      In der Schulter kann der Arzt die Arthroskopie zur Behandlung des sogenannten Impingementsyndroms einsetzen, bei dem durch Gelenkverschleiß eine Muskelsehne immer stärker eingeklemmt wird. Auch bei der Verletzung der Sehnenmanschette der Schulter kann die Operation heutzutage arthroskopisch erfolgen.

       

      Schulter:           Schulter Eng Pass Syndrom

                             ...

  • Handchirurgie

    Die Handchirurgie umfasst die Diagnostik und Therapie (operativ und konservativ) von Verletzungen, angeborenen und erworbenen Funktionsstörungen sowie entzündlichen und nicht entzündlichen Erkrankungen der Hand und des Armes.

     

                Karpaltunnelsyndrom

                Nervus Ulnaris syndrom

                Schnellende Finger

                Ringbandstenosen

                Dyputren

                Überbein

                Frakturen und Knochenbruchheilung mit Fehlstellung, Pseudoarthrosen

               

     

     

    Handverletzungen

    Schnittverletzungen, Stürze, Arbeitsunfälle usw. können zu akuten Verletzungen der Hände wie Quetschungen, Knochenbrüchen, Durchtrennungen von Sehnen, Nerven und Gefäßen, Reißen von Bändern und zu Hautdefekten führen, die eine sofortige operative oder konservative Behandlung erforderlich machen. Auch angeborene Fehlbildungen, durch Abnutzungserscheinungen entstandene Veränderungen oder einstige Verletzungen und Unfälle hinterlassen Folgen, die einer späteren Korrektur bedürfen. Die Behandlung der Nervenverletzungen, ihrer Folgeschäden oder die Nervenkompressionssyndrome sowohl der oberen als auch der unteren Extremität gehören ebenfalls in dieses Fachgebiet. 
    Im Verlauf der Rheumatoiden Arthritis (Rheuma) sind auch die Hände sehr oft betroffen. Die Rheuma-Chirurgie der Hände versucht durch spezielle Eingriffe in diesem Bereich die Funktion möglichst zu erhalten oder wiederherzustellen.

    Unser angestrebtes Behandlungsziel ist die Erhaltung oder Wiederherstellung einer gut...

  • Fußchirurgie

    Oft ist es wichtig, dass Störungen der Fußfunktionen frühzeitig erkannt und behandelt werden. In der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie befassen wir uns schon seit langem intensiv mit diesem Spezialgebiet.  Bereits seit 1997 behandle ich sowohl operativ wie auch konservativ Fußerkrankungen.

    Viele Beschwerden können konservativ, also ohne eine Operation behandelt werden. Die Patienten werden dann zu speziellen Einlagen, geeignetem  Schuhwerk, selbsttätigen Übungen oder auch Krankengymnastik beraten und es werden Ihnen entsprechende Verordnungen und informative Merkblätter mitgegeben.  

    Manchmal ist aber auch eine Operation notwendig. Es ist dann oft nicht sinnvoll, den Entschluss zur Operation zu lange aufzuschieben, da durch Fehlstellungen und Schonhaltung Folgeschäden auftreten, die man vermeiden könnte. Dank spezieller Operationstechniken können viele Patienten, insbesondere nach der Korrektur der sehr häufigen Großzehenfehlstellung, den Fuß bereits am Operationstag voll belasten. Allerdings muss der Fuß für die Zeit der Wundheilung geschont werden.

    Nach einer eingehenden Erstuntersuchung bespreche ich die gestellte Diagnose mit den Patienten und erstelle einen individuellen Behandlungsplan. Falls eine Operation notwendig ist, wird besprochen, ob sie ambulant oder in stationärer Betreuung erfolgen soll.

     

                Hallux Valgus

                Hallux Rigidus

                Hammerzeh

                Arthrosen Behandlung (Alle Gelenke im Fuß)

               ...

  • Kinderorthopädie

    Aus medizinischer und vor allem orthopädischer Sicht unterscheiden sich Erwachsene und Kinder stark, befinden sich letztere doch noch in einem kontinuierlichen Wachstums- und Entwicklungsprozess. Bei der Beurteilung kinderorthopädischer Probleme liegt auf diesen Aspekten ein entsprechend besonderer Fokus.

    Ich biete eine ganzheitliche Betreuung aller orthopädischen Probleme bei Kindern an, von der Geburt bis zum abgeschlossenen Wachstum. Ob angeborene oder erworbene Skelettfehlbildungen, Hüftprobleme oder Fußdeformitäten – die Behandlung wird stets in ein individuelles Konzept eingebettet, das für die kleinen Patienten und ihre Eltern ideale Bedingungen für einen erfolgreichen Verlauf schafft.

    Krankheitsbilder

    • Angeborene Hüftdysplasie oder Hüftluxation
    • Morbus Perthes
    • Hüftkopfgleiten
    • Achsdeformitäten der Beine
    • Klumpfuß
    • Fußdeformitäten (Knick-, Hohl- Spitzfüße)
    • Skoliose
    • Gesamtes Spektrum der Frakturbehandlung bei Kindern und Jugendlichen (operativ und nicht-operativ)
    • Sportorthopädie bei Kindern und Jugendlichen (Knieverletzungen, Knieschmerzen)
    • Angeborene und posttraumatische Skelettfehlbildungen
    • Hüftschmerzen bei Jugendlichen

    Im Mittelpunkt der Kindertraumatologie steht die Versorgung aller Verletzungen von Kindern und Jugendlichen bis zum 16. Lebensjahr. Dazu zählen beispielsweise Wunden, Prellungen, Knochenbrüche (Frakturen) sowie Verletzungen von Sehnen oder inneren Organen

  • Endoprothetik

    Am bekanntesten sind wohl die künstlichen Hüftgelenke. Heute stehen auch Endoprothesen für weitere Gelenke zur Verfügung (Kniegelenk, Schultergelenk,  seltener auch eine Sprunggelenk-Endoprothese sowie Ellbogengelenks- und Fingergelenksprothesen), wobei arthrotische Gelenkveränderungen eine häufige Indikation darstellen.

    Im Wesentlichen sind alle körperfremden Ersatzteile, die komplett in den Körper eingebracht werden, Endoprothesen, auch Implantate genannt. Dazu zählen auch Herzklappenersatz, Gefäßersatz oder Brustimplantate.

    Der weltweite Umsatz für Endoprothesen belief sich 2012 auf 43,1 Milliarden US-Dollar, was eine Steigerung um 1,2 % bedeutete. Dabei betrug der Marktanteil für Knie-Endoprothesen 49 % und für Hüft-Endoprothesen 42 %, während die übrigen Gelenke nur 9 % ausmachten. Weltweit vertreiben fast 200 Unternehmen Endoprothesen, wobei die führenden zehn Unternehmen 94 % des Marktes unter sich aufteilen.

     

    Schulter:           Schulter Oberflächen Prothese

                            Schulter Fraktur Prothese

                            Inverse Schulter Prothese

                            Revisions Prothesen mit Wechsel

                            Tumorprothesen

     

    Ellenbogen:      Frakturprothesen

                            Radiusköpfchen Prothese

                            Vollprothese

     

    Hüfte :              Kurzschaft Prothese

                            Standart Prothese (zementiert und zementfrei)

                            Wechsel Operationen mit...

  • Veränderungen im Knochen oder in den Weichteilen können unterschiedlichste Ursachen haben, wie Entzündungen, Stoffwechselkrankheiten, Erkrankungen anderer Organe, Hormonveränderungen und Gewebsfehlbildungen. Diese werden dann als tumorähnliche oder tumorvortäuschende Veränderungen bezeichnet. Die eigentlichen Knochen- und Weichgewebstumoren, insbesondere die bösartigen, sind außerordentlich selten, so dass die Erfahrung hinsichtlich der Diagnostik und Therapie im Allgemeinen sehr gering ist.

    Um die Behandlung von Patienten mit Knochen- und Weichgewebstumoren sowie Knochenmetastasen effektiv und optimal durchführen zu können, gehören solche Patienten in entsprechende Zentren, die den Patienten in seiner Ganzheit in die interdisziplinären Diagnostik- und Therapiekonzepte einbindet. Im Rahmen dieses interdisziplinären Managements wird ein tumorspezifischer Gesamtbehandlungsplan unter Einbeziehung von Onkologen, Radiologen, Strahlentherapeuten, Pathologen, Psychologen und natürlich Chirurgen und Orthopäden erarbeitet.

    Es gilt der Grundsatz: Ein Patient mit Verdacht auf einen Knochen- oder Weichgewebstumor sollte schon vor einer Gewebeprobe einem entsprechenden Zentrum zugewiesen werden.

  • Gutachten

    Ich bin ein langjährig tätiger Spezialist für Begutachtungen.

    Medizinischer Sachverständiger

    Als Sachverständiger bin ich tätig für verschiedene Bereiche:

    • Sachverständiger für Gerichte (OLG, LG, LSG, SG)
    • Sachverständiger für Berufsgenossenschaften
    • Sachverständiger für Versicherungen
    • Sachverständiger für Rechtsanwälte


    Medizinischer Gutachter

    Die Bezeichnung „medizinischer Gutachter“ ist in der Bundesrepublik Deutschland nicht geschützt.
    Die Berufsordnungen (BO) der Landesärztekammern in den Bundesländern verpflichten dem Grunde nach jeden approbierten Arzt, bei Bedarf ein Sachverständigengutachten zu erstellen.
    Die Gründe, die einen Zeugen berechtigen, ein Zeugnis zu verweigern, berechtigen auch den medizinischen Gutachter, einen Gutachtensauftrag abzulehnen. Ein Gericht kann einen Sachverständigen von der Erstattung eines Gutachtens entbinden.

    Ein medizinischer Gutachter muss nachweisen, dass er eine besondere Fachkunde in Verbindung mit einem überdurchschnittlichen Fachwissen über ein bestimmtes Gebiet aufweist. Hierzu dienen neben seiner Approbation bestimmte Zusatzausbildungen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Hüseyin Senyurt


Meine Kollegen (5)

Klinik • Clinic Bel Etage im Pradus Medical Center

jameda Siegel

Dr. Senyurt ist aktuell – Stand Januar 2021 – unter den TOP 5

Fachärzte für Allgemeinchirurgie · in Düsseldorf
Orthopäden · in Düsseldorf

jameda Siegel

Dr. Senyurt ist aktuell – Stand Januar 2021 – unter den TOP 10

Ärzte · in Düsseldorf

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

freundlicher Umgang mit Kindern
nimmt sich viel Zeit
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

1,3

Entertainment

1,1

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,3

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (169)

Alle167
Note 1
165
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
08.06.2021
1,0

Sehr kompetenter Arzt mit Herz& Fachwissen

Ich bin von Herr Dr. Med. H. Senyurt in Neuss 2005 an der Bandscheibe behandelt worden, danach wurde ich durch ihm in Koblenz an der Halswirbel C6C7 operiert, und jetzt wieder durch ihm an der re. Schulter.

Alles ist sehr sehr gut verlaufen.

Ich bin Herrn Dr. Med. Hüseyin Senyurt sehr dankbar. Ich habe zu keinem Zeitpunkt das Gefühl gehabt, dass er mich nur abhaken will.

02.06.2021
1,0

Besser geht nicht!

Starkes Impingement und massives Kalkdepot in der Schulter von dem begnadeten Dr Senyurt operieren lassen. Jetzt zwei Tage nach der Operation merke ich schon die deutliche Besserung. Dieser Mann ist so vertrauensvoll menschlich und der beste Operateur den ich in den ganzen Jahren meines Leidens kennengelernt habe vielen Dank dafür!

28.05.2021 • Alter: 30 bis 50
1,0

Ein Arzt der seine Arbeit mit Herzen Meistert !!!

Es gibt kein Wort womit ich genügend Danken könnte.

Vor und nach meiner Op wusste ich immer das ich in Guten Händen bin! Auch meine nächste große Op an der Wirbelsäule VERTRAU ich ihm. Ich hatte so große Angst aber seine Menschlichkeit und Sachlichkeit an seiner Arbeit, hat mir die Angst entnommen. Ein Arzt der all meine Fragen verständlich mir erklärt und jedem Weg zeigt! Ich empfehle ihn jedem habt keine Angst sitzt nicht mit schmerzen Jahre lang und lasst euch Helfen!!!

25.05.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Kompetet und Menschlich, mein Arzt des Vertrauens

Seit Jahren litt ich an Schmerzen in der rechten Schulter, ich konnte meinen Arm seitlich kaum noch heben - Schürtzengriff war mir kaum bis garnicht mehr möglich, Sport war nur bedingt möglich, Schlaflose Nächte wegen der Schmerzen - Herr Dr. Senyurt untersuchte mich und machte ein Ultraschall - Schulterblatt und Schultergelenk ließen meinen Sehnen/ Muskeln kaum Platz - so das diese ständigen Reibungen ausgesetzt waren - Herr Dr. Senyurt diagnostizierte ein "Impingment Syndrom" und angerissene Sehnen/ Muskeln - er schickte mich ins MRT

Volltreffer - die Diagnose wurde bestätigt - Dr. Senyurt klärte mich in aller Ruhe und vorallem verständlich über die Vorgehensweise und auch Risiken einer OP auf - Dr. Senyurt schilderte mir genau was auf mich zu kommt und beantwortete all meine Fragen - großartig wenn ein Arzt Zeit für seine Patienten hat! - innerhalb weniger Tage hatte ich einen OP Termin vorher stand allerdings noch ein Gespräch mit dem Narkosearzt an - auch hier wurde alles ausführlich erklärt und offene Fragen beantwortet - am 03.05.2021 operierte mich Herr Dr. H. Senyurt - als ich wach wurde, war ich Schmerzfrei und mir ging es gut - ich musste zur Beobachtung noch einige Zeit im Aufwachraum liegen bleiben - bevor ich auf mein Zimmer gefahren wurde, kam Dr. Senyurt noch um nach mir zu sehen - gegen Nachmittag kam er nochmal auf mein Zimmer um zu sehen wie es mir geht - er erzählte mir, das meine Schulter stark defomiert war und meine Sehnen gerissen und zerfleddert/ ausgefranst waren - Großbaustelle also - am nächsten Tag sah Dr. Senyurt wieder nach mir - mir geht es blendent, die Wunde sieht gut aus, die Drainage konnte gezogen werden, nach 2 Nächten konnte ich entlassen werden - morgens sah der Doc nochmal nach mir - alles okay - ein 21 Wochen Nachbehandlungsplan und sämtliche Entlassungspapiere waren fertig -

Herr Dr. H. Senyurt ist sehr kompetent und menschlich.

25.05.2021
1,0

Der beste Arzt!

Ich hatte 40 Jahre lang sehr starke Rückenschmerzen. Habe vor der Behandlung von Herrn Dr. Senyurt bereits zwei Operationen hinter mir gehabt. Leider war ich nur für eine kurze Zeit schmerzfrei. Die Operation die Herr Dr. Senyurt und sein Team durchgeführt haben war erfolgreich. Bereits einen Tag nach der Operation konnte ich wieder gehen. Ich möchte mich recht herzlich bei Herrn Dr. Senyurt und seinem Team für alles bedanken. Er hat ein Wunder vollbracht.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung91%
Profilaufrufe46.318
Letzte Aktualisierung03.12.2020

Weitere Behandlungsgebiete in Düsseldorf

Finden Sie ähnliche Behandler