Prostata

Prostatabeschwerden: Ursachen, Symptome und Therapie

Bei jedem zweiten Mann ab 50 verändert sich die Prostata. Die Folgen reichen von häufigen Toilettengängen bis zu Krebs. Was Betroffene dagegen tun können, verraten die jameda-Expertentipps.

© bilderstoeckchen - Fotolia.com
Prostataprobleme

Probleme mit der Prostata

Die Prostata ist eine Drüse, die Männer im Normalfall eigentlich nicht bemerken: Die etwa kastaniengroße Vorsteherdrüse umschließt die Harnröhre unterhalb der Blase. Sie sondert eine Sekret ab, das ...

Gutartige Prostatavergrößerung

Gutartige Prostatavergrößerung: Symptome, Ursachen und Therapie

Ungefähr 40 Prozent aller über 50-jährigen Männer leiden unter Problemen beim Wasserlassen. Sie gehören dazu? Oft ist eine Prostatahypertrophie, eine gutartige Prostatavergrößerung, der Grund für die ...

Prostatakarzinom Verlauf

Prostatakarzinom, die häufigste Krebsart bei Männern

Bei jedem 6. Mann über 50 wird Prostatakrebs diagnostiziert - damit ist das Karzinom der Vorsteherdrüse inzwischen die häufigste Krebsart bei Männern, die mit zunehmendem Alter häufiger auftritt. ...

Neuste Artikel der Kategorie Prostata:

Prostatakrebs mit MRT genau erkennen

Prostatakrebs, auch Prostatakarzinom, ist aktuell die häufigste Krebsart bei Männern. Das übliche Vorgehen bei der Diagnose des Prostatakarzinoms ist den sogenannten PSA-Wert im Blut durch den Urologen zu bestimmen. Der Wert kann auch bei einer altersüblichen, gutartigen Prostatavergrößerung erhöht sein. ...

PSA-Wert im Blut: Was ist der Normalwert der Prostata?

Das Prostata-spezifische Antigen, kurz PSA genannt, ist ein Eiweißstoff, der ausschließlich in der Prostata gebildet wird. Männliche Sexualhormone (Testosteron und seine Abkömmlinge) steuern seine Produktion. Die Hauptaufgabe des PSA besteht in der Begleitung des männliches Samens: Es scheint Verklumpungen ...

Prostatakarzinom: Diese Behandlungen helfen

Das Prostatakarzinom ist die häufigste Krebsart beim Mann. Er entsteht in der Außen-Kapsel der Prostata und erhöht das prostataspezifische Antigen „PSA“. Prostatakrebs entwickelt sich sehr langsam und kann unbemerkt und beschwerdefrei bleiben. Das ist von der Natur der Zellen des Karzinoms abhängig. ...

Biopsie nicht immer notwendig! Vorteil der Prostata-MRT in Studie eindeutig belegt

In einer im März 2018 im renommierten New England Journal of Medicine veröffentlichten Studie konnten internationale Wissenschaftler eindeutig den Vorteil der multiparametrischen MRT der Prostata, der mpMRT, bei Patienten mit Verdacht auf ein Prostatakarzinom nachweisen. In der Studie wurden insgesamt 500 ...

Bessere Tumorerkennung dank multiparametrischer MRT-Untersuchung der Prostata

Prostatakrebs ist die am häufigsten vorkommende Krebserkrankung bei Männern. Das übliche Vorgehen bei einem Verdacht auf ein Prostatakarzinom besteht darin zunächst den sogenannten PSA-Wert im Blut zu bestimmen. Der Wert kann jedoch sowohl bei einer altersüblichen, gutartigen Prostatavergrößerung, bei einer ...

Weidenröschen-Tee: Anwendung, Wirkung & Zubereitung

Kleinblütiges Weidenröschen wirkt entzündungshemmend. Kleinblütiges Weidenröschen wird traditionell bei Prostata-Vergrößerung verwendet. Übergießen Sie das Weidenröschen mit dem kochenden Wasser. Lassen Sie den Tee 15 Minuten ziehen und seihen Sie den Satz ab. Man trinkt zwei Tassen pro Tag. Auch Hausmittel ...

Krebsvorsorge: Ab wann ist eine Prostata-Untersuchung sinnvoll?

Sie möchten sich vor Krebs schützen, wissen aber nicht genau, ob Prostatakrebs-Vorsorgeuntersuchungen wirklich Sinn machen? Zurecht, denn über die Früherkennung wird viel debattiert. Lesen Sie hier, welche Argumente die Diskussion anheizen und wie Sie eine fundierte Entscheidung können. ...

Neue HIFU-Methode: Hoffnung für Patienten mit Prostatakarzinom?

„HIFU“ ist die Abkürzung für ,,hochintensiven fokussierten Ultraschall‘‘, der bei Prostatakrebs genutzt wird. Lesen Sie, wie HIFU funktioniert und ob diese Therapie in Ihrem Fall von Vorteil sein könnte. ...

Die Prostata: Kleine Drüse mit wichtiger Funktion

Viele Männer bemerken ihre Prostata erst, wenn sie Probleme verursacht. Lesen Sie, wie die Prostata aufgebaut ist, welche Rolle sie spielt und was passiert, wenn sie krank ist. ...

Prostatabiopsie: Alles über den Ablauf, Komplikationen und Auswertungen

Der Urologe hat Ihnen eine Prostatabiopsie empfohlen und Sie möchten wissen, was das bedeutet, wie die Untersuchung abläuft und welche Komplikationen möglich sind? Lesen Sie hier alles über Indikationen, Methoden und mögliche Befunde von Prostatabiopsien. ...

Droht Impotenz? Ablauf, Risiken und Folgen der Prostata-OP

Sie möchten wissen, wie eine Prostata-OP abläuft, wie lange Sie krankgeschrieben werden und welche Risiken es gibt? Lesen Sie hier aktuelle Information über Ablauf und Nachsorge von Prostata-OPs. ...

Ist es die Prostata? 6 Symptome, die Sie kennen sollten

Sie haben Schmerzen im Beckenbodenbereich, Probleme beim Wasserlassen oder Darmbeschwerden? Vielleicht steckt die Prostata dahinter. Erfahren Sie, welche Symptome typisch für Prostata-Erkrankungen sind und was dagegen hilft. ...

weitere Artikel anzeigen
Anzeige

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Alle Ärzte um Thema "Prostata"