Das jameda-Interview: 8 Fragen an Dipl.-Psych. Natalia Bauerinfo_plain_20gr

Frau Natalia Bauer praktiziert als Heilpraktikerin in Hamburg.

Ärzte und Heilpraktiker haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Dipl.-Psych. Natalia Bauer interessante Fragen zu ihren Erfahrungen Heilpraktikerin.

jameda: Frau Bauer, was hat Sie motiviert, Heilpraktikerin für Psychotherapie zu werden, und warum haben Sie sich für Ihre Spezialgebiete entschieden? 

Frau Bauer: Auch ich war lange von belastenden Gefühlen, die wir alle im Laufe des Lebens erwerben, getrieben. Bis es mir gelungen ist, mithilfe effektiver Methoden eine emotionale Heilung und Veränderung von innen zu erleben. Durch mehr Liebe, Dankbarkeit und tiefe Verbundenheit mit mir selbst konnte ich aus dem Hamsterrad des Lebens ausbrechen und meinem Herzensweg folgen. Ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten und zu einem selbstbewussten und glücklichen Leben zu verhelfen.

Die Entwicklung und der Erhalt von Persönlichkeit – Geist – körperlicher und psychischer Gesundheit liegen mir am Herzen. Daher habe ich ein großes Interesse an effektiven Methoden, die es ermöglichen, einen Zugang zu unbewussten Prozessen der Menschen zu schaffen, die Ursachen für die Probleme schnell zu finden und sie nachhaltig zu lösen. Die Themen Selbstwertgefühl, Ängste und Depressionen sind eng miteinander verknüpft. Selbstwertproblematik ist genau genommen die Vorstufe zur Entstehung vieler Probleme im Leben.

jameda: Worin liegt Ihr Tätigkeitsschwerpunkt und was macht diesen so besonders?

Frau Bauer: Depressionen, Ängste und Selbstwertprobleme haben meist dieselbe Ursache: emotionale Verletzungen während der Kindheit. Aus diesem Grund treten diese Probleme meist miteinander auf. Selbstwertproblematik stellt oft die Vorstufe zur Entstehung von Depressionen und Ängsten dar.

Selbstwertprobleme und Ängste im Zusammenhang mit hoher Arbeitsbelastung bilden ebenso eine Grundlage für die Entstehung eines Burnouts. Dies bedeutet, Einschränkung der Lebensqualität in allen Lebensbereichen. Auch emotionales Essen und Rauchen stellen eine Art Kompensationsverhalten dar, die auf belastende Lebensumstände und Gefühle zurückzuführen sind.


jameda:
Gibt es im medizinischen Bereich ein Vorbild, das Ihre Laufbahn besonders geprägt hat?

Frau Bauer: Als klinische Psychologin und Heilpraktikerin für Psychotherapie beschäftige ich mich ständig mit neuen Erkenntnissen der psychologischen sowie medizinischen Forschung. Ich setze sie in meiner Arbeit ein, um so die Qualität meiner Arbeit zu gewährleisten.

Durch regelmäßige Weiter- und Fortbildungen habe ich viele Vorbilder für mich entdeckt, die mein Dasein und meine täglichen Routinen geprägt haben. Zudem habe ich für mich die spirituellen Lebensweisheiten entdeckt. Sie betrachten die Natur des Menschen als grundlegend gesund. Diese Grundhaltung sehe ich als eine tolle Voraussetzung für mich und meine Arbeit.


jameda:
Gibt es aktuell Hilfen oder Neuerungen, die Ihnen Ihren Praxisalltag erleichtern können?

Frau Bauer: Menschen auf ihr enormes Heilpotential aufmerksam zu machen. Die Tranceerfahrung ist sehr heilsam. Wir sollten Trance nutzen, um Konflikte zu bewältigen, die wir im Wachzustand nicht bewältigen können. Unsere Psyche will die Heilung und wir sollten sie dabei unterstützen.

jameda: Was wird an Ihrem individuellen Umgang mit Ihren Patienten besonders geschätzt?

Frau Bauer: Ich biete in meiner Praxis eine vertrauensvolle Atmosphäre und einen sicheren Raum, in dem jeder sich zeigen und fallen lassen und somit sich selbst auf einer tieferen Ebene begegnen kann. Jeder bekommt Raum für sich, für seine Gefühle und Emotionen, Raum für das, was kommt und was sich lösen möchte.

Meine Patienten fühlen sich gehört und verstanden und sie dürfen endlich ihre Gefühle zeigen und ausfühlen. Das ist ein entscheidender Grundstein für die Ausheilung und emotionale Befreiung.

jameda: Was schätzen Sie an Ihren Patienten besonders?

Frau Bauer: Das Wichtigste ist das Vertrauen und die Verbundenheit, die während der Arbeit entsteht. Es macht mich sehr glücklich und dankbar, die tiefen Prozesse zu begleiten und durch das Feedback an den Veränderungen im Alltag teilhaben zu können, die meine Patienten mir auch noch Monate später rückmelden.
 

jameda: Gibt es ein besonderes Patientenerlebnis, das Sie nie vergessen werden?

Frau Bauer: Ich erlebe mit jedem Patienten eine aufregende und erkenntnisreiche Reise sowie die Magie der Einfachheit, aus der inneren Leere eine innere Fülle zu kreieren. Es ist so heilsam, den verdrängten Gefühlen den Raum zu geben, Gefühle, die bei vielen von uns durch Konditionierungen abtrainiert und nie gelebt wurden. Ich bin dankbar, zu sehen, wie Menschen mit Leichtigkeit, innerer Ruhe und wohliger Energie aus der Praxis gehen und ihre Dankbarkeit zeigen.

jameda: Welchen Gesundheitstipp möchten Sie unseren Lesern mit auf den Weg geben?

Frau Bauer:
Es klingt sehr einfach und es ist es auch: Der Stimme des Herzens folgen! Denn diese Stimme kennt immer den richtigen Weg.

Zur Praxis

Ich bin überzeugt, dass Du bereits über alles verfügst, um ein freies Leben voller Selbstbewusstsein, Liebe und Freude zu fühlen und bald von Leichtigkeit und innerer Ruhe getragen werden kannst. Ich möchte Dir auf Deinem Weg der Heilung und persönlicher Weiterentwicklung helfen, Dir mein Wissen und Können weitergeben, damit Du die inneren Schätze finden und sie für Dich nutzen kannst.

Vereinbare gerne einen Termin bei mir für auflösende Hypnose und Coaching, um Dich von emotionalem Ballast zu befreien. Ich bin für Dich in der Hamburger Innenstadt oder online da. Ich freue mich auf Dich!

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose, und ersetzt den Arztbesuch nicht. Er spiegelt die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der jameda GmbH wider.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel? 0

Interessante Artikel zum Thema

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?