Deutschlands größte Arztempfehlung

Gibt es eine Alternative zur Fettabsaugung? (Teil 2)

Dr. Rösken

von
verfasst am

© Yuri Arcurs - Fotolia.com© Yuri Arcurs - Fotolia.comCoolsculpting - Wie verläuft eine Behandlung?
Wie bei jeder ästhetischen Behandlung ist zunächst ein ausführliches Beratungsgespräch notwendig. Dort wird geprüft ob das Coolsulpting - Verfahren als Behandlungsmethode geeignet ist. Nach Messung der vorhandenen Fettschicht und exakter Fotodokumentation kann die Behandlung erfolgen.

Nach Markierung der unerwünschten Fettdepots wird die Haut mit einem speziellen Geltuch geschützt. Hierauf wird der Applikator platziert und die 60minütige Prozedur gestartet. Das Fettgewebe unter dem Applikator wird nun mittels Vakuum in die Applikatorkammer eingesaugt und durch, seitlich in der Kammer befindliche Kälteplatten langsam, computerkontrolliert auf die gewünschte Temperatur von 2-4°C abgekühlt. Die gesamte Behandlung ist nicht schmerzhaft und endet mit der Abnahme des Applikators und einer intensiven Massage des gekühlten Bereiches. Nach der Behandlung ist das Areal steif, gerötet und fühlt sich noch taub an. Aber bereits nach wenigen Minuten ist das Fettgewebe wieder weich und auch die Rötung verliert sich nach etwa einer Stunde. Daher können sie Patienten nach dem Verlassen der Praxis wieder in vollem Umfang ihrem normalen Alltag nachgehen. Lediglich das durch die Vakuumbehandlung entstandene leichte Taubheitsgefühl und in seltenen Fällen auftretende kleine Blutergüsse verbleiben für einige Tage.

Coolsculpting - Was kann ich von einer Behandlung erwarten?
In einer wissenschaftlichen Studie konnte der Beweis erbracht werden, dass eine einmalige Behandlung zu einer durchschnittlichen Verminderung der Fettdepots um 22% führt. Eigene Erfahrungen, die durchschnittlich eine Reduktion von ca. 1-1,5cm Fettgewebe belegen, unterstützen diese Ergebnisse.

In der Regel wird bei kleinen Problemzonen lediglich eine Behandlung benötigt, wobei auch eine Wiederholung an derselben Stelle bei größeren Fettdepots, zur Optimierung des Resultates nach einigen Wochen problemlos möglich ist.

Die durch Coolsculpting erzielten Ergebnisse sind dauerhaft, da das Fettgewebe, vergleichbar mit einer Fettabsaugung, vollständig entfernt wird. Solange also keine deutliche Gewichtszunahme erfolgt kann man sich langfristig am neuen Körpergefühl erfreuen.

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose, und ersetzt den Arztbesuch nicht. Er spiegelt die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der jameda GmbH wider.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
2
Interessante Artikel zum Thema „Fettabsaugung”

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
 
Ich akzeptiere die Nutzungsrichtlinien und AGB der jameda GmbH und habe die Datenschutzerklärung gelesen.
  

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete