Fettabsaugung

Fettabsaugung: Möglichkeiten der Chirurgie bei hartnäckigen Fettdepots

Manche Fettpolster halten sich trotz Diäten und Sport hartnäckig. Wie Fettabsaugungen helfen können, die Problemzonen zu verändern, verraten die jameda-Expertentipps.

© ipag - Fotolia.com
Fettabsaugung – Risiken und Nebenwirkungen

Fettabsaugung – Wie steht es mit Risiken und Nebenwirkungen?

Schlanke Hüften, flacher Bauch, straffe Oberschenkel – mit einer Fettabsaugung lassen sich gezielt Fettpolster entfernen. Die jameda Gesundheitsredaktion informiert in diesem Gesundheitstipp über die ...

Neuste Artikel der Kategorie Fettabsaugung:

Gynäkomastie: Was Sie über die OP wissen sollten

Unter der sogenannten Gynäkomastie bezeichnet man das Phänomen, wenn sich ein- oder beidseitig weibliche Brüste bei Männern bilden. Es tritt sehr häufig auf und kann für die Betroffenen eine schwere seelische Belastung bedeuten. Grundsätzlich ist es möglich sie zu entfernen; dabei gilt es allerdings ...

Ablauf der Kryolipolyse - Fett weg mit Kälte

Die Kryolipolyse ist die modernste Technologie unerwünschtes Fettgewebe bzw. sportresistentes Fettdepot ohne Operation, Vollnarkose, Nadel und Ausfallzeiten langfristig zu behandeln. Die Kyrolipoyse wirkt da, wo Diäten und Bewegungen aufhören. Wenn Sie alles versucht haben, um Ihre ungewollten ...

Alles über die Fettabsaugung an den Oberschenkeln

Eine der größten körperlichen Problemzonen befindet sich im Bereich der Oberschenkel. Vorwiegend Frauen leiden unter hartnäckigen Fettpolstern, die hormonbedingt oder durch genetische Vererbung weder mit Sport, noch mit gesunder Ernährung wegzubekommen sind. In diesem Fall hilft nur die Fettabsaugung. ...

weitere Artikel anzeigen
Anzeige

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Alle Ärzte um Thema "Fettabsaugung"