Gesunde Zähne

Gesunde Zähne: Alles über Zahnpflege und Zahnerkrankungen

Wer dem Bohrer entgehen will, sollte seine Zähne Tag für Tag sorgfältig pflegen. In den jameda-Tipps erfahren Sie, was Sie tun können, damit Ihre Zähne bis ins hohe Alter gesund bleiben.
© yanlev - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Richtig Zähneputzen

Richtig Zähneputzen: Fünf Tipps für die Zahnpflege zu Hause

Gesunde Zähne ein Leben lang – das wünschen sich die meisten. Doch ob dieser Wunsch in Erfüllung geht, hängt von vielen Faktoren ab: Wer seine Zähne regelmäßig und gründlich pflegt, hat ...  Mehr

Vorsorge beim Zahnarzt

Hilfe vom Profi: Vorsorge beim Zahnarzt

Patienten können selbst einiges tun, um ihre Zähne bis ins hohe Alter zu erhalten. Doch eine gründliche Zahnpflege ersetzt die regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt nicht: Werden Erkrankungen schon  Mehr

Karies & Parodontitis: Was nun?

Karies & Parodontitis: Was nun?

Werden Speisereste nicht gründlich entfernt, haben Bakterien leichtes Spiel. Sie verursachen die zwei häufigsten Zahnerkrankungen: Karies und Parodontitis. An Karies leiden rund 90 Prozent, an  Mehr

Weisheitszähne entfernen

Weisheitszähne entfernen: Was Sie über die OP wissen sollten

Wenn die Weisheitszähne durchbrechen, tauchen viele Fragen auf: Müssen sie entfernt werden? Oder nicht? Wie läuft die OP ab? Ist der Eingriff mit starken Einschränkungen verbunden? Rund 80 ...  Mehr

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. med. dent. Dennis Gotterbarm

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. Gotterbarm interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Zahnarzt... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Dennis Gotterbarm am 19.11.2017

Alternativlose Füllung bei Karies: Welche Vorteile haben Komposite?

Bei Karies besteht Handlungsbedarf. Zunächst entfernt und säubert der Zahnarzt die von Karies befallene Stelle. Anschließend wird das entstandene Loch gefüllt. Dabei haben Komposite einige Vorteile gegenüber Amalgam... Mehr

Verfasst von Fabian Stiller am 19.11.2017

Kinderzahnheilkunde - Was ist das?

Kinderzahnheilkunde befasst sich mit der speziellen Behandlung aller Krankheiten im Zahn-, Mund- und Kieferbereich während der Kindheit, also von der Geburt bis zur Pubertät. Die Kinderzahnheilkunde begann Ende des 18. Jahrhunderts als eigenständiger Zweig in der Zahnheilkunde. In... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Matthias Budig am 16.11.2017

Was tun, wenn sich Implantate entzünden?

Zahnimplantate sind hochwertiger und langfristiger Zahnersatz. Entzündet sich der Knochen oder das Gewebe um das Implantat, sollte schnell gehandelt werden. Die Faktoren, die eine Entzündung um Zahnimplantate hervorrufenden, sind in erster Linie die Bildung von Biofilm und Plaque an dem... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Frank E. Spiegelberg am 12.11.2017

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Prof. Dr. med. dent. Kai-Hendrik Bormann

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Prof. Dr. Bormann interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Oralchirurg... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. dent. Kai-Hendrik Bormann am 10.11.2017

Metall- vs. Vollkeramikbrücke: Welcher Zahnersatz soll es sein?

Brückenversorgungen sind eine gängige Methode, um Zahnlücken zu schließen. Wer sich für diese Versorgung entschieden hat, steht vor der nächsten Frage: Welches Material soll es sein? Metallkeramik oder Vollkeramik? Um möglichst lange zu halten, sollten hochwertige Brücken aus einem... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. Christian J. Mehl am 08.11.2017

Wann muss ein Zahnimplantat entfernt werden?

Ein Zahnimplantat zu entfernen ist dann notwendig, wenn der Zahnarzt eine Entzündung rund um das Implantat feststellt, die nicht mehr behandelbar ist. Hier spricht man von einer sogenannten Periimplantitis. Eine Periimplantitis ist eine bakterielle Entzündung, die durch Auflagerung von... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. M.Sc. Johannes Wirsing am 01.11.2017  |  1 Kommentar

Unsichtbare und ästhetische Frontzahnkorrektur in wenigen Monaten

Ein schönes Lachen strahlt Selbstvertrauen und Sympathie aus. Für die Attraktivität des Lächelns ist die korrekte Position der oberen Frontzähne am wichtigsten. Schon kleine Zahnkippungen oder Schiefstellungen können den positiven Eindruck erheblich trüben. Daneben sind über die... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Robert Kaspar am 30.10.2017

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Frau Dr. med. dent. Catrin Haen-Vogt

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Dr. Haen-Vogt interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Zahnärztin... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Catrin Haen-Vogt am 30.10.2017

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. med. dent. Hinrich Burfeind

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. Burfeind interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Zahnarzt... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Hinrich Burfeind am 28.10.2017

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. med. dent. Michael Gomolka

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. Gomolka interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Kieferorthopäde... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Michael M. Gomolka am 27.10.2017

Moderne Endodontie: Ablauf einer Wurzelbehandlung unter dem Mikroskop

Kam es früher zu einer Entzündung der Zahnwurzel, musste der betroffene Zahn in der Regel direkt gezogen werden. Die moderne Zahnmedizin mit all ihren technischen Neuerungen hat sich jedoch den Erhalt der natürlichen Zähne zum obersten Gebot gemacht. Durch moderne Behandlungsformen... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Steffen Biebl am 26.10.2017

Hochwertiger Zahnersatz: Was ist die CAD/CAM-Technik?

Wie wertvoll unsere natürlichen Zähne sind, wird uns oft erst bewusst, wenn wir auf sie verzichten müssen. Denn auch wenn Zähne enorm widerstandsfähig sind, können sie dennoch durch Zahnkrankheiten oder Unfälle irreparabel geschädigt werden oder gar verloren gehen. Ist dies... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Werner Knapp am 24.10.2017  |  1 Kommentar

Unsichtbare Zahnspange für Erwachsene: Endlich gerade Zähne!

Als unsichtbare Zahnspangen werden kieferorthopädische Behandlungsgeräte bezeichnet, die man nicht sehen kann. Um Zähne gezielt zu bewegen sind bestimmte Kräfte und deren Kontrolle notwendig. Das erfordert in der Regel festsitzende Geräte, die sogenannten Bracket-Apparaturen. In der... Mehr

Verfasst von Dr. Katrin Heiermann M.Sc. am 24.10.2017

Ästhetisch, langlebig und schnell: Keramik-Inlays mit CEREC

Bei größeren Zahndefekten, z.B. durch Karies oder einen Unfall, reicht eine Füllung manchmal nicht aus. Das fehlende Stück des Zahnes wird dann mit einem sogenannten Inlay, einer Teilkrone oder einer Krone ersetzt. Mit moderner CEREC-Technik kann ein solcher Zahnersatz besonders... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Ralph Büttner am 21.10.2017

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. med. dent. Holger Scholz

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. Scholz interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Zahnarzt... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Holger Scholz am 13.10.2017

Die Hemisektion - Wie ist der Behandlungsablauf einer Wurzelamputation?

„Früher war alles besser!“ - In der Zahnmedizin ist dies definitiv nicht der Fall, wenn man zurückdenkt, unter welchen Umständen den Menschen früher Zähne behandelt, entfernt und notdürftig ersetzt worden sind. Doch spätestens seit der Einführung der Implantologie in den... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Tobias Meyer-Langenfeld am 11.10.2017

Wie Sie sich nach einer Wurzelbehandlung richtig verhalten

Wurzelbehandlungen werden in vielen Fällen in Lokalanästhesie, also in örtlicher Betäubung, durchgeführt. Dann kann am Ende der Behandlung die Betäubung noch wirken. Gegessen werden darf prinzipiell erst dann wieder, wenn die Spritzenwirkung vollständig abgeklungen ist. Das Gefühl... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Marco Eck am 10.10.2017

Was tun, wenn die Milchzähne nicht ausfallen?

Zwischen dem sechsten und siebten Lebensjahr beginnt die erste Phase des Zahnwechsels. Die vorderen Milchzähne werden durch die oberen bleibenden Schneidezähne ersetzt und der erste bleibende Backenzahn, der sogenannte Sechsjahresmolar bricht durch. Es gibt jedoch auch Kinder die circa... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Dana Klimas am 10.10.2017

Wie die Kinderprophylaxe beim Zahnarzt abläuft

Wer seinen Kindern ein Leben mit gesunden und schönen Zähnen wünscht, sollte die Pflege der Milchzähne nicht zu kurz kommen lassen. Damit kann kaum früh genug begonnen werden! Sobald die ersten Zähnchen zu sehen sind, sollten sie auch geputzt werden. So gewöhnen sich die Kinder... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Philipp Kreissel am 08.10.2017

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Polarz

Dr. Paul P. Polarz

Ästhetische Zahnmedizin

Kaiserstr. 50, 60329 Frankfurt

1,0
220 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Dr. Vogt

Dr. Thomas Vogt

Ästhetische Zahnmedizin

Münchner Str. 72, 85774 München-Unterföhring

1,0
187 Bewertungen
99 % Weiterempfehlung
Dr. Yakin

Dr. Masshud Yakin

Implantologie

Rosa-Bavarese-Str. 1, 80639 München

1,0
182 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Zähne & Mund“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Parodontitis

Die Hauptaufgaben des Zahnhalteapparats (Parodontium) bestehen in der Verankerung des Zahns im Kieferknochen, in der Dämpfung der Kaukräfte, der Abwehr äußerer Schadstoffe und... Mehr

Erkrankungen im Mundbereich

Infektionen im Mundbereich werden durch die normale Bakterienbesiedlung, durch mechanische Belastung, Mundhygiene, Essgewohnheiten und Kariesbefall beeinflusst. Am häufigsten sind... Mehr

Karies

Als Karies, auch Zahnfäule genannt, wird eine Schädigung des Zahnschmelzes bezeichnet. Dies ist die dünne, jedoch äußerst harte Schicht, die die aus dem Zahnfleisch... Mehr

Zahn  (Dens)

knochiges Gebilde, das in den Zahnfächern (Alveolen) des Kiefers befestigt ist. Ein Zahn ragt mit der Zahnkrone aus dem Zahnfleisch; im Zahnfleisch befindet sich der Zahnhals und... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Zähne & Mund“