Gesunde Zähne

Gesunde Zähne: Alles über Zahnpflege und Zahnerkrankungen

Wer dem Bohrer entgehen will, sollte seine Zähne Tag für Tag sorgfältig pflegen. In den jameda-Tipps erfahren Sie, was Sie tun können, damit Ihre Zähne bis ins hohe Alter gesund bleiben.
© yanlev - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Richtig Zähneputzen

Richtig Zähneputzen: Fünf Tipps für die Zahnpflege zu Hause

Gesunde Zähne ein Leben lang – das wünschen sich die meisten. Doch ob dieser Wunsch in Erfüllung geht, hängt von vielen Faktoren ab: Wer seine Zähne regelmäßig und gründlich pflegt, hat ...  Mehr

Vorsorge beim Zahnarzt

Hilfe vom Profi: Vorsorge beim Zahnarzt

Patienten können selbst einiges tun, um ihre Zähne bis ins hohe Alter zu erhalten. Doch eine gründliche Zahnpflege ersetzt die regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt nicht: Werden Erkrankungen schon  Mehr

Karies & Parodontitis: Was nun?

Karies & Parodontitis: Was nun?

Werden Speisereste nicht gründlich entfernt, haben Bakterien leichtes Spiel. Sie verursachen die zwei häufigsten Zahnerkrankungen: Karies und Parodontitis. An Karies leiden rund 90 Prozent, an  Mehr

Weisheitszähne entfernen

Weisheitszähne entfernen: Was Sie über die OP wissen sollten

Wenn die Weisheitszähne durchbrechen, tauchen viele Fragen auf: Müssen sie entfernt werden? Oder nicht? Wie läuft die OP ab? Ist der Eingriff mit starken Einschränkungen verbunden? Rund 80 ...  Mehr

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. Maatz

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. Maatz interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Zahnarzt... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Philipp Maatz am 28.07.2017

Gefährliche Wechselwirkungen: Erhöhtes Parodontitis-Risiko bei Diabetes

Sicher haben auch Sie jemanden in der Familie oder im Bekanntenkreis, der an Diabetes mellitus leidet. Kein Wunder, denn die Zuckerkrankheit gehört zu den großen Volkskrankheiten unserer Zeit.Allein in Deutschland leidet schätzungsweise jeder Dritte an Diabetes, in den USA ist die Rate... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Philipp Kreissel am 24.07.2017

Gerade Zähne in kurzer Zeit - Ist das möglich?

Oft werden wir von Patienten gefragt, wie schnell die Zahnfehlstellung korrigiert werden kann. Nach 1,5 Jahren Zahnspange können einfache bis moderate Fehlstellungen sehr gut korrigiert werden. Das trifft besonders auf Engstellungen der Frontzähne zu... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Dana Klimas am 22.07.2017

Kein Futter für Karies - alles über zahnfreundlich Ernährung

Bereits im Kindesalter lernen wir, dass Zucker den Zähnen schadet. Die Bakterien in der Mundflora wandeln Zucker in Säure um, die dann den Zahnschmelz angreift. Es kommt zu Karies und Löchern im Zahn. Darum ist es wichtig, dass die Zähne nach dem Essen gründlich geputzt werden, was... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Sabine Meissner am 22.07.2017

Warum Prophylaxe und Zahnpflege in der Schwangerschaft so wichtig ist

Die Schwangerschaft ist die Zeit, in der man sich auf den Familienzuwachs vorbereiten und die Vorfreude genießen sollte. Für werdende Mütter ist es aber auch wichtig, gut auf ihre Gesundheit zu achten und so optimale Bedingungen für den Nachwuchs zu schaffen... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Sabine Meissner am 21.07.2017

Einheilzeit bei implantatgetragenem Zahnersatzt - gut geheilt ist halb gewonnen!

Wenn Zahnlücken versorgt werden müssen, sollte keine Zeit verloren werden. So können Knochenabbau durch fehlende Belastung und die Verschiebung der verbliebenen Zähne verhindert werden. Dennoch sollte darauf geachtet werden, die Lücke möglichst hochwertig und nachhaltig zu versorgen... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Stefan Meissner am 20.07.2017

Au Backe, Zahnprobleme im Urlaub! Diese Tipps helfen

Sommer, Sonne, Sonnenschein - und Zahnschmerzen. Ein wahr gewordener Albtraum, freut man sich doch das ganze Jahr auf die wohlverdiente Auszeit. Zudem kommen im Urlaub häufig noch Sprachbarrieren dazu; die Verständigungsprobleme erschweren die Kommunikation mit dem Zahnarzt... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Volker Ludwig am 11.07.2017

Die Anwendung der Zahnzwischenraumbürste: Eine sinnvolle Ergänzung der Zahnpflege?

Eine gesunde Mundhygiene ist der Grundstein für eine lange Freude sowohl an den eigenen Zähnen, wie auch an Implantaten, Brücke oder Kronen, die sich bereits im Mund befinden. Damit diese Freude erhalten bleibt ist der regelmäßige Gang zum Zahnarzt genau so unerlässlich wie die... Mehr

Verfasst von Hagen Winkelmann am 09.07.2017

Kariesprophylaxe - Welche Maßnahmen kann ich selbst treffen?

Bei jedem Zahnarztbesuch – selbst wenn eigentlich nur ein Kontrolltermin ansteht – schon wieder ein Loch. Kommt Ihnen das bekannt vor? Dabei putzen Sie Ihre Zähne doch eigentlich regelmäßig und übermäßig viele Süßigkeiten essen Sie auch nicht... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Katrin Stangl am 08.07.2017

Aufhellen einzelner dunkler Zähne - Wie ist der Ablauf des internen Bleachings?

Viele leiden darunter: einzelne Zähne können – z.B. nach einer Wurzelkanalbehandlung – dunkel werden. Nicht immer lässt sich das vermeiden. Viele Patienten tragen schon sehr lange einen dunkel verfärbten Zahn mit sich herum und wissen nicht, dass man etwas dagegen tun kann... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Katrin Stangl am 08.07.2017

Die Wurzelspitzenresektion - Hintergründe und Ablauf

Wie bei jeder Behandlung muss eine Betäubung vorgenommen werden, die den Schmerz im Operationsgebiet vollständig und effektiv ausschaltet. Bei einer WSR ist es in der Regel möglich, durch die Gabe von Lokalanästhetikä eine ausreichende Betäubung zu erreichen... Mehr

Verfasst von Beshr Shokri am 07.07.2017

Approximalkaries mit Röntgen vorbeugen

Routinekontrolle beim Zahnarzt. Es tut nichts weh, alles fühlt sich glatt und sauber an im Mund. Beim Durchschauen ist scheinbar noch alles in Ordnung, die Zähne sehen von außen weiß und gesund aus. Dann werden noch Röntgenbilder gemacht und in vielen Zahnzwischenräumen taucht... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Katrin Stangl am 07.07.2017

Implantat - und jetzt? Welche Erfahrungen Sie mit der Freilegung machen können

Sie haben vor einigen Wochen bis Monaten ein Implantat bekommen und über die Sache ist nun sprichwörtlich "Gras gewachsen". In Ihrem Falle bedeckt das Zahnfleisch das darunterliegende Implantat bis es mit Ihrem Kieferknochen verwachsen ist. Wenn das Implantat eingeheilt ist, kann es... Mehr

Verfasst von Dimitri Schulz am 06.07.2017

Warum sich ein Besuch beim Kinderzahnarzt lohnt

Der Grundstein für eine gute Mundgesundheit im Erwachsenenalter wird bereits von Kindesbeinen an mit einem gesunden Milchgebiss gelegt. Darum kann nicht früh genug mit einer gewissenhaften Zahnpflege im heimischen Badezimmer und der passenden Kinderprophylaxe begonnen werden... Mehr

Verfasst von Katrin Esser-Richterstetter am 05.07.2017

Zahnfleischrekonstruktion mit der PST-Methode: Hoffnung auch für Problemfälle?

Immer mehr Patienten vertrauen auf die Pinhole Surgical Technique (Nadelöhrtechnik, PST) -umgangssprachlich auch Zahnfleischlifting genannt. Als anerkannte und patentierte wissenschaftliche Methode zur Zahnfleischrekonstruktion gilt die Pinhole Surgical Technique... Mehr

Verfasst von Christian Bärenklau am 04.07.2017  |  1 Kommentar

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Dr. med. dent. Steffen Balz

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Dr. Balz interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Zahnarzt... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Steffen Balz am 03.07.2017

Das jameda-Interview: 8 Fragen an Herrn Dr. Zastrow

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. Zastrow interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Zahnarzt... Mehr

Verfasst von Dr. Frank Zastrow am 02.07.2017

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. Wöhrmann

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. Wöhrmann interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Zahnarzt... Mehr

Verfasst von Hans-Ulrich Wöhrmann am 30.06.2017

Was tun, wenn die Wurzelbehandlung erfolglos blieb?

Wurzelbehandlungen verlaufen zwar meistens erfolgreich, in mindestens 10 % der Fälle flammt die Entzündung nach dem Eingriff jedoch wieder auf. Warum das so ist, was jetzt hilft und wie sich die Erfolgsaussichten erhöhen lassen, verrät dieser Artikel... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Julia Basel, MSc am 29.06.2017

All-on-4: Hochwertiger Zahnersatz auf nur vier Zahnimplantaten

Ein Leben lang mit den eigenen Zähnen fest zubeißen und strahlend lachen können - wünschen wir uns das nicht alle? Leider können Zähne auch bei bester Pflege durch Zahnkrankheiten oder Unfälle verloren gehen oder irreparabel geschädigt werden... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Volker Ludwig am 27.06.2017

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Herr Safavi-nab

Armin Safavi-nab

Parodontologie

Schanzenstr. 6-20, 51063 Köln

1,2
493 Bewertungen
96 % Weiterempfehlung
Dr. M.Sc. Geisler

Dr. M.Sc. Anja Geisler

Parodontologie

Hildegardstr. 11, 80539 München

1,2
239 Bewertungen
97 % Weiterempfehlung
Dr. Sellier

Dr. Amely Sellier

Ästhetische Zahnmedizin

Löhrstr. 87 a/b, 56068 Koblenz

1,0
135 Bewertungen
99 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Zähne & Mund“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Parodontitis

Die Hauptaufgaben des Zahnhalteapparats (Parodontium) bestehen in der Verankerung des Zahns im Kieferknochen, in der Dämpfung der Kaukräfte, der Abwehr äußerer Schadstoffe und... Mehr

Erkrankungen im Mundbereich

Infektionen im Mundbereich werden durch die normale Bakterienbesiedlung, durch mechanische Belastung, Mundhygiene, Essgewohnheiten und Kariesbefall beeinflusst. Am häufigsten sind... Mehr

Karies

Als Karies, auch Zahnfäule genannt, wird eine Schädigung des Zahnschmelzes bezeichnet. Dies ist die dünne, jedoch äußerst harte Schicht, die die aus dem Zahnfleisch... Mehr

Zahn  (Dens)

knochiges Gebilde, das in den Zahnfächern (Alveolen) des Kiefers befestigt ist. Ein Zahn ragt mit der Zahnkrone aus dem Zahnfleisch; im Zahnfleisch befindet sich der Zahnhals und... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Zähne & Mund“