Craniomandibuläre Dysfunktion Therapie

Craniomandibuläre Dysfunktion: Ursachen, Symptome und Therapie

Rund 6,4 Mio. Deutsche leiden unter CMD. Was Betroffene tun können, um die Funktion ihrer Kiefergelenke zu verbessern, erfahren Sie in den jameda-Expertentipps.
© dalaprod - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

CMD verstehen

CMD verstehen: Definition und ICD-Klassifikation

CMD ist eine Erkrankung, die durch viele Faktoren beeinflusst wird und Symptome unterschiedlichster Art hervorbringt. Dieser jameda Gesundheitstipp erklärt, was sich hinter dem Sammelbegriff  Mehr

CMD ist u.A. mit unangenehmen Kieferschmerzen verbunden.

Ist es CMD? Symptome einer heimtückischen Krankheit

Arbeiten Ober- und Unterkiefer nicht optimal zusammen, können von Augenflimmern bis Zähneknirschen die unterschiedlichsten Symptome auftreten.  Mehr

CMD

Mehr Lebensqualität: Was Patienten selbst gegen CMD tun können

Zähneknirschen, Ohrgeräusche, Kieferschmerzen … wer unter Craniomandibulärer Dysfunktion leidet, sucht dringend nach Heilungsmöglichkeiten. Was man als Patient selbst gegen CMD tun kann, ...  Mehr

Die 5 besten Hausmittel gegen CMD

Arbeiten Muskeln und Gelenke des Kauapparates nicht optimal zusammen, können Zähneknirschen, Kopf- und Nackenschmerzen auftreten. Welche einfachen Hausmittel gegen die Beschwerden einer ...  Mehr

Craniomandibuläre Dysfunktion: So hilft die Aufbissschiene

Die Craniomandibuläre Dysfunktion ist eine Funktionsstörung des Kiefers. Leitsymptome sind Schmerzen im Bereich der Kiefergelenke, der Kaumuskulatur und der umliegenden Strukturen bis in den Nacken und den Schulterbereich, sowie eine eingeschränkte Mundöffnung und Schmerzen beim... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Hans-Heinrich Risser am 31.01.2018

Kieferschmerzen: Ursachen, Symptome und Behandlung

Das Gähnen schmerzt, der Biss vom Brot tut weh - plötzlich einschießender Kieferschmerz lässt die Augen tränen. Welche Auslöser für Kieferbeschwerden in Frage kommen, welche Symptome auftreten und was man gegen dagegen unternehmen kann, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 04.12.2017

Kiefergelenksbeschwerden sind gut therapierbar! Behandlung und Symptome der CMD

Sie haben Schmerzen beim Kauen, Knackgeräusche im Kiefer, Kopfschmerzen oder Nacken- und Rückenbeschwerden? Die Ursache hierfür kann eine CMD sein, eine sogenannte craniomandibuläre Dysfunktion. CMD lässt sich im Rahmen einer ganzheitlichen zahnmedizinischen Behandlung therapieren... Mehr

Verfasst von M.Sc. Marten Jan Lindeman am 22.05.2017  |  1 Kommentar

Zähneknirschen kann Nackenschmerzen auslösen!

Die sogenannte Craniomandibuläre Dysfunktion (kurz CMD) ist eine Funktionsstörung der Kiefergelenke, die häufig die Ursache für Kopf-, Nacken- und in manchen Fällen auch für Rückenschmerzen ist... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Heiko Wolf am 11.04.2017  |  1 Kommentar

Kopfschmerzen, Tinnitus, Beckenschiefstand: Symptome einer Craniomandibulären Dysfunktion?

Bei einer Funktionsstörung des Kiefergelenks handelt es sich um eine Erkrankung, die weitreichende Folgen mit sich zieht. Die Beschwerden können vom Kopf bis abwärts in die Beine auftreten. Viele Betroffene haben bereits eine lange Leidensgeschichte hinter sich, bis endlich die Diagnose... Mehr

Verfasst von Dr. Clemens Fricke am 05.02.2017  |  3 Kommentare

Die häufigsten Ursachen der Craniomandibulären Dysfunktion

In diesem Artikel stellen wir Ihnen verschiedene Ursachen vor, die eine CMD auslösen können. Die Ursachen sind so vielfältig, dass der Patient bei Verdacht unbedingt einen Spezialisten für dieses Gebiet aufsuchen muss. Nur der versierte Zahnarzt ist - in Abstimmung mit anderen... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Torsten Renneberg am 14.06.2016  |  2 Kommentare

Kann CMD psychische Ursachen haben?

Jede somatische Erkrankung, unabhängig davon, ob es sich um Krebs, Warzen oder eine CMD handelt, ist letztendlich immer durch eine Ursachentrias bestimmt. Es sind drei Faktoren, die zusammenkommen müssen, damit ein krankhaftes Geschehen entsteht. Welche Faktoren spielen bei der... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Andre von Peschke am 17.05.2016  |  1 Kommentar

Das Kiefergelenk - Einfluss auf die Körperstatik

Wenn in unserem Mund ideale Verhältnisse herrschen, werden Ober- und Unterkiefer, Kaumuskulatur, Kiefergelenk und Zähne gleichmäßig belastet. Sie sind also exakt ausbalanciert. Aber schon allerkleinste Störfaktoren können dazu führen, dass das System aus dem Gleichgewicht gerät... Mehr

Verfasst von Dr. Clemens Fricke am 03.12.2015  |  3 Kommentare

Diagnostik und Therapie der Craniomandibulären Dysfunktion

Viele Patienten wissen nicht, dass sie unter der Craniomandibulären Dysfunktion leiden, denn die Diagnose dieser Krankheit ist sehr anspruchsvoll. Einmal erkannt, hat der Patient jedoch gute Chancen auf eine Linderung seiner Beschwerden... Mehr

Verfasst von Dr. Clemens Fricke am 10.11.2015  |  6 Kommentare

CMD - Das fiese Zähneknirschen und Osteopathie

Viele Patienten klagen über Zähneknirschen in der Nacht und Schmerzen in Schultern, Kopf oder Kiefer. Diese Symptome können von CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion) kommen. Die Zusammenarbeit von Osteopathie und klassischer Zahnmedizin ist für den Erfolg der Therapie ausschlaggebend... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Dietmar J. Daichendt am 17.05.2015  |  2 Kommentare

Die craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) als mögliche Ursache von Kieferschmerz, chronischen Kopfschmerzen, HWS-Beschwerden und Tinnitus – oft unerkannt und fehlbehandelt

Kieferschmerzen, chronische Kopfschmerzen, HWS-Beschwerden oder auch Tinnitus kann auf die craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) zurückgeführt werden. Leider wird diese häufig spät oder gar nicht erkannt, obwohl sie effektiv und langfristig behandelt werden kann, um die Symptome zu... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Peter Seehofer am 14.05.2015  |  5 Kommentare

Zähneknirschen - eine neue Therapie

Die Folgen von Zähneknirschen sind vielfältig und belastend. Das nächtliche Knirschen stört nicht nur die Beziehung zum Partner, sondern wirkt sich auch immens auf die eigene Gesundheit aus. Morgendliche Kopf-, Kiefer- und Zahnschmerzen treten auf und können langfristige... Mehr

Verfasst von Dr. med. Markus Hemstege am 09.04.2015  |  21 Kommentare

Kopfschmerz und Kiefergelenk

Es verwundert nicht, dass immer mehr Menschen immer häufiger von Kopfschmerzen geplagt werden. Arbeiten am PC, Sitzen, Stress in Form von Zeitdruck oder emotionaler Disharmonie, Bewegungsmangel. Alles Faktoren, die die Grundanspannung der Muskulatur in bestimmten Körperbereichen höher... Mehr

Verfasst von Valentin Kirchmann am 17.02.2015  |  3 Kommentare

Migräne, Tinnitus, Nackenschmerzen - und nichts hilft?

Schuld daran sind oftmals die Zähne! 30% aller Spannungskopfschmerzen sind durch eine sogenannte craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) bedingt. Beim chronischen Tinnitus ist bei 25% aller Betroffenen ebenfalls eine Mitbeteiligung durch CMD vorhanden... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. M.Sc. Paul Robert Strohkendl am 19.06.2014  |  13 Kommentare

Wenn der Kiefer knirscht (Kieferfunktionsstörung oder Craniomandibuläre Dysfunktion CMD)

Schon die Kopfhaltung, der Gesichtsausdruck und das Bewegungsmuster eines Menschen verraten: Der Patient kann an einer Kieferfunktionsstörung leiden. Und die hat Folgen. Wenn es im Mund nicht stimmt, können sich zum Teil gravierende körperliche Schmerzen und Haltungsschäden einstellen... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Oliver Tobolski am 01.03.2014  |  3 Kommentare

Entspannung durch die Knirscherschiene

In unseren modernen Zeiten stehen wir vielfach unter Druck: Arbeit, Familie, Termine und andere Dinge beeinflussen uns. Häufig reagieren wir auf diese Belastungen indem wir einfach die „Zähne zusammenbeißen“. Das heißt, wir pressen und knirschen mit den Zähnen aufeinander... Mehr

Verfasst von Dres. Urs Niclas Jarkowski und Olaf Brethauer am 18.02.2014  |  1 Kommentar

CMD - Funktionsdiagnostik (Teil 2)

Unterstützende Faktoren sind Bewegungsmangel, falsche Haltung z.B. am Arbeitsplatz oder beim Tragen von z.B. Handtaschen oder vieles anderes mehr. Stress gilt in der heutigen Zeit als ein stetiger Begleiter des Berufslebens, aber auch im Privaten... Mehr

Verfasst von Dr. Christopher Querling am 11.12.2013  |  3 Kommentare

CMD - Funktionsdiagnostik (Teil 1)

Die Herausforderung CMD wird immer größer, jeder hat es schon einmal gehört, wir lesen es immer wieder, aber was genau verbirgt sich hinter den Buchstaben? CMD ist die Abkürzung für die sog. Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion... Mehr

Verfasst von Dr. Christopher Querling am 10.12.2013

Biss - Stress - Kiefergelenk

Immer mehr Menschen klagen über chronische Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen - häufig liegt die Ursache in einem gestörten Kausystem. Die „osteopathische Kieferschiene“ hilft. Für die Behandlung von Kiefergelenkspatienten wurde eine spezielle BioAkitv-Schiene entwickelt... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Sebastian Varljen am 09.10.2013  |  4 Kommentare

Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen: Ursache kann das Kiefergelenk sein

Wenn Sie an akuten oder chronischen Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen leiden, teilen Sie das Los von rund 70 % der erwachsenen Bevölkerung in Deutschland. Durch die Beschwerden werden Lebensqualität und Leistungsfähigkeit erheblich eingeschränkt, häufig wird jedoch keine Ursache... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Robert Kaspar am 22.03.2013  |  3 Kommentare

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Blume

Dr. Maximilian Blume

Oralchirurgie

Erthalstr. 1, 55118 Mainz

1,0
141 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Dr. Hien

Dr. Christian Hien

Zahnarzt

Franz-von-Taxis-Ring 53, 93049 Regensburg

1,1
213 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Dr. Steinbach

Dr. Christin Steinbach

Ästhetische Zahnmedizin

Christophstr. 19, 50670 Köln

1,0
285 Bewertungen
99 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „CMD“

Auch interessant:

Bleaching: So viel kosten weiße Zähne

Zähne sollen nicht nur gesund und gerade, sondern auch weiß sein. Welche Methoden der Zahnaufhellung es gibt, wie die Ergebnisse ausfallen und wieviel die Behandlung kostet, das... Mehr

Essen, trinken, Zahnpflege: Wie Sie sich nach dem Bleaching richtig verhalten

Der Wunsch nach weißen Zähnen und einem attraktiven Lächeln nimmt stetig zu. Gesunde, helle Zähne lassen das Gesicht vitaler und jünger wirken als verfärbte oder sogar... Mehr

Kiefergelenkbeschwerden und Funktionsdiagnostik

Kiefergelenke, Zähne und Kaumuskeln sind im Idealfall präzise aufeinander abgestimmt. Dieses hochsensible System ist Teil des Kauorgans, auf welches ein Leben lang viele... Mehr

Bei Kopf- und Rückenschmerzen ist oft der Kiefer schuld

Kopf, Nacken und Rücken zählen zu den am häufigsten von Schmerzen betroffenen Körperregionen. Etwa 70 Prozent der deutschen Bevölkerung kennen solche Beschwerden aus eigener... Mehr

Zahnverfärbungen vorbeugen - aber wie?

Strahlend weiße Zähne sind attraktiv, doch leider verfärben sie sich im Laufe der Zeit durch äußere und innere Faktoren. Wie Zahnverfärbungen entstehen und was man dagegen... Mehr