Craniomandibuläre Dysfunktion Therapie

Craniomandibuläre Dysfunktion: Ursachen, Symptome und Therapie

Rund 6,4 Mio. Deutsche leiden unter CMD. Was Betroffene tun können, um die Funktion ihrer Kiefergelenke zu verbessern, erfahren Sie in den jameda-Expertentipps.
© dalaprod - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

CMD verstehen

CMD verstehen: Definition und ICD-Klassifikation

CMD ist eine Erkrankung, die durch viele Faktoren beeinflusst wird und Symptome unterschiedlichster Art hervorbringt. Dieser jameda Gesundheitstipp erklärt, was sich hinter dem Sammelbegriff  Mehr

CMD ist u.A. mit unangenehmen Kieferschmerzen verbunden.

Ist es CMD? Symptome einer heimtückischen Krankheit

Arbeiten Ober- und Unterkiefer nicht optimal zusammen, können von Augenflimmern bis Zähneknirschen die unterschiedlichsten Symptome auftreten.  Mehr

CMD

Mehr Lebensqualität: Was Patienten selbst gegen CMD tun können

Zähneknirschen, Ohrgeräusche, Kieferschmerzen … wer unter Craniomandibulärer Dysfunktion leidet, sucht dringend nach Heilungsmöglichkeiten. Was man als Patient selbst gegen CMD tun kann, erklärt ...  Mehr

Bruxismus-Behandlung mit Botulinumtoxin: Wirkung, Ablauf & Nebenwirkungen

Unter Bruxismus versteht man ein Krankheitsbild, bei dem bestimmte Regelgrößen in der Kommunikation zwischen Nerven, Muskeln, Kiefergelenk und Gehirn über eine lange Zeit verschoben wurden. ...  Mehr

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD): Symptome, Ursachen & Therapie

Für eine Vielzahl von Beschwerden und Schmerzen kann eine Fehlstellung der Kiefer beziehungsweise eine Störung im Kausystem verantwortlich sein. Von der sogenannten Craniomandibulären Dysfunktion (CMD, auch: "Kraniomandibuläre Dysfunktion") sind schätzungsweise fünf bis zehn Prozent der... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. M.Sc. Wolfgang Boisserée am 20.12.2019

CMD behandeln: Was können Patienten selbst tun?

Unter der Craniomandibulären Dysfunktion (CMD) werden verschiedene Symptome und Beschwerden zusammengefasst, die aus einer Fehlfunktion des Kausystems hervorgehen. Bereits kleine Abweichungen in dem komplexen und genau aufeinander abgestimmten System aus Kaumuskulatur, Kiefergelenken und... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. M.Sc. Wolfgang Boisserée am 20.12.2019  |  2 Kommentare

Bruxismus: Negative Folgen & Behandlung von Zähneknirschen und Zähnepressen

Zähneknirschen und Zähnepressen – auch Bruxismus genannt – stellt eine Belastung für den Körper dar, derer sich viele Betroffene nicht bewusst sind. Da Patienten vornehmlich nachts bzw. unterbewusst mit den Zähnen knirschen oder pressen und die Folgen meist erst nach einiger Zeit sichtbar... Mehr

Verfasst am 14.11.2019  |  1 Kommentar

Bruxismus: Wie können Biss- oder Knirscherschienen helfen?

Viele Menschen zeigen unbewusst sogenannte Parafunktionen: beispielsweise Nägelkauen, Wangenbeißen oder auch Zähneknirschen und Zusammenpressen der Zähne – den Bruxismus. Zugleich deutet Bruxismus aber auch auf eine Kiefergelenkserkrankung hin. Lange galt eine Fehlstellung der Zähne als... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Volker Ludwig am 05.10.2019

Craniomandibuläre Dysfunktion: Ursache und Folgen der Kiefergelenksstörung

Es gibt viele Ursachen für die Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD). Meist steckt eine fehlerhafte Verzahung dahinter. Doch wie kommt die zustande? Eine möglichst exakte Diagnose hilft dem Zahnarzt, die Therapie zu finden, die seinen Patienten entlastet. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Clemens Fricke am 22.06.2019  |  2 Kommentare

Kiefergelenkbeschwerden & Depressionen: Welche Zusammenhänge gibt es?

In den letzten Jahrzehnten gab es viele Untersuchungen zu kieferorthopädischen Behandlungen. Meistens werden dort verschiedene Messwerte aus kieferorthopädischen Analysen verglichen. Ein Problem ist oft, dass es schwer ist, gleiche Patienten zu finden, denn nahezu jeder Mensch ist... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Angelika Frankenberger am 24.05.2019

Invisaligns bei Craniomandibulären Dysfunktion (CMD): Schluss mit Nackenschmerzen und Zähneknirschen

Die Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist eine Fehlfunktion der Kiefergelenke oder Kiefermuskulatur und kann viele Ursachen haben. Eine Möglichkeit sind Zahnfehlstellungen oder ein falscher Biss, was sich letztlich auf einzelne Körperregionen oder sogar den ganzen Körper auswirken kann... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 01.04.2019

Wenn Bruxismus auch tagsüber zum Problem wird: Ursachen, Symptome & Therapie von Kieferpressen

Zähneknirschen und Kieferpressen fasst man häufig unter dem Begriff Bruxismus zusammen. Bruxismus kommt in unserer Gesellschaft bei ungefähr 30% der Menschen vor. Dabei sind Frauen laut Statistik weit häufiger betroffen als Männer. Beim Knirschen und Pressen mit den Zähnen tagsüber oder... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Holger Stuhl am 08.03.2019  |  1 Kommentar

Wie eine neue duale CMD-Schiene bei Zähneknirschen und Schmerzen helfen kann

Die Craniomandibuläre Dysfunktion bezeichnet eine Störung im Zusammenspiel der Ober- und Unterkiefer sowie der Zähne und Kaumuskulatur. Da die Beschwerden sehr vielfältig sind, und zum Beispiel mit Kopfschmerzen, Migräne, Nackenschmerzen, Tinnitus, Rücken- oder Kniebeschwerden einhergehen... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Martin William Bauer am 08.05.2018

Unbekannte Volkskrankheit CMD: Warum eine interdisziplinäre Diagnostik und Therapie notwendig ist

CMD- Erkrankungen sind Funktionsstörungen des Kiefers, die Schmerzen im Kopfbereich, aber auch in anderen Körperregionen, z. B. im Hals- Schulterbereich auslösen können. Die Skala der Beschwerden erstreckt sich von einer fast schmerzlosen Beeinträchtigung der Beweglichkeit des Unterkiefers... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Volker M. Panitz am 04.05.2018

Die 5 besten Hausmittel gegen CMD

Arbeiten Muskeln und Gelenke des Kauapparates nicht optimal zusammen, können Zähneknirschen, Kopf- und Nackenschmerzen auftreten. Welche einfachen Hausmittel gegen die Beschwerden einer Craniomandibulären Dysfunktion helfen, lesen Sie in diesem jameda Gesundheitsspecial... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 16.03.2018

Craniomandibuläre Dysfunktion: So hilft die Aufbissschiene

Die Craniomandibuläre Dysfunktion ist eine Funktionsstörung des Kiefers. Leitsymptome sind Schmerzen im Bereich der Kiefergelenke, der Kaumuskulatur und der umliegenden Strukturen bis in den Nacken und den Schulterbereich, sowie eine eingeschränkte Mundöffnung und Schmerzen beim Kauen. Da... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Hans-Heinrich Risser am 31.01.2018

Kieferschmerzen: Ursachen, Symptome und Behandlung

Das Gähnen schmerzt, der Biss vom Brot tut weh - plötzlich einschießender Kieferschmerz lässt die Augen tränen. Welche Auslöser für Kieferbeschwerden in Frage kommen, welche Symptome auftreten und was man gegen dagegen unternehmen kann, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 04.12.2017

Kiefergelenksbeschwerden sind gut therapierbar! Behandlung und Symptome der CMD

Sie haben Schmerzen beim Kauen, Knackgeräusche im Kiefer, Kopfschmerzen oder Nacken- und Rückenbeschwerden? Die Ursache hierfür kann eine CMD sein, eine sogenannte craniomandibuläre Dysfunktion. CMD lässt sich im Rahmen einer ganzheitlichen zahnmedizinischen Behandlung therapieren... Mehr

Verfasst von M.Sc. Marten Jan Lindeman am 22.05.2017  |  1 Kommentar

Zähneknirschen kann Nackenschmerzen auslösen!

Die sogenannte Craniomandibuläre Dysfunktion (kurz CMD) ist eine Funktionsstörung der Kiefergelenke, die häufig die Ursache für Kopf-, Nacken- und in manchen Fällen auch für Rückenschmerzen ist... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Heiko Wolf am 11.04.2017  |  1 Kommentar

Kopfschmerzen, Tinnitus, Beckenschiefstand: Symptome einer Craniomandibulären Dysfunktion?

Bei einer Funktionsstörung des Kiefergelenks handelt es sich um eine Erkrankung, die weitreichende Folgen mit sich zieht. Die Beschwerden können vom Kopf bis abwärts in die Beine auftreten. Viele Betroffene haben bereits eine lange Leidensgeschichte hinter sich, bis endlich die Diagnose... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Clemens Fricke am 05.02.2017  |  3 Kommentare

Die häufigsten Ursachen der Craniomandibulären Dysfunktion

In diesem Artikel stellen wir Ihnen verschiedene Ursachen vor, die eine CMD auslösen können. Die Ursachen sind so vielfältig, dass der Patient bei Verdacht unbedingt einen Spezialisten für dieses Gebiet aufsuchen muss. Nur der versierte Zahnarzt ist - in Abstimmung mit anderen Therapeuten... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Torsten Renneberg am 14.06.2016  |  2 Kommentare

Kann CMD psychische Ursachen haben?

Jede somatische Erkrankung, unabhängig davon, ob es sich um Krebs, Warzen oder eine CMD handelt, ist letztendlich immer durch eine Ursachentrias bestimmt. Es sind drei Faktoren, die zusammenkommen müssen, damit ein krankhaftes Geschehen entsteht. Welche Faktoren spielen bei der Entstehung... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Andre von Peschke am 17.05.2016  |  2 Kommentare

Das Kiefergelenk - Einfluss auf die Körperstatik

Wenn in unserem Mund ideale Verhältnisse herrschen, werden Ober- und Unterkiefer, Kaumuskulatur, Kiefergelenk und Zähne gleichmäßig belastet. Sie sind also exakt ausbalanciert. Aber schon allerkleinste Störfaktoren können dazu führen, dass das System aus dem Gleichgewicht gerät... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Clemens Fricke am 03.12.2015  |  5 Kommentare

Diagnostik und Therapie der Craniomandibulären Dysfunktion

Viele Patienten wissen nicht, dass sie unter der Craniomandibulären Dysfunktion leiden, denn die Diagnose dieser Krankheit ist sehr anspruchsvoll. Einmal erkannt, hat der Patient jedoch gute Chancen auf eine Linderung seiner Beschwerden... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Clemens Fricke am 10.11.2015  |  6 Kommentare

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Tschackert

Dr. Steffen G. Tschackert

Implantologie

Goethestr. 23, 60313 Frankfurt

1,0
122 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Dr. Schnitzer

Dr. Stefan Schnitzer

Fachzahnarzt für Oralchirurgie

Johannes-Möller-Str. 2, 49124 Georgsmarienhütte

1,1
278 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Herr Arokiasamy

Timo Arokiasamy

Implantologie

Bahnhofstr. 5, 30159 Hannover

1,0
116 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „CMD“

Auch interessant:

Essen, trinken, Zahnpflege: Wie Sie sich nach dem Bleaching richtig verhalten

Der Wunsch nach weißen Zähnen und einem attraktiven Lächeln nimmt stetig zu. Gesunde, helle Zähne lassen das Gesicht vitaler und jünger wirken als verfärbte oder sogar gelbliche... Mehr

Gelbe Zähne vom Rauchen: Wie werden sie wieder weiß?

Viele Faktoren unseres Alltags nehmen Einfluss auf die Farbe unserer Zähne. Angefangen bei Lebensmitteln wie Rote Beete über Getränke wie Tee und Kaffee bis hin zu Genussmittel wie... Mehr

Bleaching: So viel kosten weiße Zähne

Zähne sollen nicht nur gesund und gerade, sondern auch weiß sein. Welche Methoden der Zahnaufhellung es gibt, wie die Ergebnisse ausfallen und wieviel die Behandlung kostet, das... Mehr

Bleaching: 5 Risiken und Nebenwirkungen, die Patienten kennen sollten

Zähne können durch ein Bleaching um mehrere Nuancen aufgehellt werden. Welche Risiken und Nebenwirkungen dabei möglich sind, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem... Mehr

Kiefergelenkbeschwerden und Funktionsdiagnostik

Kiefergelenke, Zähne und Kaumuskeln sind im Idealfall präzise aufeinander abgestimmt. Dieses hochsensible System ist Teil des Kauorgans, auf welches ein Leben lang viele... Mehr