Wurzelbehandlung Infos

Was Sie über Wurzelbehandlungen wissen sollten

Durch eine Wurzelbehandlung kann der Zahnarzt stark kariöse Zähne retten. In den jameda-Expertentipps erfahren Sie alles über Schmerzen, Ablauf und Dauer des Eingriffs.
© milosljubicic - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Wieder fest zubeißen: Wie lange dauert eine Wurzelbehandlung?

Wieder fest zubeißen: Wie lange dauert eine Wurzelbehandlung?

Haben es Bakterien bis ins Zahninnere geschafft, entzünden sich die Zahnwurzeln und verursachen heftige Schmerzen. Jetzt ist eine Wurzelbehandlung notwendig, um die Bakterien zu entfernen und die  Mehr

Schmerzen, Kosten, Komplikationen von Wurzelbehandlungen

Schmerz, Kosten, Komplikationen: Wissenswertes über Wurzelbehandlungen

Wenn sich ein Zahn entzündet hat, haben Patienten oft starke Schmerzen. Dann hilft eine Wurzelbehandlung, die Funktion des Zahns zu erhalten. Aber viele Patietnen fürchten sich vor diesem Eingriff.  Mehr

Wurzelbehandlung notwendig?

Wann ist eine Wurzelbehandlung notwendig?

Eine Wurzelbehandlung ist bei einer Entzündung der Zahnwurzel oft die letzte Möglichkeit, den Zahn zu erhalten. Wie sie abläuft, wann sie notwendig wird und ob es Alternativen gibt, erklärt die  Mehr

Das Übel an der Wurzel packen: Wurzelbehandlung oder Zahn ziehen lassen?

Durch Öffnungen, die durch Karies oder auch durch einen Unfall am Zahn entstehen, können schädliche Bakterien bis zum Zahnnerv vordringen. Die mögliche Konsequenz: Der Zahnnerv entzündet sich ...  Mehr

Die moderne Wurzelbehandlung im Porträt

Entzündete sich früher eine Zahnwurzel, so musste der Zahnarzt in der Regel den betroffenen Zahn direkt ziehen und dem Leiden des Patienten so ein Ende bereiten. Inzwischen hat sich der Fokus der modernen Zahnmedizin allerdings auf den Erhalt der natürlichen Zähne verlegt, sodass... Mehr

Verfasst von Dr. Amir Nawartschi am 25.02.2018

Wurzelbehandlungen: Wann sind Antibiotika notwendig?

Wurzelkanalbehandlung mit Antibiotikum: Ja? Nein? Immer? Nie? Häufig herrscht Unsicherheit beim Patienten. Hier wollen wir Ihnen eine Antwort auf folgende Fragen geben... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Tassilo Richard Hug am 23.02.2018

Wann ist eine Wurzelbehandlung bei Kindern notwendig? Wie läuft sie ab?

Einst wurden Milchzähne mit der Begründung, den nachfolgenden bleibenden Zahn zu „schützen“, in der Regel entfernt, sobald sie durch einen „Zahnunfall“ oder durch großvolumige Zerstörung betroffen waren. Meist hörte man: „Es ist nur ein Milchzahn, der fällt doch eh bald... Mehr

Verfasst von Marko Milicevic am 20.02.2018

Endodontie oder Implantat? Die Vor- und Nachteile in der Übersicht

Nicht selten stehen Patienten vor der Entscheidung, einen Zahn über eine Wurzelbehandlung zu erhalten oder ihn durch ein Implantat ersetzen zu lassen. Diese Entscheidung ist nicht immer einfach. Sie sollte erst nach sorgfältiger Abwägung und ggf. Einholen einer zweiten Meinung getroffen... Mehr

Verfasst von Dirk H. Zipprich am 07.02.2018

Wurzelbehandlung bei tiefer Karies? Die Überkappung des Zahnmarks ist eine Alternative!

Wer seine Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt regelmäßig wahrnimmt, hat schon mal den Grundstein für ein gesundes, strahlendes Gebiss gelegt und ist in den meisten Fällen vor „großen Löchern“ gewappnet. Wenn bei der zahnärztlichen Kontrolle erste, sichtbare Entkalkungen im... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Magdalena Makuch am 18.01.2018

Moderne Endodontie: Ablauf einer Wurzelbehandlung unter dem Mikroskop

Kam es früher zu einer Entzündung der Zahnwurzel, musste der betroffene Zahn in der Regel direkt gezogen werden. Die moderne Zahnmedizin mit all ihren technischen Neuerungen hat sich jedoch den Erhalt der natürlichen Zähne zum obersten Gebot gemacht. Durch moderne Behandlungsformen... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Steffen Biebl am 26.10.2017  |  1 Kommentar

Die Hemisektion - Wie ist der Behandlungsablauf einer Wurzelamputation?

„Früher war alles besser!“ - In der Zahnmedizin ist dies definitiv nicht der Fall, wenn man zurückdenkt, unter welchen Umständen den Menschen früher Zähne behandelt, entfernt und notdürftig ersetzt worden sind. Doch spätestens seit der Einführung der Implantologie in den... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Tobias Meyer-Langenfeld am 11.10.2017

Wie Sie sich nach einer Wurzelbehandlung richtig verhalten

Wurzelbehandlungen werden in vielen Fällen in Lokalanästhesie, also in örtlicher Betäubung, durchgeführt. Dann kann am Ende der Behandlung die Betäubung noch wirken. Gegessen werden darf prinzipiell erst dann wieder, wenn die Spritzenwirkung vollständig abgeklungen ist. Das Gefühl... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Marco Eck am 10.10.2017

Wurzelentzündungen: Ursachen, Behandlung und Hausmittel

Wurzelentzündungen schaden nicht nur unseren Zähnen, sondern können vielmehr ernste gesundheitliche Folgen für den ganzen Körper haben. Dank mikroskopischer Wurzelbehandlungen lassen sich auch winzige kariöse Problemzonen sicher erkennen und betroffene Zähne weitgehend erhalten... Mehr

Verfasst von Dr. Jochen Schmidt MSc. am 09.09.2017

Ablauf der modernen Wurzelbehandlung - So wird sie ein Erfolg

Im Bereich der Endodontie hat sich das Therapiespektrum in den letzten Jahren durch die Einführung neuer Technologien, Spezialinstrumente und Wurzelfüllmaterialien, sogenannten Biokeramiken, deutlich erweitert. Dadurch ist die Behandlung heute weniger unangenehm und die Erfolgsraten sind... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Wolfgang Stähler am 14.08.2017

Die Wurzelspitzenresektion: Wann ist die Behandlung erfolgreich?

Bei einer Wurzelspitzenresektion (WSR) wird die Spitze einer Zahnwurzel entfernt. Doch wann ist ein solcher Eingriff erfolgreich? Die Beurteilung des Behandlungserfolgs ist ein dreiphasiger Prozess: Phase 1: Erfolgt gleich nach dem Eingriff, nachdem die Beschwerdensymptomatik ausgeschaltet... Mehr

Verfasst von Beshr Shokri am 07.08.2017

Wurzelbehandlung: Was tun, wenn der Zahn wieder schmerzt?

Die Wurzelbehandlung bei Patienten wird erforderlich, wenn der sogenannte Zahnnerv entzündet ist, was sich beim Patienten oftmals als Schmerz bemerkbar macht. Dieser Schmerz entsteht dadurch, dass das im Zahn vorhandene Nervengewebe angegriffen wird. Ein entzündeter Zahnnerv ist die... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Karsten Ringleb am 06.08.2017  |  3 Kommentare

Wurzelbehandlung - und jetzt? So verhalten Sie sich richtig

Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Wurzelkanalbehandlung gibt es einige Besonderheiten, die es zu beachten gilt, um Überraschungen vorzubeugen und den langfristigen Erhalt des behandelten Zahnes zu unterstützen. Solange die Betäubung noch wirkt, sollten Sie auf heiße Getränke und... Mehr

Verfasst von Anastasia Stamathioudaki am 31.07.2017

Die Wurzelspitzenresektion - Hintergründe und Ablauf

Wie bei jeder Behandlung muss eine Betäubung vorgenommen werden, die den Schmerz im Operationsgebiet vollständig und effektiv ausschaltet. Bei einer WSR ist es in der Regel möglich, durch die Gabe von Lokalanästhetikä eine ausreichende Betäubung zu erreichen... Mehr

Verfasst von Beshr Shokri am 07.07.2017

Was tun, wenn die Wurzelbehandlung erfolglos blieb?

Wurzelbehandlungen verlaufen zwar meistens erfolgreich, in mindestens 10 % der Fälle flammt die Entzündung nach dem Eingriff jedoch wieder auf. Warum das so ist, was jetzt hilft und wie sich die Erfolgsaussichten erhöhen lassen, verrät dieser Artikel... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Julia Basel, MSc am 29.06.2017

Was passiert, wenn Patienten die Wurzelbehandlung hinauszögern?

Wenn durch einen Zahnarzt festgestellt wurde, dass eine Wurzelbehandlung nötig ist, sollte sie auch zügig durchgeführt werden. Oft gehen einer Wurzelbehandlung Zahnschmerzen voraus und allein um diese Schmerzen zu beseitigen lässt man schon freiwillig diese Behandlung durchführen... Mehr

Verfasst von Dirk Rustenbach am 20.06.2017  |  1 Kommentar

Wurzelspitzenresektion bei Entzündungen: Wie sie abläuft, wann sie notwendig ist

Die Wurzelspitzenresektion (WSR) gehört zu den am häufigsten durchgeführten konventionellen oralchirurgischen Therapiemaßnahmen. Sie wird in den meisten oralchirurgischen Praxen täglich durchgeführt, um einen an der Wurzelspitze entzündeten Zahn zu erhalten. Indiziert ist sie... Mehr

Verfasst von Beshr Shokri am 13.06.2017

Können stark geschädigte Zähne noch gerettet werden? So verschafft die Wurzelbehandlung Abhilfe!

Eine Wurzelkanalbehandlung ruft immer noch bei Vielen negative Gedanken hervor. Für manche ist sie sogar ein Synonym für Unangenehmes. Doch warum ist das so? Die Wurzelbehandlung wird immer dann zum negativen Ereignis, wenn nicht ausreichend betäubt wurde. Setzt der Zahnarzt jedoch... Mehr

Verfasst von Anastasia Stamathioudaki am 15.04.2017  |  1 Kommentar

Effektive Hilfe bei Entzündungen: Zahn ziehen lassen oder mit einer Wurzelbehandlung retten?

Akute Zahnschmerzen können unterschiedliche Gründe haben, meistens ist die Ursache jedoch eine Zahnfleischentzündung oder eine Folgeerscheinung von Karies. Nicht selten rühren Zahnschmerzen aber auch von einer Entzündung des Zahnmarks und der Nerven her. Dabei kann eine kariöse... Mehr

Verfasst von Dr. med. Heinz-Henner Schreck am 06.04.2017  |  6 Kommentare

Wurzelbehandlung: Ja oder Nein?

Viele Patienten stellen sich die Frage: "Wurzelbehandlung - Ja oder Nein?" Meine Antwort auf diese Frage ist ganz einfach: Wenn ein Zahn erhaltungswürdig ist und die Zahnsubstanz es erlaubt, dann ist eine Wurzelbehandlung zu empfehlen. ... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Karsten Ringleb am 05.04.2017

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Weber

Dr. Marc Weber

Ästhetische Zahnmedizin

Benhauser Str. 56, 33100 Paderborn

1,1
216 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Daniel Joosten

Endodontologie

Verlautenheidener Str. 104, 52080 Aachen

1,0
77 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Dr. Georgi, M.Sc.

Dr. Marco Georgi, M.Sc.

Endodontologie

Wilhelmstr. 7, 65185 Wiesbaden

1,2
136 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Wurzelbehandlung“

Auch interessant:

Bleaching: So viel kosten weiße Zähne

Zähne sollen nicht nur gesund und gerade, sondern auch weiß sein. Welche Methoden der Zahnaufhellung es gibt, wie die Ergebnisse ausfallen und wieviel die Behandlung kostet, das... Mehr

Essen, trinken, Zahnpflege: Wie Sie sich nach dem Bleaching richtig verhalten

Der Wunsch nach weißen Zähnen und einem attraktiven Lächeln nimmt stetig zu. Gesunde, helle Zähne lassen das Gesicht vitaler und jünger wirken als verfärbte oder sogar... Mehr

Kieferschmerzen: Ursachen, Symptome und Behandlung

Das Gähnen schmerzt, der Biss vom Brot tut weh - plötzlich einschießender Kieferschmerz lässt die Augen tränen. Welche Auslöser für Kieferbeschwerden in Frage kommen, welche... Mehr

Kiefergelenkbeschwerden und Funktionsdiagnostik

Kiefergelenke, Zähne und Kaumuskeln sind im Idealfall präzise aufeinander abgestimmt. Dieses hochsensible System ist Teil des Kauorgans, auf welches ein Leben lang viele... Mehr

Die 5 besten Hausmittel gegen CMD

Arbeiten Muskeln und Gelenke des Kauapparates nicht optimal zusammen, können Zähneknirschen, Kopf- und Nackenschmerzen auftreten. Welche einfachen Hausmittel gegen die... Mehr