Zahnersatz Tipps

Zahnverlust: Welche Möglichkeiten moderner Zahnersatz bietet

Kraftvoll zubeißen trotz Zahnverlust – das wünschen sich die meisten Betroffenen. In den jameda-Expertentipps erfahren Sie alles über Prothesen, Implantate und Co.
© rh2010 - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Mini-Zahnimplantate: Ohne Knochenaufbau zu einem schönen Lächeln

Sie hätten gerne Zahnimplantate, aber haben laut Ihrem Zahnarzt leider zu wenig Kieferknochen? Oft muss der Knochen vor einer Implantation kostenintensiv aufgebaut werden. Diese Knochenaufbauten ...  Mehr

Die lachenden Dritten - schneller festsitzender Zahnersatz in einem Tag

Auch im Alter noch kraftvoll zubeißen können - das bedeutet für viele Menschen ein Stück Lebensqualität. Weil aber die festsitzende Versorgung der Dritten bisher oft nur mit aufwändigem ...  Mehr

Zahnprothesen reinigen

Wie Sie Zahnprothesen richtig reinigen.

Seife oder Paste? Bürste oder Tablette? Wie man Zahnprothesen optimal säubert, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp.  Mehr

Zahnersatz - wer übernimmt die Kosten?

Auch Zähne werden älter. Mit der Zeit sind sie anfälliger für Zahnerkrankungen, fallen manchmal aus oder müssen gezogen werden. Für dieses Problem bietet die moderne Zahnheilkunde ...  Mehr

Zahnbrücke einsetzen: Ablauf, Material und Kosten

Zahnbrücken gehören zum festsitzenden Zahnersatz, die je nach Lage bis zu vier fehlende Zähne ersetzen können. Lesen Sie in diesem jameda Gesundheitsspecial über den Ablauf der Behandlung, aus welchem Material Brücken gefertigt werden und mit welchen Kosten man rechnen muss. Eine... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 22.11.2017

Was tun, wenn sich Implantate entzünden?

Zahnimplantate sind hochwertiger und langfristiger Zahnersatz. Entzündet sich der Knochen oder das Gewebe um das Implantat, sollte schnell gehandelt werden. Die Faktoren, die eine Entzündung um Zahnimplantate hervorrufenden, sind in erster Linie die Bildung von Biofilm und Plaque an dem... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Frank E. Spiegelberg am 12.11.2017

Metall- vs. Vollkeramikbrücke: Welcher Zahnersatz soll es sein?

Brückenversorgungen sind eine gängige Methode, um Zahnlücken zu schließen. Wer sich für diese Versorgung entschieden hat, steht vor der nächsten Frage: Welches Material soll es sein? Metallkeramik oder Vollkeramik? Um möglichst lange zu halten, sollten hochwertige Brücken aus einem... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. Christian J. Mehl am 08.11.2017

Wann muss ein Zahnimplantat entfernt werden?

Ein Zahnimplantat zu entfernen ist dann notwendig, wenn der Zahnarzt eine Entzündung rund um das Implantat feststellt, die nicht mehr behandelbar ist. Hier spricht man von einer sogenannten Periimplantitis. Eine Periimplantitis ist eine bakterielle Entzündung, die durch Auflagerung von... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. M.Sc. Johannes Wirsing am 01.11.2017  |  1 Kommentar

Hochwertiger Zahnersatz: Was ist die CAD/CAM-Technik?

Wie wertvoll unsere natürlichen Zähne sind, wird uns oft erst bewusst, wenn wir auf sie verzichten müssen. Denn auch wenn Zähne enorm widerstandsfähig sind, können sie dennoch durch Zahnkrankheiten oder Unfälle irreparabel geschädigt werden oder gar verloren gehen. Ist dies... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Werner Knapp am 24.10.2017  |  1 Kommentar

Ästhetisch, langlebig und schnell: Keramik-Inlays mit CEREC

Bei größeren Zahndefekten, z.B. durch Karies oder einen Unfall, reicht eine Füllung manchmal nicht aus. Das fehlende Stück des Zahnes wird dann mit einem sogenannten Inlay, einer Teilkrone oder einer Krone ersetzt. Mit moderner CEREC-Technik kann ein solcher Zahnersatz besonders... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Ralph Büttner am 21.10.2017

Was ist implantatgetragener Zahnersatz? Definition und Alternativen

Wer einen Zahn verloren hat, leidet nicht nur an Problemen beim Kauen und anderen Störungen der Kieferfunktion, sondern hat oft auch Probleme mit der Ästhetik. Eine Zahnlücke im Erwachsenenalter ist nicht schön und wirkt sich negativ auf das gesamte Erscheinungsbild aus. Egal, was den... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Philipp Kreissel am 08.10.2017

Sofortimplantation oder Socket Preservation nach der Zahnextraktion – was ist am besten?

Nach der Extraktion eines nichterhaltungswürdigen Zahns sollte nicht allzu viel Zeit verstreichen, bis die Lücke versorgt wird. Andernfalls muss man damit rechnen, dass sich der Knochen abbaut. Doch wann kann ein Implantat eingesetzt werden? Wann ist der Knochenerhalt durch die... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Reiner Keilbach am 30.09.2017

Im Dämmerschlaf trotz Zahnarztangst zu neuem Zahnersatz

Neue Zähne im Schlaf - davon träumen viele Menschen. Dabei gibt es für sehr viele Fälle eine Alternative zur Vollnarkose. Die Sedierung, wie der Dämmerschlaf genannt wird, ist beim Zahnarzt, Oral- oder Kieferchirurgen in Deutschland nur wenig verbreitet. Während die Sedierung in den... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Jonas Lehner am 25.09.2017  |  1 Kommentar

Warum Zahnersatz? Was es nach Zahnverlust zu beachten gilt

Wie sehr wir auf unsere Zähne angewiesen sind, wird uns häufig erst bewusst, wenn unsere natürlichen Zähne verloren gehen. Dies kann bedingt durch Unfälle oder Zahnkrankheiten geschehen. Ist dies der Fall, wird Zahnersatz nötig, der die verloren gegangenen Zähne in Funktion und... Mehr

Verfasst von Katrin Esser-Richterstetter am 21.09.2017

Was sind Zahnimplantate? Eine Definition

Zahnimplantate sind im eigentlichen Sinne künstliche Zahnwurzeln, die in den Ober- oder Unterkieferknochen eingesetzt werden und dort mit ihm verwachsen. Beim knöchernen Heilungsprozess wachsen Knochenzellen direkt an das Implantat heran, sodass es fest am der Implantatoberfläche... Mehr

Verfasst von Andreas Gawron am 14.09.2017

Zahnimplantate bei Diabetes - Ist das möglich?

Auch Diabetes-Patienten brauchen bei Zahnverlust nicht mehr auf moderne Implantate zu verzichten - inen stabilen Blutzuckerspiegel und einige präventive „Vorsichtsmaßnahmen“ vorausgesetzt. Noch bis vor kurzem galten Implantate bei Diabetes als schlichtweg undenkbar. Der Grund:... Mehr

Verfasst von Dr. Jochen Schmidt MSc. am 08.09.2017

Zahnersatz in nur einer Sitzung ganz ohne Provisorium

Ein Zahnarztbesuch ist nicht immer angenehm. Wird Zahnersatz erforderlich, kostet das zusätzlich Zeit. Dank eines computergestütztes Verfahrens zur Herstellung von keramischem Zahnersatz wird Behandlungszeit eingespart. Es sichert außerdem Komfort für die Patienten, denn klebrige... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Heiko Wolf am 06.09.2017  |  1 Kommentar

Zahnimplantate schonende einsetzen dank moderner 3-D-Planung

Bei einem Zahnimplantat handelt es sich um eine künstliche Zahnwurzel, die in den Kieferknochen eingesetzt wird und in den Knochen einwächst. Nachdem sie eingeheilt ist, kann ästhetisch ansprechender Zahnersatz aufgesetzt werden, der den natürlichen Zähnen in Aussehen und Funktion... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Stefan Meissner am 03.09.2017

Zahnimplantate nachhaltig gesund erhalten und richtig pflegen

Zahnverlust kann jeden treffen. Wer sich für eine Zahnlücke eine hochwertige Versorgungslösung wünscht, die lange haltbar und ästhetisch ansprechend ist, ist mit Implantat getragenem Zahnersatz gut beraten. Hat man erst einmal den Implantologen des Vertrauens gefunden, wird die... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Stefan Meissner am 02.09.2017

Schöner Lächeln dank zahnfarbener Kunststofffüllungen

Schöne und gesunde Zähne fördern nicht nur die Lebensqualität, sondern tragen auch zu einem attraktiven Erscheinungsbild bei. Doch selbst bei guter Mundhygiene kann es immer wieder dazu kommen, dass Zähne von Karies befallen werden und Löcher entstehen. Diese sollten Sie möglichst... Mehr

Verfasst von Dr. Konstantinos Raphael Benetatos am 26.08.2017

Implantate bei wenig Kieferknochen - Ein Fallbeispiel

In einer kompetenten Zahnarztpraxis findet jeder Patient die richtige Therapie, damit Sie zu einem strahlenden Lächeln kommen. In einigen Fällen ist dies nicht ganz so einfach zu erreichen, wie das folgende Beispiel zeigt. Ein kompetenter Implantologe und ein Spezialist für... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. dent. Andreas Olze am 09.08.2017  |  2 Kommentare

Einheilzeit bei implantatgetragenem Zahnersatzt - gut geheilt ist halb gewonnen!

Wenn Zahnlücken versorgt werden müssen, sollte keine Zeit verloren werden. So können Knochenabbau durch fehlende Belastung und die Verschiebung der verbliebenen Zähne verhindert werden. Dennoch sollte darauf geachtet werden, die Lücke möglichst hochwertig und nachhaltig zu versorgen... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Stefan Meissner am 20.07.2017

Implantat - und jetzt? Welche Erfahrungen Sie mit der Freilegung machen können

Sie haben vor einigen Wochen bis Monaten ein Implantat bekommen und über die Sache ist nun sprichwörtlich "Gras gewachsen". In Ihrem Falle bedeckt das Zahnfleisch das darunterliegende Implantat bis es mit Ihrem Kieferknochen verwachsen ist. Wenn das Implantat eingeheilt ist, kann es... Mehr

Verfasst von Dimitri Schulz am 06.07.2017

All-on-4: Hochwertiger Zahnersatz auf nur vier Zahnimplantaten

Ein Leben lang mit den eigenen Zähnen fest zubeißen und strahlend lachen können - wünschen wir uns das nicht alle? Leider können Zähne auch bei bester Pflege durch Zahnkrankheiten oder Unfälle verloren gehen oder irreparabel geschädigt werden... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Volker Ludwig am 27.06.2017

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Hausamen

Dr. Marc Hausamen

Implantologie

Arnulfstr. 39, 80636 München

1,1
326 Bewertungen
94 % Weiterempfehlung
Dr. Steinbach

Dr. Christin Steinbach

Ästhetische Zahnmedizin

Christophstr. 19, 50670 Köln

1,0
279 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Dr. Lentrodt

Dr. Markus F.O. Lentrodt

Implantologie

Ohmstr. 1, 80802 München

1,0
290 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Alle Zahnärzte für Zahnersatz

Auch interessant:

Bleaching: So viel kosten weiße Zähne

Zähne sollen nicht nur gesund und gerade, sondern auch weiß sein. Welche Methoden der Zahnaufhellung es gibt, wie die Ergebnisse ausfallen und wieviel die Behandlung kostet, das... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Essen, trinken, Zahnpflege: Wie Sie sich nach dem Bleaching richtig verhalten

Der Wunsch nach weißen Zähnen und einem attraktiven Lächeln nimmt stetig zu. Gesunde, helle Zähne lassen das Gesicht vitaler und jünger wirken als verfärbte oder sogar... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Kiefergelenkbeschwerden und Funktionsdiagnostik

Kiefergelenke, Zähne und Kaumuskeln sind im Idealfall präzise aufeinander abgestimmt. Dieses hochsensible System ist Teil des Kauorgans, auf welches ein Leben lang viele... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Bei Kopf- und Rückenschmerzen ist oft der Kiefer schuld

Kopf, Nacken und Rücken zählen zu den am häufigsten von Schmerzen betroffenen Körperregionen. Etwa 70 Prozent der deutschen Bevölkerung kennen solche Beschwerden aus eigener... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund

Kieferschmerzen: Ursachen, Symptome und Behandlung

Das Gähnen schmerzt, der Biss vom Brot tut weh - plötzlich einschießender Kieferschmerz lässt die Augen tränen. Welche Auslöser für Kieferbeschwerden in Frage kommen, welche... Mehr

im Experten-Ratgeber, Zähne & Mund