Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Dr. Leithäuser

Arzt, Internist

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 18:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Hermannstr. 1320095 Hamburg

Zugangsinformationen

Direkt neben der Europa-Passage.

Leistungen

kardiovaskuläre Präventivmedizin
Konservative Kardiologie
Psychokardiologie
Farb-Ultraschalluntersuchung
EKG
schlafbezogene Atemstörung
Diagnostik vegetativen Herz-Kreislauf
Angiologie
Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen
Intensiv Vorsorge Check-up
Farb-Ultraschall
Bio-Impedanz-Analyse (BIA-Messung)
Sportmedizin
Lungenfunktionsprüfung
Langzeit-Blutdruckmessung
Transösophageale Echokardiographie
Langzeit-EKG
Langzeit-Zuckermessung
Präoperative Untersuchungen
Leistungsdiagnostik

Weiterbildungen

Kardiologe
Angiologe

Bilder

Herzlich willkommen

Mein Name ist Dr. Boris Leithäuser und ich bin Facharzt für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Angiologie und Kardiologie in Hamburg.

Zusammen mit meinem geschätzten Kollegen Dr. Julian Holzhüter biete ich Ihnen in der Privatpraxis Holzhüter & Leithäuser ein umfangreiches, ambulantes Spektrum der Inneren Medizin.

Mehr als 22 Jahre Kliniktätigkeit haben meine Schwerpunkte der ambulanten Herz-Kreislauf-Medizin, der Prävention von Herz- und Gefäßerkrankungen sowie der Psychokardiologie gefestigt.

Somatische und psychologische Prozesse hängen meiner Erfahrung nach immer zusammen, weshalb mir die menschliche Seite der Behandlung und ein stabiles Vertrauensverhältnis sehr wichtig sind.

Ich freue mich darauf, Sie vielleicht schon bald persönlich begrüßen zu dürfen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
zu unserer Praxis


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Zwei Ärzte, verschiedene Fachgebiete, das ist vertieftes Medizinwissen für Sie in einer Praxis. Im Folgenden möchte Ich Ihnen gerne meine eigenen Behandlungsschwerpunkte vorstellen und einen Einblick in die Praxis geben. Die Schwerpunkte meines Kollegen sind auf seinem Jameda-Profil einsehbar.

  • Spezielle kardiovaskuläre Präventivmedizin

  • Konservative Kardiologie

  • Psychokardiologie

  • Spezielle kardiovaskuläre Präventivmedizin

    Starke Herzbeschwerden treten in der Regel sehr plötzlich und unerwartet auf und sind oft Folge einer unvorteilhaften Lebensweise. Ein geschwächtes Herz-Kreislauf-System zeigt aber bereits lange vor einer schweren Erkrankung erste Symptome und macht sich beispielsweise als Atemnot beim Joggen bemerkbar. Die spezielle kardiovaskuläre Präventivmedizin erweitert die übliche kardiologische Behandlung um vorbeugende Maßnahmen. Es wird geprüft, wie stark sich bestimmte Risikofaktoren wie arterielle Hypertonie, Diabetes mellitus oder auch körperliche Inaktivität auf Ihr Herz-Kreislauf-System auswirken. Kommen Sie gerne auch bei kleinen Beschwerden zu mir. Mithilfe der Präventivmedizin unterstütze ich Sie bei einer Lebensführung, die Ihrer Gesundheit zuträglich ist.

  • Konservative Kardiologie

    Die Kardiologie ist als Lehre des Herzens ein Teilgebiet der Inneren Medizin. Als Kardiologe befasse ich mich mit der Diagnose und Behandlung von angeborenen und erworbenen Störungen und Erkrankungen des Herzens. Dazu zählen der Herzinfarkt, Herzklappenfehler, Herzrhythmusstörungen, die Herzinsuffizienz, Erkrankungen der Herzkranzgefäße oder die Herzmuskelentzündung. Für eine genaue Diagnose stehen mir verschiedene modernste, technische Geräte zur Verfügung. Mit diesen ist es mir möglich kurze, aber auch Langzeit-Untersuchungen durchzuführen, wie das EKG und der Herzultraschall.

  • Psychokardiologie

    Körper und Psyche sind eng miteinander verbunden. Aufgrund vielfältiger Erfahrungen war es mir ein großes Anliegen die Fortbildung zum Psychokardiologen zu machen. Es handelt sich hierbei um die Erweiterung der Kardiologie um eine fachgebundene Psychotherapie. Auch psychische Belastungen, die in Wechselbeziehungen zu Herzerkrankungen stehen, können und sollten behandelt werden. Es handelt sich dabei vor allem um depressive Stimmungen, Angst- und Panikstörungen und auch posttraumatische Belastungsstörungen, die nach einem schweren, akuten Krankheitsereignis eintreten können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Die von mir genutzten Untersuchungsmethoden im Bereich der Kardiologie haben alle eines gemeinsam: Kein Einsatz von Röntgenstrahlen. Sollte ich eine Computertomographie Ihres Herzens für notwendig betrachten, werden Sie an eine entsprechende kooperierende Röntgenpraxis weitergeleitet. Wir haben uns darauf beschränkt, diagnostische Methoden zu nutzen, welche keinen weiteren Einfluss auf Ihre Gesundheit haben als Informationen über dieselbe zu liefern.

  • Farb-Ultraschalluntersuchung

  • EKG

  • Langzeitmessungen

  • Diagnostik schlafbezogener Atemstörung

  • Farb-Ultraschalluntersuchung

    Die farbkodierte Ultraschalluntersuchung (auch Duplexsonografie genannt) dient der Beurteilung der Fließrichtung des Blutes – dargestellt in rot und blau. So können während der Sonographie venöse von arteriellen Gefäßen unterschieden werden, Durchblutungsstörungen erkannt und Störungen der Herzklappenfunktion oder des Herzmuskels diagnostiziert werden.

  • EKG

    Der Sinusknoten des Herzens ist der Haupttaktgeber und gibt in regelmäßigen Abständen elektrische Impulse ab, welche im Gesamten den Herzschlag steuern. Mit Hilfe eines EKGs kann diese elektrische Aktivität aufgezeichnet und auf Anomalien untersucht werden. Dazu dient auch ein Belastungs-EKG, unter sportlicher Tätigkeit auf einem Ergometer, sowie die Spiroergometrie. Bei der Spiroergometrie wird die Atemtätigkeit sowie die Konzentration von Sauerstoff und Kohlendioxid in der Atemluft des Patienten unter körperlicher Belastung gemessen. So kann die Belastbarkeit von Lunge und Kreislauf geprüft werden.

  • Langzeitmessungen

    Da es sich in der Praxis nur um Momentaufnahmen und Ausnahmesituationen handelt, hat sich das sogenannte Langzeit-EKG bewährt. Klein und beinahe unsichtbar tragen Sie für 24 Stunden ein EKG-Gerät mit sich, welches die elektrischen Aktivitäten Ihres Herzens im Alltag, in Ruhe, Entspannung, im Schlaf und auf Arbeit aufzeichnet. Solche Ganztagsaufzeichnungen sind genauso zur Blutdruckmessung möglich.

  • Diagnostik schlafbezogener Atemstörung

    Schlafbezogene Atemstörungen, vor allem das obstruktive Schlaf-Apnoesyndrom, gehören zu den häufigeren Ursachen für Bluthochdruck aber auch für Herzrhythmusstörungen. Sie sind schwer zu erkennen, da die Betroffenen es selbst nicht bemerken, es somit eines ärztlicherseits geäußerten Verdachtsbedarf, um eine Diagnostik einzuleiten. Diese wird in unserer Praxis regelmäßig durchgeführt mit einem System, welches der Patient in seinem eigenen Bett trägt und dabei den Schlaf selbst nicht stört.

  • Diagnostik des vegetativen Herz-Kreislauf-Systems

    Das Vegetative Nervensystem (VNS) ist für die Steuerung unserer inneren Organe zuständig. Es arbeitet unbewusst im Hintergrund, und doch können wir bewusst Einfluss auf dessen Gesundheit nehmen. Langanhaltender Stress setzt das VNS unter anhaltende Anspannung und kann innerhalb weniger Jahre zu Bluthochdruck führen. Auf Grund dieser Zusammenhänge, ist es auch für mich unabdingbar, das VNS in die Untersuchungen Ihres Herz-Kreislauf-Systems einzubeziehen.

  • Angiologie

    Als Teilgebiet der Inneren Medizin befasst sich die Angiologie mit der Vorbeugung, Diagnostik und Behandlung der Blutgefäße. Zu den arteriellen Erkrankungen zählen vor allem Durchblutungsstörungen in verschiedenen Bereichen unseres Körpers, wie Kopf, Armen und Beinen, der Bauchschlagader oder der Bauchorganarterien. Venöse Erkrankungen sind akute Thrombosen bzw. das postthrombotisches Syndrom, sowie Krampfadern und Venenentzündungen. Der dritte Bereich sind die Lymphgefäße, welche vor allem Ödeme verursachen können. Hochauflösende Ultraschallgeräte erfassen hierbei Veränderungen im Zehntel-Millimeter-Bereich.

  • Leistungsdiagnostik

    Wer sportlich aktiv ist oder werden will, wer Wettkämpfe bestreitet und seine Gesundheit im Blick behalten möchte, kann die Leistungsdiagnostik in Anspruch nehmen. Die verschiedenen Untersuchungsverfahren geben Aufschluss über Ihren aktuellen Gesundheitszustand, Ihre Belastbarkeit und Ihren Leistungsstand. Anhand der Ergebnisse können Trainingseinheiten optimal geplant und Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten angepasst werden.

  • Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen

    Genetische Vorbelastung und die fortgeschrittene Zahl von Lebensjahren empfiehlt regelmäßige Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen. Denn in der Kardiologie und Inneren Medizin geht es nicht nur um die Diagnose und Behandlung, sondern auch um die Prävention von Erkrankungen. So können wir Ihnen helfen, Ihre Gesundheit so lang wie möglich zu erhalten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein weiteres Leistungsspektrum


Warum zu mir?

In der Privatpraxis Holzhüter & Leithäuser erhalten Sie ein umfangreiches Leistungsspektrum für Innere Medizin. Auf Grund der Spezialisierungen werden Sie sowohl im Bereich der Gastroenterologie als auch in der Kardiologie und Angiologie kompetent versorgt.

Mein Kerngebiet ist die Herz-Kreislauf-Gesundheit. Über die Jahre konnte ich immer wieder feststellen, dass psychisches Leid und verschiedene Herzerkrankungen voneinander abhängig sein können. 2020 schloss ich aus diesem Grund eine Erweiterung meiner Qualifikation zur fachgebundenen, ärztlichen Psychotherapie ab. Es handelt sich dabei um einen ganzheitlichen Betrachtungs- und Behandlungsansatz. Nur so können Sie in Ihrer Komplexität als Mensch gesehen und verstanden werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie mich kennen!


Meine Praxis und mein Team

Das Team der Privatpraxis Holzhüter & Leithäuser besteht aus fünf hochqualifizierten Facharzthelferinnen, meinem Kollegen Dr. Julian Holzhüter und mir, Dr. Leithäuser.

  • So erreichen Sie uns

    Die Praxis erhält durch die Einrichtungselemente aus Holz und Leder, eine warme und gemütliche Atmosphäre. Sie befindet sich im Herzen Hamburgs, in der Hermannstraße 13 (4. Stock). Die Adresse ist mit nur wenigen Metern Entfernung unweit der Europa Passage gelegen. Über die Hermannstraße 11 haben Sie Zufahrt zum Parkhaus „Europa Passage“ über welches Sie direkten Zugang zu unseren Räumlichkeiten erhalten. Alle Zugänge sind dabei vollständig barrierefrei. Weitere Informationen zur Anfahrt erhalten Sie hier.

    Vom Hauptbahnhof aus sind es etwa 10 Gehminuten bis zur Praxis. S-Bahn, U-Bahn und Bus halten in regelmäßigen Abständen an verschiedenen nahe gelegenen Haltestellen. Genauere Informationen mit Bildern von den Eingängen finden Sie auch auf der Internetseite.

    Privatpraxis Holzhüter & Leithäuser
    Hermannstraße 13
    (Europa Passage)
    20095 Hamburg

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

An dieser Stelle möchte ich Ihnen eine kurze Zusammenfassung meines Lebenslaufes geben. Mein Name ist Dr. Boris Leithäuser, ich bin Jahrgang 1963 in Kiel geboren und in Malente aufgewachsen. Heute bin ich verheiratet und habe drei Kinder und vier Enkeltöchter.

Mein Studium der Humanmedizin absolvierte ich an der Universität Gießen. 1990 begann ich meine berufliche Reise, begonnen in der Herzchirurgie der Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim. Meinen Interessen folgend, wechselte ich in die kardiologische Abteilung der Klinik. Es folgten Tätigkeiten als wehrpflichtiger Truppenarzt beim Bund und als Mitarbeiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung eines großen deutschen Pharmaunternehmens in Marburg.

Es folgten für mich neun Jahre in der Kardiologie am Universitätsklinikum in Gießen, Tätigkeiten als Oberarzt und eine erste Niederlassung in Hannover. Drei Jahre kümmerte ich mich um meine Patienten am Asklepios Klinikum in Harburg. Heute halte ich am Asklepios Campus Hamburg als externer Dozent Seminare und gebe gerne meine Erfahrungen weiter.

Meine endgültige Niederlassung erfolgte in Hamburg Anfang 2012. Hier bin ich für Sie da. Nach all meinen Jahren als Arzt und Oberarzt kommt für mich nach wie vor nichts anderes in Frage, als genau dies zu tun – mich als Arzt um Ihre Gesundheit zu sorgen.

Erfahren Sie hier mehr über mich.

Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • Dres. Boris Leithäuser und Julian Holzhüter

Note 1,4 •  Sehr gut

1,4

Gesamtnote

1,4

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,5

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,4

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
telefonisch gut erreichbar
kurzfristige Termine

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,7

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,3

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (65)

Alle14
Note 1
12
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
30.08.2021
4,4

Immer noch Fragezeichen

Ich war ehrlich gesagt nicht besonders zufrieden mit meiner Behandlung bei Dr. Leithäuser. Es hat schon einmal damit angefangen, dass ich ihm von meinem Grund, warum ich zu ihm kommen wollte, erzählt hab und das erste was er macht ist seine Stirn zu runzeln und die Augenbraue zu heben. Finde ich nicht okay, viele Patient:innen haben schon ein Problem damit, über ihre Beschwerden zu sprechen und es ist ihnen sowieso schon unangenehm und wenn der Arzt dann noch das Gefühl gibt, man erzählt Blödsinn, ist das nicht gerade eine angenehme Atmosphäre, in der man sprechen will. Er hat mir einfach das Gefühl gegeben ich hab sowieso keine Ahnung und mein Besuch ist unnötig. Sorry, aber dann kann ich auch zu einem Arzt gehen, den meine Krankenkasse bezahlt und fühle mich evtl. besser aufgehoben.

Er hat die Behandlung dann durchgeführt und Laborwerte analysieren lassen und rausgekommen ist, dass ich nicht die von meiner Hausärztin evtl. vermutete Krankheit habe. Das ist ja erstmal was gutes, natürlich. Aber ich hätte mir zumindest gewünscht, dass ich eine weitere Abklärung mache oder sich Herr Leithäuser zumindest die Zeit und Gedanken macht, was ich wegen meinen Beschwerden noch unternehmen könnte. Die sind ja immer noch da und relativ umfangreich, aber mehr als einen Anruf mit "Sie haben das und das nicht, alles gut" habe ich nicht bekommen. Ich habe also hunderte Euro dafür bezahlt, dass ich nachher noch verwirrter bin als vorher.

Noch dazu kommt, dass ich nicht informiert wurde, dass ich für die Blutuntersuchung in Speziallaboren dann Monate später noch über 200€ Rechnungen bekomme. Es wäre nett, wenn das im Vorhinein geklärt wird, dass man eben später dann noch mit hohen Kosten wegen der Labore rechnen muss.

Der Empfang war freundlich und auch die Praxis an sich ist schön.

Kommentar von Dr. Leithäuser am 31.08.2021

Die Interpretation von Mimik und Gestik des menschlichen Gegenübers liegt im Auge des Betrachters. Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind, sondern wie wir sind. Ich habe meine Stirn gerunzelt, die Augenbrauen gehoben und der Patientin damit das Gefühl gegeben, sie nicht ernst zu nehmen, ihre Kompetenz und die Absicht ihres Besuches abzuwerten. Dies scheint hier unstrittig zu sein. Anderes wäre denkbar: Vielleicht habe ich mich kurz darüber gewundert, dass die Hausärztin, die den Verdacht auf eine somatische Erkrankung äußerte und der Patientin riet, dies abklären zu lassen, nicht selbst dafür Sorge getragen hat, dass dies im Rahmen des gesetzlichen Versorgungsauftrages und damit ohne Kosten für die Patientin geschieht. Ich weiß es nicht mehr. Die Patientin kam mit einem konkreten Auftrag: Ausschuss einer somatischen Erkrankung als Ursache für ihre umfangreichen Beschwerden. Ich weiss nichts über die unausgesprochenen Wünsche und Hoffnungen, die damit verbunden waren, einen Arzt aufzusuchen, den ihre Krankenkasse nicht bezahlt. In einem hat die Patientin recht: Ich hätte den Auftrag zur Diagnostik mit dem Hinweis darauf, dass die hauptsächlichen Kosten durch die Laboranalyse anfallen und möglicherweise das Budget überschreiten, hinterfragen sollen. Die vermutete und noch weitere in Frage kommende somatische Diagnosen wurden nach den Regeln der ärztlichen Kunst ausgeschlossen und der Befund mündlich und schriftlich mitgeteilt. Eine weitere internistische Abklärung war aus meiner Sicht nicht notwendig. Ich wurde gar nicht nach weiteren Empfehlungen gefragt. Die Patientin hat mir nicht mitgeteilt, dass der unauffällige Befund sie verwirrt. Überhaupt sind alle hier kritisierten Unterlassungen meinerseits nicht in einem persönlichen Gespräch angeklungen und hätten hierdurch vielleicht geklärt werden können. Insofern stellt sich die Frage nach der Funktion dieses öffentlichen Beitrages. Ich hoffe, dass die Patientin hierdurch entlastet ist.

11.08.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,4

Professionell und freundlich, zielgericht

Sehr nettes Personal an der Anmeldung, Netter Arzt - Patientengespräch in ruhiger Umgebung, schnelle Übereinkunft mit guter Erklärung, was und wie gemacht werden soll.

Zügige nahezu vollständige internistische Untersuchung an zwei Tagen. Nahezu alle notwendigen Geräte in der modernen Praxis vorhanden. Bei Bedarf sofortige Überweisung an ein MRT/Röntgen.

Gute Arzt-Abschlussgespräch nach der Untersuchung.

Ich habe nichts zu bemängeln.

30.07.2021 • Alter: 30 bis 50
1,0

aufmerksam und kompetent

zugewandt und aufmerksam, angenehme Atmosphäre, Untersuchungen zügig anberaumt, effektives und transparentes Vorgehen, detaillierte und kompetente Beratung

22.05.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

In der Werft

Kiellegen war die ultimative Ansage meiner Frau. Corona meine Ausrede für ein weitere Terminverschiebung. Das hat das charmante Personal dieser Gesundheitsboutique nicht gelten lassen! Ich wurde zu einem mir genehmen Termin über ein herzerwärmendes Telefonat „einbestellt“ und erlebte ein kleines (kein blaues) Wunder: ausgesprochen freundlicher Empfang mit perfekter Begleitung durch den Termin - besser hätte ich mir es nicht wünschen können, und dafür möchte ich mich herzlich bedanken. Ich habe mich gefühlt, als sei ich in meinem Wohnzimmer…

Und nun zu Dr. Leithäuser: Wer ein Schiff begutachtet, muss mit Kapitänen umgehen. Die rauchen manchmal und leben auf hoher See nicht immer gesund! Diesbezügliche Ermahnungen blieben mir erspart. Eine leidenschaftlich-intensive Inspektion jedoch nicht. Und die analytisch- kommunikative Zustandsbeschreibung mit Teilhabe an den Untersuchungsergebnissen war für mich ein Genuss!

Die fachliche Kompetenz von Dr. Leithäuser habe ich selbstverständlich vor der Untersuchung bei Kolleg*innen hinterfragt. Tadellose Auskünfte, die sich subjektiv in der Untersuchung durch seine engagierte und strukturierte Vorgehensweise bestätigten.

Ich möchte mich bei Dr. Leithäuser bedanken. Meine besondere Wertschätzung gilt den Damen der Praxis. Ich komme gerne wieder und habe mir die Wiederholung der Untersuchungen (Werftaufenthalt) als jour fixe eingetragen.

Dafür: 1,0 auch in der B- Note!

26.01.2021
1,0

Einfühlungsvermögen , Zeit zum Zuhören , Kompetenz

Erstkontakt, 25 Januar 2021, aufgrund einer seit Jahren bestehenden Depression in Kombination Bluthochdruck.

DR. Leithäuser hört detailliert zu, hinterfragt persönliche Anamnese genau. Er erklärt mir mein Krankheitsbild grade im Hinblick auf die resultierenden Depressionen plus Bluthochdruck.

In meinen 55 Lebensjahren hat mir ein Facharzt diese " Erläuteung en Detail" nie gegeben .

Ich fühle mich bewusst wahrgenommen, viel wichtiger, bin dankbar, dort gewesen zu sein ! DANKE

Weitere Informationen

Weiterempfehlung96%
Kollegenempfehlungen5
Profilaufrufe115.824
Letzte Aktualisierung07.02.2022

Termin vereinbaren

040/76752872

Dr. med. Boris Leithäuser bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Orte in der Nähe
    • Rosengarten
    • Ellerbek
    • Norderstedt
    • Bönningstedt
    • Hasloh
    • Halstenbek
    • Oststeinbek
    In ganz Deutschland suchen
  • Beliebte Stadtteile in Hamburg
    • Rahlstedt
    • Wandsbek
    • Winterhude
    • Allermöhe
    • Alsterdorf
    Weitere Stadtteile
    • Altengamme
    • Altenwerder
    • Altona-Altstadt
    • Altona-Nord
    • Bahrenfeld
    • Barmbek-Nord
    • Barmbek-Süd
    • Bergedorf
    • Bergstedt
    • Billbrook
    • Billstedt
    • Billwerder
    • Blankenese
    • Borgfelde
    • Bramfeld
    • Cranz
    • Curslack
    • Dulsberg
    • Duvenstedt
    • Eidelstedt
    • Eilbek
    • Eimsbüttel
    • Eißendorf
    • Eppendorf
    • Farmsen-Berne
    • Finkenwerder
    • Francop
    • Fuhlsbüttel
    • Groß Borstel
    • Groß Flottbek
    • Gut Moor
    • HafenCity
    • Hamm-Mitte
    • Hamm-Nord
    • Hamm-Süd
    • Hammerbrook
    • Harburg
    • Harvestehude
    • Hausbruch
    • Heimfeld
    • Hoheluft-Ost
    • Hoheluft-West
    • Hohenfelde
    • Horn
    • Hummelsbüttel
    • Iserbrook
    • Jenfeld
    • Kirchwerder
    • Kleiner Grasbrook
    • Kleingartenanlage
    • Langenbek
    • Langenhorn
    • Lemsahl-Mellingstedt
    • Lohbrügge
    • Lokstedt
    • Lurup
    • Marienthal
    • Marmstorf
    • Moorburg
    • Moorfleet
    • Neuenfelde
    • Neuengamme
    • Neugraben-Fischbek
    • Neuland
    • Neustadt
    • Niendorf
    • Nienstedten
    • Ochsenwerder
    • Ohlsdorf
    • Osdorf
    • Othmarschen
    • Ottensen
    • Poppenbüttel
    • Reitbrook
    • Rissen
    • Rönneburg
    • Rothenburgsort
    • Rotherbaum
    • Sasel
    • Schnelsen
    • Sinstorf
    • Spadenland
    • St. Georg
    • St. Pauli
    • Steilshoop
    • Steinwerder
    • Stellingen
    • Sternschanze
    • Sülldorf
    • Tatenberg
    • Tonndorf
    • Uhlenhorst
    • Veddel
    • Volksdorf
    • Waltershof
    • Wellingsbüttel
    • Wilhelmsburg
    • Wilstorf
    • Wohldorf-Ohlstedt
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Psychiater, Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
    • Fachärzte für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychosomatik
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologen, Psychologische Psychotherapeuten & Ärzte für Psychotherapie und Psychiatrie
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken
  • Alle Schwerpunkte
    Beliebte Fachgebiete