Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Dr. med. Michael Grande

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Termin buchen

Dr. Grande

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Di
07:30 – 10:00
11:30 – 15:00
Mi
07:30 – 11:00
Do
09:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Fr
07:30 – 11:00
11:30 – 15:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Reinbeker Weg 3521029 Hamburg

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Arthroskopie
Atlastherapie
Hüftchirurgie/Endoprothetik
Stoßwellentherapie
Chirotherapie
Sportmedizin
Orthopädie
Arthrosetherapie
Unfallchirurgie
Rückenschmerzen
MBST
ACP/PRP
Akupunktur

Weiterbildungen

Chirotherapeut
Spez. orthopädischer Chirurg
Röntgendiagnostiker

Bilder

Herzlich willkommen

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Dr. med. Michael Grande und ich möchte Sie ganz herzlich in unserer Gemeinschaftspraxis ROPOHL & GRANDE willkommen heißen. Als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie für spezielle orthopädische Chirurgie stehe ich Ihnen bei allen Problemen des Bewegungsapparates zur Seite.

Unser gesamtes Team versucht tagtäglich den Wünschen unserer Patienten zu entsprechen. Der telefonischen Erreichbarkeit sind jedoch Grenzen gesetzt, was in der Vergangenheit nicht immer auf Verständnis gestoßen ist. Deshalb gehen wir nun den Weg über die Onlineterminvergabe, um Ihnen den passenden Termin ermöglichen zu können. Das versetzt uns hoffentlich in die Lage, Ihnen den Besuch in unserer Praxis noch angenehmer zu gestalten. Sollte ein passender Termin online nicht buchbar sein, rufen Sie uns gerne an: 040-7216936.

Im Namen des gesamten Teams

Ihr Dr. med. Michael Grande

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Orthopädie ROPOHL & GRANDE


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Von Entwicklungsverzögerungen im Säuglingsalter über Sportverletzungen, Rückenschmerzen bis hin zu Arthrosebeschwerden im Alter, alles wird in unserer Praxis individuell behandelt. Mit meinen ganzheitlichen Therapieansätzen kann ich Ihnen konservativ oder auch operativ zur Seite stehen.

  • Atlastherapie nach Arlen

  • Manuelle Therapie / Chirotherapie

  • Hüftchirurgie (minimalinvasiv)

  • Atlastherapie nach Arlen

    Die Atlastherapie nach Arlen ist eine besonders schonende manuelle Technik, die mit kurzen Druckimpulsen im Bereich des obersten Halswirbels (Atlas) arbeitet. Leidet ein Patient unter Bewegungseinschränkungen, Kopfschmerz, Schwindel oder Verspannungen, kann eine Fehlsteuerung in dem „Wahrnehmungsorgan - Atlas“ vorliegen. In der Folge kommt es zu einem Austausch von Falschinformationen zwischen Gehirn, Muskel- und Sehnensystem sowie Gleichgewichtsorgan. Der Atlasimpuls bewirkt einen ultrakurzen Dehnreiz für die Nackenrezeptoren, wodurch die Informationsweiterleitung verbessert wird. Als besonders sanfte Methode ist sie auch für die Behandlung von Säuglingen, Kleinkindern und Kindern gut geeignet.

  • Manuelle Therapie / Chirotherapie

    Die Manuelle Therapie ist ein modernes Untersuchungs- und Behandlungskonzept bei Bewegungsstörungen der Wirbelsäule und der Extremitäten. Mit speziellen Techniken wird auf schonende Art die Gelenkbeweglichkeit wieder hergestellt, Blockaden der Wirbelsäule gelöst und Schmerzen gelindert Dabei erreicht die Manuelle Therapie nicht nur Gelenke, Muskeln und Faszien, sondern hat auf verschiedenen Ebenen einen positiven Einfluss auf die Körperwahrnehmung und Schmerzverarbeitung.

  • Hüftchirurgie (minimalinvasiv)

    Die Hüftchirurgie sollte, bei entsprechender Indikation zunächst gelenkerhaltend eingesetzt werden. Bei zunehmenden Verschleiß des Gelenkes kann aber auch ein künstlicher Gelenkersatz notwendig werden. In jedem Fall setze ich auf die minimalinvasive Chirurgie. Dabei wird vor allem die Muskulatur geschont, so dass eine schnellere postoperative Rehabilitation gewährleistet ist.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Orthopädie ROPOHL & GRANDE


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Viele schwerwiegende Problematiken des Skelett- und Muskelsystems eines Erwachsenen können ihren Ursprung bereits in der Kindheit haben. Wachstumsstörungen oder Fehlstellungen, welche ‚ausgewachsen‘ sind, lassen sich später meist nur noch operativ einigermaßen beheben. Umso wichtiger ist mir die orthopädische Frühversorgung von Kindern bis hin zu Säuglingen.

  • Endoprothetik

  • Manuelle Säuglings- und Kinderbehandlung

  • Säuglingssonografie

  • ACP / PRP

  • Endoprothetik

    Kommt es im Laufe des Lebens zur Entwicklung einer Arthrose und in deren Folge zu einer Einsteifung des Hüftgelenks, ist dies eine Indikation für eine Hüft-Prothese.

  • Manuelle Säuglings- und Kinderbehandlung

    Zu meinen oben genannten Fachbereichen gehört auch die manuelle Behandlung von Säuglingen, Kleinkindern und Kindern. Dabei konzentriere ich mich auf die Früherkennung von Wachstumsstörungen, Haltungs-, Gleichgewichts- und Bewegungsproblemen, sowie Fuß- und Hüftgelenkserkrankungen. Die angewandten Therapiemethoden sind besonders sanft.

  • Säuglingssonografie

    Möchte man Reifungsstörungen der Hüftgelenke früh erkennen, greift man seit 1996 auf die Ultraschalluntersuchung (Sonografie) von Säuglingen zurück. Die Untersuchung wird in der Regel zwischen der 4. bis 6. Lebenswoche durchgeführt. Sie hat keinerlei Nebenwirkungen und ist für Ihr Kind völlig schmerzfrei. Und nicht nur das: Operationen können mit Hilfe der frühzeitigen Diagnose häufig verhindert werden!

  • ACP / PRP

    Bei der ACP-Therapie handelt es sich um eine Form der Eigenbluttherapie. Das „Autolog Conditionierte Plasma“ ist also eine speziell aufbereitete Form des Eigenbluts, das in der Schmerztherapie vor allem zur Behandlung von Beschwerden durch Knorpelverschleiß (Arthrose), degenerativen Sehnenverletzungen (Tennisellenbogen, Achillessehnenreizung, usw.) und akuten Sportverletzungen zum Einsatz kommt.

  • Stoßwellentherapie – ESWT

    Stoßwellen sind hochenergetische Schall- bzw. Druckwellen, welche von außen in den Körper geleitet werden. Treffen fokussierte Wellen auf Verkalkungen in Gelenken entfalten sie ihre Energie. Der Stoffwechsel wird angeregt, die Durchblutung wird gesteigert und geschädigtes Gewebe kann sich schneller regenerieren.

  • Konservative Arthrosetherapie

    Die Hauptindikatoren für den Gelenkersatz stellen arthrotische Veränderungen der betroffenen Gelenke dar. Da die Arthrose bislang als unheilbar gilt, besteht die Behandlung dieses Krankheitsbildes in der Therapie der Symptome. Dies läuft vor allem auf die Schmerzlinderung und Entzündungshemmung hinaus. Dazu wird für jeden Betroffenen ein individuelles Behandlungskonzept erstellt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Orthopädie ROPOHL & GRANDE


Warum zu mir?

Mit einem umfassenden Spektrum der allgemeinen und spezialisierten Orthopädie bin ich ein fachkompetenter Ansprechpartner für alle Altersstufen. Ich kläre Sie gerne zu den orthopädisch geeigneten Behandlungen für Säuglinge bis hin zu Patienten im gehobenen Alter auf.

Unsere Gemeinschaftspraxis bietet Ihnen die Möglichkeit einer umfassenden Diagnostik und moderne Therapieverfahren. Auch durch die Zusammenarbeit mit meinem Kollegen Dr. Sebastian Ropohl verfügen wir über ein breit gefächertes Fachwissen auf dem Gebiet Orthopädie, Unfallchirurgie, Kinderorthopädie und Sportmedizin.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Orthopädie ROPOHL & GRANDE


Meine Praxis und mein Team

Die Gemeinschaftspraxis ROPOHL:GRANDE befindet sich im ehemaligen Schulgebäude der Elisabeth-Schule in Hamburg-Bergedorf. Die genaue Adresse lautet: Reinbeker Weg 35, 21029 Hamburg-Bergedorf.

Zwei Wartezimmer und sieben Behandlungsräume erstrecken sich hier über zwei Etagen. Ausreichend Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Orthopädie ROPOHL & GRANDE


Sonstige Informationen über mich

finden Sie auf unserer Homepage:

Zusatzqualifikationen

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Facharzt für spezielle orthopädische Chirurgie
  • Hüftchirurgie mit Schwerpunkt Endoprothetik
  • Manuelle Therapie/Chirotherapie
  • Manuelle Säuglings- und Kindertherapie
  • Atlastherapie

Über uns

 

Unsere Praxis befindet sich in den Räumen der ehemaligen Elisabeth-Schule in Bergedorf. Das großzügige Gebäude bietet reichlich Platz für sieben Behandlungsräume, eine Ab­teilung für physikalische Therapie und zwei Warte­zimmer, eines davon mit einer gemüt­lichen Spiel­ecke für kleinere Kinder.

Durch die Praxis­gemeinschaft ist das Diagnose- und Therapie­spektrum der Praxis besonders breit. Die Ärzte arbeiten eng zusammen und pflegen einen ständigen fach­lichen Austausch. Ein weiterer Vorteil der Praxis­gemein­schaft ist, dass auch in Urlaubs­zeiten die Ver­sorgung der Patienten sicher­gestellt ist.

Patienten der Gemeinschaftspraxis Ropohl & Grande können sich auch stationär von ihrem Arzt betreuen lassen. Es besteht eine intensive Kooperation mit dem Bethesda Allgemeines Krankenhaus in Berge­dorf, da Dr. Ropohl dort als Konsiliar­arzt tätig ist. Eine Kooperation besteht darüber hinaus mit der Park-Klinik Manhagen, eine hoch­speziali­sierte Klinik für Orthopädie in Groß­hansdorf. Hier werden von Dr. Grande operative Eingriffe vor allem am Hüft­gelenk durch­geführt.

Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • Dres. Sebastian Ropohl und Michael Grande

Note 1,4 •  Sehr gut

1,4

Gesamtnote

1,3

Behandlung

1,5

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,5

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

freundlicher Umgang mit Kindern

Optionale Noten

1,7

Wartezeit Termin

1,9

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,2

Betreuung

2,4

Entertainment

1,7

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

2,6

Barrierefreiheit

1,6

Praxisausstattung

1,9

Telefonische Erreichbarkeit

2,2

Parkmöglichkeiten

2,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (55)

Alle19
Note 1
17
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
01.12.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,2

Sehr freundliches Personal

Sehr freundlicher Empfang in der Praxis. Dr.Grande hat sich meine Probleme in Ruhe angehört und

ich wurde gut aufgeklärt und sehr gut behandelt. Freundliches Personal

02.09.2021
1,0

Klasse Orthopäden

Mit dickem Knie und nahezu bewegungsunfähig habe ich noch am Tag des Anrufs einen Termin bekommen und bin perfekt behandelt worden Alle Praxismitarbeier waren sehr freundlich und machten einen kompetenten Eindruck . Diese Praxis kann ich nur jedem empfehlen

25.07.2021 • Alter: über 50
1,4

Kompetente, freundliche Ärzte, sowie Praxispersonal

Die Ärzte nehmen sich Zeit, sind sehr kompetent (einschließlich Atlas Behandlung) und freundlich. Man hat das Gefühl, dass auf den Patienten eingegangen wird und Behandlungen angeboten werden, die machbar sind, um die Beschwerden zu lindern.

Auch der Umgang des Praxispersonal mit den Patienten hat sich zum Positiven verändert. Sie sind freundlich, hören zu und versuchen zeitnah einen Termin zu vergeben.

Ich fühle mich gut behandelt und aufgehoben.

05.02.2021
5,4

Sehr unzufrieden

Herr Dr. Grande nahm sich gerade mal 3 Minuten Zeit für meine schmerzende Schulter und gab mir dann ohne große Erklärungen eine Spritze.

Diese hatte gar keinen Effekt... eine Sonographie wurde verweigert, ebenso wie Physiotherapie.

Sehr enttäuschend!

10.08.2020
1,0

Sehr kompetenter Arzt

Ich kam mit Schmerzen im Oberarm in die Praxis und habe am gleichen Tag einen Termin bekommen. Dank der kompetenten Diagnose und Behandlung war ich nach kurzer Zeit schmerzfrei und die Bewegungsfreiheit ist nach einer Woche fast wieder hergestellt. Danke - auch an das Praxisteam!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung67%
Profilaufrufe19.846
Letzte Aktualisierung11.05.2022

Termin online buchen




Finden Sie ähnliche Behandler