Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
4.849 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Universitätsklinikum Köln AöR Klinik und Poliklinik für Urologie

Fachabteilung, Urologie, Poliklinik

0221/478-3632

Universitätsklinikum Köln AöR Klinik und Poliklinik für Urologie

Fachabteilung, Urologie, Poliklinik

Öffnungszeiten

Adresse

Kerpener Str. 6250937 Köln
Arzt-Info
Universitätsklinikum Köln AöR Klinik und Poliklinik für Urologie -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Stellen Sie sich mit mehr Details vor:

  • Bilder
  • Ausführliche Beschreibungen
  • Hinterlegen Sie Ihre eigene Website
Ja, mehr Infos

Note 1,8 •  Gut

1,8

Gesamtnote

2,0

Behandlung

1,5

Aufklärung

2,3

Vertrauensverhältnis

1,3

Freundlichkeit Ärzte

1,8

Pflegepersonal

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Neuaufnahme

2,3

Zimmerausstattung

2,8

Essen

1,8

Hygiene

1,3

Besuchszeiten

1,8

Atmosphäre

1,5

Klinik-Cafeteria

2,5

Einkaufsmöglichkeiten

1,0

Kinderfreundlichkeit

2,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

2,0

Innenbereich

3,0

Außenbereich

2,3

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (9)

Alle4
Note 1
3
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
27.11.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
3,2
3,2

Entäuscht

Mal wieder Aufenthalt mit vorzeitiger Entlassung und neu Terminierung...

Man ist auf der Urologie den Neulingen ausgeliefert...mit entsprechender Fehlerquote..In meinem Fall war der Uni sehr bewusst das ich andauernde Harnwegsinfekten habe und auf kein Antibiotikum mehr reagiere . Da bleibt nur eine Anbehandlung IV um sicher zu stellen das der Infekt für die Op ruhig gestellt ist...wie gesagt Termin verlegt mit Rezeptierung eines wirkungslosem Antibiotikum bis zum neuen Termin , zuhause hab ich dann gleich mein Nephrologen kontaktiert welcher entsetzt war über deren Vorgehen auch er bestätigte das eine Anbehandlung IV notwendig ist Jetzt werde ich zum nächstem Termin mit dem immer noch bestehenden Infekt erscheinen womit wir dann erneut vor erneuten vorzeitigen Abreise ohne Termin stehen . Sollte dies der Fall sein werde ich mich in einer anderen Klinik vorstellen

10.01.2019 • gesetzlich versichert
1,2
1,2

Top Behandlung, ausführliche Information, Ärzte nahmen sich genügend Zeit

Nach Terminanmeldung wurde ich nach ca. 10 Minuten Wartezeit ( CA war noch im OP) zum Ca vorgelassen, Problem besprochen, notwendige Untersuchungen angeordnet. Schnelle Terminierung der Untersuchungstermine, direkt nach den Untersuchungen erneute Besprechung beim CA oder OÄ und Festlegung der weiteren Therapien. Sehr informierter und auf die Patientenfragen ausführlich eingehender CA und ÖÄ. Jederzeit bei Problemen Wienerin diese Klinik

22.11.2018 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,4
1,4

Uniklinik Köln Prostata DaVinci

Prostata Entfernung nach der DaVinci-Methode. Obwohl die Patientenaufnahme etwas holprig verläuft, arbeitet das Personal, vom ersten bis ins letzte Glied, professionell und präzise. Die Ärzte und alle Pflegekräfte, die ich kennen lernte, waren sehr kompetent und absolut auf dem mir bekannten letzten Stand des medizinischen Wissens; als einzige Uniklinik besitzt sie sogar ein Tulsa-Pro Hifu-Gerät!!!; das war für mich sehr beeindruckend und Vertrauens bildend. Ich habe mich ehrlich gesagt gewundert, wie kritisch das Klinikpersonal sogar schulmedizinischen "Zwängen" (Zitat Prof. "prophylaktisch verordnen wir hier schon gar nichts") gegenübersteht. Meine anfängliche Skepsis aufgrund der lebhaften Kritik am Großklinikum im Netz hat sich durch meinen Aufenthalt in das genaue Gegenteil gewandelt. Am erwähnenswertesten aber finde ich den durchweg positiven Geist, der die Klinik beseelt.

17.11.2017
1,2
1,2

Prof. Pfister, Dr. Karapanos, Dr. Zimmermann, Prof. Heidenreich

Extrem gute Ärzte, hohe Kompetenz, erstklassige Chirurgen! Man wollte mir beide Nieren entfernen, in der Uni Köln hat man um beide gekämpft, und ich hab eine behalten! Funktioniert Top! Danke, Prof. Pfister!

Archivierte Bewertungen

14.09.2016 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
5,0
5,0

Urologischer Khaos-Klub (UKK)

DIAGNOSE: rezidiv. HWI

PRO: mehr Untersuchungsmöglichkeiten (auch unter Vollnarkose) als der niedergelassene Urologe.

KONTRA:

stundenlange Wartezeiten, trotz Termin; völlig überlastete (und deshalb sehr unfreundliche) Ärztinnen und Ärzte; Massenabfertigung; absolut talentfrei für psychosomatische Grundversorgung; desinteressiert an urologischen Fragestellungen/Kuriositäten.

Die Therapievorschläge der Urologin, des Urologen, differieren stark: "mehrwöchige Antibiose!" - "Um Himmels Willen keine Antibiotika mehr ...!" - Innerhalb von 6 Wochen vier verschiedene Antibiotika (AB) verschrieben, nach dem Motto: "Als drauf, als drauf ...!"

Nachtrag: 5 Tage nach jedem AB war der Keim wieder da, obwohl angeblich nicht multiresistent. Er ist heute immer noch da, bleibt, verursacht Gesundheitsstörungen. - Und genau diese Kuriosität interessiert die UKK nicht!

Der einzige Lichtblick sind die wirklich sehr netten Mitarbeiter(innen) an der Rezeption.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung67%
Profilaufrufe4.849
Letzte Aktualisierung18.04.2018

Danke , Universitätsklinikum Köln AöR Klinik … !

Danke sagen