Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Hautärzte (Dermatologen):
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Dr. med. Antje Söller

Dr. med. Antje Söller

Ärztin, Hautärztin (Dermatologin)

089/26022442

Dr. Söller

Ärztin, Hautärztin (Dermatologin)

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 12:30
15:00 – 17:30
Di
08:30 – 12:30
15:00 – 18:30
Mi
08:30 – 12:30
15:00 – 17:30
Do
08:30 – 12:30
15:00 – 18:30
Fr
08:30 – 12:30
Sa
09:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Perusastr. 580333 München

Leistungen

Narbenkorrektur
Kinderdermatologie
Hautkrebsvorsorge
Autoimmunerkrankungen
Aknebehandlungen
Couperosebehandlung
Entfernung von Leberflecken/Muttermalen
Laserbehandlungen
Botox gegen Falten
Unterspritzungen mit Fillern
Lippenunterspritzung
Body & Face Contouring
Ultherapy® für straffe Konturen
StimSure® Body Contouring
Kryolipolyse mit CoolSculpting-Methode
Behandlung von Dehnungsstreifen
Fett-weg-Spritze (Injektionslipolyse)
Micro-Needling
Tattooentfernung
Mesotherapie

Weiterbildungen

Ambulante Operationen
Allergologie
Venerologie

Bilder

Herzlich willkommen

Das renommierte Haut- und Laserzentrum an der Oper in München arbeitet auf Basis eines ganzheitlichen dermatologischen Gesundheitskonzepts, bei dem jeder unserer praktizierenden Ärzte die persönlichen Bedürfnisse und Lebensumstände des einzelnen Patienten genauestens betrachtet und sich bei der Wahl der Behandlungsmethode daran orientiert.

Seit Anfang Mai 2004 zähle auch ich, Dr. med. Antje Söller, zum Team der Gemeinschaftspraxis und fungiere unter anderem als ärztliche Leitung unserer Kindersprechstunde. Als erstes Eltern-Nachschlagewerk über Hautveränderungen bei Babys, Kleinkindern und Teenagern habe ich „Das Kinderhautbuch“ zusammen mit Dr. med. Stefan Duve, dem Mitgründer des Haut- und Laserzentrums an der Oper, veröffentlicht.

Meine Behandlungs­schwerpunkte

Als Dermatologin widme ich mich in meiner täglichen Arbeit vornehmlich innovativen Leistungen der konservativen, operativen, lasertechnologischen und ästhetischen Dermatologie.

  • Mesotherapie & PRP-Lifting

  • Botulinumtoxin

  • Laserbehandlungen

  • Mesotherapie & PRP-Lifting

    Ursprünglich eine Verknüpfung aus Neural- und Arzneimitteltherapie sowie der Akupunktur, platziere ich bei der Behandlung kaum spürbare Mini-Einstiche per Injektion in die Haut. Auf diese Weise können Wirkstoffe in die Haut eingeschleust werden. Gleichzeitig wird das Gewebe durch die kleinsten Mikroverletzungen stimuliert und die Durchblutung angeregt. Das Ergebnis ist ein natürliches Lifting, das auch auf den individuell auf Sie zusammengestellten Wirkstoffmix aus Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und Antioxidantien zurückzuführen ist.

    Unter dem sogenannten PRP-Lifting versteht man eine Unterspritzungsmethode mit Eigenblut, die zur gezielten Förderung der Hautelastizität führt. Dafür entnehme ich dem Patienten zunächst Blut und zentrifugiere es. Das patienteneigene Blutserum wird aufgebreitet und anschließend entweder in Mesotherapie-artigen Einstichen oder mittels Microneedling in die zu behandelnden Hautregion appliziert. Die natürliche Regeneration wird stimuliert, die Kollagen- und Elastin-Bildung aktiviert und dadurch die Hautstruktur verbessert. Für ein optimales Ergebnis empfehle ich bis zu vier Sitzungen. Zusätzlich setzen wir die PRP-Eigenbluttherapie in unserer Praxis auch zur Behandlung von genetischem und entzündlichem Haarausfall ein: Das Plasma stimuliert die Regeneration der Haarfollikel und fördert das Haarwachstum.

  • Botulinumtoxin

    Geht es um die Behandlung von Falten, zählt Botulinumtoxin – besser bekannt als Botox – wohl zu den bekanntesten Mitteln der Wahl. Auch ich setze die aus Bakterien gewonnene Substanz ein, um einfach und schnell mimische Falten zu reduzieren. Mimikfalten treten vor allem im Bereich der Stirn, der Nasenwurzel (Zornesfalte) oder der Augen (Krähenfüße) auf. Ziel der Botox-Behandlung ist es, die Kopplung der Nerven an die Muskeln zu blockieren und dadurch die Muskelkontraktionen abzuschwächen. In der richtigen Dosis appliziert, wird der Gesichtsausdruck wacher, freundlicher und jugendlicher. Außerdem kann der Entstehung neuer Falten vorgebeugt werden. Andere Nervenfunktionen werden durch die Injektion übrigens nicht beeinträchtigt. Gerne setze ich Botulinumtoxin auch bei übermäßigem Schwitzen, beispielsweise im Bereich der Achseln oder der Handflächen, ein.

  • Laserbehandlungen

    Die Lasertechnologie hat die Behandlung diverser Hautveränderungen revolutioniert. Vor allem im Bereich der ästhetischen Medizin sind Laser essenzieller Bestandteil geworden. Da wir bei uns in der Praxis seit 1995 verschiedenste Lasertherapien anbieten und auch durchführen, verfügen wir über eine langjährige Erfahrung. Mit über zehn unterschiedlichen Lasersystemen kann ich Ihnen heute individuell die ideale Behandlung vorschlagen. Behandelt werden können Lentigines (Sonnen- oder Altersflecken), Angiome (Blutschwämmchen) oder durch Rosazea erweiterte Gefäße im Gesicht, Besenreiser, optisch störende Alterswarzen, Viruswarzen, Fibromata sowie gutartige Muttermale. So lassen sich z. B. mit dem fraktionierten CO2-Laser Sonnenschäden, erweiterte Poren, Aknenarben oder oberflächliche Fältchen behandeln. Bei Falten im Gesicht, an Hals oder dem Dekolleté hingegen hat sich die Behandlung mit dem Erbium:YAG-Laser als besonders effektiv erwiesen. Aber auch erschlaffte Hautpartien können von einer Laserbehandlung profitieren. Hierfür wird der eMAX-ST-Laser gebraucht, der eine allgemeine Hautstraffung und Glättung erzeugt.

Mein weiteres Leistungs­spektrum

In den letzten Jahren sind immer mehr technische Neuerungen im Bereich der ästhetischen Dermatologie auf dem Vormarsch, die wir bei uns in der Praxis stets zur Kenntnis nehmen. Für gut befunden, bieten wir die Behandlungen dann auch exklusiv unseren Patienten an und schreiten damit mit unserem Portfolio immer weiter voran. Jeder unserer Ärzte ist dabei Experte auf seinem Gebiet. Zu meiner Kernkompetenz zählen daher z. B. folgende Behandlungen:

  • Filler-Behandlungen

  • Fotodynamische Therapie gegen Hauterkrankungen

  • Operative Dermatologie

  • Microneedling

  • Filler-Behandlungen

    Eine gängige Methode, um Falten, eingefallene Hautpartien oder auch eingesunkene Narben nahezu verschwinden zu lassen, ist die Unterspritzung mit Füllmaterialien, sogenannten Fillern. Bei diesen Substanzen ist eine gute Auswahl essenziell, da sie gut verträglich sein sollten und keine allergischen Reaktionen hervorrufen dürfen. Wir verwenden hierzu in erster Linie die hochwertigsten Hyaluronsäure-Präparate, die individuell auf die jeweilige Hautpartie und den Hautzustand ausgewählt werden. 

    So werden die sogenannten Skinbooster beispielsweise für eine großflächige Hydration der tiefen Hautschichten eingesetzt. Die Hautqualität verbessert sich, ebenso wie die Elastizität und Struktur. Besonders geeignet ist die Behandlung für reife Haut im Gesicht, an Hals, Dekolleté und an den Händen. Bei müder, feuchtigkeitsarmer und erschlaffter Haut empfehle ich hingegen vielmehr die Anti-Aging-Therapie mittels Profhilo. Die einzigartige Formulierung, die hoch- und niedermolekulare Hyaluronsäure miteinander verbindet, durchflutet die Haut, bindet in hohem Maße Gewebefeuchtigkeit, verbleibt dort sehr lange und triggert die körpereigene Kollagen- und Elastin-Neubildung. An fünf definierten Punkten je Gesichtshälfte als Depot gespritzt, erzeuge ich mithilfe dieser speziellen Injektionstechnik einen glatteren, strafferen und natürlich aussehenden jugendlichen Teint.

  • Fotodynamische Therapie gegen Hauterkrankungen

    Mit der sogenannten fotodynamischen Therapie kann ich großflächige Hautareale, die über Jahrzehnte stark sonnenlichtgeschädigt sind, effektiv behandeln. An Stirn, Wangen, Glatze, Händen oder Dekolleté lassen sich Hautkrebsvorstufen, die sogenannten aktinischen Keratosen, sowie flache Hauttumore ohne Pigmentierung (beispielsweise sehr oberflächliche Basalzellkarzinome) so großflächig behandeln. Im ersten Schritt der Behandlung wird das erkrankte oder geschädigte Hautareal mittels Fraxel-Laser leicht ‚durchlöchert‘, sodass sich der im zweiten Schritt aufgetragene Lichtsensibilisator in den geschädigten Zellen einlagern kann. Nach einer Einwirkzeit von einer halben Stunde folgt der dritte Behandlungsschritt, die 80-minütige Bestrahlung mittels einer speziellen UV-Lampe. Die eingelagerte chemische Substanz in den Zellen wird dadurch aktiviert und zerstört so in den nächsten Tagen und Wochen die Sonnenlichtschäden im Rahmen einer Entzündungsreaktion, die zu einer vorübergehenden Rötung und Krustenbildung führen kann. Der große Vorteil der fotodynamischen Therapie: Umliegende gesunde Zellen werden nicht geschädigt, und das Verfahren hinterlässt keine sichtbaren Narben.

  • Operative Dermatologie

    Auch die operative Dermatologie gehört als fester Bestandteil zu unserem Praxisalltag. Hierbei arbeiten wir mit den neusten Techniken und Methoden der Dermatochirurgie. Neben kosmetischen Aspekten, wie unschöne Narben, lass sich auch alle Formen von Hautkrebs sowie dessen Vorstufen, sowie atypische Pigmentflecke und anderweitige störende Hautveränderungen behandeln und entfernen. Die Eingriffe werden von mir mithilfe modernster und präziser Verfahren durchgeführt, um sie für Sie so angenehm und schmerzfrei wie nur möglich zu gestalten.

  • Microneedling

    Das Microneedling erfreut sich aufgrund seiner Effektivität sowie der vielseitigen Wirkungsbereiche zunehmend wachsender Beliebtheit. Neben dem Gesicht setze ich das Needling auch an Hals, Dekolleté oder auch bei Dehnungsstreifen am Körper erfolgreich ein. Beim eigentlichen Microneedling perforiere ich mithilfe mikrofeiner Nadeln die Hautoberfläche. Dies geschieht in der Regel mit einem Derma-Pen, einem nadelbesetzten Stift. Die dabei entstehenden minimalen Verletzungen setzen Reparaturmechanismen in Gang und regen so die Bildung bestimmter Kollagen-Typen an. Das Ergebnis ist eine Verbesserung bzw. Reduzierung von vorzeitigen Alterungserscheinungen wie Falten oder Pigmentflecken. Im Gegensatz zu einem operativen Facelift ist das Microneedling mit keinen längeren Heilungsphasen verbunden.

  • Hautkrebsvorsorge

    Immer mehr Menschen in Deutschland erkranken an Hautkrebs – und die Betroffenen werden immer jünger. Im frühen Stadium diagnostiziert, ist Hautkrebs zu 100 % heilbar. Umso wichtiger sind Vorsorgeuntersuchungen, die in regelmäßigen Abständen stattfinden sollten. Die Abstände hängen dabei stark von Hauttyp, Alter und Zahl der vorhandenen Muttermale bzw. Sonnenschäden ab. Im Haut- und Laserzentrum an der Oper setzen wir bei den Untersuchungen übrigens auf technische Innovationen, etwa das Auflichtmikroskop oder eine videogestützte Fotodokumentation. Die Untersuchung an sich dauert nur wenige Minuten, ist komplett schmerzfrei und vor allem für Menschen, die unter zahlreichen Pigmentmalen leiden, essenziell, ebenso auch bei Vorbelastungen (Auftreten von Melanomen innerhalb der Familie) oder massiven Sonnenbränden im Kindesalter.

  • Kinderdermatologie

    Die Haut unserer Kinder ist höchst sensibel, denn sie ist deutlich dünner und schutzloser als die eines Erwachsenen. Um den speziellen Bedürfnissen der Kleinsten in Diagnostik und Behandlung gerecht zu werden, biete ich ‒ selbst Mutter von zwei Kindern ‒ im Haut- und Laserzentrum an der Oper eine gesonderte Kindersprechstunde an. Dabei kümmere ich mich ausschließlich um unsere kleinen Patienten. Die Schwerpunkte der Kindersprechstunden sind unter anderem Neurodermitis, Windelekzeme, Akne, Warzen, Muttermale sowie eine fundierte Sonnenschutzberatung.

Über uns

Das HAUT- UND LASERZENTRUM AN DER OPER ist die renommierte Gemeinschaftspraxis von Dr. med. Stefan Duve, Dr. med. Christian Merkel, Dr. med. Hans-Peter Schoppelrey und Dr. med. univ. Wolfgang Niederdorfer im Herzen Münchens - und das seit über 20 Jahren. Der Erfolg der Praxis basiert auf einem ganzheitlichen dermatologischen Gesundheitskonzept, das die persönlichen Bedürfnisse und Lebensumstände jedes Patienten genauestens betrachtet und sich bei der Wahl der Behandlungsmethode daran orientiert. Die jahrzehntelange Erfahrung und Expertise unserer Ärzte ist die Grundlage für erfolgreiche und patientensichere Leistungen. Durch die einzigartige Symbiose aus klassischer und ästhetischer Dermatologie, Allergologie, medizinischer Kosmetik, ästhetischer Endokrinologie und speziellen Ernährungsprogrammen sowie plastischer Chirurgie bietet Ihnen die Praxis eine breit gefächerte Auswahl an effektiven Behandlungsansätzen zur Therapie, Regeneration und Prävention Ihrer Probleme und Fragen in den genannten medizinischen Bereichen. Weiterhin wurde die Praxis 2018 um das HAARZENTRUM AN DER OPER erweitert.

Meine Kollegen (6)

Gemeinschaftspraxis • Haut- und Laserzentrum an der Oper

jameda Siegel

Dr. Söller ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Hautärzte (Dermatologen) · in München

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,2

Genommene Zeit

1,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,7

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,6

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,4

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

2,6

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (74)

Alle71
Note 1
69
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
08.01.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Kompetenz trifft Empathie

Ich bin seit Jahren bei Frau Dr. Antje Söller in Behandlung. Egal ob es sich um Hautprobleme oder ästhetische Bedürfnisse handelt, ich vertraue ihr vollends. Sie ist nicht nur eine ausgezeichnete Dermatologin, sondern geht auch mit viel Empathie, Zeit und Verständnis auf ihre Patienten ein. Sie ist immer freundlich und geduldig. Das habe ich erst gestern wieder erlebt. Medizinisch und menschlich kann ich Frau Dr. Söller mit allerbestem Gewissen empfehlen.

22.12.2020
1,0
1,0

Fachlich und menschlich sehr kompetente Ärztin

Frau Dr. Söller ist offene, gewissenhafte, unvoreingenommene, empathische Ärztin mit Herzensbildung, die ihr Handwerk versteht. Hier paart sich Menschlichkeit mit Fachlichkeit.

Jeder Termin lässt einen mit einem guten Gefühl nach Hause gehen.

21.12.2020

Diese Bewertung ist aktuell nicht online.

Dr. Söller hat uns die Bewertung gemeldet, da sie sie für rechtswidrig hält. Aus diesem Grund wird die Bewertung derzeit von jameda überprüft. Zumindest bis zum Abschluss der Prüfung ist die Bewertung offline.

18.12.2020
1,0
1,0

Top Hautärztin!

Ich war mittlerweile im Laufe von 3 Jahren vier mal da. Immer war die Behandlung und Beratung sehr kompetent, ausführlich, sehr freundlich und, für mich wichtig, auch optimistisch. Ich gehe immer mit einem guten Gefühl aus der Praxis.

Alles ist gut organisiert und das Personal sehr nett.

Es wurde gelasert und auch wurde etwas rausgeschnitten, (zum Glück, es war nämlich Hautkrebs) die Narbe im Gesicht ist nur unter der Lupe zu erkennen. Phantastisch!!

Ich kann Fr Dr. Söller sehr empfehlen.

17.12.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Sehr freundliche und kompetente Ärztin

Äußerst kompetente Aufklärung u. Behandlung : erklärt verständlich u. verständnisvoll die Dringlichkeit bzw. Möglichkeiten der Untersuchung /Behandlung. Seit 4 Jahren gehe ich daher regelmäßig zu Frau Dr. Söller zur Hautkrebsvorsorge! Sehr gründliche/ angenehme Begutachtung aller (potentiellen) Hautveränderungen ! Auch zwei kleine “Schönheitsfehler (dunkle Muttermale) ”, die mich schon immer gestört haben, habe ich an Oberschenkel u. Innenleiste lasern lassen : alles top - super zufrieden!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung94%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe18.112
Letzte Aktualisierung21.12.2020

Danke , Dr. Söller!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in München

Finden Sie ähnliche Behandler