Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Prof. Dr. med. Peter Ueblacker

Prof. Dr. med. Peter Ueblacker

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

weitere Standorte
089/90422770

Prof. Dr. Ueblacker

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Adresse

Ludwigstr. 880539 München

Leistungen

Arthrose
Orthopädie und Unfallchirurgie
Therapie
Diagnostik
degenerative Sehnenerkrankungen
degenerative Gelenkerkrankungen
Wirbelsäulenbeschwerden
cortisonfreie Behandlung
akute und chronische Sportverletzungen
Sportmedizin
Chirotherapie

Weiterbildungen

Chirotherapie (Manuelle Medizin)
Sportmedizin

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf meinem jameda Profil.

Mein ärztliches Anliegen ist es, Ihre Beschwerden bestmöglich zu erfassen, zu analysieren, zu behandeln und Sie auf dem Weg zu einem schmerzfreien und aktiven Leben zu begleiten.

Hierfür stehen meine Erfahrung in der Betreuung und Behandlung von Hochleistungs- sowie Freizeitsportlern und vielen anderen Patienten aller Altersgruppen, zahlreiche hochmoderne diagnostische Verfahren und nahezu alle therapeutischen Möglichkeiten zur Verfügung.

Besonderen Wert legen wir darauf, dass unsere Praxis neben zahlreichen Spitzensportlern tagtäglich auch vielen anderen Patienten offensteht. 

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Ihr Prof. Dr. med. Peter Ueblacker

Mein Lebenslauf

2001Promotion am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
2000 bis 2004Weiterbildung an der Klinik für Orthopädie und Sportorthopädie, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München
2004 bis 2008Weiterbildung an der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie der Universität Hamburg-Eppendorf
2007Qualifizierung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
2007 bis 2008Habilitation und Erteilung der Venia legendi für das Fach Orthopädie und Unfallchirurgie durch die Universität Hamburg
2008 bis 2020Gründungspartner der Praxisgemeinschaft Müller-Wohlfahrt / Hänsel / Ueblacker / Hahne
2009 bis 2015Mannschaftsarzt der Profi-Mannschaft des FC Bayern München
2017 bis heuteMannschaftsarzt der Profi-Mannschaft des FC Bayern München
2020 bis heuteGründungspartner der Gemeinschaftspraxis Hänsel / Ueblacker / Hahne
2018Ernennung zum Professor durch die Universität Hamburg

Über mich

Zusatzbezeichnungen 

  • Spezielle Sonographie des Bewegungsapparates
  • Sportmedizin
  • Chirotherapie

Forschungsschwerpunkte 

  • Muskelverletzungen im Sport (Klassifikation, Diagnostik, Therapie und Return to play)
  • Tissue Engineering und Gentransfer an Gelenkknorpel und Meniskus
  • Molekulare Charakterisierung von Knorpelgewebe

Mitgliedschaften 

  • Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA), seit 2001
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC), seit 2007
  • Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS), seit 2013
  • European Society for Sports Traumatology, Knee Surgery and Arthroscopy (ESSKA), seit 2014

Publikationen

  • Zahlreiche Publikationen in internationalen Fachzeitschriften (www.pubmed.org)
  • Mitherausgeber des Fachbuch-Bestsellers „Muskelverletzungen im Sport“, erschienen im Thieme-Verlag
  • Autor zahlreicher Buchkapitel, u. a. in Kooperation mit der UEFA und der GOTS

Sonstige Tätigkeiten

  • Experte/Vortragender im Rahmen des UEFA Football Doctor Education Programme

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Prof. Dr. med. Peter Ueblacker


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Meine Schwerpunkte sind

- die ausschließlich cortisonfreie Behandlung von akuten und degenerativen Wirbelsäulenbeschwerden

- die Behandlung von akuten und chronischen Sportverletzungen

- die Behandlung von degenerativen Erkrankungen an Gelenken (Arthrose) und Sehnen.

Die Nähe zu den Disziplinen Radiologie und Physiotherapie erlaubt es, Erkrankungen oder Verletzungen schnellst- und bestmöglich zu erfassen, zu diagnostizieren und in enger interdisziplinärer Absprache zu therapieren.

  • Cortisonfreie Behandlung von akuten und degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen

  • Behandlung von akuten und chronischen Sportverletzungen

  • Behandlung von degenerativen Erkrankungen an Gelenken (Arthrose) und Sehnen

  • Cortisonfreie Behandlung von akuten und degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen

    Großen Wert lege ich auf die ausschließlich biologische Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen. Auch ohne Kortison und Schmerzmittel können aus unserer Sicht viele Beschwerden therapiert werden, z. B. 

    • Schmerzzustände an Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule
    • Bandscheibenerkrankungen
    • Arthrosen der kleinen Wirbelgelenke (Facetten)
    • Wirbelgleiten
    • Spinalkanalverengungen
    • Ausstrahlende Schmerzen in Arme und Beine ("Ischias")

    Unserer Erfahrung nach können mit der rein biologisch-homöopathischen Therapie in den meisten Fällen gemeinsam mit gezielten (zunächst passiven, später aktiven) physiotherapeutischen Maßnahmen eine langfristige Verbesserung der Beschwerdesymptomatik erreicht und die Patienten zu einem aktiven Leben begleitet werden.

  • Behandlung von akuten und chronischen Sportverletzungen

    Wir verwenden Therapiekonzepte aus dem Leistungssport.

    Die Behandlung akuter und chronischer Sportverletzungen sowohl von Freizeit- als auch Leistungssportlern bis hin zu Spitzenathleten ist ein Therapieschwerpunkt unserer Praxis.

    Hierbei greifen wir auf unsere lange Erfahrung in der Behandlung von Elitesportlern zurück, u. a. die Betreuung des FC Bayern München, der deutschen Fußball-Nationalmannschaft sowie des FC Bayern München Basketball und zahlreicher Individualsportler.

    Die Untersuchung und Therapie von Muskelverletzungen, insbesondere bei Spitzenathleten, ist ein besonderer Schwerpunkt unserer Praxis und mein spezieller aktueller Forschungsschwerpunkt.

  • Behandlung von degenerativen Erkrankungen an Gelenken (Arthrose) und Sehnen

    Für meine Kollegen und mich steht neben dem Sportler auch, und vor allem, der ältere Mensch im Mittelpunkt.

    Degenerative Erkrankungen wie die Arthrose, aber auch degenerativ bedingte Muskel- und Sehnenbeschwerden spielen beim älteren Menschen eine große Rolle.

    Die Therapie dieser Erkrankungen beinhaltet in unserer Praxis meist eine kortisonfreie Injektionsbehandlung von arthrotisch-veränderten Gelenken. In vielen Fällen können unserer Erfahrung nach dadurch die Implantation einer Endo-Prothese oder andere operative Eingriffe zeitlich verzögert oder sogar verhindert werden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Prof. Dr. med. Peter Ueblacker


Mein weiteres Leistungsspektrum

Gesundheit bedeutet nicht nur, frei von Krankheit zu sein: Die Weltgesundheitsorganisation zählt neben körperlichem Wohlergehen auch das soziale und geistige Wohlbefinden dazu. Deshalb möchten wir nicht nur Ihre Erkrankung heilen, sondern auch, dass Sie sich in unserer Gemeinschaftspraxis für Orthopädie & Sportmedizin in München wohlfühlen.

  • Zunächst erstelle ich in aller Regel mittels einer genauen körperlichen Untersuchung (ggf. unter Hinzuziehung moderner bildgebender Verfahren) eine präzise Diagnose, aus der ein individueller Therapieplan abgeleitet wird. Mein Anliegen ist es, eine Heilung durch biologische Mittel nebenwirkungsfrei zu fördern und auf Schmerzmittel und Cortison zu verzichten.

    Die räumliche Nähe zu erfahrenen und engagierten Physiotherapeuten ermöglicht es mir, im direkten Dialog ein Therapiekonzept zu erstellen. Ziel ist es, alle Patienten zu einem aktiven und schmerzfreien Leben zurückzuführen.

    Bei speziellen Fragestellungen, z. B. neurologischer oder rheumatologischer Art sowie bei notwendigen operativen Eingriffen, steht ein erprobtes Netzwerk von national und international anerkannten Spezialisten zur Verfügung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Prof. Dr. med. Peter Ueblacker


Dres. Lutz Hänsel Jochen Hahne und Prof. Dr. Peter Ueblacker

Meine Kollegen

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr gute Aufklärung
sehr vertrauenswürdig

Optionale Noten

1,8

Wartezeit Termin

1,9

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,8

Entertainment

1,2

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,7

Telefonische Erreichbarkeit

2,7

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (150)

Alle67
Note 1
65
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
25.09.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Exzellenteste, „bahnbrechendste medizinische Heilbehandlung“ für LWS-Schmerzen

Mit erheblichen „degenerativen Veränderungen“ , Bandscheibenvorfall an den Lendenwirbeln 3, 4 und 5 und fortgeschrittener links konvexer Skoliose von Lendenwirbel 5/Steißwirbel 1, wurde mir von allen Ärzten bisher nur geraten: eine Cortison-Behandlung(Stress-Hormon!) und irgendwann dann eine OP Alles sei ja im Alter „degenerativ“.

Ich konnte vor Schmerzen(Ischias-Reizung) kaum mehr Treppensteigen. Auch das Laufen wurde immer schmerzhafter. Meine Frau als qualifizierte Physiotherapeutin und meine Kenntnisse als Bio-Chemiker haben den Erkrankungsprozess nur noch geringfügig „aufgehalten“.

Durch die liebevolle Vermittlung aus meiner Familie wurde ich in der Münchner Praxis vorgestellt.

Prof. Dr. Peter Ueblacker hat sofort die Ursachen „ertastet“, die Verhärtungen einzelner Muskeln und zusammen mit dem Röntgenbild eine Blockade des „Grenzstranges an der Wirbelsäule“ festgestellt.

Bereits Stunden nach der ersten Injektionstherapie(vorwiegend homöopathisch mit Actovegin, Traumeel, Discus compositum und Maeverin) lösten sich beim Gehen „mehre Bremsen“, ein riesiger Fortschritt. Es war nicht zu fassen: jetzt, nach den Injektionsbehandlungen, kann ich wieder völlig schmerzfrei größere Strecken Laufen, kann Gartenarbeit problemlos erledigen und sogar wieder schmerzfrei Tanzen. Nicht nur der Blockaden-Muskel-Schmerz ist weg. Ich fühle mich viel „entspannter“ als früher. Unglaublich gut.

Diese homöopathische Injektionstherapie, eigentlich teilweise früher gegen Demenz entwickelt, ist ganz offensichtlich der „Königsweg“ zur Behandlung von Blockaden/schmerzhafter, chronischer Muskel-/Sehnen- und Bänder-„Verhärtungen/Verkürzungen“ und bewirkt infolge "Durchströmen direkt im Zell-Abschnitt" das Reparieren, sogar das Regenerieren geschädigter Zellen und Schutz vor fatalen, auslösenden Entzündungsvorgängen. Günstig beeinflussen kann man dies selbst durch Vitamine B 3 und D 3, ASS, kein Alkohol.

Welch großartige Leistung dieser Münchner Orthopädie- und Sportmedizin-Praxis!

24.08.2020
1,0
1,0

Ein sehr guter Arzt

Herr Professor Dr. Übelacker nimmt sich Zeit und verfügt über ein sehr hohes Fachwissen. Den Weg von Passau nach München nehme ich gerne in Kauf.

04.08.2020
1,0
1,0

Hervorragender Orthopäde

Nimmt sich Zeit, absolutes Vertrauen.

Konnte eine bevorstehende Operation an der Wirbelsäule abwenden.

Meine Lebensqualität ist um 100% gestiegen.

Vielen Dank.

25.06.2020 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Rundum Spitzenklasse

- telefonischen Terminvergabe und Empfang in der Praxis: top

- Untersuchung und Behandlung durch Prof. Ueblacker: top

- Information und Erklärung der weiteren Behandlungsschritte und Vorgehensweise: top

- Transparenz über die Dauer und das mögliche Ergebnis: top

- Physiobehandlungen: top

- Ergebnis nach 12 Monaten: top

- persönliches Fazit: Top-Arzt, Top-Team, Top-Praxis!

12.04.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Qualitativ hervorragende Behandlung seit Jahren

Seit fast 12 Jahren sehe ich mich durch Hrn. Prof. Dr. Ueblacker stets kompetent durch eine auf ärztliche Lehrmeinung und höchstes Erfahrungsniveau gestützte Expertise und sorgsame Versorgung hinsichtlich meiner Probleme durch die Hyperlordose meiner Lendenwirbelsäule und anderer im Laufe der Zeit auftretender orthopädischer Leiden behandelt.

Dabei fühlte ich mich immer respektvoll und mit vollster Aufmerksamkeit betreut.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung98%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe60.876
Letzte Aktualisierung19.08.2020

Danke , Prof. Dr. Ueblacker!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler