Top-Städte in Saarland
Weitere Städte
  • Beckingen
  • Bexbach
  • Blieskastel
  • Dillingen
  • Eppelborn
  • Friedrichsthal
  • Heusweiler
  • Illingen
  • Kirkel
  • Kleinblittersdorf
  • Lebach
  • Losheim am See
  • Mandelbachtal
  • Marpingen
  • Merchweiler
  • Merzig
  • Mettlach
  • Nohfelden
  • Ottweiler
  • Püttlingen
  • Quierschied
  • Rehlingen-Siersburg
  • Riegelsberg
  • Saarwellingen
  • Sankt Wendel
  • Schiffweiler
  • Schmelz
  • Schwalbach
  • Spiesen-Elversberg
  • Sulzbach/Saar
  • Tholey
  • Wadern
  • Wadgassen
  • Wallerfangen
  • Überherrn

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
HNO-Ärzte
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Herr Schmitz

Axel Schmitz

Arzt, Augenarzt
Europaallee 15, 66113 Saarbrücken

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Meine Behandlungsschwerpunkte

Hier können Sie sich über die Methoden informieren, die ich bei der Untersuchung Ihrer Augen in der Praxis in Saarbrücken anwende. Da je nach Beschwerden verschiedene Funktionen des Auges beeinträchtigt sein können, nehme ich eine ausführliche Anamnese vor, um Ihnen die richtige Behandlung empfehlen zu können. Im Laufe meiner Tätigkeit als Augenarzt habe ich mich besonders auf den folgenden Gebieten fortgebildet. Auf dieser Seite können Sie sich näher über diese Fachgebiete informieren.


Über mich

Leistungsspektrum

Gesamtbewertung  (3)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
2,3
Gesamtnote
2,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
2,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
2,7
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,7
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,3


Alle Bewertungen (3)

3Bewertungen
26Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
6.257Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder

 

Leider noch keine Bilder hinterlegt

 

Leider noch keine Bilder hinterlegt

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Kurzsichtigkeit & Weitsichtigkeit” am 26.05.2018

Lasik-OP: Welche Nebenwirkungen gibt es? Wie hoch sind die Risiken?

Eine Augenkorrektur per Laser zählt in Deutschland inzwischen zu den sicheren Routineeingriffen. Dennoch können Nebenwirkungen auftreten und Risiken nicht ganz ausgeschlossen werden. Die ...  Mehr

Verfasst am 26.05.2018
von Claudia Galler

Zum Thema „Augenkrankheiten” am 17.03.2018

Augentropfen richtig anwenden

Arzneimittel zur Anwendung am Auge erfordern nicht nur bei der Herstellung ein besonderes "Know-how", sondern auch die Patienten sollten über die richtige Handhabung informiert sein, um eine ...  Mehr

Verfasst am 17.03.2018
von Petra Müller