Erkältung Grippe

Erkältung oder Grippe: Sie hat’s erwischt?

Ca. 200 Erkältungen muss der Deutsche durchschnittlich im Lauf seines Lebens durchstehen. In den jameda-Tipps erfahren Sie, was gegen Schnupfnasen, Influenza-Viren und grippalen Infekt hilft.
© berc - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Erkältung

Erkältung: Ursachen & Symptome

Wenn die Temperaturen fallen, sind sie pünktlich zur Stelle. Erkältungsviren haben im Winter Hochsaison – und das Jahr für Jahr. So hat ein 75-Jähriger im Schnitt 200 Erkältungen hinter ...  Mehr

Schnupfen Hilfe

Schnelle Hilfe gegen Schnupfen

Sie sind nur 20 Nanometer groß, aber sie haben ihre Opfer ein paar Tage fest im Griff: Schnupfenviren haben vor allem im Winter leichtes Spiel. Wenn die Temperaturen fallen, fühlen sie sich ...  Mehr

Husten Hausmittel

Hausmittel gegen Husten, Halsschmerzen und Heiserkeit

Erkältungsviren und –bakterien sind hartnäckig: Acht Tage dauert es im Schnitt, bis sie sich geschlagen geben. Zuerst sorgen Schnupfenviren für verstopfte Nasen, dann treten häufig Bakterien ...  Mehr

Fieber Grippe

Fieber oder Grippe – was nun?

Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Patienten haben mit den verschiedensten Symptomen zu kämpfen, wenn Erkältungsviren zuschlagen. Manchmal auch mit Fieber: Der Körper heizt sich auf, um besser ...  Mehr

Fieber bei Kindern - was Sie selbst tun können und wann ein Arztbesuch nötig ist

Fieber ist "nur" ein Symptom, oft Begleiterscheinung einer Erkrankung. Fieber ist ein Zeichen dafür, dass sich der Körper mit Krankheitserregern auseinandersetzt und die Abwehrreaktion auf Hochtouren läuft... Mehr

Verfasst von Petra Müller am 03.03.2018

Für eine starke Abwehr - das Immunsystem stärken

An Arbeit herrscht kein Mangel - das Immunsystem hat gerade alle Hände voll zu tun, Krankheitserreger abzuwehren... Mehr

Verfasst von Dr. Iris Hinneburg am 28.02.2018

Die besten Hausmittel und pflanzlichen Medikamente bei Erkältung

Laufende Nase, kratzender Hals, bellender Husten - die Symptome einer Erkältung sind. Umso besser zu wissen, dass gegen viele Beschwerden "ein Kraut gewachsen ist": Bei Erkältung kann man sich oft mit pflanzlichen Arzneimitteln und Tricks aus Großmutters Schürzentasche behelfen... Mehr

Verfasst von Dr. Iris Hinneburg am 28.02.2018

Husten - Schutzmechanismus und lästiges Erkältungs-Übel

Husten ist keine Krankheit, sondern ein Symptom. Im Grunde ist Husten sogar ein Schutzreflex unseres Körpers, der unsere Atemwege reinigt, wenn nötig. Feine Nervenenden in der Schleimhaut registrieren den kleinsten Fremdkörper und lösen einen Hustenstoß aus. Der wiederum reißt den... Mehr

Verfasst von Petra Müller am 28.02.2018  |  3 Kommentare

Hatschi! - Wissenswertes zu Erkältung und grippalem Infekt

Hat es Sie auch schon erwischt? In dieser Jahreszeit hat man sich schnell eine Erkältung geholt, die sich unter Umständen zu einem grippalen Infekt auswächst... Mehr

Verfasst von Dr. Iris Hinneburg am 27.02.2018

Zwiebelsaft gegen Husten: 5 Rezeptideen zum Selberkochen

Zwiebelsirup gehört zu den traditionellen Hausmitteln bei Husten und anderen Erkältungsbeschwerden. Wie man einen Saft sehr einfach selbst zubereitet, welche Wirkungen er entfaltet und für wen er geeignet ist, lesen Sie in diesem jameda Gesundheitsspecial... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 21.02.2018

Zink stärkt das Immunsystem

Zink ist für den Menschen ein essentielles Spurenelement, d.h. der Körper kann es nicht selbst herstellen... Mehr

Verfasst von Petra Müller am 09.02.2018

Hustenanfälle, verstopfte Nase, Niesen - nicht immer ist es eine Erkältung

Experten schätzen, dass in Deutschland mehr als 12 Millionen  Menschen an einer Hausstaub-Allergie leiden. Sehr häufig bleibt sie unerkannt, denn die Symptome sind denen einer Erkältung sehr ähnlich: Husten, Schnupfen und Nies-Attacken aber auch Juckreiz, schlechter Schlaf und... Mehr

Verfasst von Petra Müller am 09.02.2018  |  5 Kommentare

Wie lange dauert eine Erkältung? Wie lässt sie sich verkürzen?

Wer am Anfang einer Erkältung steht, kann sich auf eine „Leidenszeit“ von sieben bis zehn Tagen einstellen. Welche typischen Phasen man dabei durchläuft und ob sich die Erkältung durch eine Behandlung verkürzen lässt, erklärt dieses jameda Gesundheitsspecial. Bei einer Erkältung... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 20.01.2018

Erkältungen vorbeugen und heilen: 10 Naturheilmittel und Verhaltenstipps

Leider ereilt uns mit dem schönen Herbstlaub und der gemütlichen Zeit zuhause auch die Zeit von Husten, Schnupfen und Heiserkeit. Die trockene Heizungsluft im Haus setzt den Schleimhäuten in der Nase und auch im Rachen sehr zu. Dadurch werden diese Häute durchlässig für Bakterien und... Mehr

Verfasst von Kirsten Luzie Kruse am 17.11.2017

Erkältungszeit – Sechs Tipps, wie Sie eine Ansteckung vermeiden

Jetzt geht es los mit der nasskalten Jahreszeit, und viele Menschen schnappen sich einen grippalen Infekt mit Schnupfen, Halsschmerzen, Husten und oft auch Kopf- und Gliederschmerzen auf. Frierende Menschen sind grundsätzlich leichte Opfer, da sich die Blutgefäße der Schleimhäute bei... Mehr

Verfasst von Dr. med. David Reinhardt am 13.10.2017

Zellen und Antigen-Antikörper-Komplex: Wie das Immunsystem auf Eindringlinge reagiert

Der Körper besteht aus ungefähr 10 Tausend Milliarden Zellen, die harmonisch kommunizieren und zusammenarbeiten. Wie ist eine einzelne Zelle aufgebaut? Wie schützt sie sich vor Krankheiten? Und welche Rolle spielt der Antigen-Antikörper-Komplex dabei?... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 05.04.2017

So behandeln Sie Erkältungen mit natürlichen Heilmitteln

Viele Patienten behandeln Infekte von Hals, Rachen oder Bronchien gerne auf natürliche Art und Weise. In den letzten Jahren konnte die Wirkung zahlreicher Pflanzen, Extrakte und sogar (Arzneimittel)-Tees wissenschaftlich nachgewiesen werden. Zudem gibt es gute allgemeine Maßnahmen, die... Mehr

Verfasst von Dr. med. Dierk Heimann am 11.01.2017

Wie Sie Husten ohne Medikamente loswerden

Haben Sie selbst Husten oder hat jemand in Ihrer Familie Husten? Bestimmt - besonders in dieser Jahreszeit wimmelt es ja nur so von Hustenden. Das Interessante ist ja, dass es auch in der Behandlung des "banalen" Hustens unglaubliche Unterschiede und sogar Trends gibt. Vergessen wir jedoch... Mehr

Verfasst von Dr. med. Carola Baisse am 06.12.2016

Rote Punkte auf der Zunge: Was steckt dahinter?

Rote Punkte auf der Zunge und das Rätselraten beginnt… Welche Flecken harmlos sind und wann eine ernste Erkrankung dahinterstecken könnte, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp. Erkältungen, Allergien oder Magen-Darm-Infekte können rote Stellen... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 28.11.2016

Müssen Polypen bei Kindern immer operiert werden? Welche Alternativen gibt es?

Bei Kindern, die häufig an Infekten oder an Schnarchen leiden, empfehlen HNO-Ärzte oftmals die Entfernung der Polypen. Sie, als Eltern, fragen sich dann meistens, ob das wirklich sein muss oder ob es nicht noch andere Möglichkeiten der Behandlung gibt. In diesem Artikel sollen die... Mehr

Verfasst von Dr. med. Joachim Mayer-Brix am 19.11.2016

Bronchitis ist ansteckend! 5 Tipps, um gesund zu bleiben!

Bronchitis-Erreger werden durch Husten und Niesen weitergegeben. Wie Sie es schafft, gesund zu bleiben, wenn alles um Sie herum krank ist, verrät die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp. Bei einer Bronchitis sind die Atemwege unterhalb der Luftröhre entzündet... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 07.11.2016

Trockener Husten geht nicht weg? 8 Tipps, die helfen

Die Erkältung ist nach einer Woche vorbei, den trockenen Husten aber wird man oft über Wochen nicht los. In diesem jameda Gesundheitstipp erfahren Sie, was dahinter steckt und wie man einen hartnäckigen Hustenreiz lindern kann... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 22.02.2016

Wenn Husten gefährlich ist

Der November ist der klassische Monat für Erkältungen. Regen und Kälte sorgen dafür, dass man lieber in der warmen Wohnung bleibt und seltener lüftet... Mehr

Verfasst von Dr. Iris Hinneburg am 01.02.2016

Der grippale Infekt - Verlauf und Hilfe

Als grippalen Infekt bezeichnen wir im Volksmund eine Infektion der Atemwege durch einen von Hunderten von Erkältungsviren bzw. -bakterien. Halskratzen, Husten, Schnupfen und Heiserkeit begleitet von Fieber und Gliederschmerzen sind hierbei wechselnd auftretende, unspezifische Symptome... Mehr

Verfasst von Dr. med. Rüdiger zur Bonsen am 10.11.2015

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Herr Hammrich

Matthias Hammrich

Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie

Wasserburger Str. 1, 83278 Traunstein

1,2
154 Bewertungen
97 % Weiterempfehlung
Dr. Gitter

Dr. Tobias Gitter

Allgemeinmediziner

Apostelnstr. 10, 50667 Köln

1,1
126 Bewertungen
96 % Weiterempfehlung
Prof. Dr. Schneider

Prof. Dr. Christian A. ...

Internist

Zeppelinstr. 1, 50667 Köln

1,0
86 Bewertungen
95 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Erkältung & Grippe“

Auch interessant:

Wenn der Infekt aufs Herz schlägt

Wer in der kalten Jahreszeit eine Erkältung nicht vollständig auskuriert und sich zu früh wieder belastet, riskiert eine Entzündung des Herzmuskels, eine sogenannte... Mehr

Erkältungszeit – Wo lauern Bakterien und Viren?

Kaum hat die nasskalte Jahreszeit begonnen, holen sich viele Menschen einen grippalen Infekt mit Husten, Schnupfen, oft auch Kopf- und Gliederschmerzen. Wo die Krankheitserreger... Mehr

Dauererkältung - muß das sein?

Immer wieder erleben wir Patienten, die eine Erkältung "nicht los werden" und deshalb seit Monaten in ärztlicher Behandlung sind. Bedauerlicherweise wird in nahezu allen Fällen... Mehr

Heiserkeit

Häufig kommt es in Verbindung mit einer Erkältung zu einer pötzlich auftretenden Heiserkeit, die das Telefonieren und die Kommunikation mit anderen Menschen sehr erschwert. Was... Mehr

Keuchhusten - vermeidbare Qual für Kinder

Keuchhusten scheint heute fast in Vergessenheit geraten zu sein. Doch treten immer wieder Krankheitsfälle auf, die gerade bei Säuglingen sehr gefährlich verlaufen können... Mehr