Immunsystem stärken

Schwache Abwehrkräfte? So stärken Sie Ihr Immunsystem

Viren, Bakterien und Umweltgifte haben es schwer, wenn das Immunsystem intakt ist. Unsere Expertentipps verraten Ihnen, wie Sie die Abwehrkräfte bei ihrer Arbeit unterstützen.
© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Ständig krank

Ständig krank? Welche Ursachen dahinter stecken

Manche Menschen sind ständig krank. Warum das so ist und was sie dagegen tun können, wollte jameda von Allgemeinmediziner Dr. Radecki wissen, Präsident von Ganzgesund e.V.  Mehr

Wie Immunsystem stärken

Für eine starke Abwehr - das Immunsystem stärken

An Arbeit herrscht kein Mangel - das Immunsystem hat gerade alle Hände voll zu tun, Krankheitserreger abzuwehren. Im Winter halten sich viele Menschen bevorzugt in geschlossenen beheizten Räumen auf  Mehr

Erkältungszeit

Erkältungszeit – Wo lauern Bakterien und Viren?

Kaum hat die nasskalte Jahreszeit begonnen, holen sich viele Menschen einen grippalen Infekt mit Husten, Schnupfen, oft auch Kopf- und Gliederschmerzen. Wo die Krankheitserreger auf ihre Opfer lauern  Mehr

Wie funktioniert das Immunsystem?

Die Polizei im Körper - das Immunsystem

Den ganzen Tag und rund ums Jahr ist unser Organismus mit Krankheitserregern konfrontiert. Besonders jetzt im Winter lauern viele Keime darauf, es sich im Körper gemütlich zu machen - so entstehen  Mehr

Wie die Psyche das Immunsystem beeinflusst: 18 Tipps zur Stärkung

Sich mit dem Zusammenhang von Immunsystem und Psyche zu beschäftigen ist besonders jetzt, in der in vielerlei Hinsicht herausfordernden Coronazeit bedeutsam. Viele Menschen sind derzeit durch Ängste, Unsicherheiten, Einschränkungen, Einsamkeit, finanzielle Probleme und Sorgen psychisch... Mehr

Verfasst von Stephanie Neuwald am 12.10.2020

Covid-19: Stärken Sie Ihr Immunsystem mit Nahrungsergänzungsmitteln

Man kann davon ausgehen, dass ein Körper, der sich im Mangel befindet, empfänglicher für Viren und Bakterien ist als ein Körper, dessen Zellen sozusagen satt sind. Deshalb macht es Sinn, besonders im Winter und während der Corona-Zeit, die ja leider selbst in Deutschland noch nicht ganz... Mehr

Verfasst von Dagmar Amtmann am 28.04.2020

Mikroimmuntherapie: Alles über Indikation & Anwendung

1967 stellte sich der belgische Arzt Dr. Maurice Jenaer die bahnbrechende Frage, wie man das immunogene Potential therapeutisch nutzen kann. Daraus entwickelte sich die Mikroimmuntherapie. Das Ziel der Mikroimmuntherapie war, gestörte immunitäre Signalwege zu korrigieren und die... Mehr

Verfasst von Bernadette von Westphalen am 23.11.2018  |  2 Kommentare

6 Wirkungen von Vitamin C: Vorkommen und Aufnahme des Multitalents nicht nur in der Erkältungszeit

Wer kennt es nicht? Die kalte Jahreszeit kommt und die ersten Erkältungssymptome stellen sich ein: Husten, Schnupfen, Heiserkeit. Gerade in der Erkältungszeit ist vielen das Vitamin C (oft in Verbindung mit Zink) zur Stärkung der Abwehrkräfte ein Helfer. Und nicht zu Unrecht! Der Vitamin C... Mehr

Verfasst von Christine Hammer am 19.11.2018

Thymianöl zum Einnehmen und Inhalieren: Wirkung, Anwendung & Zubereitung

Thymianöl wirkt im seelischen Bereich anregend, im körperlichen Bereich abwehrstärkend, anregend, antiseptisch, antiviral, krampflösend, schleimlösend, nervenstärkend, harntreibend, schweißtreibend, verdauungsfördernd, appetitanregend, blutdrucksteigernd, durchblutungsfördernd... Mehr

Verfasst von Dr. Martens am 20.02.2018  |  2 Kommentare

Eibischwurzel-Tee: Anwendung, Wirkung & Zubereitung

Eibischwurzel wirkt reizlindernd, hemmt die mukoziliare Aktivität und steigert die Abwehr (Phagozytose). Eibischwurzel hat sich bewährt bei Schleimhautreizungen im Mund- und Rachenraum und damit verbundenem trockenem Reizhusten sowie leichten Entzündungen der Magenschleimhaut. Der Tee wird... Mehr

Verfasst von Dr. Martens am 10.02.2018  |  1 Kommentar

Zink stärkt das Immunsystem

Zink ist für den Menschen ein essentielles Spurenelement, d.h. der Körper kann es nicht selbst herstellen... Mehr

Verfasst von Petra Müller am 09.02.2018

Zellen und Antigen-Antikörper-Komplex: Wie das Immunsystem auf Eindringlinge reagiert

Der Körper besteht aus ungefähr 10 Tausend Milliarden Zellen, die harmonisch kommunizieren und zusammenarbeiten. Wie ist eine einzelne Zelle aufgebaut? Wie schützt sie sich vor Krankheiten? Und welche Rolle spielt der Antigen-Antikörper-Komplex dabei?... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 05.04.2017  |  1 Kommentar

Küssen, schlafen, Zwiebel essen: 8 kreative Hausmittel, um Erkältungen vorbeugen

Zwei bis drei mal erwischt es Erwachsene pro Jahr. Besonders im Herbst und Winter verbreiten sich Schnupfnasen und Hustenreiz in Windeseile. Wir wollten von unseren Nutzern wissen, was sie tun, um der Erkältungswelle zu entgehen. Die Antworten zeugen von viel Kreativität im Kampf gegen... Mehr

Verfasst von jameda am 29.10.2015  |  1 Kommentar

Mit Vitalpilzen gesund durch die Erkältungszeit

Die Tage werden wieder kürzer, draußen ist es kälter und feuchter und die ersten Herbststürme zwingen uns in die warme Stube. Pünktlich mit dem Herbst beginnt leider auch wieder die Erkältungszeit. Allerdings liefert der Herbst auch ein wirksames Mittel dagegen, denn mit ihm kommen die... Mehr

Verfasst von Olaf Breidenbach am 10.09.2015

Das Sonnen - Vitamin D schützt vor Erkältung und Grippe

In der Erkältungszeit suchen viele nach Mitteln, um ihr Immunsystem zu stärken und so weniger anfällig für Erkältungen und Grippe zu sein. Ein wichtiger Helfer dabei ist das Sonnen- Vitamin D. Es unterstützt die natürlichen Abwehrkräfte und kann in unterschiedlicher Art und Weise zu sich... Mehr

Verfasst von Elisabeth Strüber am 23.04.2015  |  2 Kommentare

Fit und gesund durch den Winter

In den kühlen Herbst- und Wintermonaten breiten sich Erkältungsviren und andere Erreger schnell aus. Wie man sein Immunsystem stärken und sich so vor der Krankheitswelle schützen kann, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitsspecial... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 01.12.2014

Immunsystem stärken - Jetzt kommt die Jahreszeit für Infekte!

Wenn Viren und Bakterien unseren Körper belasten, starten die Killer- und Fresszellen unseres Immunsystems und lösen die Zellwände des Eindringlings auf, um es zu zerstören. Immer wenn das Immunsystem so aktiv wird, werden freie Radikale produziert. Damit steigt dann der Bedarf im Körper... Mehr

Verfasst von Hans-Rainer Boeken am 04.11.2014

Wie entkomme ich der Grippewelle?

Einmal im Jahr überziehen Influenzaviren Deutschland mit einer Grippewelle. Die Chancen auf ein Entrinnen steigen, wenn man sich an einige Grundsätze hält... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 27.01.2014  |  2 Kommentare

Aus der Immunologischen Praxis: Die intravenöse Laser-Therapie

Viele Menschen leiden heute unter Immundefizit(en). Die Folgen eines schwachen Immunsystems können sehr vielfältig sein: Vom Schnupfen bis zur echten Immunschwäche, von leichter Müdigkeit bis zu bösartigen Tumoren. Oft vorkommende Symptome bei leichteren Immundefiziten sind z. B. gehäufte... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Claus Schulte-Uebbing am 09.08.2013  |  9 Kommentare

Tipps für ein starkes Immunsystem

Kaum wird es nasskalt, drohen Viren und Bakterien wieder zuzuschlagen. Wie Sie Ihr Immunsystem stärken und auf diese Weise der Erkältungswelle entkommen, verrät Ihnen dieser jameda Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 29.10.2012

Vitamine – Wichtig für eine schlagkräftige Immunabwehr

Vitamine steuern zahlreiche Stoffwechselvorgänge im Körper, auch die Immunabwehr ist auf die lebensnotwendigen Vitalstoffe angewiesen. Dieses jameda Gesundheitsspecial gibt einen Überblick über Art, Wirkung und Vorkommen der Vitamine... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 01.10.2012

Dentalmaterialien können das Immunsystem belasten

Wissenschaftliche Studien haben nachgewiesen, dass auch Zahnersatzmaterialien und Zahnherde das Immunsystem nachhaltig stören und sich negativ auf den allgemeinen Gesundheitszustand auswirken können. Belastungen individuell abklären: Ob und in welchem Ausmaß Dentalmaterialen wie Amalgam... Mehr

Verfasst von Dr. med. dent. Hans-Jürgen Raschke am 15.05.2012  |  4 Kommentare

Mikroimmuntherapie, ein schulmedizinisch / homöopathischer Brückenschlag

Die Mikroimmuntherapie basiert auf der Erkenntnis, dass die Immunreaktion sehr häufig eine zentrale Rolle bei der Entstehung von Krankheiten spielt. Der Behandlungsansatz der Mikroimmuntherapie ist daher, Krankheiten durch eine klinische und biologische Verbesserung der Immunregulation... Mehr

Verfasst von M.Sc.Hildegard Münzel am 22.07.2011  |  6 Kommentare

Stärken Immunstimulantien die Abwehr?

Haben Sie in diesem Herbst auch schon die erste Erkältung hinter sich? Und es kratzt schon wieder im Hals? Dann sollten Sie schleunigst etwas für Ihre Abwehrkräfte tun... Mehr

Verfasst von Dr. Iris Hinneburg am 01.10.2010

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Naderi-Wöhler - Privatpraxis

Dr. Jasmin Naderi-Wöhler - ...

Allgemeinmedizinerin

Elbchaussee 398, 22609 Hamburg

1,0
68 Bewertungen
92 % Weiterempfehlung
Dr. Bruhn

Dr. Jens-Peter Bruhn

Internist

Fontenay 1 d, 20354 Hamburg

1,2
143 Bewertungen
92 % Weiterempfehlung
Dr. Werk

Dr. Daniel Werk

Internist

Schiersteiner Str. 42, 65187 Wiesbaden

1,1
65 Bewertungen
96 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Immunsystem stärken“

Auch interessant:

Zwiebelsaft gegen Husten: 5 Rezeptideen zum Selberkochen

Zwiebelsirup gehört zu den traditionellen Hausmitteln bei Husten und anderen Erkältungsbeschwerden. Wie man einen Saft sehr einfach selbst zubereitet, welche Wirkungen er entfaltet... Mehr

Kamille inhalieren: Anwendung, Dosierung und Dauer des Dampfbades

Kamille wirkt entzündungshemmend, krampflösend, wundheilungsfördernd, desodorierend, antibakteriell und anregend auf den Hautstoffwechsel. Die Kochdampf-Inhalation mit... Mehr

Wie lange dauert eine Erkältung? Wie lässt sie sich verkürzen?

Wer am Anfang einer Erkältung steht, kann sich auf eine „Leidenszeit“ von sieben bis zehn Tagen einstellen. Welche typischen Phasen man dabei durchläuft und ob sich die Erkältung... Mehr

Fieber bei Kindern - was Sie selbst tun können und wann ein Arztbesuch nötig ist

Fieber ist "nur" ein Symptom, oft Begleiterscheinung einer Erkrankung. Fieber ist ein Zeichen dafür, dass sich der Körper mit Krankheitserregern auseinandersetzt und die... Mehr

Eukalyptusöl als Blasenkompresse und zum Einnehmen: Dosierung, Anwendung & Nebenwirkungen

Beim Eukalyptusöl handelt es sich um das ätherische Öl eines bestimmten Eukalyptusbaums (lateinisch: Eucalyptus globulus Labillardière). Aus 50 kg Zweigen und Blättern gewinnt man... Mehr