Knochen- und Muskelerkrankungen

Effektive Therapien bei Knochen- und Muskelerkrankungen

Jeder Schritt schmerzt, die Gelenke streiken, die Knochen tun weh. Was Sie gegen häufige Knochen- und Muskelerkrankungen tun können, verraten Ihnen die jameda-Expertentipps.
© photophonie - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Fuß - und Kniegelenkserkrankungen

Fuß- und Kniegelenkserkrankungen: Ursachen, Symptome & Therapie

Schmerzende Knie oder Füße sind auf unterschiedliche Ursachen zurückzuführen: Überbelastungen, Verletzungen, angeborene Fehler und degenerative oder entzündliche Erkrankungen können die ...  Mehr

Gelenkschmerzen im Alter

Gelenkschmerzen im Alter

Wer bei ersten Gelenkschmerzen rechtzeitig und in geeigneter Weise gegensteuert, kann ernstere Folgen für die Gelenke abwenden. Warum dabei Bewegung so wichtig ist, erläutert die  Mehr

Arthrose Therapie

Symptomcheck: Ist es Arthrose?

Fünf Millionen Deutsche leiden unter Arthrose. Gehören Sie dazu? Lesen Sie, was eine Arthrose ist, wie sie sich äußert und wie Sie sich selbst helfen können.  Mehr

RSI-Syndrom: Was tun?

RSI-Syndrom: Was tun mit einem „Mausarm“?

Kurze, schnelle Bewegungen, die hundertfach über Stunden und Tage wiederholt werden, wie das Klicken mit der Computermaus, können einen „Mausarm“ hervorrufen. Was sich dahinter verbirgt, wie man  Mehr

Tennisarm: Wann ist eine OP sinnvoll?

"Den Tennisellenbogen gibt´s doch nur beim Tennisspieler" - ganz im Gegenteil: der Tennisellenbogen ist ein sehr häufiges orthopädisches Krankheitsbild. Hierbei spielt in der Regel ein Ungleichgewicht zwischen Stecker- und Beugemuskulatur des Ellenbogens plus ein akuter oder chronischer... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 17.02.2018

Kalkschulter-OP: Ablauf, Heilungsdauer, Narkose & Nachsorge

Die Ursachen sind vielfältig. In der Regel findet man gleichzeitig immer ein sogenanntes Impingementsyndrom, d.h. bei der Bewegung, vor allem Überkopf, klemmen sich die Strukturen zwischen dem Schulterdach und dem Oberarmkopf regelmäßig ein. Die Strukturen sind ein Schleimbeutel und... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 16.02.2018

Homöopathie bei Sportverletzungen: Diese Globuli können die Beschwerden lindern

Die Professionalisierung des Sports nimmt zu und immer mehr Menschen sind sportlich aktiv. Dadurch steigt die Zahl der Sportverletzungen weltweit. Die Behandlung in den ersten 12 bis 24 Stunden kann entscheidend für den weiteren Verlauf der Verletzung sein. Die Homöopathie kann in... Mehr

Verfasst von Dr. med. Fahri Evren Atabas am 06.02.2018

Arthrose-Gefahr für den Rücken: Was Sie selbst tun können, um Folgeschäden zu vermeiden

Rückenschmerzen sind ein häufiger Grund für Krankschreibungen. Sie verursachen die meisten Arbeitsunfähigkeitstage. Was tun, wenn Wirbelgelenksarthrose dahinter steckt?... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 02.02.2018  |  1 Kommentar

So hilft die Laser-Therapie bei Sportverletzungen und Schmerzen am Bewegungsapparat

Bei der Behandlung von Schmerzen am Bewegungsapparat werden alternative Therapiemethoden im Amateursport wie im Leistungssport immer wichtiger. Sie machen es vielfach möglich, auf Medikamente und Injektionen zu verzichten, die auf der Dopingliste stehen oder mit unerwünschten... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jürgen Danner am 01.02.2018  |  35 Kommentare

Neue Studienergebnisse: Akupunktur hilft gegen Schulterschmerzen

Es gibt viele Patienten mit chronischen Schulterschmerzen. Manche haben einen langen Leidensweg hinter sich. Die Patienten erhalten Physiotherapie, Medikamente und Injektionen, oft wird auch über eine Operation nachgedacht. Inwieweit hilft Akupunktur ebenfalls?... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Friedrich Molsberger am 01.02.2018

Neue Hüfte: Das sollten Sie über Risiko, OP-Ablauf & Reha wissen

In Deutschland wurden letztes Jahr ca. 500.000 künstliche Gelenke implantiert; eine Zahl die während der letzten paar Jahre etwa konstant bleibt. Davon belief sich die Zahl von künstlichen Hüftgelenkoperationen auf etwa 300.000 pro Jahr. Von der Notwendigkeit eines künstlichen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 26.01.2018  |  1 Kommentar

Meniskusblockade lösen: So funktioniert's

Der Sonne strahlt am Himmel und man atmet frische Luft - man genießt den Augenblick und realisiert, warum man regelmäßig Sport im Freien betreibt. Glücksgefühle stellen sich ein und man denkt an den nächsten Urlaub. Doch plötzlich „peitscht“ ein Schmerz durch das Kniegelenk und... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 26.01.2018  |  1 Kommentar

Fersenschmerzen: Symptome, Ursachen und Behandlung

Meist sind falsches Schuhwerk, Überlastung oder Fußfehlstellungen Schuld an unangenehmen Fersenschmerzen. Welche Symptome dabei auftreten und was man gegen die Beschwerden unternehmen kann, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitsspecial. Die Achillessehne verbindet... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 25.01.2018

Leisten- und Nabelbruch: Was ist die beste Operationsmethode bei Hernien?

Die Beule in der Leiste ist der häufigste Bauchdeckenbruch und tritt überwiegend bei Männern auf. Der Leistenbruch und der Nabelbruch sind typische Lücken, also Schwachstellen in der Bauchdecke, durch die aus der Bauchhöhle das Eingeweide hervorquillt. Beide Formen werden auch vom... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Fuchs am 21.01.2018

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. Gaiser

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. Gaiser interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Orthopäde. ... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 20.01.2018

Wie Osteopathie Armschmerzen lindern kann

Die Osteopathie bzw. osteopathische Medizin wurde durch Andrew Taylor Still, dem Sohn eines methodistischen Pfarrers und Arztes, begründet. Als 24 jähriger fasste er den Beschluss als Arzt zu arbeiten und durchlief seine Ausbildung in Kansas und bei seinem Vater. Zu dieser Zeit hatte er... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 19.01.2018

Hallux rigidus: So sieht die Nachbehandlung aus

Die Arthrose im Großzehengrundgelenk, auch Hallux rigidus genannt, ist eine der zwei häufigsten Ursachen für Schmerzen und Probleme der Großzehe. Bei der Operation des Hallux rigidus muss man zu Beginn drei unterschiedliche Arten der Operation unterscheiden: gelenkerhaltende Operation... Mehr

Verfasst von Dr. Stefan Böhr am 17.01.2018

Meniskus-Quetschung: Welche Behandlungen gibt es?

Eine Meniskusquetschung entsteht in der Regel bei einem Verdrehtrauma des Kniegelenks oder bei einem Stauchungstrauma, z.B. wenn man unkontrolliert in ein Loch getreten ist. Die Menisken, d.h. der Innen- und Außenmeniskus, gehören neben dem Knorpel zum Puffersystem des Kniegelenkes... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 16.01.2018  |  1 Kommentar

Schleimbeutelentzündung am Knie: Ursachen, Symptome und Behandlung

Die sogenannte Schleimbeutelentzündung am Knie ist eine häufige Erkrankung. Ursache ist hierbei in der Regel ein direkter Reiz (z.B. Arbeiten auf den Knien wie beim Fliesenlegen) oder eine Überlastungssituation (z.B. Marathonlauf). Häufig wird dabei vom Volksmund das Krankheitsbild der... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 14.01.2018

Hüftschmerzen nur nachts und morgens: Was steckt dahinter?

Schmerzen in der Hüfte und im unteren Rücken wecken, wenn sie nur nachts und morgens auftreten, immer den Verdacht auf eine entzündliche rheumatische Ursache. Sie müssen unbedingt weiter abgeklärt und eventuell gezielt rheumatologisch behandelt werden. Mögliche Ursachen für diese... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 13.01.2018  |  2 Kommentare

Mykotherapie bei Arthrose - Was hat Arthrose mit Pilzen zu tun?

Pilze kennen die meisten von uns nur als Nahrungsmittel. Bis meine Frau bei unserer sechs jährigen Labradorhündin wegen Hüftgelenksarthrose und unserem sieben jährigen Labradorrüden, wegen Blasenproblemen Vitalpilze ins Futter mischte, gehörte ich auch dazu. Ich traute meinen Augen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 09.01.2018

Phytotherapie bei Arthrose: Welche Heilpflanzen helfen?

Die Phytotherapie ist eine der ältesten Therapieformen: Arzneimittel sind hier Pflanzen, Pflanzenteile oder pflanzliche Bestandteile. Weihrauch hat eine jahrtausendealte Tradition als Heilpflanze und wird zum Beispiel in der ayurvedischen Heilkunde bei Gelenkschmerzen eingesetzt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 09.01.2018

Arthrose & Arthritis - auch am Steißbein?

Eine kleine unbedachte Fehlbewegung, ein falsches Anheben und schon wieder ein „Hexenschuss“: Eine schmerzhafte ISG-Blockade im unteren Rücken. Ist, wenn die „Blockade gelöst“ ist auch deren Ursache wirklich dauerhaft gelöst? Die wohl häufigste Ursache einer ISG Blockade tief... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 06.01.2018  |  1 Kommentar

Ischiasnerv eingeklemmt: Was hilft jetzt sofort?

Einklemmungen des Ischiasnervs im unteren Rücken können sowohl durch einen Bandscheibenvorfall wie auch durch einen Krampfanfall des Hüftmuskels hervorgerufen werden. Wenn der Nerv oder die Nervenwurzeln eingeklemmt sind, können äußerst intensive Ischias-Schmerzen, aber auch... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 06.01.2018

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Hirt

Dr. Hubertus Hirt

Orthopäde

Schwarzwaldstr. 146, 79102 Freiburg

1,0
214 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Dr. Klingenberg

Dr. Markus Klingenberg

Orthopäde & Unfallchirurg

Josef-Schumpeter-Allee 15, 53227 Bonn

1,1
111 Bewertungen
99 % Weiterempfehlung
Dr. Richter

Dr. Philipp Richter

Orthopäde & Unfallchirurg

Eckernförder Str. 219, 24119 Kronshagen

1,1
153 Bewertungen
99 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Muskeln & Knochen“

Auch interessant:

Beinschmerzen - Ischias oder aktive Triggerpunkte?

Der Begriff „Ischias“ oder „Ischialgie“ bezeichnet eine vom Ischiasnerv ausgelöste Beschwerdesymptomatik im Becken-Bein-Bereich. Meist ist der Auslöser eines echten... Mehr

Plötzlich Schmerzen im Sprunggelenk: Das sind die Ursachen

Sprunggelenkschmerzen sind ein wichtiges Warnsignal. Halten die Schmerzen im Bereich des Sprunggelenkes oder der Knöchelgabel länger an, sollten sie unbedingt von einem... Mehr

Fußschmerzen innen, außen oder oben am Fußrücken? Was jetzt hilft

Verstauchungen, Brüche, Überlastung, eingeklemmte Nerven und Fußfehlstellungen - welche Ursachen sich hinter Fußschmerzen verbergen und was man dagegen tun kann, lesen Sie... Mehr

Warum habe ich Beinschmerzen? Was hilft dagegen?

Viele Patienten sind verunsichert, wenn die Beine auf einmal zu schmerzen beginnen. Was steckt dahinter? Was ist jetzt zu tun? jameda fragte Dr. Michael um Rat, der in seiner... Mehr

Schmerzhafte Überlastung: Symptome und Therapie von Sehnen- und Bänderverletzungen

Bänder- und Sehnenverletzungen können sehr schmerzhaft sein. Lesen Sie hier, welche weiteren Symptome sie verursachen und welche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen... Mehr