Knochen- und Muskelerkrankungen

Effektive Therapien bei Knochen- und Muskelerkrankungen

Jeder Schritt schmerzt, die Gelenke streiken, die Knochen tun weh. Was Sie gegen häufige Knochen- und Muskelerkrankungen tun können, verraten Ihnen die jameda-Expertentipps.
© photophonie - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Fuß - und Kniegelenkserkrankungen

Fuß- und Kniegelenkserkrankungen: Ursachen, Symptome & Therapie

Schmerzende Knie oder Füße sind auf unterschiedliche Ursachen zurückzuführen: Überbelastungen, Verletzungen, angeborene Fehler und degenerative oder entzündliche Erkrankungen können die ...  Mehr

Gelenkschmerzen im Alter

Gelenkschmerzen im Alter

Wer bei ersten Gelenkschmerzen rechtzeitig und in geeigneter Weise gegensteuert, kann ernstere Folgen für die Gelenke abwenden. Warum dabei Bewegung so wichtig ist, erläutert die  Mehr

Arthrose Therapie

Symptomcheck: Ist es Arthrose?

Fünf Millionen Deutsche leiden unter Arthrose. Gehören Sie dazu? Lesen Sie, was eine Arthrose ist, wie sie sich äußert und wie Sie sich selbst helfen können.  Mehr

RSI-Syndrom: Was tun?

RSI-Syndrom: Was tun mit einem „Mausarm“?

Kurze, schnelle Bewegungen, die hundertfach über Stunden und Tage wiederholt werden, wie das Klicken mit der Computermaus, können einen „Mausarm“ hervorrufen. Was sich dahinter verbirgt, wie man  Mehr

Osteopathie bei Babys: Das sind die Anwendungsgebiete

Die Nachfrage nach Säuglings- und Kinderosteopathie ist sehr groß. Viele Eltern wissen nicht so recht, was sie mit ihrem Kleinen bei der osteopathischen Behandlung erwartet. Wann ist eine Behandlung sinnvoll und in welchen Bereichen arbeitet der Osteopath? Hier möchte ich gerne für das... Mehr

Verfasst von Petra Gohl-Frohnmayer am 20.10.2018

Was tun bei Achillessehnenbeschwerden? Ursachen, Symptome, Diagnose & Therapie

Die Achillessehne ist die längste und kräftigste Sehne des menschlichen Körpers. Dabei stellt sie die Endsehne des Wadenmuskels Musculus triceps surae dar. Ihr Ansatz befindet sich am Fersenbein, wodurch Sie die gesamte Belastung aus dem Bereich der Wade abfängt. Beschwerden der... Mehr

Verfasst von Privatpraxis - Dr. med. Bartosz Wojanowski am 18.10.2018

Schmerzen beim Gehen - 6 Behandlungsmöglichkeiten bei Arthrose im Sprunggelenk

Wenn jeder Schritt zur Qual wird, weil das Sprunggelenk schmerzt, kann das ein Anzeichen für eine Arthrose im Sprunggelenk sein. Nach dem Knie- und Hüftgelenk ist das Sprunggelenk das dritthäufigste Gelenk des Menschen, das von Arthrose betroffen ist. Der Verschleiß des Sprunggelenks... Mehr

Verfasst von Dr. med. Mellany Galla am 12.10.2018  |  1 Kommentar

Minimalinvasive Hüft-OP: Vor- und Nachteile des vorderen Zugangs

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat einst den chirurgischen Hüftersatz zur „besten Operation des Jahrhunderts“ gekürt. Der quälende Schmerz einer gesamten Generation von Menschen ist verschwunden, dank dem medizinischen Fortschritt. Dabei ist dieser Fortschritt in der... Mehr

Verfasst von Dr. med. Andreas Scharpf am 11.10.2018

Ablauf, Dauer, Risiken: Die 9 häufigsten Fragen zum künstlichen Kniegelenk

Der jameda-Expertenratgeber beantwortet die neun häufigsten gestellten Fragen zu künstlichen Kniegelenken. Wenn körperliche Einschränkungen, Schmerzen sowie der Gebrauch von Medikamenten zum Alltag gehören, sollte über eine Operation nachgedacht werden. Das Kriterium der... Mehr

Verfasst von Dr. med. Julian Dexel am 05.10.2018

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. med. Markus Klingenberg

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. Klingenberg interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Orthopäde... Mehr

Verfasst von Dr. med. Markus Klingenberg am 03.10.2018

Leistenbruch beim Baby: Symptome erkennen und behandeln

Ihr Baby hat eine schmerzlose Schwellung im Leistenbereich, die manchmal verschwindet und beim Schreien wieder da ist? Das könnte ein Leistenbruch sein! Mag harmlos aussehen, kann aber gefährliche Komplikation mit sich bringen. Lesen Sie hier was Sie tun müssen, wann Sie das Kind zum... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 01.10.2018

Leistenbruch ohne Beule, Schwellung oder Wölbung: Ist das möglich?

Das typische Zeichen für einen Leistenbruch ist eine Schwellung oder Ausstülpung in der Leiste. Wann es auch zu versteckten Leistenhernien kommen kann, lesen Sie in diesem jameda Gesundheitstipp. Ein Leistenbruch ereignet sich, wenn die Bauchwand in der Leistengegend dem Druck der... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 30.09.2018

Leistenbruch-OP: Was Sie über die Vorbereitung wissen sollten

Wer sich als Patient gut auf eine geplante Operation vorbereitet, senkt das Risiko für Komplikationen und trägt zum Erfolg des Eingriffs bei. Erfahren Sie in diesem jameda Gesundheitstipp, was Sie vor einer Leistenbruch-OP beachten sollten. Bei Verdacht auf Leistenbruch ist der Hausarzt... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 29.09.2018

Skrotalhernie (Hodenbruch): Alles über Ursachen, Symptome und Therapie

Bei einem Hodenbruch wandern Teile der Eingeweide in den Hodensack. Wie es dazu kommt, welche Beschwerden sich zeigen und wie der Arzt eine Skrotalhernie behandelt, erklärt dieses jameda Gesundheitsspecial. Bei einem Hodenbruch (Skrotalhernie) verlagern sich Teile der Eingeweide in den... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 28.09.2018

Schienbeinkantensyndrom: Symptome, Ursachen & Behandlungen

Beim Schienbeinkantensyndrom handelt es sich um eine Überlastung der Muskulatur im Bereich der Unterschenkel. Sie macht sich durch eine schmerzhafte Reizung der Knochenhaut des Schienbeins bemerkbar. Hierdurch entsteht eine Druckempfindlichkeit entlang der Schienbeinkante. Zusätzlich... Mehr

Verfasst von Privatpraxis - Dr. med. Bartosz Wojanowski am 19.09.2018

So erkennen Sie einen Leistenbruch

Leistenbrüche sind häufig sowohl beim Kind, als auch beim Erwachsenen. Lesen Sie hier wie Sie einen Leistenbruch selbst erkennen können, welche Verwechslungsmöglichkeiten es gibt und zu welchen Arzt Sie gehen sollten. Typisches Symptom eines Leistenbruchs ist eine Schwellung im... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 12.09.2018

Leistenbruch-OP: So sollten Sie sich danach verhalten

Ihr Termin für die Leistenbruch-OP rückt näher und Sie möchten wissen ob es Unterschiede bei den einzelnen Verfahren gibt, was darf man bis wann nicht tun, was darf man ab wann wieder tun und was passiert, wenn man sich nicht an die Vorschriften hält? Lesen Sie hier welche... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 12.09.2018

Schmerzen, Schwellungen & Co.: Häufige Probleme nach der Leistenbruch-OP

Die Leistenbruch-OP ist in den Industrieländern die häufigste allgemeinchirurgische Operation mit ungefähr 20 Millionen OPs pro Jahr. Sie kann mit unterschiedlichen Methoden durchgeführt werden und birgt, wie jedes invasives Verfahren, ein Komplikationsrisiko. Lesen Sie hier wo... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 12.09.2018

Morbus Sudeck: Wie Spiegeltherapie & PEPT bei CRPS helfen können

Der Hamburger Chirurg Paul Sudeck hat der Krankheit seinen Namen gegeben, die heute meist auf englisch "complex regional pain syndrom (CRPS)" genannt wird. Ein CRPS entwickelt sich nach Verletzungen von Extremitäten bei 2-3 % der Patienten, am häufigsten beim Speichenbruch in der Nähe... Mehr

Verfasst von Dr. med. Andreas Böger am 08.09.2018

Checkliste: So finden Sie einen qualifizierten Osteopathen

Osteopathie ist eine mittlerweile sehr bekannte Therapieform und ist besonders bei Patienten beliebt, die es schätzen, dass sich der Therapeut Zeit nimmt und an den Ursachen von Schmerzen und Befindlichkeitsstörungen arbeitet. Doch leider muss festgestellt werden, dass es den Beruf des... Mehr

Verfasst von Eckhard Müller am 06.09.2018  |  1 Kommentar

Hüftarthroskopie: 8 Indikationen für die sanfte Schlüssellochtechnik

Im Vergleich zu den meisten anderen Gelenken wurde das Hüftgelenk erst relativ spät für arthroskopische Operationstechniken „entdeckt“. Es handelt sich immer noch um eine relativ neue Technik. Mittels Hautinzisionen werden die Zugänge zum Gelenk für die Kamera und die... Mehr

Verfasst von Dr. med. Andreas Scharpf am 09.08.2018

Faszien als Schmerzursache: 2 Übungen, die helfen

Früher waren Ärzte und Patienten oft ratlos, wenn es für Rückenschmerzen keine klare Ursache gab. Da wurde dann auch schonmal operiert, ohne dass es dem Patienten im Anschluss wirklich besser ging. Seit einigen Jahren wird jedoch eine andere Ursache für die Beschwerden diskutiert: die... Mehr

Verfasst von Sascha Bade am 07.08.2018

Hüftgelenksimpingement: Symptome, Diagnose und Behandlungen

Es gibt angeborene oder erworbene Formvarianten der Hüfte, die zu einem mechanischen Konflikt zwischen dem Schenkelhals und dem Pfannenrand führen können. Dadurch können beispielsweise Knorpel oder Gelenklippe eingeklemmt werden. Häufig wird dies durch einen knöchernen Überstand am... Mehr

Verfasst von Dr. med. Andreas Scharpf am 05.08.2018  |  2 Kommentare

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Dr. med. Carsten Braune

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. Braune interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Orthopäde... Mehr

Verfasst von Dr. med. Carsten Braune am 03.08.2018

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Lehmann

Dr. Carsten Lehmann

Orthopäde & Unfallchirurg

Schelztorstr. 17-19, 73728 Esslingen

1,1
155 Bewertungen
97 % Weiterempfehlung
Dr. Pfeiffer - Privatpraxis

Dr. Ulrich Pfeiffer - ...

Orthopäde

Hubertusstr. 1 a, 80639 München

1,1
161 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Prof. Dr. Hube

Prof. Dr. Robert Hube

Orthopäde

Steinerstr. 6, 81369 München

1,2
127 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Muskeln & Knochen“

Auch interessant:

7 Ursachen, warum große Zehen taub werden

Die Ursachen für eine taube Großzehe können sehr vielfältig sein. Nervenwurzelreizung: Ein Bandscheibenvorfall kann auf einen Nerv drücken und neben Schmerzen ein... Mehr

Plötzlich Schmerzen im Sprunggelenk: Das sind die Ursachen

Sprunggelenkschmerzen sind ein wichtiges Warnsignal. Halten die Schmerzen im Bereich des Sprunggelenkes oder der Knöchelgabel länger an, sollten sie unbedingt von einem... Mehr

Fußschmerzen innen, außen oder oben am Fußrücken? Was jetzt hilft

Verstauchungen, Brüche, Überlastung, eingeklemmte Nerven und Fußfehlstellungen - welche Ursachen sich hinter Fußschmerzen verbergen und was man dagegen tun kann, lesen Sie... Mehr

Warum habe ich Beinschmerzen? Was hilft dagegen?

Viele Patienten sind verunsichert, wenn die Beine auf einmal zu schmerzen beginnen. Was steckt dahinter? Was ist jetzt zu tun? jameda fragte Dr. Michael um Rat, der in seiner... Mehr

Beinschmerzen - Ischias oder aktive Triggerpunkte?

Der Begriff „Ischias“ oder „Ischialgie“ bezeichnet eine vom Ischiasnerv ausgelöste Beschwerdesymptomatik im Becken-Bein-Bereich. Meist ist der Auslöser eines echten... Mehr