Knieschmerzen

Knieschmerzen oder Kreuzbandriss? Welche Therapie jetzt hilft

Sie haben sich das Knie verdreht? In den jameda-Expertentipps erfahren Sie alles über Ursachen, OPs und Hausmittel gegen Knieschmerzen und Kreuzbandrisse.
© Adam Gregor - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Nordic Walking Knie

Die besten Hausmittel gegen Knieschmerzen

Beschwerden im Bereich des Kniegelenks treten relativ häufig auf. Welche Hausmittel bei Knieschmerzen Linderung bringen können, verrät die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitstipp.  Mehr

Meniskus-Quetschung: Welche Behandlungen gibt es?

Eine Meniskusquetschung entsteht in der Regel bei einem Verdrehtrauma des Kniegelenks oder bei einem Stauchungstrauma, z.B. wenn man unkontrolliert in ein Loch getreten ist. Die Menisken, d.h. der ...  Mehr

Schleimbeutelentzündung am Knie: Ursachen, Symptome und Behandlung

Die sogenannte Schleimbeutelentzündung am Knie ist eine häufige Erkrankung. Ursache ist hierbei in der Regel ein direkter Reiz (z.B. Arbeiten auf den Knien wie beim Fliesenlegen) oder eine ...  Mehr

Kreuzbandriss: Reduziert eine OP das Arthrose-Risiko?

Die Verletzung des vorderen Kreuzbandes ist ein traumatisches Ereignis, das die Funktionen des Knies stark beeinflussen kann. Sportliche Aktivitäten auf hohem Niveau sind häufig nicht mehr ...  Mehr

Schmerzen nach der Kreuzbandriss-OP: Was tun?

Die vollständige Erholung bis zur uneingeschränkt schmerzfreien Sportfähigkeit nach einer vorderen Kreuzband-Operation (VKB-Operation) ist ein Prozess, der im Durchschnitt 9 bis 12 Monate dauert. Das Ergebnis ist in der Regel sehr positiv mit einer Erfolgsquote von ca. 90%. Probleme, im... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Philip Schöttle am 13.12.2017

Blutegeltherapie bei Kniegelenksarthrose: Ablauf, Nachsorge und Risiken

Blutegel werden durch ihre heilende Eigenschaft im Bereich von Gelenkerkrankungen, Entzündungen aber auch in Spezialgebieten wie Gürtelrose oder Tinnitus eingesetzt. Die Blutegeltherapie ist eine der ältesten Heilmethoden, die es gibt. Erste Darstellungen sind dem Jahr 1500 v. Chr. in... Mehr

Verfasst von Arne Wintermeier am 06.11.2017

Meniskusriss: Vier Fragen und Antworten zum Ablauf der OP

Manche Meniskusrisse müssen operiert werden, um das Arthroserisiko zu senken. Wissenswertes über Ablauf und Nachsorge der infrage kommenden Verfahren verrät dieser Artikel. Es gibt zwei OP-Verfahren: Wenn möglich, wird der Meniskusriss genäht. Wenn der Meniskus fixiert wird und der... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Christoph Lill am 04.11.2017  |  2 Kommentare

Die autologe Knorpeltransplantation gegen Arthrose am Kniegelenk

Bei der autologen Knorpeltransplantation (ACT) werden lokale Knorpelschäden im Knie therapiert. Aus einem begrenzten Knorpelschaden soll keine Knierthrose werden. Man kann zwar viele Fälle von Arthrose durch die gelenkerhaltende Therapie mit Knorpeltransplantation verhindern, ist die... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Sven Ostermeier am 04.08.2017  |  2 Kommentare

Fuß- und Kniegelenkserkrankungen: Ursachen, Symptome und Therapie

Schmerzende Knie oder Füße sind auf unterschiedliche Ursachen zurückzuführen: Überbelastungen, Verletzungen, angeborene Fehler und degenerative oder entzündliche Erkrankungen können die Beschwerden auslösen. Lesen Sie hier, wie sich Fuß- und Kniegelenkserkrankungen äußern und... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 07.07.2017

Kniegelenksprothese: Welche Arten gibt es und welches Modell ist das richtige für mich?

Rund 180.000 Knieprothesen werden pro Jahr in Deutschland eingesetzt, vor allem um Schmerzen und Bewegungseinschränkungen aufgrund von Arthrose, Entzündungen, Verletzungen oder Fehlstellungen zu lindern. Erfahren Sie, welche Arten und Typen es gibt und welche Kniegelenksprothese die... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Christoph Lill am 24.06.2017  |  3 Kommentare

Was sind die Ursachen für nächtliche Knieschmerzen?

Nächtliche Schmerzen bedürfen einer besonders sorgfältigen Untersuchung durch den behandelnden Arzt, weil sie oft nicht einfach zu diagnostizieren sind. Das Problem hierbei ist, dass das Leitsymptom nur nachts im Liegen und nicht unter Belastung auftritt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ulrich Pfeiffer - Privatpraxis am 12.06.2017  |  1 Kommentar

Schmerzhafte Überlastung: Symptome und Therapie von Sehnen- und Bänderverletzungen

Bänder- und Sehnenverletzungen können sehr schmerzhaft sein. Lesen Sie hier, welche weiteren Symptome sie verursachen und welche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 11.06.2017

Knieschmerzen beim Joggen - was tun?

Schmerzen im Knie hat fast jeder Läufer einmal - berühmt-berüchtigt ist auch das runner’s knee. Was dahinter steckt, welche Hausmittel helfen und wie der Arzt ein schmerzendes Knie behandelt, erklärt dieses jameda Gesundheitsspecial. ... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 12.05.2017

Schmerzen in der Kniekehle: Ist es ein Kreuzbandriss?

Wenn ein Kreuzband reißt, macht es „plopp“ und stechender Schmerz schießt ein. Wie es dazukommt und welche Symptome zudem typisch für einen Kreuzbandriss sind, erklärt dieser jameda Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 08.05.2017

Habe ich einen Kreuzbandriss? Wann eine Operation notwendig ist

In Deutschland kommt es zu circa 50.000 Kreuzbandrupturen pro Jahr. Am häufigsten betroffen sind Patienten zwischen dem 15. und 25. Lebensjahr. 22% davon sind Fußballspieler, überboten werden sie mit 28 % von Skifahrern... Mehr

Verfasst von Dr. med. Alexander Bruder am 22.03.2017

Wie Sie Kreuzbandrisse beim Skifahren vorbeugen und behandeln

Die Verletzung des vorderen Kreuzbandes ist eine sehr häufig auftretende Sportverletzung. Als häufigste Ursache eines Kreuzbandrisses beim Skifahrer gilt der Rückwärtssturz. Schon bei dem Versuch aus der Rückenlage wieder in das Gleichgewicht zu gelangen, kann das abrupte Aufrichten... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jens Herresthal am 10.12.2016

Die individuelle Kniegelenksendoprothese (PSI)

Die Kniegelenksendoprothese wird selbst unter Medizinern kontrovers diskutiert. Unklar ist, ob das patientenspezifische (für den Patienten individuell angefertigte) Implantat wesentliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Implantaten bringt. Um es vorab zu sagen: Zurzeit ist es noch eine... Mehr

Verfasst von Facharztklinik Essen am 23.09.2016  |  3 Kommentare

Kreuzbandriss: Diese Übungen unterstützen die Therapie

Ein Kreuzbandriss gehört zu den häufigsten Sportverletzungen und ist oft erst nach vielen Monaten vollständig ausgeheilt. Welche Übungen eine konservative Therapie und die Regeneration nach einer Knie-Operation unterstützen, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 01.09.2016

Blutegeltherapie bei Gelenkbeschwerden und Arthrose

Beschwerden im Kniegelenk zählen zu den häufigsten Gründen, weshalb Betroffene einen Arzt oder einen Heilpraktiker aufsuchen. Allein in Deutschland sind schätzungsweise fünf bis zehn Millionen Personen von Knieschmerzen betroffen. Klagt ein Patient über Schmerzen im Kniegelenk, muss... Mehr

Verfasst von Anne Wanitschek am 16.08.2016  |  2 Kommentare

Meniskusschaden: Was kann ich tun?

Den Menisken kommt im Kniegelenk eine bedeutende Aufgabe zu. Sie helfen, Belastungsspitzen gleichmäßig auf die Knorpelflächen von Ober- und Unterschenkel zu verteilen. Schon bei jungen Patienten können durch Unfälle Meniskusverletzungen auftreten. Solche Risse treten z.B. häufig bei... Mehr

Verfasst von Dr. med. Heinz Klausmann am 30.07.2016

Welche Therapien gibt es bei Knorpelschaden/ Arthrose im Kniescheibengelenk?

Grundlage der Therapie ist in der Regel ein individuelles Therapieprogramm mit physiotherapeutischen Maßnahmen und Übungen, welche selbstständig durchgeführt werden können. Die Belastungsanpassung an die Beschwerdesymptomatik ist unbedingt erforderlich. Medikamentöse Maßnahmen wie... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. med. Christoph Becher am 07.06.2016

Ursachen und Therapie bei Instabilität der Kniescheibe

Die instabile Kniescheibe (Patellainstabilität) mit akuten und rezidivierenden Luxationen stellt eine große therapeutische Herausforderung dar. Bei einer Patellaluxation kommt es durch unphysiologisch wirkende Kräfte zu einer Verlagerung der Kniescheibe nach außen. Eine intensive... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. med. Christoph Becher am 04.06.2016

Kniescheibenschmerzen - Ursache und Therapie

Kniescheibenschmerzen sind in der ärztlichen Praxis häufig anzutreffen. Allerdings ist die Diagnose und Therapie schwierig. Kaum ein anderes Gelenk im menschlichen Körper gibt Ärzten und Patienten so viele Rätsel auf wie das Kniescheibengelenk (Patellofemoralgelenk)... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. med. Christoph Becher am 31.05.2016  |  2 Kommentare

Welche ist die geeignete Knieprothese für mich?

Um den Einsatz der Knieprothese exakt zu planen, werden zur Untersuchung die Befunde bildgebender Verfahren, d.h. Röntgen, bisweilen NMR (Kernspinaufnahme) oder das CT (Computertomographie) herangezogen. Abhängig vom Zustand des Bandapparates im Gelenk wird dann ein geeigneter... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Achim König am 29.05.2016

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Sowa

Dr. Dietmar Sowa

Orthopäde

Schwangaustr. 29, 86163 Augsburg

1,1
80 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Dr. Schuhmacher

Dr. Bernd Schuhmacher

Orthopäde

Friedrich-Wilhelm-Str. 43-44, 38100 Braunschweig

1,2
221 Bewertungen
89 % Weiterempfehlung
Herr Dunkel

Sven Dunkel

Orthopäde

Wertherstr. 432, 33619 Bielefeld

1,2
151 Bewertungen
93 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Knieschmerzen & Kreuzbandriss“

Auch interessant:

Beinschmerzen - Ischias oder aktive Triggerpunkte?

Der Begriff „Ischias“ oder „Ischialgie“ bezeichnet eine vom Ischiasnerv ausgelöste Beschwerdesymptomatik im Becken-Bein-Bereich. Meist ist der Auslöser eines echten... Mehr

im Experten-Ratgeber, Schmerzen

Plötzlich Schmerzen im Sprunggelenk: Das sind die Ursachen

Sprunggelenkschmerzen sind ein wichtiges Warnsignal. Halten die Schmerzen im Bereich des Sprunggelenkes oder der Knöchelgabel länger an, sollten sie unbedingt von einem... Mehr

im Experten-Ratgeber, Muskeln & Knochen

Fußschmerzen innen, außen oder oben am Fußrücken? Was jetzt hilft

Verstauchungen, Brüche, Überlastung, eingeklemmte Nerven und Fußfehlstellungen - welche Ursachen sich hinter Fußschmerzen verbergen und was man dagegen tun kann, lesen Sie... Mehr

im Experten-Ratgeber, Schmerzen

Warum habe ich Beinschmerzen? Was hilft dagegen?

Viele Patienten sind verunsichert, wenn die Beine auf einmal zu schmerzen beginnen. Was steckt dahinter? Was ist jetzt zu tun? jameda fragte Dr. Michael um Rat, der in seiner... Mehr

im Experten-Ratgeber, Schmerzen

Beinschmerzen im Sitzen oder Liegen: Was kann ich tun?

Beinschmerzen sind im zunehmenden Alter häufiger und können die Lebensqualität erheblich einschränken – besonders dann, wenn sie die Nachtruhe stören und kein Gegenmittel... Mehr

im Experten-Ratgeber, Schmerzen