Rückenbeschwerden erkennen und behandeln

Wie Sie Rückenbeschwerden erkennen und erfolgreich behandeln

Rund 70 % der Deutschen hatten schon einmal mit Rückenproblemen zu kämpfen. Was Sie tun können, um schnell wieder fit zu werden, erfahren Sie in unseren Tipps.
© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Rückenschmerzen Alltag

Rückenschmerzen: Die kleinen Fallen des Alltags

Eine unüberlegte Drehbewegung beim Aufräumen und schon ist es passiert: Ein Hexenschuss fährt in die Lendenwirbel ein, so dass man sich tagelang oft nur unter Schmerzen bewegen kann. Wie Sie ...  Mehr

Bandscheibenvorfall erkennen

Bandscheibenvorfall: Erkennen, behandeln, vorbeugen

Im Idealfall bemerken wir sie gar nicht: Die Bandscheiben. Für die Beweglichkeit des Körpers sind sie aber dringend notwendig. Die Bandscheiben sitzen zwischen den einzelnen Wirbelkörpern der  Mehr

Gesunder Rücken

Haltung bewahren! - Tipps für einen gesunden Rücken im Alltag

Rückenschmerzen kennt fast jeder: Nach einer aktuellen Umfrage der Deutschen Angestellten-Krankenkasse klagen fast zwei Drittel der Bevölkerung mindestens einmal im Jahr über Rückenschmerzen. ...  Mehr

Hausmittel gegen Rückenschmerzen

9 Hausmittel gegen Rückenschmerzen

Wenn jede Bewegung schmerzt, ist die gute Laune schnell dahin. Jetzt ist Handeln angesagt: Vorübergehende Rückenprobleme können Sie selbst behandeln - wenn Sie die richtigen Hausmittel kennen.  Mehr

Arthrose-Gefahr für den Rücken: Was Sie selbst tun können, um Folgeschäden zu vermeiden

Rückenschmerzen sind ein häufiger Grund für Krankschreibungen. Sie verursachen die meisten Arbeitsunfähigkeitstage. Was tun, wenn Wirbelgelenksarthrose dahinter steckt?... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 02.02.2018  |  1 Kommentar

Warum das richtige Bettsystem Rückenschmerzen vorbeugen kann

Ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlaf. Aber wir denken erst darüber nach, wenn wir nicht mehr gut ein- oder durchschlafen. Welche Bettsysteme helfen, Rückenschmerzen vorzubeugen?... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 02.02.2018

Blockaden an der Lendenwirbelsäule lösen: So funktioniert's

Plötzlich schießt der Schmerzen in den unteren Rücken und ein kalter Schauer läuft durch den Körper - Das ist das typische Bild eines "Hexenschusses". Nahezu jeder hat bereits mit diesem Krankheitsbild Bekanntschaft gemacht. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand während seines Lebens... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 30.01.2018

Was tun gegen chronische Rückenschmerzen?

Bis zu 80-90% der Bevölkerung erleiden während ihres Lebens eine schwere Schmerzattacke im Bereich der Wirbelsäule. Etwa 10% hiervon gehen in einen chronischen Zustand über, d.h. die Schmerzen dauern länger als drei Monate an. Ursachen für chronische Rückenschmerzen sind häufig... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 30.01.2018

Ist Joggen gut gegen Rückenschmerzen?

Die Wirbelsäule des Menschen ist ein komplexes System aus Wirbelkörpern, Bandscheiben, Bändern, Sehnen und einer Vielzahl von Muskeln. Vom Säugetier unterscheidet sich der Mensch durch seinen aufrechten Gang. Hierbei wird die Wirbelsäule durch das eigene Körpergewicht stark belastet... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 23.01.2018

Autofahren bei Rückenschmerzen oder Bandscheibenvorfall - Wie fahrlässig ist das?

Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind. In der Regel schockt es einen Patienten mehr, wenn man ihm mitteilt, dass er kein Auto mehr fahren darf, als wenn man ihm sagt, dass er wochenlang krankgeschrieben wird. Obwohl der Patient eben noch berichtet hat, dass er keine zehn Minuten am... Mehr

Verfasst von Clinic Bel Etage am 22.01.2018  |  1 Kommentar

Nacken verrenkt: Woher kommen die Schmerzen und was kann ich jetzt tun?

Wer kennt nicht folgende Situation: Man wacht morgens auf und die Halsbewegung ist eingeschränkt und schmerzhaft. Im Volksmund spricht man davon, dass man seinen "Nacken verrenkt" hat. Häufig wird dies einem schlechten Kopfkissen oder Bett zugeschrieben, manchmal auch, dass man sich am... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 19.01.2018

Akupunktur an der Lendenwirbelsäule: Wirkung, Risiken und Kostenübernahme

Die Akupunktur ist eine alte und bewährte Behandlungsmethode, bei der reflektorische Wirkungen im Körper ausgelöst werden, wenn Akupunkturnadeln gesetzt werden. Nach langer und gründlicher Beobachtung wurde die Akupunktur durch die alten chinesischen Ärzte in ein eigenes Denk- und... Mehr

Verfasst von Dr. med. Robert Bethke am 14.01.2018

OP bei Bandscheibenvorfall: Ja oder nein?

Nicht jeder Bandscheibenvorfall erfordert eine OP. Jeder Bandscheibenvorfall sollte aber möglichst eingehend weiter analysiert werden um danach durch gezielte Therapien drohende Folgeschäden bestmöglich zu vermeiden. Folgeschäden durch eine OP sind besonders ernst zu nehmen. Ob ein... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 13.01.2018

Unsere 7 besten Sofort-Therapien bei akuten Hexenschuss-Rückenschmerzen

Der akute Hexenschuss-Rückenschmerz ist häufig extrem schmerzhaft und kann teilweise für einige Stunden bis Tage bis zur Bewegungsunfähigkeit führen. Fast immer begrenzt sich der Schmerz aber auf den unteren Rückenbereich der Lendenwirbelsäule ohne in die Beine auszustrahlen. Im... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Oppel am 04.01.2018  |  1 Kommentar

Ergonomie am Arbeitsplatz: So hilft die Physiotherapeuten-Beratung

Um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu erhalten, stehen Unternehmen vor der Aufgabe, körpergerechtes Arbeiten zu fördern. Eine ergonomische Arbeitsplatzberatung bis hin zur ergonomischen Gestaltung ist eine wesentliche Voraussetzung. Doch oftmals verpufft die Wirkung neuer Möbel, vom... Mehr

Verfasst von Richard Hageleit - Privatpraxis am 03.01.2018

Atlas-Fehlstellung: So kann sie korrigiert werden!

Der Kopf sitzt mit seinem Gewicht von immerhin ca. fünf bis sechs Kilogramm auf dem Atlas, dem ersten Halswirbel. Die Bezeichnung „Atlas“ kommt aus der griechischen Mythologie, denn dem Riesen Atlas, aus dem mächtigen Göttergeschlecht der Titanen, wurde die Bestrafung auferlegt, das... Mehr

Verfasst von Johannes Schwall am 29.12.2017

Wie Akupunktur Nackenschmerzen lindert

Als Facharzt für Orthopädie sehe ich in meiner Praxis täglich Patienten mit Nackenschmerzen. Nicht selten treten auch zusätzlich Symptome wie Gefühlsstörungen der Hände und Arme, Kopfschmerz, Schwindel oder Ohrgeräusche auf. Gelegentlich können diese Symptome auch stärker sein... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Dieter Leichsenring am 16.12.2017

Schmerzen am Iliosakralgelenk: Woher sie kommen und was Sie dagegen tun können

Besonders oft werden Rückenschmerzen durch ein blockiertes Kreuz-Darmbeingelenkgelenk im unteren Rücken ausgelöst. Über Ursachen, Behandlung und Selbsthilfe bei Schmerzen des Iliosakralgelenks lesen Sie in diesem jameda Gesundheitsspecial. Das linke und rechte Iliosakralgelenk (ISG)... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 15.11.2017

Schmerztherapie bei Rückenproblemen: FDM (Fasziendistorsionsmodell) hilft schnell und nachhaltig!

Ob Schmerzen im tiefen Rücken oder im Nackenbereich, ob stechend oder ziehend bis in den Hinterkopf oder weiter bis in die Stirnregion, in Arme oder Beine ausstrahlend, die in Ruhe bestehen und sich schon bei kleinen Bewegungen steigern: Die Osteopathische Therapie hilft schnell... Mehr

Verfasst von Dr. med. Harry Böthig am 11.11.2017

Das ISG-Syndrom - Wie kann das qualvolle Phantom behandelt werden?

Das Iliosakralgelenk (ISG) liegt zwischen Becken und Kreuzbein. Es ist am Gesäß leicht tastbar, da es die einzige Stelle ist, die nicht von Muskeln überdeckt ist. Normalerweise ist es durch starke Bänder fest verzurrt. Das ist auch notwendig, weil die Wirbelsäule auf dem Kreuzbein mit... Mehr

Verfasst von Clinic Bel Etage am 23.10.2017  |  4 Kommentare

Rückenschmerzen durch Fehlbelastungen beim Gehen - Wie entstehen sie und was können Sie tun?

Immer wenn ich im Zeit habe im Straßencafé zu sitzen, beobachte ich gerne Menschen beim Vorbeilaufen. Dabei scheint es eine "Berufskrankheit" von mir als Physiotherapeutin zu sein, auf Fehlbelastungen durch falsches Schuhwerk oder auf das Starren auf das Smartphone zu achten. Auch die... Mehr

Verfasst von Daniela Hennig am 18.10.2017  |  1 Kommentar

Behandlung von Rückenerkrankungen mit der spinalen Dekompression

Innerhalb eines Jahres leiden etwa 70 Prozent der Erwachsenen in Deutschland mindestens ein Mal an Rückenschmerzen. Am häufigsten treten die Schmerzen im unteren Rückenbereich auf. Allgemeinhin bekannt unter Kreuzschmerzen, bezeichnen Ärzte Schmerzen in dieser Region als tiefen oder... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jochen Brankamp am 27.08.2017  |  1 Kommentar

Wirbelsäulenerkrankungen: Jedes fünfte Kind betroffen

Jedes zweite Kind klagt über Rückenschmerzen. Meist entstehen die Beschwerden durch mangelnde Bewegung, aber in manchen Fällen stecken auch Wirbelsäulenerkrankungen dahinter. Wie Symptome erkannt und behandelt werden können. Morbus Scheuermann ist die häufigste... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Sandra Utzschneider am 09.08.2017

Kälte oder Wärme gegen Rückenschmerzen?

Es scheint, dass die deutsche Werbung immer die gleiche Botschaft proklamiert: Wärme bei Rückenschmerzen! Aber gerade in den ersten Tagen der Symptome kann Wärme das Problem verschlimmern. Weltweit lautet die empfohlene Therapie bei akuten Rückenschmerzen: Kühlen... Mehr

Verfasst von Robert Kastenberger am 08.08.2017

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Klippert

Dr. Helmut Klippert

Orthopäde

Gotenstr. 164, 53175 Bonn

1,1
174 Bewertungen
99 % Weiterempfehlung
Dr. Oetke

Dr. Oliver Oetke

Orthopäde & Unfallchirurg

Sendlinger Str. 13, 80331 München

1,1
129 Bewertungen
99 % Weiterempfehlung
Dr. Reichelt

Dr. Christoff Reichelt

Orthopäde

Neumeyerstr. 26, 90411 Nürnberg

1,2
295 Bewertungen
91 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Rücken“

Auch interessant:

Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule - ein Sonderfall

Ein Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule ist eine Erkrankung, die zwar deutlich seltener als an der Lendenwirbelsäule ist, aber insgesamt eine ansteigende Tendenz aufweist... Mehr

Chronische Nackenschmerzen - oft falsch behandelt

Das Instabilitätssyndrom der Halswirbelsäule Wiederholte Nackenverspannungen, ein Blockierungsgefühl im Bereich des Nackens und der Halswirbelsäule sowie eine meist... Mehr

Die Bandscheibenprothese an der Halswirbelsäule

Bandscheibenvorfälle an der Halswirbelsäule sind seltener als an der Lendenwirbelsäule und schwieriger zu behandeln. Obwohl viele Ärzte den Einsatz einer Bandscheibenprothese... Mehr

Zervikaler Bandscheibenprolaps (Halswirbelsäulen-Bandscheibenvorfall)

Im medizinischen Sprachgebrauch auch "cervicaler Discusprolaps" oder "Halswirbelsäulen-Bandscheibenvorfall" genannt. Es handelt sich um eine Erkrankung der Bandscheiben im Bereich... Mehr

Bei Kopf- und Rückenschmerzen ist oft der Kiefer schuld

Kopf, Nacken und Rücken zählen zu den am häufigsten von Schmerzen betroffenen Körperregionen. Etwa 70 Prozent der deutschen Bevölkerung kennen solche Beschwerden aus eigener... Mehr