Schmerzen lindern

Schmerz, lass nach!

Schmerzen können die Lebensqualität stark beeinträchtigen. Wie Sie Medikamente und Hausmittel richtig einsetzen, um Schmerzen zu lindern, verraten die jameda-Tipps.
© Wavebreakmedia - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Was ist Schmerz?

Was ist Schmerz?

Schmerz hat viele Gesichter. Ob Patienten ihn als pochend, bohrend oder drückend beschreiben, eins haben all diese Facetten gemeinsam: Schmerz ist ein unangenehmes Gefühl, das die ...  Mehr

Hilfe bei Rückenschmerzen

Hilfe bei Rückenschmerzen

Im Durchschnitt sitzen die Deutschen 12 Stunden pro Tag. Doch diese Gewohnheit rächt sich: Bewegungsmangel, einseitige Belastungen und Stress zählen zu den häufigsten Ursachen von Rückenschmerzen.  Mehr

Magenschmerzen: Was tun?

Magenschmerzen: Was tun?

Magenschmerzen sind zwar meist harmlos, aber unangenehm. So vielfältig wie ihre Ursachen sind auch die Therapieansätze. Was Sie tun können, um die Schmerzen zu lindern, verrät dieser Artikel.  Mehr

Kopfschmerzen behandeln

Kopfschmerz-Ratgeber: 25 Seiten voller Tipps und Tricks

Kopfschmerzen lassen sich gut mit Hausmitteln behandeln: Welche so effektiv wie Schmerzmittel sind, verrät dieser 25-seitige Ratgeber.  Mehr

Kniegelenksprothese: Welche Arten gibt es und welches Modell ist das richtige für mich?

Rund 180.000 Knieprothesen werden pro Jahr in Deutschland eingesetzt, vor allem um Schmerzen und Bewegungseinschränkungen aufgrund von Arthrose, Entzündungen, Verletzungen oder Fehlstellungen zu lindern. Erfahren Sie, welche Arten und Typen es gibt und welche Kniegelenksprothese die... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Christoph Lill am 24.06.2017

Arthrose in der Hüfte: Was gegen die Schmerzen hilft

Im Wesentlichen werden Bewegungseinschränkungen mit oder ohne Schmerzen wahrgenommen. Es fällt beispielsweise immer schwerer Socken und Schuhe anzuziehen oder man kann nicht mehr lange stehen oder sitzen. Auch das Aufstehen aus dem Sitzen kann Probleme bereiten... Mehr

Verfasst von Dr. med. Raimund Völker am 22.06.2017

Das jameda-Interview: 10 Fragen an Herrn Sören Heß

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Heß interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Physiotherapeut... Mehr

Verfasst von Sören Heß am 13.06.2017

Was sind die Ursachen für nächtliche Knieschmerzen?

Nächtliche Schmerzen bedürfen einer besonders sorgfältigen Untersuchung durch den behandelnden Arzt, weil sie oft nicht einfach zu diagnostizieren sind. Das Problem hierbei ist, dass das Leitsymptom nur nachts im Liegen und nicht unter Belastung auftritt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ulrich Pfeiffer am 12.06.2017

Bewegungsabhängige Sprunggelenkschmerzen: Symptome des Sprunggelenk-Impingements

Ein Impingement ist eine mechanische Blockade des Sprunggelenks, bei der die Beweglichkeit stark eingeschränkt wird. Es sind immer bestimmte Bewegungen, z.B. den Fuß anheben oder den Fuß gerade ausstrecken, die schmerzhaft sind oder abgeblockt werden... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Schneider am 08.06.2017

Knieschmerzen beim Joggen - was tun?

Schmerzen im Knie hat fast jeder Läufer einmal - berühmt-berüchtigt ist auch das runner’s knee. Was dahinter steckt, welche Hausmittel helfen und wie der Arzt ein schmerzendes Knie behandelt, erklärt dieses jameda Gesundheitsspecial. ... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 12.05.2017

Schmerzen in der Halswirbelsäule? Erfolg auch ohne OP mit Spritzenanwendung

Schmerzen an der Halswirbelsäule, Nackenschmerzen, teilweise zur Schulter oder gar in den Arm bis in die Finger ausstrahlend, sind in meiner Praxis sehr häufig beklagte Beschwerden. Handelt es sich gar um einen Bandscheibenvorfall der Halswirbelsäule, haben die Patienten oft heftigste... Mehr

Verfasst von Dr. med. Stefan Gycha am 12.05.2017  |  1 Kommentar

Schmerzen in der Kniekehle: Ist es ein Kreuzbandriss?

Wenn ein Kreuzband reißt, macht es „plopp“ und stechender Schmerz schießt ein. Wie es dazukommt und welche Symptome zudem typisch für einen Kreuzbandriss sind, erklärt dieser jameda Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 08.05.2017

Dornmethode und Akupunktur: Bei vielen Indikationen eine gute Verbindung

Laut einer Studie von Prof. Hildebrand, Schmerzambulanz der Uni Göttingen, leidet jeder dritte Deutsche unter Rückenschmerzen. Bei 60 bis 80 Prozent bleibt die Ursache für die Beschwerden ungeklärt. Die sogenannte Dornmethode kann hier zur Heilung betragen und die Schmerzen deutlich... Mehr

Verfasst von Michael Häusler am 05.05.2017

Rheuma oder Modic-Changes: Wenn die Rückenschmerzen nicht weggehen

Leiden Sie unter anhaltenden, vor allem auch nächtlichen Rückenschmerzen? Benötigen Sie immer wieder Schmerzmittel? Helfen Physiotherapie und/oder Yoga nie wirklich ausreichend? Wenn Physiotherapie und Schmerzmittel nicht wirklich anhaltend helfen, kann die Ursache woanders liegen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 29.04.2017

6 einfache Zehengymnastik-Übungen gegen Hallux valgus

Fitte Füße durch Bewegung: Die jameda Gesundheitsredaktion macht sechs leichte Übungen zur Vorbeugung eines Hallux valgus und anderer Zehenfehlstellungen vor... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 24.04.2017

Sie leiden an Durchblutungsstörungen der Beine? So hilft die Naturheilkunde

Kennen Sie das? Am Morgen sind Ihre Beine schwer und Sie kommen fast gar nicht aus dem Bett. Und wenn Sie spazieren gehen, müssen Sie alle paar Meter stehen bleiben und eine Pause einlegen. Sie leiden an pAVK – der sogenannten „Schaufensterkrankheit“. Vielleicht haben Sie auch... Mehr

Verfasst von Tanja Scheller am 16.04.2017

Gallensteine alternativ auflösen: So funktioniert's

Immer wieder berichten Betroffene von krampfartigen Beschwerden im rechten Oberbauch. Insbesondere bei viel Stress oder nach fettigem Essen können Begleitsymptome wie krampfartige Beschwerden der unteren rechten Vorderrippe, „Aufgebläht sein“, Übelkeit und Kopfschmerzen auftreten... Mehr

Verfasst von Sandra Oettel am 05.04.2017

Schmerzhafter Fersensporn: Ganzheitliche Behandlung und Prävention

Meistens entsteht der Fersenporn durch lokale Überbelastung. Der Körper strebt eine möglichst aufrechte und symmetrische Haltung an. Da aber sehr viele Menschen einen Beckenschiefstand haben, gelingt es ihm oft nicht, sie dauerhaft einzunehmen... Mehr

Verfasst von Olaf Breidenbach am 29.03.2017  |  2 Kommentare

Restlesss-Legs-Syndrom: Welche Medikamente helfen? Welche Möglichkeiten bietet die Alternativmedizin?

Die Schulmedizin bezeichnet das Restless-Legs-Syndrom als Missempfindung in den Waden. Betroffene schildern, dass in Ruhephasen wie z.B. im Bett ein Kribbeln oder Zucken in der Tiefe der Waden wahrgenommen wird. Ein entspanntes Ein- oder Ausschlafen gestaltet sich schwierig... Mehr

Verfasst von Daniel Lovik am 28.03.2017

5 einfache Übungen gegen Hüftschmerzen in der Schwangerschaft

Viele Schwangere leiden unter Hüftschmerzen, wenn sich die gelockerten Beckenknochen gegeneinander verschieben. Was dagegen hilft, erklärt dieser jameda Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 27.03.2017

Skribben und ostfriesische Chiropraktik: Sanfte Therapien gegen Rücken- und Gelenkbeschwerden

Trotz ständig neuer und immer aufwändigerer teurerer Methoden leiden in Deutschland und allen anderen Industriestaaten immer mehr Menschen unter Rücken- und/oder Gelenkbeschwerden. Gelenkbeschwerden betreffen schon lange nicht mehr nur die ältere Generation - auch viele Schüler und... Mehr

Verfasst von Olaf Breidenbach am 25.03.2017  |  2 Kommentare

Was tun, wenn die Füße schmerzen?

Schmerzen im Fuß, wie z.B. im Fußgewölbe, am Fußrücken oder an der Ferse (Fersensporn) oder am Zehenballen (Hallux valgus) können auf verkürzte Sehnenanteile hinweisen. Wird die Spannung in den beteiligten Muskeln und Faszien gelöst, so gehen die Schmerzen deutlich zurück oder... Mehr

Verfasst von Tanja Rosenbaum am 24.03.2017

Wie Hypnotherapie hilft, psychosomatische Beschwerden loszuwerden

Viel Menschen mit psychosomatischen Störungen leiden an chronischen Schmerzen. Sie erleben dann zusätzlich zu den Schmerzen Gefühle wie Frustration und Unzufriedenheit bis hin zu Depressionen. Das schränkt Betroffene in vielen Lebensbereiche ein - beruflich, partnerschaftlich... Mehr

Verfasst von Martina Kütter am 23.03.2017

Habe ich einen Kreuzbandriss? Wann eine Operation notwendig ist

In Deutschland kommt es zu circa 50.000 Kreuzbandrupturen pro Jahr. Am häufigsten betroffen sind Patienten zwischen dem 15. und 25. Lebensjahr. 22% davon sind Fußballspieler, überboten werden sie mit 28 % von Skifahrern... Mehr

Verfasst von Dr. med. Alexander Bruder am 22.03.2017

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Marianowicz

Dr. Martin Marianowicz

Orthopäde

Törringstr. 6, 81675 München

1,2
26 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Dr. Strick D.O.M.

Dr. Volker Strick D.O.M.

Anästhesiologe

Ringstr. 2 b, 50996 Köln

1,1
31 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Prof. Dr. Gerdesmeyer

Prof. Dr. Ludger Josef ...

Orthopäde

Eckernförder Str. 219, 24119 Kronshagen

1,4
95 Bewertungen
84 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Schmerzen“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Chronische Schmerzen

Schmerzen sind eine Warnung; sie signalisieren, dass mit dem Körper etwas nicht in Ordnung ist. Daher sollte stets nach ihrer Ursache geforscht werden. Manchmal findet sich jedoch... Mehr

Migräne

Als Migräne bezeichnet man eine Kopfschmerzerkrankung mit anfallsartig wiederkehrenden, meistens halbseitigen pulsierenden Schmerzen, die stunden- oder tagelang anhalten. Migräne... Mehr

Bandscheibenvorfall

Die Bandscheiben (Disci intervertebrales) heißen auch Zwischenwirbelscheiben, da sie zwischen den einzelnen Wirbelkörpern liegen. Durch ihre elastische Konsistenz können sie die... Mehr

Weichteilrheumatismus

Weichteilrheumatismus (Fibromyalgie) liegt vor, wenn Schmerzen in allen Körperteilen - das heißt oberhalb und unterhalb der Gürtellinie, in der linken und rechten Körperhälfte... Mehr

Bauchfellentzündung

Bei einer Bauchfellentzündung (Peritonitis) sind die Innenhäute des Bauchraums entzündet. Dieser lebensbedrohliche Zustand tritt immer als Folge einer anderen Erkrankung auf... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Schmerzen“