Schmerzen lindern

Schmerz, lass nach!

Schmerzen können die Lebensqualität stark beeinträchtigen. Wie Sie Medikamente und Hausmittel richtig einsetzen, um Schmerzen zu lindern, verraten die jameda-Tipps.
© Wavebreakmedia - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Was ist Schmerz?

Was ist Schmerz?

Schmerz hat viele Gesichter. Ob Patienten ihn als pochend, bohrend oder drückend beschreiben, eins haben all diese Facetten gemeinsam: Schmerz ist ein unangenehmes Gefühl, das die ...  Mehr

Hilfe bei Rückenschmerzen

Hilfe bei Rückenschmerzen

Im Durchschnitt sitzen die Deutschen 12 Stunden pro Tag. Doch diese Gewohnheit rächt sich: Bewegungsmangel, einseitige Belastungen und Stress zählen zu den häufigsten Ursachen von Rückenschmerzen.  Mehr

Magenschmerzen: Was tun?

Magenschmerzen: Was tun?

Magenschmerzen sind zwar meist harmlos, aber unangenehm. So vielfältig wie ihre Ursachen sind auch die Therapieansätze. Was Sie tun können, um die Schmerzen zu lindern, verrät dieser Artikel.  Mehr

Kopfschmerzen behandeln

Kopfschmerz-Ratgeber: 25 Seiten voller Tipps und Tricks

Kopfschmerzen lassen sich gut mit Hausmitteln behandeln: Welche so effektiv wie Schmerzmittel sind, verrät dieser 25-seitige Ratgeber.  Mehr

Schmerzen in der Kniekehle: Diese 9 Ursachen kommen in Frage

Schmerzen in der Kniekehle sind häufig. Die Ursachen hierfür sind sehr unterschiedlich. Auch wenn die Liste der Ursachen sehr lang erscheint ist sie trotzdem nicht voll umfassend. Wichtig zu wissen ist, dass hinter Kniekehlenbeschwerden nicht nur eine banale Muskelzerrung steht, sondern... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Radke am 10.05.2018  |  1 Kommentar

Was ist ein Spreizfuß? Alles über Ursachen & Behandlung

Beim Spreizfuß ist das vordere Fußgewölbe - der Bogen über den Zehenköpfchen - abgesunken. Der Vorfuß ist bei Spreizfuß typischerweise verbreitert: Die Mittelfußknochen zeigen dann nicht mehr gerade nach vorne, sondern sind fächerförmig ausgebreitet. Dabei verändert sich vor... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Schneider am 20.04.2018

Meniskusriss Grad 3: Welche Therapie jetzt hilft

Der Meniskus befindet sich zwischen den Gelenkflächen und dient als Gelenkpuffer. Er gehört zu den stoffwechselarmen Geweben und ist einem Alterungsprozess unterworfen. Er wird durch die Gelenkflüssigkeit und Durchblutung von außen gelegenen Kapselgefäßen ernährt. Ist diese... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 08.04.2018

7 mögliche Ursachen für Beinschmerzen am Abend

Beinschmerzen am Abend - dahinter können sich eine Vielzahl von Ursachen aus dem orthopädischen, internistischen und neurologischen Formenkreis verbergen. Beginnende Arthrose der großen Gelenke der unteren Extremität: Solange man in Bewegung ist, werden die Gelenke geschmiert und gut... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 07.04.2018

Fallbeispiel: Migräne mit Osteopathie behandeln

Eine 36-jährige Patientin kommt in die Praxis und erzählt, dass sie seit dem 14. Lebensjahr jede Woche Migräne hat, inzwischen an den meisten Tagen des Jahres. Sie behandelt die Migräneattacken im Anfangsstadium mit einem Triptanmedikament oder wenn die Schmerzen geringer sind mit... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Leithoff am 06.04.2018

Ganglion am Fuß: Symptome, OP-Dauer & Nachbehandlung

Als Ganglion oder Überbein bezeichnet man eine Gelenkkapsel oder eine Sehnenscheide, die aussackt. In der Regel wölbt sich die Aussackung nach außen über das Hautniveau und festigt sich dort als prallelastische Raumforderungen. Welche Symptome sind für ein Ganglion typisch? Typische... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 02.04.2018

Knie-Arthrosen mit speziellen Mini-Prothesen behandeln

Oberschenkel, Schienbein und Kniescheibe sind die knöchernen Strukturen des Kniegelenkes. Knorpel bedeckt die Stellen, die sich gegeneinander bewegen. Der gesunde hyaline Knorpel ist ein strapazierfähiges Gewebe, der es ermöglicht, große Kräfte zu übertragen und Stöße abzufedern... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Schramm am 29.03.2018

7 Ursachen, warum große Zehen taub werden

Die Ursachen für eine taube Großzehe können sehr vielfältig sein. Nervenwurzelreizung: Ein Bandscheibenvorfall kann auf einen Nerv drücken und neben Schmerzen ein Taubheitsgefühl verursachen. Befindet sich der Vorfall zwischen dem vierten und fünften Lendenwirbelkörper, besteht... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 24.03.2018  |  1 Kommentar

Kniegelenkerguss: Konservative oder operative Behandlung?

Viele kennen nachfolgende Situation: Nach einer längeren Laufbelastung schmerzt das Kniegelenk und es schwillt an - der sogenannte Kniegelenkserguss entsteht. Jedes Gelenk ist von einer Kapsel umgeben und mit Gelenkschleimhaut ausgekleidet. In der Gelenkschleimhaut sitzt die Immunabwehr... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 19.03.2018

Haglundferse: Konservative, operative und alternative Behandlungen

Die Haglundferse ist eine Variante des klassischen Fersensporns, bei dem die knöcherne Ausziehung jedoch nicht im Bereich der Fußsohle, jedoch im Bereich der Fersenrückseite liegt. Neben der Schwellung und lokalen Druckschmerzen entsteht in der Regel zusätzlicher Druck durch normales... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 19.03.2018

Fersensporn-Behandlung: Wann die Operation sinnvoll ist

Jeder Schritt schmerzt - Alltag für jeden Patienten mit einem Fersensporn. Jede Orthopäden- und Hausarztpraxis hat unzählige Patienten mit Fersensporn. Obwohl die Diagnose des Fersensporns klinisch ist, wird regelmäßig ein Röntgenbild angefertigt. Hierbei zeigt sich eine knöcherne... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 18.03.2018

Chronifizierung vorbeugen! Behandlungen & Übungen für die gereizte Patellasehne

Das "Syndrom der gereizten Kniescheibe" kommt bei Ausdauersportlern gehäuft vor, ist aber auch in der Normalbevölkerung durchaus ein häufiges Krankheitsbild. Die Kniescheibe dient als Kraftüberträgern und ist körpernah durch die Oberschenkelsehne mit der Oberschenkelmuskulatur... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 17.03.2018

Rückenschmerzen: Die kleinen Fallen des Alltags

Eine unüberlegte Drehbewegung beim Aufräumen und schon ist es passiert: Ein Hexenschuss fährt in die Lendenwirbel ein, so dass man sich tagelang oft nur unter Schmerzen bewegen kann. Wie Sie diese und ähnliche Fallen für den Rücken im Alltag sicher umgehen und was Sie für einen... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 13.03.2018

Haltung bewahren! - Tipps für einen gesunden Rücken im Alltag

Rückenschmerzen kennt fast jeder: Nach einer aktuellen Umfrage der Deutschen Angestellten-Krankenkasse klagen fast zwei Drittel der Bevölkerung mindestens einmal im Jahr über Rückenschmerzen... Mehr

Verfasst von Dr. Iris Hinneburg am 12.03.2018

Fibromyalgie – Wenn der ganze Körper schmerzt

Unerklärliche Schmerzen über Jahre hinweg, dazu Erschöpfung und Depressionen: Wer an Fibromyalgie erkrankt ist, hat meist einen langen Leidensweg hinter sich, ehe die richtige Diagnose feststeht. Über Ursachen der Krankheit und Hilfe für Betroffene berichtet dieser jameda... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 12.03.2018

SuperPath – ein neuer minimalinvasiver Zugang zur Hüfte

Um ein künstliches Hüftgelenk erfolgreich zu implantieren, ist nicht nur die Erfahrung des Operateurs, der Wille des Patienten zur Mitarbeit, die anatomischen und körperlichen Voraussetzungen des Patienten wichtig, sondern vor allem auch der Umgang mit der Muskulatur, der Kapsel und dem... Mehr

Verfasst von Dr. med. Henning Quitmann am 12.03.2018  |  1 Kommentar

Kreuzbandplastik: Was hilft bei einer Lockerung des Transplantats?

Die vordere Kreuzbandruptur ist eine sehr häufige Verletzung in der sportmedizinischen Orthopädie, viel häufiger wie die hintere Kreuzbandruptur. Ursache ist häufig ein Überstrecktrauma mit gleichzeitiger Drehkomponente. Im nachfolgenden treten Schmerzen mit Schwellung und... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 11.03.2018

Senkfuß: So läuft die OP ab

Vor einer OP müssen immer die Beschwerden und das genaue Ausmaß der Fehlstellung abgeklärt werden. Dabei muss man zwischen dem Senkfuß von Kidnern und Jugendlichen und dem von Erwachsenen unterscheiden. Beim erworbenen Plattfuß des Erwachsenen ist das deutlichste Symptom die... Mehr

Verfasst von Dr. med. Christian Kinast am 07.03.2018

Umgeknickt? Schnelle Hilfe bei geschwollenem Knöchel

Wer kennt nicht nachfolgendes Szenario? In der einen Sekunde geht man noch voller Freude der Ausübung seines Lieblingssportes nach, in der anderen Sekunde ist man durch Unachtsamkeit mit dem Fuß umgeknickt. Das Weiterspielen wird sofort unmöglich, das Sprunggelenk schmerzt sehr stark... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 05.03.2018

Knie verdreht: Welche Symptome treten auf? Welche Behandlung hilft gegen die Schmerzen?

Jeder hat einen "besten Kumpel" der sich auf dem Fußballplatz schon mal das Knie verdreht hat. Aber was bedeutet das eigentlich, wenn man sich das Knie "verdreht"? Hierunter fassen sich eine Vielzahl von Unfallmechanismen zusammen: Stauchungstraumen (z.B. in ein Loch treten)... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 05.03.2018

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Matthias Teutsch

Allgemeinmediziner

Potsdamer Str. 9, 80802 München

1,1
60 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Herr Brügge

Christian Brügge

Allgemeinmediziner

Eschenburgstr. 16, 23568 Lübeck

1,0
31 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung

Dr. Matthias Thöns

Anästhesiologe

Wiesenstr. 14, 58452 Witten

1,0
366 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Schmerzen“

Auch interessant:

Beinschmerzen - Ischias oder aktive Triggerpunkte?

Der Begriff „Ischias“ oder „Ischialgie“ bezeichnet eine vom Ischiasnerv ausgelöste Beschwerdesymptomatik im Becken-Bein-Bereich. Meist ist der Auslöser eines echten... Mehr

Fußschmerzen innen, außen oder oben am Fußrücken? Was jetzt hilft

Verstauchungen, Brüche, Überlastung, eingeklemmte Nerven und Fußfehlstellungen - welche Ursachen sich hinter Fußschmerzen verbergen und was man dagegen tun kann, lesen Sie... Mehr

Hüftschmerzen und Leistenschmerzen - was kann die Ursache sein?

Hüftschmerzen sind ein wichtiges Warnsignal, das Beachtung verlangt. Schmerzen im Bereich der Hüfte oder der Leisten sollten abgeklärt werden, wenn sie nicht nach 1 oder 2 Tagen... Mehr

Schmerzen am Iliosakralgelenk: Woher sie kommen und was Sie dagegen tun können

Besonders oft werden Rückenschmerzen durch ein blockiertes Kreuz-Darmbeingelenkgelenk im unteren Rücken ausgelöst. Über Ursachen, Behandlung und Selbsthilfe bei Schmerzen des... Mehr

Warum habe ich Beinschmerzen? Was hilft dagegen?

Viele Patienten sind verunsichert, wenn die Beine auf einmal zu schmerzen beginnen. Was steckt dahinter? Was ist jetzt zu tun? jameda fragte Dr. Michael um Rat, der in seiner... Mehr