Bein- u. Fußschmerzen

Bein- und Fußschmerzen: Welche Therapien effektiv helfen

Wenn jeder Schritt schmerzt, ist schnelle Hilfe gefragt: Erfahren Sie in den jameda-Expertentipps, was zu tun ist, wenn Ballen und Fersen ihren Dienst versagen.
© astrosystem - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Fußschmerzen

Die 7 häufigsten Gründe für schmerzende Füße

Ob Plattfuß, Überbein oder Fersensporn, im Laufe der Zeit führen derartige Fehlstellungen und Verformungen zu unangenehmen Schmerzen. Lesen Sie in diesem jameda Gesundheitstipp über die ...  Mehr

Hühneraugen & Schwielen: Welche Hausmittel helfen wirklich?

Hühneraugen & Schwielen: Welche Hausmittel helfen wirklich?

Unsere Füße tragen uns durchs Leben – aber nur solange sie gesund sind. Beginnen die Füße zu schmerzen, ist unser Aktionsradius schnell eingeschränkt. Manchmal sind es die Muskeln, die sich  Mehr

Beinschmerzen im Sitzen oder Liegen

Beinschmerzen im Sitzen oder Liegen: Was kann ich tun?

Beinschmerzen sind im zunehmenden Alter häufiger und können die Lebensqualität erheblich einschränken – besonders dann, wenn sie die Nachtruhe stören und kein Gegenmittel gefunden wird.  Mehr

Warum habe ich Beinschmerzen?

Warum habe ich Beinschmerzen? Was hilft dagegen?

Viele Patienten sind verunsichert, wenn die Beine auf einmal zu schmerzen beginnen. Was steckt dahinter? Was ist jetzt zu tun? jameda fragte Dr. Michael um Rat, der in seiner Praxis  Mehr

Achillessehnen-Schmerzen und -Entzündungen Teil 2: 7 wichtige Behandlungsmöglichkeiten

Wie behandelt man entzündliche Achillessehnen-Schmerzen erfolgreich? Dafür gibt es seit einigen Jahren ein gut durchführbares Konzept, das ohne Operation und Cortisonspritze nach zwei bis drei Monaten ein sehr gutes Ergebnis verspricht... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Oppel am 26.07.2017

Achillessehnen-Schmerzen und -Entzündungen Teil 1: Die 7 wichtigsten Ursachen

Wenn Achillessehnenschmerzen erst einmal durch einen Reiz ausgelöst wurden, sei es durch einen Schlag oder eine zu lange Belastung, dann dauert es ohne die richtige Behandlung manchmal monate- bis jahrelang, bis eine Besserung oder Heilung der verdickten, entzündeten Sehne einsetzt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Oppel am 29.06.2017

Bewegungsabhängige Sprunggelenkschmerzen: Symptome des Sprunggelenk-Impingements

Ein Impingement ist eine mechanische Blockade des Sprunggelenks, bei der die Beweglichkeit stark eingeschränkt wird. Es sind immer bestimmte Bewegungen, z.B. den Fuß anheben oder den Fuß gerade ausstrecken, die schmerzhaft sind oder abgeblockt werden... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Schneider am 08.06.2017  |  3 Kommentare

6 einfache Zehengymnastik-Übungen gegen Hallux valgus

Fitte Füße durch Bewegung: Die jameda Gesundheitsredaktion macht sechs leichte Übungen zur Vorbeugung eines Hallux valgus und anderer Zehenfehlstellungen vor... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 24.04.2017

Sie leiden an Durchblutungsstörungen der Beine? So hilft die Naturheilkunde

Kennen Sie das? Am Morgen sind Ihre Beine schwer und Sie kommen fast gar nicht aus dem Bett. Und wenn Sie spazieren gehen, müssen Sie alle paar Meter stehen bleiben und eine Pause einlegen. Sie leiden an pAVK – der sogenannten „Schaufensterkrankheit“. Vielleicht haben Sie auch... Mehr

Verfasst von Tanja Scheller am 16.04.2017  |  1 Kommentar

Schmerzhafter Fersensporn: Ganzheitliche Behandlung und Prävention

Meistens entsteht der Fersenporn durch lokale Überbelastung. Der Körper strebt eine möglichst aufrechte und symmetrische Haltung an. Da aber sehr viele Menschen einen Beckenschiefstand haben, gelingt es ihm oft nicht, sie dauerhaft einzunehmen... Mehr

Verfasst von Olaf Breidenbach am 29.03.2017  |  2 Kommentare

Restlesss-Legs-Syndrom: Welche Medikamente helfen? Welche Möglichkeiten bietet die Alternativmedizin?

Die Schulmedizin bezeichnet das Restless-Legs-Syndrom als Missempfindung in den Waden. Betroffene schildern, dass in Ruhephasen wie z.B. im Bett ein Kribbeln oder Zucken in der Tiefe der Waden wahrgenommen wird. Ein entspanntes Ein- oder Ausschlafen gestaltet sich schwierig... Mehr

Verfasst von Daniel Lovik am 28.03.2017

Was tun, wenn die Füße schmerzen?

Schmerzen im Fuß, wie z.B. im Fußgewölbe, am Fußrücken oder an der Ferse (Fersensporn) oder am Zehenballen (Hallux valgus) können auf verkürzte Sehnenanteile hinweisen. Wird die Spannung in den beteiligten Muskeln und Faszien gelöst, so gehen die Schmerzen deutlich zurück oder... Mehr

Verfasst von Tanja Rosenbaum am 24.03.2017

Fußschmerzen innen, außen oder oben am Fußrücken? Was jetzt hilft

Verstauchungen, Brüche, Überlastung, eingeklemmte Nerven und Fußfehlstellungen - welche Ursachen sich hinter Fußschmerzen verbergen und was man dagegen tun kann, lesen Sie hier... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 14.03.2017

Fersensporn: Was tun, wenn Fersenschmerzen nicht weggehen?

Sie leiden bereits seit langem unter Fersenschmerzen und haben bereits verschiedene Behandlungen mit unterschiedlichen Ergebnissen hinter sich? Bei einigen Betroffenen können Fersenschmerzen erfolgreich mit Osteopathie behandelt werden, bei anderen helfen bereits Einlagen oder die... Mehr

Verfasst von Dr. med. Marco Gassen am 03.02.2017

Beinschmerzen beim Gehen oder Stehen: Diese Therapie hilft!

Schmerzende Beine beim Gehen oder Stehen deuten meistens auf eine Einengung des Wirbelkanales an der Lendenwirbelsäule oder auf eine arterielle Durchblutungsstörung im Becken-Oberschenkelbereich hin. In beiden Fällen schmerzen die Beine abhängig von der Schwere der Erkrankung bereits... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Kauschke am 31.01.2017

Fußwurzelarthrose - Symptome und Behandlungsmöglichkeiten bei Arthrose des Lisfranc-Gelenks

Der Verschleiß von Gelenken der Fußwurzel wird als Fußwurzelarthrose bezeichnet. Die Fußwurzel ist der Teil des Fußes zwischen dem Sprunggelenk und den Mittelfußknochen der Zehen. Von der Fußwurzelarthrose kann nur ein Gelenkanteil oder auch mehrere Gelenke betroffen sein. Der... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Schneider am 22.01.2017

Hallux rigidus - Welche Therapiemöglichkeiten gibt es?

Als Hallux rigidus wird die Arthrose und der Verschleiß des Großzehengrundgelenks bezeichnet. Es handelt sich dabei um die häufigste degenerative Veränderung in einem Fußgelenk. Die Ursache bleibt zumeist unklar. Gehäuftes Auftreten nach Verletzungen oder Entzündungen des Gelenks... Mehr

Verfasst von Dr. med. Georgios Drogoutis am 27.11.2016  |  2 Kommentare

Diagnose und Therapiemöglichkeiten von Fußfehlstellungen

Unsere Füße tragen uns durch das Leben - mit jedem Schritt wirken enorme Kräfte auf sie, diese sind mit einem Schwertransporter vergleichbar. Doch so behäbig wie ein Schwertransporter bewegen wir uns natürlich nicht, der Abrollvorgang des Fußes ist ein kompliziertes und perfekt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Georgios Drogoutis am 26.11.2016

Therapie der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit: Begleiterkrankungen oft unterschätzt

Sie verspüren schon seit längerem bei vermehrter Belastung Beschwerden in den Beinen und eine Abklärung der Hüfte sowie der Wirbelsäule hat keinerlei krankhafte Veränderungen gezeigt? Sind Sie Raucher und haben einen erhöhten Blutdruck oder sind sie übergewichtig und haben erhöhte... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. med. Peter Heider am 05.11.2016  |  1 Kommentar

Welche OP-Methode ist die beste bei Hallux valgus?

Die Entwicklung eines Spreizfußes und damit auch das Abweichen des Großzehs zur Mitte des Fußes (Hallux valgus) hängt von vielen Faktoren ab. Meistens wird jedoch falsches Schuhwerk in den Vordergrund gestellt. Die Spreizfußentwicklung bei jungen Menschen sowie die Beobachtung, dass... Mehr

Verfasst von Dr. med. Gernot Vogels am 20.08.2016

Das jameda-Interview: 9 Fragen an Herrn Dr. med. Gernot Vogels

Ärzte haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Herrn Dr. med. Gernot Vogels interessante Fragen zu seinen Erfahrungen als Orthopäde/Fußchirurg... Mehr

Verfasst von Dr. med. Gernot Vogels am 25.06.2016

Symptomcheck: Fußschmerzen beim Laufen oder in der Nacht?

Manchmal treten Fußschmerzen nur beim Laufen auf, manchmal nur nachts. Mal tut der Ballen weh, mal die Ferse, mal schmerzt es innen, mal außen. Was dahinter stecken könnte, wollte jameda von Herrn Laurenz wissen, dessen Praxis sich auf Fußbeschwerden spezialisiert hat... Mehr

Verfasst von Christian Laurenz am 15.06.2016  |  1 Kommentar

Fersensporn ohne Spritze und Operation heilen (Teil 2)

Fokussierte Stoßwellen-Therapie bei längerer Schmerzsymptomatik Diese Form der Behandlung, die ursprünglich zur Zertrümmerung von Nierensteinen entwickelt wurde, eignet sich hervorragend, um bei chronischen Sehnenentzündungen und schmerzhaften Muskelverspannungen positive... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Oppel am 26.04.2016

Fersensporn ohne Spritze und Operation heilen (Teil 1)

Die erfolgreiche Therapie von unteren Fersensporn-Schmerzen an der mehr inneren Vorderseite des Fersenbeines stellt eine Herausforderung für jeden Patienten und auch jeden Arzt dar, da hier v.a. die Qualität der Behandlungsformen von entscheidender Bedeutung ist. Die erfolgreiche... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Oppel am 25.04.2016  |  2 Kommentare

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Koy

Dr. Timmo Koy

Orthopäde & Unfallchirurg

Hohenstaufenring 28, 50674 Köln

1,1
81 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Dr. Möller

Dr. Christoph Möller

Orthopäde

Düsseldorfer Str. 39-41, 42781 Haan

1,2
392 Bewertungen
94 % Weiterempfehlung
Dr. Lehmann

Dr. Carsten Lehmann

Orthopäde & Unfallchirurg

Schelztorstr. 17-19, 73728 Esslingen

1,1
125 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Bein- & Fußschmerzen“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Schaufensterkrankheit

Die Schaufensterkrankheit (auch Claudicatio intermittens) gehört zu den so genannten peripheren arteriellen Verschlusskrankheiten (PAVK). Diese zeichnen sich durch Verengungen... Mehr

Burning-feet-Syndrom  (brennende Füße)

schmerzhaftes, anfallsartig auftretendes Brennen in den Füßen, das vor allem durch Bettwärme ausgelöst wird kann. Kühlung unterbricht häufig den Anfall. Verursacht wird das... Mehr

Verletzungen der Bänder und Sehnen

Bänder- und Sehnenverletzungen entstehen oft im Rahmen der Über- oder Fehlbelastung eines Gelenks wie Prellung, Verdrehung, Überdehnung und Auskugeln (Luxation). Neben den... Mehr

Fuß- und Kniegelenkserkrankungen

Die Füße stellen die Stabilitätsgrundlage des Körpers dar und haben die Funktion, diesen beim Gehen, Laufen oder Springen zu tragen. Auch die Kniegelenke werden bei diesen... Mehr

Orthopädische Probleme

Neugeborene Kinder weisen manchmal Veränderungen des Bewegungsapparats auf, die, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden, sehr oft zu Problemen beim Gehen und in der... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Bein- & Fußschmerzen“