Bein- u. Fußschmerzen

Bein- und Fußschmerzen: Welche Therapien effektiv helfen

Wenn jeder Schritt schmerzt, ist schnelle Hilfe gefragt: Erfahren Sie in den jameda-Expertentipps, was zu tun ist, wenn Ballen und Fersen ihren Dienst versagen.
© astrosystem - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Fußschmerzen

Die 7 häufigsten Gründe für schmerzende Füße

Ob Plattfuß, Überbein oder Fersensporn, im Laufe der Zeit führen derartige Fehlstellungen und Verformungen zu unangenehmen Schmerzen. Lesen Sie in diesem jameda Gesundheitstipp über die ...  Mehr

Hühneraugen & Schwielen: Welche Hausmittel helfen wirklich?

Hühneraugen & Schwielen: Welche Hausmittel helfen wirklich?

Unsere Füße tragen uns durchs Leben – aber nur solange sie gesund sind. Beginnen die Füße zu schmerzen, ist unser Aktionsradius schnell eingeschränkt. Manchmal sind es die Muskeln, die sich  Mehr

Beinschmerzen im Sitzen oder Liegen

Beinschmerzen im Sitzen oder Liegen: Was kann ich tun?

Beinschmerzen sind im zunehmenden Alter häufiger und können die Lebensqualität erheblich einschränken – besonders dann, wenn sie die Nachtruhe stören und kein Gegenmittel gefunden wird.  Mehr

Warum habe ich Beinschmerzen?

Warum habe ich Beinschmerzen? Was hilft dagegen?

Viele Patienten sind verunsichert, wenn die Beine auf einmal zu schmerzen beginnen. Was steckt dahinter? Was ist jetzt zu tun? jameda fragte Dr. Michael um Rat, der in seiner Praxis  Mehr

Fersenschmerzen: Symptome, Ursachen und Behandlung

Meist sind falsches Schuhwerk, Überlastung oder Fußfehlstellungen Schuld an unangenehmen Fersenschmerzen. Welche Symptome dabei auftreten und was man gegen die Beschwerden unternehmen kann, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem Gesundheitsspecial. Die Achillessehne verbindet... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 25.01.2018

Allzeit gut zu Fuß - Plattfüße richtig behandeln

Langfristig gesehen sind die Patienten einfach nicht mehr so gut zu Fuß, wie sie es eigentlich sein könnten. Deshalb ist es wichtig, einen Knick-Senkfuß zu erkennen und adäquat zu behandeln. Bei kleinen Kindern sind -vor allem nach dem Laufen lernen -leichte Knick-Senkfüße ganz... Mehr

Verfasst von Dr. med. Guido Laps am 12.09.2017

Achillessehne: Welche Therapie hilft bei akuten oder chronischen Rissen?

Obwohl die Achillessehne die robusteste und kräftigste Sehne des Menschen ist, zählen Verletzungen und Überlastungsbeschwerden in diesem Bereich zu den häufigsten überhaupt bei Sportlern, insbesondere bei Läufern. Überlastungsreize werden dabei als eine der Hauptursachen für ihre... Mehr

Verfasst von Dr. med. Guido Laps am 28.08.2017

Wenn die Beine anschwellen: Wie entstehen die Symptome einer Venen-Thrombose?

Sie haben nach einem langen Flug plötzlich einen warmen Oberschenkel oder eine schmerzhafte Beule an der Wade? Das könnte eine gefährliche Venen-Thrombose sein. Lesen Sie hier, wie diese Beinkrankheit entsteht, wie man sie erkennt, welche Gefahren sie mit sich bringt und welche... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 03.08.2017

Achillessehnen-Schmerzen und -Entzündungen Teil 2: 7 wichtige Behandlungsmöglichkeiten

Wie behandelt man entzündliche Achillessehnen-Schmerzen erfolgreich? Dafür gibt es seit einigen Jahren ein gut durchführbares Konzept, das ohne Operation und Cortisonspritze nach zwei bis drei Monaten ein sehr gutes Ergebnis verspricht... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Oppel am 26.07.2017

Fuß- und Kniegelenkserkrankungen: Ursachen, Symptome und Therapie

Schmerzende Knie oder Füße sind auf unterschiedliche Ursachen zurückzuführen: Überbelastungen, Verletzungen, angeborene Fehler und degenerative oder entzündliche Erkrankungen können die Beschwerden auslösen. Lesen Sie hier, wie sich Fuß- und Kniegelenkserkrankungen äußern und... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 07.07.2017  |  1 Kommentar

Achillessehnen-Schmerzen und -Entzündungen Teil 1: Die 7 wichtigsten Ursachen

Wenn Achillessehnenschmerzen erst einmal durch einen Reiz ausgelöst wurden, sei es durch einen Schlag oder eine zu lange Belastung, dann dauert es ohne die richtige Behandlung manchmal monate- bis jahrelang, bis eine Besserung oder Heilung der verdickten, entzündeten Sehne einsetzt... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Oppel am 29.06.2017

Schmerzhafte Überlastung: Symptome und Therapie von Sehnen- und Bänderverletzungen

Bänder- und Sehnenverletzungen können sehr schmerzhaft sein. Lesen Sie hier, welche weiteren Symptome sie verursachen und welche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 11.06.2017

Bewegungsabhängige Sprunggelenkschmerzen: Symptome des Sprunggelenk-Impingements

Ein Impingement ist eine mechanische Blockade des Sprunggelenks, bei der die Beweglichkeit stark eingeschränkt wird. Es sind immer bestimmte Bewegungen, z.B. den Fuß anheben oder den Fuß gerade ausstrecken, die schmerzhaft sind oder abgeblockt werden... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Schneider am 08.06.2017  |  3 Kommentare

Pannikulitis: Ursachen, Symptome und Therapie der schmerzhaften Entzündung

Tauchen schmerzhafte Knoten an den Oberschenkeln auf, könnte eine Pannikulitis dahinterstecken. Lesen Sie alles über Symptome, Ursachen und Behandlungen... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 07.05.2017

Sie leiden an Durchblutungsstörungen der Beine? So hilft die Naturheilkunde

Kennen Sie das? Am Morgen sind Ihre Beine schwer und Sie kommen fast gar nicht aus dem Bett. Und wenn Sie spazieren gehen, müssen Sie alle paar Meter stehen bleiben und eine Pause einlegen. Sie leiden an pAVK – der sogenannten „Schaufensterkrankheit“. Vielleicht haben Sie auch... Mehr

Verfasst von Tanja Scheller am 16.04.2017  |  1 Kommentar

Schmerzhafter Fersensporn: Ganzheitliche Behandlung und Prävention

Meistens entsteht der Fersenporn durch lokale Überbelastung. Der Körper strebt eine möglichst aufrechte und symmetrische Haltung an. Da aber sehr viele Menschen einen Beckenschiefstand haben, gelingt es ihm oft nicht, sie dauerhaft einzunehmen... Mehr

Verfasst von Olaf Breidenbach am 29.03.2017  |  2 Kommentare

Restlesss-Legs-Syndrom: Welche Medikamente helfen? Welche Möglichkeiten bietet die Alternativmedizin?

Die Schulmedizin bezeichnet das Restless-Legs-Syndrom als Missempfindung in den Waden. Betroffene schildern, dass in Ruhephasen wie z.B. im Bett ein Kribbeln oder Zucken in der Tiefe der Waden wahrgenommen wird. Ein entspanntes Ein- oder Ausschlafen gestaltet sich schwierig... Mehr

Verfasst von Daniel Lovik am 28.03.2017

Was tun, wenn die Füße schmerzen?

Schmerzen im Fuß, wie z.B. im Fußgewölbe, am Fußrücken oder an der Ferse (Fersensporn) oder am Zehenballen (Hallux valgus) können auf verkürzte Sehnenanteile hinweisen. Wird die Spannung in den beteiligten Muskeln und Faszien gelöst, so gehen die Schmerzen deutlich zurück oder... Mehr

Verfasst von Tanja Rosenbaum am 24.03.2017

Was ist die "Schaufensterkrankheit"? Symptome, Diagnose und Therapie

Nein, es geht hier nicht um Shopping-Wahn, sondern um eine Erkrankung der Beingefäße mit gefährlichen Folgen. Lesen Sie hier, was die Schaufensterkrankheit ist, wie sie entsteht und sich äußert, welcher Arzt Ihnen helfen kann und was Sie selbst tun können. Die... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 17.03.2017

Fußschmerzen innen, außen oder oben am Fußrücken? Was jetzt hilft

Verstauchungen, Brüche, Überlastung, eingeklemmte Nerven und Fußfehlstellungen - welche Ursachen sich hinter Fußschmerzen verbergen und was man dagegen tun kann, lesen Sie hier... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 14.03.2017

Fersensporn: Was tun, wenn Fersenschmerzen nicht weggehen?

Sie leiden bereits seit langem unter Fersenschmerzen und haben bereits verschiedene Behandlungen mit unterschiedlichen Ergebnissen hinter sich? Bei einigen Betroffenen können Fersenschmerzen erfolgreich mit Osteopathie behandelt werden, bei anderen helfen bereits Einlagen oder die... Mehr

Verfasst von Dr. med. Marco Gassen am 03.02.2017  |  1 Kommentar

Beinschmerzen beim Gehen oder Stehen: Diese Therapie hilft!

Schmerzende Beine beim Gehen oder Stehen deuten meistens auf eine Einengung des Wirbelkanales an der Lendenwirbelsäule oder auf eine arterielle Durchblutungsstörung im Becken-Oberschenkelbereich hin. In beiden Fällen schmerzen die Beine abhängig von der Schwere der Erkrankung bereits... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Kauschke am 31.01.2017

Fußwurzelarthrose - Symptome und Behandlungsmöglichkeiten bei Arthrose des Lisfranc-Gelenks

Der Verschleiß von Gelenken der Fußwurzel wird als Fußwurzelarthrose bezeichnet. Die Fußwurzel ist der Teil des Fußes zwischen dem Sprunggelenk und den Mittelfußknochen der Zehen. Von der Fußwurzelarthrose kann nur ein Gelenkanteil oder auch mehrere Gelenke betroffen sein. Der... Mehr

Verfasst von Dr. med. Thomas Schneider am 22.01.2017  |  1 Kommentar

Hallux rigidus - Welche Therapiemöglichkeiten gibt es?

Als Hallux rigidus wird die Arthrose und der Verschleiß des Großzehengrundgelenks bezeichnet. Es handelt sich dabei um die häufigste degenerative Veränderung in einem Fußgelenk. Die Ursache bleibt zumeist unklar. Gehäuftes Auftreten nach Verletzungen oder Entzündungen des Gelenks... Mehr

Verfasst von Dr. med. Georgios Drogoutis am 27.11.2016  |  2 Kommentare

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Herr Dunkel

Sven Dunkel

Orthopäde

Wertherstr. 432, 33619 Bielefeld

1,2
156 Bewertungen
93 % Weiterempfehlung
Dr. Lutz

Dr. Gerald Lutz

Orthopäde & Unfallchirurg

Friedrich-Ebert-Str. 63, 99096 Erfurt

1,0
147 Bewertungen
92 % Weiterempfehlung
Prof. Dr. Kalteis

Prof. Dr. Thomas Kalteis

Orthopäde

Steinerstr. 6, 81369 München

1,0
90 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Bein- & Fußschmerzen“

Auch interessant:

Beinschmerzen - Ischias oder aktive Triggerpunkte?

Der Begriff „Ischias“ oder „Ischialgie“ bezeichnet eine vom Ischiasnerv ausgelöste Beschwerdesymptomatik im Becken-Bein-Bereich. Meist ist der Auslöser eines echten... Mehr

Hüftschmerzen und Leistenschmerzen - was kann die Ursache sein?

Hüftschmerzen sind ein wichtiges Warnsignal, das Beachtung verlangt. Schmerzen im Bereich der Hüfte oder der Leisten sollten abgeklärt werden, wenn sie nicht nach 1 oder 2 Tagen... Mehr

Schmerzen am Iliosakralgelenk: Woher sie kommen und was Sie dagegen tun können

Besonders oft werden Rückenschmerzen durch ein blockiertes Kreuz-Darmbeingelenkgelenk im unteren Rücken ausgelöst. Über Ursachen, Behandlung und Selbsthilfe bei Schmerzen des... Mehr

Warum habe ich Beinschmerzen? Was hilft dagegen?

Viele Patienten sind verunsichert, wenn die Beine auf einmal zu schmerzen beginnen. Was steckt dahinter? Was ist jetzt zu tun? jameda fragte Dr. Michael um Rat, der in seiner... Mehr

Beinschmerzen im Sitzen oder Liegen: Was kann ich tun?

Beinschmerzen sind im zunehmenden Alter häufiger und können die Lebensqualität erheblich einschränken – besonders dann, wenn sie die Nachtruhe stören und kein Gegenmittel... Mehr