Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde
Prof. Andreas Noll

Prof. Andreas Noll

Heilpraktiker, Schwerpunkte: Trad. Chinesische Medizin (TCM), Akupunktur, Allergie- & Schmerztherapie

TCM-Praxis München
Termin buchen

Prof. Noll

Heilpraktiker, Schwerpunkte: Trad. Chinesische Medizin (TCM), Akupunktur, Allergie- & Schmerztherapie

Aktuelle Information

Prof. Andreas Noll • 07.09.2021

Gesundheitscheck - Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen der westlichen Medizin und der chinesischen Heilkunde ist die Überlegung, dass eigentlich die Vorbeugung das viel wichtigere Anliegen der Heilkunde sein müsste. Nach einer alten chinesischen Legende  wurden die Ärzte in China früher nur bezahlt, solange die Patienten gesund blieben. Im Krankheitsfall hatte der Arzt die Kranken kostenlos zu behandeln. Ein Ansatz, der auch bei uns heutzutage Vieles ändern würde!

Die Pflege der Gesundheit bedeutet einen achtsamen Umgang mit dem Leben. Viele Krankheiten sind das Ergebnis jahre- oder jahrzehntelanger Disharmonien, die sich immer nur als kleine „Zipperlein“ störend bemerkbar machen. Die westliche Medizin kann meist keine Befunde erheben. Viele Symptome verschwinden auch immer wieder zwischendurch – in stressfreien Zeiten beispielsweise.


Um solche Disharmonien im Vorfeld von Krankheiten zu behandeln, bedarf es häufig der gezielten Änderung von Lebensweise, Ernährung und Bewegungsübungen – und ein individuelles Stressmanagement. Wenige gezielte Änderungen bewirken dabei in der Regel viel mehr als ein völliges „Umkrempeln“ bisheriger Lebensweise!

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 13:00
15:00 – 19:00
Di
Mi
09:00 – 13:00
15:00 – 19:00
Do
Fr
12:00 – 18:00
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Schützenstr. 880335 München

Zugangsinformationen

zwischen Hauptbahnhof München und Stachus

Leistungen

Corona-Schnelltest
Impfbegleitung mit TCM
TCM
Hashimoto
Kinderwunschbehandlung
Kopfschmerzen/Migräne
Hautprobleme
Hormone
Schmerzbehandlung
Akupunktur
Verdauung
Stress
funktionelle Störungen
Stoffwechsel
Erkrankungen des Urogenitaltraktes
Kindererkrankungen
Erkrankungen des Nervensystems
Akne
Warzen und Dellwarzen
Schuppenflechte
Störungen des Hormonhaushalts

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

es freut mich sehr, dass Sie den Weg auf mein jameda-Profil gefunden haben. Mein Name ist Prof. Andreas Noll, ich bin Heilpraktiker und Ihr TCM-Experte in München für die integrative Behandlung von hormonellen Störungen, Kinderwunsch, Schmerzen und vielem mehr. Im Folgenden können Sie sich über die von mir angebotenen Behandlungsmöglichkeiten und natürlich auch über mich informieren.

Ich nutze fast ausschließlich Verfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Grundlage dieser für uns im Westen oft noch sehr ungewöhnlichen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden ist vor allem Ihr Befinden und nicht allein Ihre Befunde.

Im Rahmen meiner umfassenden Diagnostik erfasse ich die gesundheitliche Störung als Ganzes und schaue: Warum sind Sie gerade an dieser Stelle aus dem Gleichgewicht geraten? Warum sind bei Ihnen ausgerechnet diese Beschwerden aufgetreten? Anhand der Erkenntnisse entwickele ich ganz individuell für Sie eine Behandlung zur Harmonisierung der Lebensenergie, die Körper, Geist und Seele stärkt.

Ich würde mich sehr freuen, Sie bald in meiner Praxis in München begrüßen zu dürfen,

Ihr Prof. Andreas Noll

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
TCM-Praxis München


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Hormonstörungen, Schmerzen, Erschöpfung – ist unser Gleichgewicht durch negative Einflüsse nicht im Einklang und ist dadurch der Fluss unserer Lebensenergie blockiert, kann das verschiedene gesundheitliche Auswirkungen haben. Im Folgenden habe ich Ihnen einige Informationen zu den Anwendungsgebieten der TCM zusammengefasst, für die ich eine besondere Expertise besitze. Für weiterführende Informationen stehe ich Ihnen jederzeit persönlich in meiner Praxis in München zur Verfügung.

  • Hormone und TCM

  • Schmerzen mit TCM und Akupunktur behandeln

  • Wege aus Burnout und Stress mit der TCM

  • Hormone und TCM

    Hormone steuern nahezu alle Vorgänge in uns Menschen. Beispielsweise regulieren die Schilddrüsenhormone den Stoffwechsel und beeinflussen so unter anderem unsere Verdauung oder die Stimmungslage. Die Hormone der Nebennieren steuern z.B. die Reaktion auf Stress und in der Folge unter anderem den Blutdruck.  Und die Hirnanhangsdrüse reguliert wiederum Funktionen in Fortpflanzung und Sexualität. Entsprechend viel Einfluss und Auswirkungen in den verschiedensten Bereichen unseres Organismus kann eine hormonelle Störung haben. Wodurch eine solche Störung entsteht? Zum Beispiel durch anhaltenden Stress, der die sensible „Kommunikation“ zwischen den einzelnen hormonellen Zentren durcheinanderbringt und zu Burnout, Diabetes, Schlafstörungen und Depressionen führen kann. Die chinesische Medizin kennt bei Krankheiten keine Unterscheidung zwischen Körper, Geist und Seele, sondern sieht den Menschen immer als Ganzes. Mit Methoden wie Akupunktur und traditionellen chinesischen Kräuterrezepturen stellen wir das hormonelle Gleichgewicht wieder her, anstatt lediglich die "Blutwerte" zu korrigieren.

  • Schmerzen mit TCM und Akupunktur behandeln

    Aus Sicht der chinesischen Medizin entstehen Schmerzen durch Störungen des Flusses der Lebensenergie "Qi". Dieses Qi wird vom Körper entweder selber produziert oder über Nahrung und Atmung aufgenommen und verwertet. Es kreist zeitlebens in einem System von "Kanälen" oder Leitbahnen (Meridianen). Das zirkulierende Qi ist nicht spürbar. So lange, bis ein innerlicher Faktor (z.B. ernährungs- oder psychisch-emotional bedingt) oder ein äußerlicher Faktor (Klima - auch soziales! -, Trauma/Verletzung, Impfung, Infektion etc.) den Organismus in ein Ungleichgewicht bringt. Dann zeigen sich die "Schwachstellen" des Systems: das Qi stockt an einem Ort und diese Stauung oder Blockade macht sich dann als Schmerz bemerkbar. Das kann ein Brennen, Stechen, Drücken, Ziehen oder Ausstrahlen sein. Und sich, je nach Auslöser, dumpf, bohrend, zuckend oder krampfend anfühlen. Zur Behandlung von Schmerzen hat sich die Akupunktur über Jahrhunderte bewährt. Bei diesem Verfahren werden die auf die auf den körperlichen Leitbahnen liegenden Akupunkturpunkte ("Qi-Höhlen") dünne Nadeln gesetzt. Durch diesen Reiz wird der gleichmäßige Fluss im Leitbahnsystem wiederhergestellt. Neben der Akupunktur nutze ich in meiner Praxis zur Reizung des Akupunkturpunkte und somit zur Schmerzbehandlung auch häufig die Erwärmung mit glimmenden Kräutern ("Moxibustion"), das Schröpfen mit bauchigen Gläsern, magnetische Kügelchen, traditionelle chinesische Massagetechniken u.a.

  • Wege aus Burnout und Stress mit der TCM

    In unserer heutigen Zeit haben immer mehr Menschen das Gefühl, „am Limit“ zu sein. Burn Out, das „Ausgebranntsein“, ist längst zu einer Volkskrankheit geworden. In der Schulmedizin können derartige Stress-Symptome gar nicht oder wenn nur mit starken Psychopharmaka oder einer langwierigen Psychotherapie behandelt werden. Anders in der chinesischen Medizin. In dieser wird Burnout-Syndrom als Störung z.B. von Herz, Leber und letztlich als eine Erschöpfung der Nieren-Energie betrachtet. Entsprechend ganzheitlich erfolgt die Behandlung. Möglicherweise vorhandene seelische Probleme werden angesprochen. Aber auch die Behandlung über den Körper, z.B. mit Akupunktur, der Tuina-Behandlung, einer Kräutertherapie sowie Strategien zur Ernährung und Bewegung/Sport.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
TCM-Praxis München


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In meiner TCM-Praxis in der Schützenstraße in München erwartet Sie ein breit aufgestelltes therapeutisches Spektrum für Körper und Seele. Dieses hat sich in den letzten Jahren zunehmend um die Behandlung von Fertilitäts- und Hormonproblemen (Kinderwunschsprechstunde) sowie von Hautkrankheiten erweitert. Über einen Teil meines breiten Leistungsspektrums können Sie sich an dieser Stelle schon einmal informieren. Haben Sie weitere Fragen? Ich bin gerne für Sie da!

  • Kinderwunsch mit TCM erfüllen

  • Immunprobleme, Autoimmunerkrankungen mit TCM behandeln

  • Allergien mit TCM und Akupunktur behandeln

  • Akne, Neurodermitis, Ekzeme behandeln

  • Kinderwunsch mit TCM erfüllen

    Jedes neue Leben ist ein kleines Wunder, das aus einem fein abgestimmten und harmonischen Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele entstanden ist. Sowohl des Mannes, Yang, als auch der Frau, Yin. Erfüllt sich ein Kinderwunsch nicht, könnte dies aus Sicht der chinesischen Medizin beispielsweise an Störungen im Yin wie Menstruationsstörungen liegen. Oder auch durch Störungen im Yang, wie des Energieflusses Qi. In meiner Praxis nutzen wir verschiedene Methoden anstelle oder auch ergänzend zu künstlichen Behandlungsversuchen der modernen Reproduktionsmedizin, die den Organismus wieder in den Fluss bringen und die Fruchtbarkeit verbessern, wie z.B.


    • Akupunktur und Moxibustion
    • Atem- und Bewegungsübungen
    • Regelungen der Ernährung
    • Regelungen der Lebensweise
    • Strategien zur Stressminderung
    • traditionelle Arzneimittel
    • Massagen

  • Immunprobleme, Autoimmunerkrankungen mit TCM behandeln

    Aus Sicht der Chinesischen Medizin handelt es sich bei Immunproblemen bzw. Autoimmunerkrankungen um eine Fehlsteuerung von Milz, Niere, Leber und Lunge. Das Immunsystem wird aus TCM-Sicht weitestgehend durch die Lunge gesteuert. Es ist heutzutage jedoch durch Umweltgifte, Stress, aber auch durch übermäßige Antibiotikabehandlungen und Impfungen sehr belastet. So kommt es zu Über- und Fehlregulationen, bis hin zum „Kampf gegen den eigenen Organismus“, wie bei den Autoimmunerkrankungen. Akupunktur und Kräuter sind auch hier, neben Essen und Bewegung, eine gute Möglichkeit, das Immunsystem zu steuern, Blockaden aufzulösen und die Reste von jahrzehntelang im Organismus verbliebenen Infekten („Pathogene Energien“) ausleiten. Viele chinesische Kräuter haben eine positive Wirkung auf das aus der Kontrolle geratene Immunsystem - je nach klassischer TCM-Diagnose. Daneben hat sich aber auch eine alte, einfache traditionell chinesische Methode bei mir bewährt: die Moxibustion! Das regelmäßige Erwärmen von Akupunkturpunkten wie Magen 36 unter dem Knie stärkt und reguliert das Immunsystem!

  • Allergien mit TCM und Akupunktur behandeln

    Ausschlag, Atemwegsprobleme, Juckreiz – eine Allergie zeigt sich in unterschiedlichsten Formen. Während die Schulmedizin als Allergieauslöser häufig ein geschwächtes und irritiertes Immunsystem sieht, sieht die Chinesische Medizin diese Symptome häufig als Folge eines Mangels an Qi, der Lebensenergie. In meiner TCM-Praxis in München finde ich einen individuellen Behandlungsweg, um Ihre allergischen Beschwerden zu lindern bzw. zu heilen, der beispielsweise aus Akupunktur, einer Kräutertherapie oder auch beidem in Kombination bestehen kann.

  • Akne, Neurodermitis, Ekzeme behandeln

    In meiner Praxis in München behandele ich Hautprobleme von außen – und von innen. Schließlich gilt die Haut als Spiegel der Seele. Probleme des „inneren Klimas“ wie z.B. Verdauungsprobleme oder Stoffwechselstörungen, zeigen sich an der Oberfläche. So wird Akne beispielsweise als „Stagnation feuchter Hitze“, z.B. im Magen oder Darm, gesehen, der häufig emotionale Turbulenzen zugrunde liegen. Ob für Akne oder andere Hautkrankheiten wie Juckreiz, Warzen, Herpes, Schuppenflechte, Neurodermitis oder Psoriasis finden wir in unserer Praxis nach umfangreicher Diagnostik eine maßgeschneiderte Therapie, indem wir auf die Akupunktur, das Schröpfen, Kräutern und die Schabemethode Guasha zurückgreifen.

  • Schlafstörungen und Erschöpfung mit TCM behandeln

    Schlafstörungen sind keine Krankheit, können aber durchaus die Vorstufe zu einer solchen sein und sollten entsprechend Beachtung finden. Da die Chinesische Medizin in der Diagnostik keine Trennung von Seele und Körper kennt, findet bei Schlafstörungen auch der Blick ins Innere statt: Wann schlafen Sie schlecht? Welche Gedanken lassen Sie wachbleiben? In meiner Praxis in München unterstütze ich sie sowohl auf seelischer als auch auf körperlicher Ebene. Zu meinen Behandlungsangeboten zählen unter anderem die Akupunktur und Chinesische Arzneimittel.

  • Hashimoto und TCM

    Die Schilddrüsenerkrankung Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung, bei der der Körper gegen den eigenen Organismus kämpft. Ursächlich ist in der TCM eine Fehlsteuerung von Milz, Niere, Lebe und Lunge. Denn ist das Immunsystem zu stark belastet, kommt es zu einer Über- und Fehlregulation. Im Gegensatz zum schulmedizinischen Ansatz behandeln wir bei Hashimoto nicht allein die Symptome, sondern den ganzen Menschen. Und suchen nach der Ursache: Warum reagiert die Schilddrüse so? Mit Akupunktur, Kräutern und Ernährung haben wir bei der Hashimoto-Behandlung schon große Therapieerfolge erzielt.

  • Stoffwechsel mit TCM und Akupunktur regulieren

    Sind Körper, Geist und Seele nicht im Einklang, kann sich das in Stoffwechselstörungen zeigen, beispielsweise in starker Gewichtszu- oder Abnahme, Verdauungsstörungen oder auch Stimmungsveränderungen. Nach einer genauen Diagnosestellung nach den Kriterien der Chinesischen Medizin erreichen wir mit Methoden wie der Akupunktur oder traditionellen Kräuterrezepturen die Wiederherstellung des Stoffwechsel-Gleichgewichts.

  • Basic Acupuncture

  • Kinderbehandlung

  • Lasertherapie

  • Moxibustion

  • Schröpfen

  • Guasha

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
TCM-Praxis München


Warum zu mir?

Bereits seit fast vierzig Jahren bin ich Experte für Traditionelle Chinesische Medizin und Akupunktur. Regelmäßige Aufenthalte in China haben meine Liebe zur traditionellen chinesischen Heilkunde geprägt. Dort habe ich von den Besten gelernt – und reise immer wieder dorthin, um mich weiterzuentwickeln. So bin ich seit 2006 erster westlicher Gastprofessor an der Chengdu University of TCM in China, habe in Berlin 1990 das Ausbildungszentrum Ost für TCM gegründet, viele Fachbücher und Ratgeber geschrieben und stelle meine vielseitige Erfahrung auf internationalen Kongressen zur Verfügung.

  • Schon 1984 habe ich meine erste eigene Praxis in Berlin gegründet, 2004 eine zweite in München. Wenn Sie zu mir kommen, sind Sie nicht also nur in kompetenten, sondern auch sehr erfahrenen Händen. In über 37 Jahren „TCM-Praxis Noll“ konnte ich vielen tausenden Patienten helfen. Zeit ist dabei ein wichtiger Faktor. Die nehme ich mir, um Ihre Krankengeschichte genau kennenlernen zu können: Wie kam es zu den Beschwerden, wie fühlen sie sich an? Unter welchen Bedingungen geht es Ihnen besser oder schlechter? Das Erstgespräch dauert insgesamt ca. 60 Minuten und umfasst auch die Puls- und Zungendiagnose. Auch bei jedem weiteren Termin bei mir werden Sie so umfassend betreut. Ich erkundige mich nach Ihrem Befinden, Veränderungen und fühle Ihren aktuellen Puls. So bleiben wir mit der Therapie immer "up to date", sodass die verwendeten Akupunkturpunkte oder Heilkräuter immer dem aktuellen Befund angepasst werden können.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
TCM-Praxis München


Meine Praxis und mein Team

Im Jahr 1984 habe ich meine Praxis in Berlin-Lichterfelde eröffnet. In kurzer Zeit entwickelte sie sich zur TCM-Vollerwerbspraxis mit dem Schwerpunkt Akupunktur und Moxibustion. 2021 ist die Berliner Praxis (nunmehr von meiner Tochter Jessica Noll) an einen neuen Standort, in die Karlsruher Straße 7a/8 in Berlin-Charlottenburg, umgezogen.

2003 eröffnete ich zusätzlich eine Praxis in München mit denselben Schwerpunkten. In Berlin ist seit Jahresbeginn 2014 meine Tochter Jessica Noll weitestgehend für unsere Patienten da, während ich hauptsächlich am Standort München in der Schützenstraße 8 zu finden bin. Durch die zentrale Lage unweit des Hauptbahnhofs ist unsere Praxis sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ganz unkompliziert zu erreichen. Ab 1.November 2021 ist die Praxis in der Corneliusstr.6 am Gärtnerplatz, unweit des Viktualienmarktes und des Marienplatzes.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Das würde mich sehr freuen. Eine Terminvereinbarung ist täglich von 8 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 089-55027722 und natürlich auch online direkt hier über jameda möglich.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
TCM-Praxis München


Sonstige Informationen über mich

1983 / 1984 Ausbildungsbeginn in Klassischer Akupunktur am „Institute of Acupuncture“ in Sri Lanka

1984-1987 Studium der Sinologie an der Freien Universität Berlin

1991 TMC-Universität Chengdu China - Jährliche Studienreisen zur Fortbildung in Akupunktur, Tuina-Massage und Kräutertherapie

1993 erster ausländischer Student von Dr. He Tian Qi (TCM-Osteology) in Chengdu

1994 Studium am Shu Guan Yi Yuan: besondere Strategien der Akupunkturbehandlung

Seit 2002: Beschäftigung mit religionswissenschaftlichen Studien mit dem Schwerpunkt Daoismus an der Freien Universität Berlin, Abschluss B.A.

 

Lehrtätigkeit:

Lehrtätigkeit an der Chengdu University of TCM/China seit Mai 2006 als Visiting Professor

Kongresse in Europa und Asien

Bewertungen (9)

Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat

Archivierte Bewertungen

10.08.2017 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Die beste Adresse für TCM-Behandlungen in Deutschland

Sehr kompetent, sehr freundlich, sehr menschlich, über 30 Jahre Erfahrung, eine Persönlichkeit.

28.08.2014 • Alter: über 50
1,4

Herausragende Kenntnisse und Anwendungen der Naturheilkunde,Akupunktur

Sehr nette Beratung und Behandlungen mit viel Erfolg

14.08.2014 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Hier werden Sie geholfen, aber wirklich!

Nach langer freudloser Suche nach dem richtigen Spezialisten diesen Herrn gefunden.

Und endlich, nach erfolgloser, naturheilkundlich unterstützter schulmedizinischer Therapieversuche,

bei Herrn Noll díe gute Hilfe erlangt.

25.06.2014 • Alter: 30 bis 50
1,0

Fühle mich rundum wohl und kann Herrn Noll als TCM Therapeuten nur empfehlen

Ich war in den letzten Jahren bereits mehrfach bei Herrn Noll in Behandlung wegen unterschiedlichen Themen. Ich habe mich bei Herrn Noll stets sehr wohl gefühlt, er nimmt sich viel Zeit für das Vorgespräch und die Behandlung und mir hat die Akkupunktur bislang sehr gut getan und immer geholfen. Ich werde auch in Zukunft immer wieder gerne zu Herrn Noll gehen.

13.09.2010 • privat versichert
1,0

Der Nutzer hat nur eine Notenbewertung abgegeben.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung80%
Profilaufrufe16.095
Letzte Aktualisierung23.09.2021

Termin online buchen

Passende Behandlungsgebiete in München

Finden Sie ähnliche Behandler