Innovative Lasertherapie bei Hämorrhoiden und Analfisteln

© Prof (MD) Dr Dr Stefan Hillejan© Prof (MD) Dr Dr Stefan HillejanEs beginnt mit einem Brennen, Jucken oder Nässen am After, verursacht in fortgeschrittenen Stadien starke Schmerzen im Enddarmbereich und kann mit entzündlichen Blutungen und Eiterausscheidungen enden. Schuld daran sind meistens Veränderungen an dem im Enddarm liegenden Schleimhautpolster, welches den Darm im gesunden Zustand sicher nach außen abdichtet. Einige Faktoren begünstigen eine Ausdehnung dieses Venengeflechts und damit die Entstehung von sogenannten Hämorrhoiden. Aber auch Analfisteln können als Ursache genannter Symptome infrage kommen. In der Vergangenheit mussten sich Betroffene dann oftmals einer risikoreichen chirurgischen Behandlung unterziehen. Heutzutage können sie auf ein innovatives Laserverfahren zurückgreifen, das sie schonend und nebenwirkungsarm von ihrem Leiden befreit.

Polster unter Druck
Eine der Hauptursachen von Hämorrhoidalleiden liegt in einer veränderten Stuhlkonsistenz. Einseitige, ballaststoffarme Ernährung bremst den Verdauungstrakt aus und führt zu einer verminderten Tätigkeit der Darmmuskulatur. Dadurch geht auch die Produktion der Darmflüssigkeit zurück, die bei einer normalen Funktion des Verdauungstraktes für einen weichen Stuhl sorgt. Infolgedessen trocknet dieser aus und es kann zu einer Verstopfung, auch Obstipation genannt, kommen. Betroffene müssen beim Stuhlgang nun vermehrt pressen. Dadurch erhöht sich der Druck auf das am Enddarm sitzende Gefäßpolster, das sich daraufhin ausdehnt und in Einzelfällen sogar reißt. Aber nicht nur eine ballaststoffreiche Ernährung, bestehend aus Vollkornprodukten, Obst und Gemüse, hält den Darm intakt. Auch ausreichende Bewegung und eine tägliche Flüssigkeitszufuhr von etwa zwei Litern Wasser oder ungesüßtem Tee stellt die Basis für einen gesunden Verdauungstrakt dar. Übergewicht und eine entsprechende Veranlagung bilden weitere Gründe für die Entstehung von Hämorrhoiden. Betroffene erkennen die Erkrankung an unangenehmen Symptomen wie Juckreiz, Brennen oder Nässen am After. In einigen Fällen findet sich Blut im Stuhl. Mussten sich Betroffene mit fortgeschrittenem Hämorrhoidalstadium bisher einer risikoreichen Operation unterziehen, in der die hervortretenden Gefäßknoten chirurgisch entfernt wurden, können sie heute auf ein minimalinvasives Laserverfahren zurückgreifen.

Licht im Dunkel
Bei der Laserhämorrhoidoplastie, kurz LHP, behandelt der Mediziner das Hämorrhoidalleiden in einem etwa 30-minütigen Eingriff ambulant von innen. Unter Lokalanästhesie oder Kurznarkose führt er eine feine Lasersonde über den After bis zu dem gedehnten Gefäßpolster ein. Durch einen minimalen Einstich schiebt er sie in das Zentrum der Hämorrhoide und beginnt nun, diese unter geradlinig abstrahlendem Laserlicht gezielt zu erhitzen. Daraufhin schrumpft das Gewebe Schritt für Schritt und der darin bestehende Druck sinkt. Der auch in der Tiefe wirkende Laser trennt die vergrößerte Hämorrhoide von der Blutversorgung ab und leitet einen Schrumpfungsprozess ein. Aufgrund der schnittfreien Methodik kommt die innovative Laserbehandlung ohne größere Wunden aus und verschont zudem das Schließmuskelgewebe. So bestehen weniger Risiken und Nebenwirkungen und der Heilungsprozess lässt sich beschleunigen. Die Laserhämorrhoidoplastie eignet sich für Patienten mit Hämorrhoiden im dritten und vierten Stadium. Im Gegensatz zu herkömmlichen Verfahren lässt sich hiermit eine zielgenaue Gewebereduzierung erreichen. Dabei bleiben Feinkontinenz, Schließmuskeltätigkeit sowie Anal- und Schleimhäute in maximalem Maße erhalten. Bereits nach wenigen Tagen kehren Patienten in ihren Berufsalltag zurück.

Stuhl auf Abwegen
Treten Rötungen, Schwellungen, Blutungen oder Abszesse am After auf, kann dies auch auf eine Analfistel hindeuten. Hierbei handelt es sich um einen unnatürlichen, röhrenförmigen Gang, der sich häufig aufgrund einer Entzündung der Drüsen im Analkanal bildet. Die mit Eiter gefüllte Höhle bahnt sich von dort aus ihren Weg über die Hautschichten am Gesäß nach außen. Durch die entstandene Öffnung treten oftmals Eiter und in einigen Fällen sogar Stuhl aus. In vielen Fällen entfernen Mediziner den eitrigen Gang operativ, indem sie das entzündliche Gewebe vollständig herausschälen. Welche Operationstechnik zur Anwendung kommen kann, hängt von der Lage der Fistel ab. Diese kann entweder unterhalb der Schleimhaut verlaufen und den Schließmuskel umgehen oder das Muskelgewebe teilweise oder ganz durchbrechen. Tritt letzterer Fall ein, besteht während eines chirurgischen Eingriffs jedoch ein hohes Risiko einer irreparablen Schädigung des Schließmuskels und damit einer Stuhlinkontinenz. Dank der modernen Lasertherapie lassen sich Analfisteln heutzutage aber auch muskelschonend und unter sicherem Erhalt der Kontinenz behandeln.

Lichttherapie im Reißverschlussprinzip
Mit der sogenannten FiLaC-Lasertherapie können Mediziner den Fistelgang nun gezielt von innen beseitigen und das umliegende Gewebe gleichzeitig schonen. Hierbei führt der Proktologe eine neuartige Lasersonde von außen in den entzündeten Eiterkanal ein und beginnt das Gewebe von seinem Ursprung an durch radial abstrahlende Lichtimpulse zu erhitzen. Unter langsamem Zurückziehen der Sonde verschließt sich der Gang Schritt für Schritt wie ein Reißverschluss. Im Vergleich zu einem chirurgischen Eingriff bietet diese Therapie Patienten aufgrund der schnittfreien Methodik einen maximalen Erhalt ihres Schließmuskels und der Kontinenz sowie eine schnellere Wundheilung und raschere Rückkehr in den Alltag.

Dieser Artikel dient nur der allgemeinen Information, nicht der Selbstdiagnose, und ersetzt den Arztbesuch nicht. Er spiegelt die Meinung des Autors und nicht zwangsläufig die der jameda GmbH wider.

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
92
Interessante Artikel zum Thema „Hämorrhoiden”

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
  

Kommentare zum Artikel (52)


26.10.2017 - 15:58 Uhr

Ich habe Hämorrhoiden und ich kann mir die...

von Salah A.

... traditionelle Vorprüfung nicht leisten. Weil es sehr schmerzhaft ist, möchte die erste Untersuchung machen, ohne Schmerzen zu empfinden. Ich würde gerne eine Laseroperation machen. Ich erwarte Ihre Antwort.

20.10.2017 - 05:02 Uhr

Was kostet so eine Behandlung und wo in...

von Timo M.

... Deutschland kann man es durchführen lassen?

16.10.2017 - 09:22 Uhr

Wird in der Uni Kinik Freiburg diese OP einer...

von Hock R.

... Analfistel auch ausgeführt FiLaC ? mfg Hock.

02.10.2017 - 08:12 Uhr

Guten Tag Ich bin ein alter Hämorrhoiden Patient...

von Radwan E.

... und wurde seit neun Jahren operiert Kommen seit neun Jahren wieder Können wir versuchen bei meiner Barmer Krankenkasse zu beantragen die Kosten für die LHS zu übernehmen?

Sehr geehrter Interessent, ich kann sehr gerne, sofern gegeben, die Indikation für eine Laserbehandlung stellen. Da nur Sie, nicht aber ich, der Vertragspartner Ihrer Versicherung sind, müssen Sie die Kostenübernahme mit Ihrer Krankenkasse klären. Damit eine erneute Operation zukünftig nicht mehr erforderlich ist, ist es wichtig, daß der behandelnde Arzt Sie auch in Zukunft weiterbetreut und einmal jährlich untersucht. Sollten dann irgendwann erneut Hämorrhoiden auftreten, erkennt er diese im Frühstadium und eine Verödungsbehandlung ist ausreichend. Damit ist die Gefahr der Entstehung eines operationsbedürftigen Befundes abgewendet.

16.08.2017 - 10:13 Uhr

Ich lebe in Spanien - und habe eine Analfistel....

von Christoph H.

... Ich habe bei Ihnen gelesen, dass Sie einer Patientin geschrieben haben, im Nürnberger Raum sei Ihnen kein entsprechender Operateur bekannt. Kommt die Wallensteinklinik hierfür nicht infrage?

19.07.2017 - 15:51 Uhr

Sehre geehrter Herr Professor, ist es möglich mit...

von F.H.

... einem Dünndarm Scheidenfistel beide Öffnungen per Laser zu verschließen.? Danke MfG F.H.

11.07.2017 - 15:53 Uhr

Hallo liebes Team, ich weibl., 64 geworden,...

von Marlene H.

... habe seit Jahren eine Analfissur, wovon man mal eine Probe machen wollte. Hämorrhoiden habe ich auch - sind jedoch weitaus weniger geworden, seitdem ich keinen Zucker mehr esse. Ich bin übergewichig, wiege 85 Kg und bin 1,67m groß. Ich benutze ein Cortisonspray. Ich ziehe vom Schwarzwald nach Hildesheim, wo mein Sohn studiert und möchte auch gerne die Fissur mit Laser wegmachen lassen. Gibt es dort einen guten Arzt? Liebe Grüße Marlene H.

Liebe Interessentin, in Hildesheim leider nicht, aber von dort ist der Weg nach Hannover nicht weit. Und natürlich freuen mein Team und ich uns, wenn wir Ihnen hier mit der Lasertherapie helfen dürfen.

09.07.2017 - 16:11 Uhr

Guten Tag! Ich habe einen Op Termin um meine...

von Jürgen B.

... Hämoriden zu operieren. Jetzt höre ich immer wieder von neuem Methoden Laser etc. Kommt das bei mir auch noch in Betracht, wo der Arzt meint, dass operiert werden muss?

27.06.2017 - 14:34 Uhr

Guten Tag ich habe eine Frage. Ich nehme z.Z....

von EH

... noch Eliquis, soll die aber bald absetzen. Ich habe einen Riss und Hämorrhoiden 2 Grades. Der Arzt hat mir Salbe für den Riss verschrieben und nur eine Verödung gemacht. Leider habe ich immer noch starke Schmerzen. Ich will mich einer Laser Behandlung im DIAKO in Bremen unterziehen. Können Sie die Klinik empfehlen?

13.06.2017 - 10:07 Uhr

Hallo Herr Prof. Dr..Dr. med Hillejan, Mein...

von K.H.

... Problem ist eine Analfissur, sehr schmerzhaft.... Jetzt habe ich von einer Laserbehandlung gelesen. Alle Salben bzw. Zäpfchen helfen mir nicht. Die behandelnden Ärzte wollen nur eine OP. Ich bin Stomaträger (Blase), und ich möchte auf keinem Fall eine gefährliche OP, welche meinen Schließmuskel verletzen könnte. Mfg

17.05.2017 - 10:30 Uhr

Ich habe große Schmerzen wegen Kanalfisten. Ich...

von Denizgöcer

... möchte schnell einen Termin ausmachen.

Bitte rufen Sie meine Praxis unter der Nr. 0511-3362106 an.

05.05.2017 - 12:52 Uhr

Seit längerem machen mir Hämorrhoiden zu...

von Dietrich S.

... schaffen. Bei einer Untersuchung wurden bei mir kürzlich Hämorrhoiden 2. Grades diagnostiziert. Da ich täglich zur Blutverdünnung ASS 100 einnehme, hat man mir gesagt, dass eine Gummiringligatur wegen der erhöhten Blutungsgefahr problematisch ist. Meine Frage: Ist die Laserbehandlung für mich eine geeignete Alternative? Ich wohne im Frankfurter Raum. Welche Klinik bietet in der näheren Umgebung die Lasertherapie an? Mit freundlichem Gruß

Sehr geehrter Interessent, es gibt nur sehr wenige Spezialisten, die über Erfahrung mit diesem Präzisionseingriff verfügen. In Ihrer Gegend ist mir ein solcher leider nicht bekannt.

11.04.2017 - 20:16 Uhr

Bei mir soll eine Fistel saniert werden, die durch...

von Jürgen H.

... den Schliessmuskel verläuft. Ich habe etwas Angst vor der OP und habe nun den Bericht über einen schonenden Eingriff mit Laser gelesen. Ist Ihnen eine Klinik im Raum Giessen/Frankfurt bekannt, die diesen Eingriff durchführt - und wenn ja, werden die Kosten von der Krankenkasse getragen?

Sehr geehrter Interessent, es gibt nur sehr wenige Spezialisten, die über Erfahrung mit diesem Präzisionseingriff verfügen. In Ihrer Gegend ist mir ein solcher leider nicht bekannt.

08.02.2017 - 16:35 Uhr

Gbt es im Nürnberger Raum einen Kollegen, der mit...

von K.T.

... Laseroperation die Problemzone Hämorrhoiden beseitigen kann? Vielen Dank

Sehr geehrter Interessent, mir ist leider kein Kollege in Ihrer Region bekannt, welcher über Erfahrung mit diesem Präzisionseingriff verfügt.

01.02.2017 - 14:06 Uhr

Können Sie mir bitte einen Arzt empfehlen?

von Gudrun M.

Für welche medizinische Fachdisziplin oder welche Beschwerden benötigen Sie eine Empfehlung? Sollten Sie nicht aus der Region Hannover sondern von weiter her kommen, ist möglichweise Ihr Hausarzt der geeignetere Ansprechpartner.

14.12.2016 - 17:24 Uhr

Welche Kosten entstehen, wenn ich diese Behandlung...

von Werner O.

... (Laser) privat durchführen lasse? Da ich in der Schweiz lebe, müsste ich die Kosten privat tragen. Mit freundlichem Gruß, Werner O.

Sehr geehrter Interessent, die Kosten für die Laserbehandlung von Hämorrhoiden bzw. Analfistel betragen einschließlich Anästhesie und Nachbehandlung nach der in Deutschland gültigen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) € 2.950,-.

22.11.2016 - 15:35 Uhr

Wo wird mit dieser Methode operiert und ist die...

von Hajo

... Analfistel-OP auch ohne Lokalanästhesie möglich?

Sehr geehrter Interessent, die Behandlung erfolgt in einer leichten Narkose in der Praxisklinik für Venen- und Enddarmerkrankungen in der Berliner Allee 14, 30175 Hannover, Tel. 0511-3362106.

08.11.2016 - 15:18 Uhr

Beschreibung ist sehr hilfreich - gibt es diese...

von Margarethe M.

... Art der Behandlung im Großraum Hamburg? Mit besten Grüßen M.M.

Sehr geehrte Interessentin, eine entsprechend spezialisierte Einrichtung im Großraum Hamburg, die über Erfahrung mit dieser Behandlung verfügt, ist mir leider nicht bekannt. Wir behandeln viele Patienten aus Hamburg hier in der Praxisklinik für Venen- und Enddarmerkrankungen, Berliner Allee 14, 30175 Hannover, Tel. 0511-3362106.

06.10.2016 - 10:54 Uhr

Sehr geehrter Professor, ich habe Morbus Crohn und...

von Maria R.

... drei Fisteln. Nun wollen die Chirurgen meine Fisteln sanieren. Da mir dieser Leidensweg allmählich zu groß wird und ich ein kleines Kind habe, würde ich mich gern für eine schmerzfreie OP entscheiden. Denn mit meinem Stoma bin ich nicht glücklich. Und bevor die Fisteln nicht weg sind, wird das Stoma nicht zurück verlegt. Kann Ihre Methode auch mir helfen? Ich habe Angst, dass bei einer herkömmlichen OP mein Schließmuskel in Mitleidenschaft gezogen wird. Wie wären die Chancen in meinem Fall? Besteht die Hoffnung auf Heilung?

Sehr geehrte Interessentin, dies hängt tatsächlich vom Fistelverlauf ab, denn auch die Lasertherapie hat Grenzen. Ob das Verfahren bei Ihnen geeignet ist, kann ich durch eine sorgfältige Untersuchung, auch mit Ultraschall, feststellen.

19.08.2016 - 16:28 Uhr

Ich habe eine HAL-OP hinter mir (6 Monate her) -...

von W.

... leider war die OP nicht ganz erfolgreich, da noch zwei Hämorrhoiden geblieben sind. Ich hatte nach der OP starke Schmerzen und viel Blutverlust. Seit dieser OP habe ich auch eine Harninkontinenz. Jetzt will mein Arzt die 2-3 gradigen Hämorrhoiden ganz entfernen - dies möchte ich jedoch nicht. Wer kennt einen Arzt oder eine Klinik im Kreis Schwäbisch Hall, die die Lasertechnik anbietet? Wer hat schon Erfahrungen mit der Lasermethode? Im Voraus schon mal Danke an alle, die mir antworten.

Sehr geehrter Interessent, eine korrekt durchgeführte Hämorrhoidenbehandlung mit dem HAL-Verfahren führt normalerweise weder zu "starken Schmerzen" noch zu "viel Blutverlust" und schon gar nicht zu einer Harninkontinenz. Es hört sich viel eher nach einer konventionellen Operation an. Da Sie schlechte Erfahrungen nicht noch einmal machen sollten, empfehle ich Ihnen, einen geeigneten Behandler unabhängig vom Umkreis zu suchen. Es gibt nicht viele Spezialisten, die über Erfahrung mit dem Präzisionseingriff der Laserbehandlung verfügen. Aber: dieser läßt sich ambulant und ohne wesentliche Nebenwirkungen durchführen.

21.07.2016 - 20:58 Uhr

Ich habe Hämorrhoiden dritten Grades und laut...

von Achim

... meinem Arzt soll ich diese operieren lassen. Jetzt habe ich von Ihrer Laser Behandlung gelesen. Meine Fragen: Was kostet die Behandlung? Ab wann kann ich wieder arbeiten? Kommen die Hämorrhoiden wieder, wie bei der Lingatur oder bei einer klassischen OP? Kann ich am OP-Tag wieder nach Hause fahren? Ich wohne in Bayern und würde mit dem Zug fahren.

Sehr geehrter Interessent, die Laserbehandlung von Hämorrhoiden wird ambulant durchgeführt. Am darauffolgenden Tag können Sie wieder nach Hause reisen. Sie sind danach nicht (!) bettlägerig krank, sollen sich aber eine Woche körperlich schonen und sind in dieser Zeit arbeitsunfähig. Durch die Behandlung bilden sich die Hämorrhoiden zurück. Hämorrhoiden können sich wie bei jedem Gesunden neu bilden. Bei einer jährlichen Kontrolluntersuchung kann man diese dann ggf. frühzeitig erkennen und veröden. So wird verhindert, dass ein operationsbedürftiger Befund erneut entstehen kann. Die Kosten der Laserhämorrhoidoplastie (LHP) betragen einschließlich Material und Anästhesie nach GÖÄ € 2.950,-

19.07.2016 - 13:01 Uhr

Gibt es einen behandelnden Arzt für die...

von Mati

... Lasertherapie in Berlin? Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrter Interessent, sehr geehrter Interessentin, ein Kollege, der über Erfahrung mit diesem Präzisionseingriff im Bereich Berlin verfügt, ist mir leider nicht bekannt.

09.07.2016 - 16:56 Uhr

Ich habe seit 5 Jahren Beschwerden mit einer...

von Hilal G.

... Analfistel. Ich war bereits im Krankenhaus - die Diagnose: Hohe intersphinktäre Analfistel. Ich habe gehört, dass man diese auch mit einem Laser behandeln kann. Können Sie mir weiterhelfen?

Ja, die Behandlung einer hohen intersphinkteren Analfistel ist mit dem Diodenlaser ambulant, schnittfrei und unblutig (z.B. bei uns in Hannover)möglich. Eine genaue Voruntersuchung, auch mit Ultraschall, ist natürlich unerlässlich, um eine klare Indikation dafür stellen zu können.

15.06.2016 - 17:55 Uhr

Wo werden Laserbehandlungen von Hämorrhoiden...

von Taube

... durchgeführt?

Sehr geehrter Interessent, sehr geehrte Interessentin, Laserbehandlungen von Hämorrhoiden und Analfisteln werden von einigen wenigen hochspezialisierten Ärzten in deren Kliniken und Praxen, z.B. von mir in Hannover, durchgeführt. Ob es jemanden in Ihrer Nähe gibt, könnten Sie ggf. im Internet recherchieren.

29.03.2016 - 19:34 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe nun schon...

von Uwe S.

... 4 Operationen in 8 Jahren aufgrund von Hämorrhoiden, chronischer Analfissur, Abszess und Fisteln hinter mir. Nun ist bei mir, nach einer Abszess-OP im Oktober 2015, eine daraus resultierende Fistel diagnostiziert worden. Ich interessiere mich nun für diese Laserbehandlung. Ich habe eine private Krankenhaus- Zusatzversicherung. Können Sie mir eine Klinik in der Umgebung Krefeld empfehlen? Vielen Dank, Uwe S.

Sehr geehrter Interessent, es gibt in Deutschland nur sehr wenige Spezialisten, die diesen Präzisionseingriff beherrschen. Ein solcher ist mir in Ihrer Umgebung nicht bekannt. Sie werden einen gewissen Anfahrtweg in Kauf nehmen müssen. Gerade angesichts Ihres schon viel zu langen Leidensweges sollte die Entfernung einer Einrichtung für Sie von untergeordneter Bedeutung sein.

21.03.2016 - 19:19 Uhr

Hallo, wo kann man in Deutschland einen...

von Özlem

... Anal-Fistel mit Laser behandeln lassen? Wie viel kostet das? Danke.

Sehr geehrter Interessent, eine Analfistel können Sie in meiner Praxisklinik mit dem Laser ambulant und minimalinvasiv verschließen lassen. Die Behandlungskosten betragen einschließlich der Anästhesie € 2.500,-.

18.03.2016 - 12:52 Uhr

Meine Tochter, 13 Jahre alt, wurde bereits zwei...

von Christina M.

... Mal in Karlsruhe operiert. Die erste OP war Ende Oktober 2015. Die Diagnose: Abszess in der Steißbeinregion. Damals erfolgte eine Abszesspaltung und Lascheneinlage bei Sinus pilonidalis. Nach anfangs gutem Abheilen, stagnierte die Wundheilung (der Wundkanal wollte nicht zuwachsen) und die Absonderung von eitrigem Sekret nahm zu (Anfang Januar 2016). Schließlich erfolgte am 10.02.16 die 2. OP. Hierbei wurde zum einen der Sinus pilonidalis exzidiert und nach Einlage einer Drainage durch eine primäre Wundnaht verschlossen (Verschiebeplastik nach Karydakis). Zum anderen wurde eine intraoperativ festgestellte Analfistel extrasphinktär exzidiert. Die Wundheilung des Sinus verläuft augenscheinlich gut. Bei der Analfistel nimmt jedoch seit 1 1/2 Wochen die Absonderung von eitrigem Sekret täglich zu. Bei der Kontrolluntersuchung in der Klinik wurde eine 3. OP für möglich gehalten. Unsere Frage: Gibt es denn keine Alternativen? Wäre die Lasermethode eine Möglichkeit? Welche Chancen und Risiken sehen Sie? Könnten Sie uns einen Spezialisten für eine 2. Meinung empfehlen? Meine Tochter ist mittlerweile durch die ganze Geschichte auch psychisch ziemlich angeschlagen, von daher freuen wir uns sehr über Ihre Rückmeldung mit Informationen und Anregungen.

Sehr geehrter Interessent, gerne können Sie Ihre Tochter in meiner Praxisklinik in Hannover vorstellen. Der Verlauf ist tatsächlich ungewöhnlich und hätte Ihrer Tochter durch eine Laserbehandlung möglicherweise erspart werden können. Auch im jetzigen Zustand ist das Laserverfahren bei ihr wahrscheinlich noch eine Option.

07.03.2016 - 17:26 Uhr

Ich suche einen Proktologen, der Steißbeinfisteln...

von Jose

... mit Laser behandelt. Ich komme aus dem Raum Wiesbaden-Frankfurt.

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, gegenwärtig gibt es noch sehr wenige Spezialisten, die diesen Präzisionseingriff durchführen. In Ihrer Nähe ist mir kein Kollege mit der entsprechenden Qualifikation bekannt. Viele Patienten müssen deswegen einen längeren Anfahrtsweg in Kauf nehmen. Der Eingriff erfolgt ambulant und außer der Voruntersuchung ist nur noch eine Nachuntersuchung erforderlich.

16.02.2016 - 12:50 Uhr

Hallo, bei mir ist eine OP zur Beseitigung einer...

von Heinrich W.

... Analfistel notwendig. Inzwischen habe ich von der Behandlung mit Laser gelesen und würde diese Art der Behandlung bevorzugen. Können Sie mir eine Arzt oder Klink in der näheren Umgebung meines Wohnortes mitteilen? Ich wohne in 78120 Furtwangen.

Sehr geehrter Interessent, gegenwärtig gibt es noch sehr wenige Spezialisten, die diesen Präzisionseingriff durchführen. In Ihrer Nähe ist mir kein Kollege mit der entsprechenden Qualifikation bekannt. Viele Patienten müssen deswegen einen längeren Anfahrtsweg in Kauf nehmen. Der Eingriff erfolgt ambulant und außer der Voruntersuchung ist nur noch eine Nachuntersuchung erforderlich.

14.01.2016 - 22:33 Uhr

Guten Abend, können Sie mir mitteilen, ob es...

von Anja

... einen behandelnden Arzt für die o. g. Lasertherapie in PLZ 38820/ 38855 gibt? Mit freundlichen Grüßen

Sehr geehrte Interessentin, bislang gibt es nur sehr wenige Ärzte, die sich auf dem Gebiet der Lasertherapie von Hämorrhoiden qualifiziert haben. Ein Kollege in Ihrem Postleitzahlbereich ist mir leider nicht bekannt. Die Patienten müssen teilweise weit anreisen. Da die Behandlung aber in einer Sitzung und ambulant erfolgt, nehmen viele diesen Aufwand in Kauf.

27.08.2015 - 13:17 Uhr

Hallo. Ich hatte vor 3 Tagen Laser-OP an den...

von Jens

... Hämorrhoiden. Leider sind die Schmerzen unerträglich, gerade nach dem Stuhlgang. Die Wunde blutet zudem teils stark. Ist dies denn normal?

Sehr geehrter Interessent, ich bezweifle, dass bei ihnen tatsächlich eine Laserbehandlung erfolgte. Denn die Besonderheit der Lasertherapie ist ja, dass eben gerade keine (!) Wunde entsteht und dementsprechend Schmerzen auch allenfalls gering ausgeprägt sind. Inwieweit die bei Ihnen nach der Behandlung eingetretenen Beschwerden normal sind, kann natürlich nur der Operateur beurteilen. Für eine Laserbehandlung wäre das aber vollkommen ungewöhnlich und auch nicht nachvollziehbar.

24.06.2015 - 17:33 Uhr

Guten Tag, Ich habe meine Fistel erst per...

von minnie

... Silikonfaden behandelt bekommen und danach dann späteren per Laser. Dann wurde die obere Öffnung zum Darm vernäht, ein Clip drauf gesetzt und noch ein flap. Der flap ging nach drei Tagen ab alles andere ist noch, aber trotzdem kommt jetzt Stuhlgang durch den Wundkanal. Kann so eine gelaserte Fistel trotzdem heilen?

Offensichtlich hat sie die Fistel nicht geschlossen. In einigen Fällen tritt dennoch später ein Verschluss ein, das ist aber eher die Ausnahme. Solange Sie keine Schmerzen haben, sollte ein halbes Jahr abgewartet werden. Dann kann eine Revision-OP erfolgen.

19.06.2015 - 09:55 Uhr

Hallo, mein Sohn hatte einen Analabszess (er war...

von Anika

... damals vier Wochen alt). Dieser Abszess wurde gespalten und er bekam eine Fadendrainage gelegt. Die Wundheilung verlief aber nicht optimal (es kam wieder Eiter) und es wurde dauraufhin wieder eine Drainage (dieses Mal eine dickere) gelegt. Nun sind beide Wunden sehr schön verheilt. Man spürt auch keine Verhärtung. Allerdings ist mir aufgefallen, dass wenn man auf die obere "Wunde" drückt, manchmal ein klein wenig Eiter/Sekret aus seinem After kommt. Kann es sich hierbei um eine Fistel handeln? Er ist nun 9 Wochen alt. Könnte man ihn ggf. auch mit der Lasertherapie behandeln? Viele Grüße Anika N.

Das Vorliegen einer Fistel ist hier sehr wahrscheinlich. Eine Behandlung mit dem Laser ist auch bei Kleinkindern möglich. Solange ihr Sohn aber keine Schmerzäusserungen zeigt, das Sekret frei abfliessen kann und keine Entzündung (Abszess/Fieber) hervorruft, kann abgewartet werden.

03.05.2015 - 10:54 Uhr

Guten Tag, können Sie mir Ärzte nennen, die...

von Udo

... die LHP Therapie in Deutschland(bevorzugt HH), anwenden? Mit freundlichen Grüßen Udo

Sehr geehrter Interessent, mir ist bedauerlicherweise keine Praxis oder Klinik in Ihrer Nähe bekannt. Vielleicht recherchieren Sie im Internet, ob zwischenzeitlich eine Einrichtung in Ihrer Region dieses Verfahren anwendet und hiermit (das ist besonders wichtig!) auch Erfahrung hat.

01.03.2015 - 13:39 Uhr

Sehr geehrter Herr Dr. B. Hofe, ich überlege mir...

von Stefen

... mich bei Ihnen vorzustellen da ich wirklich sehr verzweifelt bin. Ich habe eine Analfistel und wurde bisher 5x operiert. Bei der 1. & 2. OP wurde die Fistel entfernt bzw. keine Verbindung gefunden (leider kam sie immer wieder). Bei der 3. OP wurde mir eine Fadendrainage gelegt. Bei der 4. OP wurde die Drainage drinnen gelassen und nur die Wunde wieder etwas eröffnet. Bei der 5. OP wurde der Faden entfernt und die Fistel mit einem Flap verschlossen. Jetzt etwa ein halbes Jahr später hab ich wieder ein Abszess und steh total am Anfang. Außerdem trage ich jetzt immer eine Kompresse da der Schließmuskel nicht mehr so ist, wie am Anfang. Meine Fistel läuft wohl komplett durch den Schließmuskel. Dass man keine Versprechungen machen kann ist mir klar, aber macht es Ihrer Meinung nach Sinn mich bei Ihnen vorzustellen? Ich bin Kassenpatient und ich habe gesehen Sie arbeiten ausschließlich privat. Da ich aber total verzweifelt bin hätte ich trotzdem Interesse und würde gern wissen was so ungefähr auf mich zukommen würde. Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen bzw über ein kurzes Telefongespräch. Vielen Dank im Vorraus Mit freundlichen Grüßen Steffen

Sehr geehrter Interessent, hierüber würde ich tatsächlich gerne mit Ihnen ein ausführliches Gespräch führen. Dabei kann ich Ihnen die Möglichkeiten für Ihre Heilung aufzuzeigen, über die wir heute verfügen. Selbstverständlich haben Sie auch Anspruch auf einen ausführlichen Heil- und Kostenplan. Dazu ist allerdings die Vorstellung in meiner Praxis und eine eingehende Untersuchung erforderlich. Ich denke aber, dass ich Ihnen helfen kann.

16.01.2015 - 22:10 Uhr

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Hillejan, welche...

von Michael

... Kliniken führen diese Lasertherapien bei Analfisteln durch? Bei mir steht eine OP an und ich möchte auf die herkömmliche Art nicht operiert werden, da ich Bedenken vor etwaigen Schäden und ehrlich gesagt schreckt mich auch die offene Wunde hinterher sowie die sehr langsame Heilung ab. Wie und wo kann man im südlichen Raum Deutschlands vorstellig werden? Gibt es da solch eine Klinik überhaupt? Meine Suche im Netz blieb leider erfolglos. Viele Dank für Ihre Mühen. Michael

Auch mir ist eine derart spezialisierte Klinik in Ihrer Umgebung nicht bekannt. Viele Patienten müssen eine längere Anfahrt leider in Kauf nehmen. Dies ist letztlich das "kleinere Übel", da Sie dafür letztlich die deutlich schonendere Behandlung erhalten.

07.10.2014 - 10:02 Uhr

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Hillejan, ich habe...

von Pit

... eine Analfistel in 12 Uhr SSL. Der darüberliegende Abszess wurde noch nie gespalten, Sekret fliesst über die Fistel ab. Laut einem Proktologen liegt die Fistel knapp unter der Haut und endet im After (direkt am Eingang). Muss der Abszess vorab behandelt werden, oder können Sie mit der Laserbehandlung direkt beginnen ? Fall eine Vorabbehandlung nötig wird, was wäre hier zu tun ? Sie schreiben dass die Behandlung ambulant durchgeführt wird, ist man danach in der Lage eine weitere Strecke Auto zu fahren ? Ich würde mich sehr freuen Sie bald beauftragen zu können. Vielen Dank und Grüße, Pit

Wenn ein Abszess die Ursache für die vorliegende Fistel ist, muss dieser geöffnet und saniert werden, da sich sonst auch eine optimal, z.B. mit dem Laser behandelte Fistel wieder bildet. Dies kann allerdings in einer operativen Sitzung ambulant erfolgen. Eine längere Autofahrt ist nach einer Kontrolluntersuchung am darauf folgenden Tag wieder möglich.

29.09.2014 - 14:33 Uhr

Guten Tag! Ich komme aus Berlin u.gibt es denn...

von Delft

... auch hier die Möglichkeit sich mit einem Leaser behandeln zu lassen u.was kostet so ein Eingriff??

Mir ist eine derart spezialisierte Klinik in Berlin und Umgebung nicht bekannt. Viele Patienten müssen eine längere Anfahrt leider in Kauf nehmen. Dies ist letztlich das "kleinere Übel", da Sie dafür letztlich die deutlich schonendere Behandlung erhalten. Die Behandlungskosten betragen € 2.500,- und werden leider nur von den Privatversicherungen erstattet.

29.09.2014 - 08:40 Uhr

haben Sie eine Kassenzulassung oder muß alles...

von roland

... privat bezahlt werden

Ich bin privatärztlich tätig, um mir die Behandlung meiner Patienten nicht von den Sparzwängen der gesetzlichen Krankenversicherungen vorschreiben lassen zu müssen.

11.09.2014 - 07:53 Uhr

Sehr geehrter Herr Dr. Hillejan, bei mir wurde...

von Max

... vor 6 Wochen ein Abszess im Pobereich entfernt und eine transsphinktäre Fistel bei 7h mit einem Wesselloop markiert (1 Fistel,Morbus Crohn Verdacht). Wie lange dauert es eigentlich bis man im 2 Schritt die Fistel operieren kann? Die Abszesswunde ist fast vollständig verheilt und eitert nur noch minimal. Ich interessiere mich sehr für ihre Lasermethode, meine Fragen: Wie lange lange bleibt man in der Klinik nach der OP? Wie lange wird man anschließend krankgeschrieben und natürlich würde ich gerne wissen wie lange es ungefähr dauert bis die Wunden in solchen Fällen ausheilen?Gibt es eine Differenz in den Erfolgsraten zwischen klassischen Op-Methoden und FILAC? Mir ist klar,dass es von Patient zu Patient unterschiedlich ist, mir würden schon ungefähre Angaben genügen,damit ich planen kann. Vielen Dank

Sehr geehrter Interessent, eine OP kann zeitnah erfolgen, da, wie Sie schreiben, die Abszesswunde "fast vollständig verheilt" ist. Der Fistelverschluss mit dem FiLaC-Verfahren erfolgt ambulant. Die Dauer der Arbeitsunfähigkeit und Abheilung hängt von der Ausdehnung und dem Verlauf der Fistel (u.a. Länge und Tiefe) sowie individuellen gesundheitlichen Faktoren (z.B. Immunitätslage) ab. Dies lässt sich aber schon nach einer ersten Untersuchung in etwa voraussagen. Die Erfolgsrate der FiLaC-Therapie ist nach ersten Beobachtungen (es handelt sich ja um eine vergleichsweise "junge" Behandlungsmethode) grösser, die Nebenwirkungsrate zugleich deutlich niedriger.

19.08.2014 - 07:41 Uhr

Sehr geehrter Herr Dr. Hillejan, ich bin vor 8...

von Agnes

... Wochen an einer Fistel operiert worden, die auch in den Schließmuskel endete. Vorausgehend war eine Abzessspaltung im April diesen Jahres. Jetzt ist erneut eine Fistel diagnostiziert worden. Da ich ziemlich verzweifelt bin, interessiere mich für die Lasertherapie. Wo kann ich diese durchführen? Wie heißt die Klinik und wie sind die Erfolgsquoten? Wie lokalisieren Sie die Fistelgänge, wenn nicht eine OP erfolgt? Ich vermute, dass meine Fistel beide Seiten befallen hat. Ich bin Kassenpatient mit einer privaten Zusatzversicherung (stationär). Entstehen zusätzliche Kosten? Herzlichen Dank im Voraus.

Sehr geehrte Interessentin, die Lokalisierung und schließmuskelschonende Behandlung von Analfisteln mit dem Laser wird in meiner Praxisklinik in Hannover ambulant durchgeführt. Die gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen die Kosten der Behandlung (etwa € 2.500,-) leider nicht.

14.08.2014 - 20:27 Uhr

ich leide schon seit jahren an analfisteln die...

von denine

... auch mehrmal ausgeschält schon wurden im laufe der ganzen jahre hat das mir sehr zugesetzt und leide mitlerweile an depressionen und hab panische angst zum arzt zu gehen . ich weiß das es andere methoten gibt in sachen analfisteln. meine frage einfach wo wird mir zugehört und ich auch verstanden wo wird mir mal richtig geholfen das ich wieder ein normales leben führen kann .vielen lieben dank im voraus

Sehr geehrte Interessentin, Analfisteln lassen sich heutzutage mit dem Laser schonend und ohne das Risiko einer Inkontinenz verschliessen. Sie dürfen selbstverständlich erwarten, dass der Arzt Ihnen zuhört, Sie versteht und dabei hilft, wieder ein normales Leben zu führen. Dazu gehören regelmässige Nachsorgeuntersuchungen und manchmal auch ein Zweiteingriff.

19.07.2014 - 09:54 Uhr

Hatte Anfang des Jahres eine Op - Entfernung eines...

von Maurice

... Abzess in der Pobacke, ziemlich nah am After. Das ganze ohne Fistel wurde mir gesagt. Die anschließend offene Wundheilung verlief eigentlich ganz gut. Nach ca 10 - 11 Wochen war die Wunde zu, außer ein kl. Loch wo immer mal ein zwei Tropfen Eiter bzw Wundflüssigkeit raus kam. Also wieder das behandelne Zentrum wo die Ärztin jedesmal (bin zweimal hin damit) mir jedesmal gesagt hat, dass sie nichts feststellen konnte weil das Loch zu sei. In meiner Verzweiflung habe ich dann vor ein paar Tagen mal für dreimTage Ilon-Abzesssalbe ausprobiert. Sah eigentlich auch ganz gut aus. Nach drei Tagen kam nichts mehr raus und das Loch war wirklich zu. Hatte mich schon gefreut so kurz vor unserem Urlaub. Zwei Tage später (letzter Freitag -18.7.) merkte ich das sich der Bereich verhärtete. Also mal leicht draufgedrückt und nun ... es kam einiges an Flüssigkeit ( so wie feststellen konnte zum Glück kein Eiter) aus dem After. Heisst also Analfistel. Berichte über wieder schneiden mit besagter Fistelentfernung zog mich noch weiter runter. Bin auch gerade etwas fertig mit meinen Nerven. Bin dann auf die Seite der Praxisklinik (Ihrer) gestoßen. Ist es möglich dieFistel per Laser und ggf neuen Abzess bei Ihnen zu entfernen und wenn ja wie schnell ist das möglich? Seh unseren gebuchten Urlaub ( leider ohne Rückvers.) schon dahinschwimmen. Vorrausgesetzt die Bw übernimmt die Kosten. MfG

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, ganz offensichtlich ist die bei Ihnen vorliegende Entzündung noch nicht ausgeheilt und in einer Wundhöhle (Abszess oder Fistel) kann sich weiterhin Sekret bilden. Was zum gegenwärtigen Zeitpunkt trotz erfolgter Behandlung bei Ihnen noch vorliegt, lässt sich nur durch eine genaue Untersuchung klären. Dies ist wichtig, da sich daraus die weitere Therapie ergibt. Der Verschluss einer Analfistel mit dem Laser ist möglich.

13.07.2014 - 03:42 Uhr

Ich habe die ganze Jahre juckende After und...

von Brigitte

... behandelt mich mit Salbe und für die Scheide Kapseln und nehme es 1x jeden Tag ein. Alle drei Monaten fange ich wieder an. Ich habe unsaubere Frauen und Männern im Badezimmer. Pilzeinfektion habe ich sehr oft. Ich kann die Pflege nicht gut befolgen.

Sehr geehrte Interessentin, über die Pflege- und Behandlungsmöglichkeiten sollten Sie noch einmal ausführlich mit Ihrem behandelnden Arzt sprechen. Da er Sie kennt und untersucht hat bin mir sicher, dass er der richtige Ansprechpartner für Sie ist und Ihre Fragen beantworten kann.

10.07.2014 - 12:24 Uhr

Sehr geehrter Dr.Dr.med. Stefan Hillejan ich habe...

von Mathias

... eine transsphinkterische Analfistel bei 12 Uhr SSL. Ich bin in den letzten 2 1/2 Jahren bereits 8x operiert worden und Trage jetzt eine Fadentrainage.Kann die FiLaC-Lasertherapie bei mir angewandt werden und wieviel prozent Erfolgsaussichten bestehen? Mit freundlichen Grüßen Mathias

Sehr geehrter Interessent, vielen Dank für Ihre Anfrage. Prinzipiell kann die FiLaC-Therapie auch in Ihrem Fall angewendet werden. Welche Gründe dafür verantwortlich sind, dass Sie bislang ohne dauerhaften Erfolg behandelt worden sind, sollte durch eine Untersuchung geklärt werden. Dann lassen sich auch die Erfolgsaussichten abschätzen.

02.06.2014 - 17:28 Uhr

Meine Damen und Herren, Können sie mir einen...

von Werner, Vogel

... Arzt oder eine Klinik in Dresden oder unmittelbare Umgebung benennen, die Laserbehandlungen bei Hämorrhoiden sowohl ambulant als auch stationär durchführen. Besten Dank Werner Vogel

Sehr geehrter Interessent, leider gibt es nur sehr wenige Zentren in Deutschland, welche über Erfahrungen in der Laserbehandlung von Hämorrhoiden verfügen. In Ihrer Umgebung ist mir eine solche nicht bekannt. Da sich die Behandlung bei einem einmaligen Aufenthalt ambulant durchführen lässt, ist eine, auch weitere, Anfahrt dennoch lohnenswert.

01.06.2014 - 18:07 Uhr

Ich leide an Morbus Crohn und habe zwei sehr weite...

von Marta

... innere Fistelöffnungen mit Hufeisenabszess.Der Chirurg möchte mir nun ein Stoma legen.Ich bin total verzweifelt. Könnte ihre Lasertechnik mir weiterhelfen?

Sehr geehrte Interessentin, mit Hilfe der Lasertechnik lassen sich auch sogenannte Crohn-Fisteln verschliessen. Vor Anlage eines künstlichen Darmausgangs sollte diese Methode auf jeden Fall versucht werden. Auch wenn die Heilung nicht in jedem Fall eintritt, ist die Wahrscheinlichkeit zumindest hoch.

06.05.2014 - 09:28 Uhr

Hallo Herr Prof. Hillejan, Ich wohne in...

von Werner

... Dresden. Gibt es zwischenzeitlich andere Einrichtungen, die mit dieser Technik den Eingriff durchführen können. Ich danke Ihnen. Mit freundlichen Grüßen Werner

Sehr geehrter Interessent, es gibt auch weiterhin leider nur sehr wenige Zentren in Deutschland, welche über Erfahrungen in der Laserbehandlung von Enddarmerkrankungen verfügen. In Ihrer Umgebung ist mir eine solche nicht bekannt. Da sich die Behandlung in den meisten Fällen bei einem einmaligen Aufenthalt ambulant durchführen lässt, erscheint mir eine, auch weitere, Anfahrt dennoch lohnenswert.

19.03.2014 - 10:21 Uhr

hallo Herr Prof.Hillejan,ich leide schon Jahre an...

von Simone

... Analabszesse,habe schon 3 Op.hinter mir.Die letzte Op war vor 1 jahr,der Abszess wurde gespalten,habe seitdem ein kleines Loch oberhalb dem After,und es tritt immer wieder Eiter aus.Manchmal habe ich 10 Tage Ruhe dann entleert es sich wieder.Meine Hausärztin meinte wenn ich damit leben kann, soll ich es so lassen. Da ich den Stuhl auch nicht mehr unter Kontrolle habe und vor ein paar Tagen es richtig angeschwollen ist,und jetzt wieder entleert hat aber nur Blut kam,weiß ich nicht was ich tun soll.Sprach noch mit einem anderen Arzt darüber ,er meinte ob noch niemand nach Fisteln geschaut hat,nein leider nicht,er meinte es müsse nach Fistel geschaut werde, sonst krieg ich niemals Ruhe.Bis jetzt haben das immer Chirugen gemacht ,möchte jetz gerne mal in einer Spezialklinik mich vorstellen,egal wie weit es wäre .ich wohne in Kaiserslautern.Die hauptsache es kann mir jemand helfen.bevor mein hinterteil noch mehr zerstümelt wird,und die Schmerzen.kann bei mir so eine Laserbehandlung auch durchgefürt werden ? im Voraus wäre ich dankbar von Ihnen zu hören

Sehr geehrte Interessentin, das Vorliegen einer oder mehrerer Fisteln erscheint mir bei der Häufigkeit des Auftretens der von Ihnen geschilderten Erscheinungen wahrscheinlich. Da diese Ihre Lebensqualität nicht unerheblich beeinträchtigen, sollte eine Heilung angestrebt werden. Der Verschluss von Fisteln ist heutzutage in hochspezialisierten Einrichtungen, wie hier in Hannover, mit dem Laser möglich.

26.12.2013 - 12:22 Uhr

Hallo Herr Prof.Hillejan könnte Sie mir eine...

von Harry

... Adresse in Bayern nennen für die Laserbehandlung von Hämorrhoiden

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich bedaure, dass ich Ihnen keine solche Einrichtung in Ihrer Nähe nennen kann. Die erfolgreiche Behandlung von Hämorrhoiden mit dem Laser setzt nicht nur eine langjährige fundierte Erfahrung mit der Behandlung Hunderter von Patienten sondern auch sehr hohe technische Investitionskosten voraus. Mir ist keine andere Institution in Deutschland bekannt, die eine derartige Spezialisierung besitzt. Sonst wären Sie wahrscheinlich auch im Internet nicht ausgerechnet auf mich aufmerksam geworden. Ich behandele viele Patienten, die aus Ihrer Region kommen. Hannover ist mit dem Intercity von Bayern aus schnell zu erreichen.

20.12.2013 - 23:17 Uhr

Ich möchte meine Haemorrhoiden mit der...

von Fred

... Lasertherapie behandeln lassen .Ich bin in Neustrelitz MV zu hause.Bitte teilen Sie mir eine naheliegende Adresse mit,welche die nötige Technik hat und den Eingrif kann. Ich danke Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich bedaure, dass ich Ihnen keine solche Einrichtung in Ihrer Nähe nennen kann. Die erfolgreiche Behandlung von Hämorrhoiden mit dem Laser setzt nicht nur eine langjährige fundierte Erfahrung mit der Behandlung Hunderter von Patienten sondern auch sehr hohe technische Investitionskosten voraus. Mir ist keine andere Institution in Deutschland bekannt, die eine derartige Spezialisierung besitzt. Sonst wären Sie wahrscheinlich auch im Internet nicht ausgerechnet auf mich aufmerksam geworden. Ich behandele viele Patienten, die aus Ihrer Region kommen. Hannover ist mit dem Zug von Neustrelitz aus schnell zu erreichen.

17.12.2013 - 10:12 Uhr

Sehr geehrter herr Dr. Hillejan, mit...

von Ina

... Aufmerksamkeit habe ich ihren Artikel gelesen. Hätte ich von dieser Therapie gewusst, dann wäre mir einiges erspart geblieben. Im Juni hatte ich ein Analfistel Op, noch heute ist die Wunde am After nicht verheilt, was mir einige Schwierigkeiten bereitet. Ich leide an chronischem Morbus Crohn, d.h. die Entzündung kommt nie zum Stillstand, da ich auch kein Cortison vertrage. Sollte nun einmal wieder eine Fistel auftreten, so möchte ich sie auf jeden Fall durch Lasertherpie und nicht durch eine Op behandeln lassen. Können sie mir bitte sagen, in welcher Klinik in der Nähe von Freiburg ich das vornehmen lassen kann? Vielen Dank mit freundlichen Grüßen Ina

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich bedaure, dass ich Ihnen keine solche Einrichtung in Ihrer Nähe nennen kann. Die erfolgreiche Behandlung von Hämorrhoiden mit dem Laser setzt nicht nur eine langjährige fundierte Erfahrung mit der Behandlung Hunderter von Patienten sondern auch sehr hohe technische Investitionskosten voraus. Mir ist keine andere Institution in Deutschland bekannt, die eine derartige Spezialisierung besitzt. Sonst wären Sie wahrscheinlich auch im Internet nicht ausgerechnet auf mich aufmerksam geworden. Ich behandele einige Patienten, die aus Ihrer Region kommen. Hannover ist mit dem Intercity von Freiburg aus schnell zu erreichen.


Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon